Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Subdomain auf subdomain bzw. dyndns mit port weiterleiten?

Mitglied: DynlaraBartis

DynlaraBartis (Level 1) - Jetzt verbinden

01.04.2020 um 06:00 Uhr, 542 Aufrufe, 15 Kommentare, 1 Danke

hey ich habe einen server bei mir mit proxmox auf diesem habe ich vm´s

im heimnetz habe ich eine fritzbox 7530 als hauptrouter mit dsl und im oberen stock dann meine fritzbox 7560 als switch/ipclient wo mein pc und der server angeschlossen ist

interne ip der 7530

192.168.178.1

der 7560

192.168.178.200

mein px server

192.168.178.220

mein pc 192.168.178.205

alle vm´s gehen dann weiter bei 221, 222, 223 etc

nun möchte ich von außen verschiedene dienste auf einzelnen vm´s erreichbar machen

zb. minecraft (port 25565 auf 192.168.178.223)

mein anschluss ist von 1&1 und hat keine feste ip daher habe ich einen dyndns von noip

nennen wir diesen mal

dyn.dns.com

und dann habe ich eine domain, nennen wir sie

domain.net

nun möchte ich von außen über mc.domain.net auf meinen minecraft server kommen

simple ist es ja ohne den dyndns

intern nutze ich ja jeden server nur für einen dienst und ändere ja sonst die ports für dinge, also brauche ich ja nur 25565 als port für die 192.168.178.223 freigeben (minecraft standart port) und zack kann ich über meinen dyndns ganz normal auf meinen mc server...

nun möchte ich ja aber den dyndns nicht als domain sondern die domain mit subdomains für die einzelnen dienste

wie regele ich das jetzt von domain zu dyndns?


die subdomain könnte ich dann ja theoretisch

mc.domain.net > dyn.dns.com:25565

also zumindestens normalerweise...


nochmal was extra, würde das ganze bei noip wie eine normale domain funktionieren wenn ich den pro plus dings dort nutze und meine domain als dns nutze? könnte ich dann meine domain die als dns fungiert auch mit subdomains weiterleiten? auf die ports ? umständlich erklärt aber weiß nicht wie ich es sonst sagen soll ...
Mitglied: NordicMike
01.04.2020 um 06:31 Uhr
Ich wollte gerade antworten, aber dann habe ich bemerkt, dass dir die Nettiquette vollkommen egal ist. Wenn du nicht nett bist, bin ich es auch nicht. Aber vielleicht antwortet dir ja trotzdem jemand.
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
01.04.2020 um 07:10 Uhr
Moin,

du hast das Prinzip nicht verstanden.
Domains haben mit Ports nix zu tun.
die subdomain könnte ich dann ja theoretisch
mc.domain.net > dyn.dns.com:25565
Das ist nämlich Quatsch.
Du kannst natürlich verschiedene Domains an deine dyndns-Adresse weiterleiten. Such mal nach CNAME.
Bei HTTP/HTTPS hilft dir ggf. ein ReverseProxy.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
01.04.2020, aktualisiert um 07:44 Uhr
dass dir die Nettiquette vollkommen egal ist.
Wieso?

Es schirieb doch "Hey..."

Naja.

Kurzversion
DynDNS = ungeeigenet
Besser: VM mieten, OpenVPN aus dem Heimnetz heraus zur VM, und allen gewünschten Traffic über den Tunnel
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.04.2020, aktualisiert um 07:40 Uhr
Zitat von SlainteMhath:

dass dir die Nettiquette vollkommen egal ist.
Wieso?

Es schirieb doch "Hey..."


Es ignoriert aber konsequent deutsche Rechtschreibung und hat eine kaputte Tastatur.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.04.2020 um 07:48 Uhr
Moin,


Das Problem läßt sich lösen:


Schönen Tag noch.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
01.04.2020 um 08:34 Uhr
Hallo,

bist Du wirklich ein Administrator? Weil: Dein „normalerweise“ ist irgendwie Keines und sagt mir, dass Du nicht einmal Basiswissen hast.

Willst Du wirklich Serverdienste anbieten? Wenn die gehackt oder z.B. für SPAM oder DOS-Attacken mißbraucht werden, stehst Du dafür gerade!

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
01.04.2020 um 10:10 Uhr
Ersetze Deine Tastatur, weil die Shift-Taste kaputt ist.
Seite Shift Taste funktionierte beim Benutzernamen, also ist es eine absichtliche Ignoranz.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.04.2020 um 10:26 Uhr
Zitat von NordicMike:

Ersetze Deine Tastatur, weil die Shift-Taste kaputt ist.
Seite Shift Taste funktionierte beim Benutzernamen, also ist es eine absichtliche Ignoranz.

Was Du nicht sagst.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: DynlaraBartis
02.04.2020 um 03:04 Uhr
Tut mir leid,
Ich war müde und einfach zu faul Groß- & Kleinschreibung zu beachten und bin viel schneller wenn ich einfach ohne darauf zu achten schreibe.

Man muss ja nicht gleich so Überdeutsch sein und das persönlich nehmen, soll nicht negativ klingen. Ich bedanke mich immer bei Allen und meistens auch im Voraus, allerdings habe ich selten Hier etwas gefragt und bei anderen Foren habe ich leider zu oft dumme Antworten bekommen und keine Hilfe, auch wenn ich nicht auf Grammatik geachtet habe kann man mir doch trotzdem helfen oder etwa nicht?

Man sagt ja immer es gibt keine dummen Fragen sondern nur dumme Antworten.

Immerhin habt ihr ja verstanden was ich für Hilfe benötige und bedanken kann ich mich hinterher immernoch.

Gameserver möchte ich eröffnen und ein bisschen mit Webseiten üben etc. allerdings kann ich ja mit meinem ersten Homeserver etc. gleich schonmal anfangen alles Ordentlich zu machen auch wenn es nur kleine Projekte sind, denn so lerne ich alles am besten und gewöhne es mir gleich an.

Ich kann nunmal nichts dafür das ich in Deutschland lebe und die deutsche Sprache so anstrengend ist, in der englischen Sprache wird alles kleingeschrieben und die nutze ich sonst mehr in Foren.



Kann mir dann nun Jemand helfen ?
Bitte warten ..
Mitglied: DynlaraBartis
02.04.2020 um 03:07 Uhr
Kann schon sein, ich denke Oft zu kompliziert, ich beschäftige mich mit zuviel Dingen gleichzeitig was wahrscheinlich mein Problem ist deswegen kann ich vieles aber nur wenig, ich bin auch erst 20 also habe ich auch noch nicht so viel Zeit gehabt und auch noch nicht die Mittel allerdings nutze ich die meiste Zeit meines Tages nur um zu lernen und mich damit zu beschäftigen.

Mit 20 jahren habe ich ja auch noch eine lange Zeit vor mir in der ich noch viel lernen kann.^^
Bitte warten ..
Mitglied: DynlaraBartis
02.04.2020 um 03:08 Uhr
Also ich meine ich kann viele Dinge und Bereiche aber immer nur Bruchteile davon weil ich sie immer nur minimal brauchte.^^
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
02.04.2020 um 06:42 Uhr
Kann mir dann nun Jemand helfen ?

Ich habe dir doch oben was geschrieben.


Du hast das Prinzip nicht verstanden.
  • Domains haben mit Ports nix zu tun.
die subdomain könnte ich dann ja theoretisch
mc.domain.net > dyn.dns.com:25565
Das ist nämlich Quatsch.
Du kannst natürlich verschiedene Domains an deine dyndns-Adresse weiterleiten. Such mal nach CNAME.
Bei HTTP/HTTPS hilft dir ggf. ein ReverseProxy.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
02.04.2020, aktualisiert um 09:19 Uhr
Zitat von DynlaraBartis:

Tut mir leid,
Ich war müde und einfach zu faul Groß- & Kleinschreibung zu beachten und bin viel schneller wenn ich einfach ohne darauf zu achten schreibe.

Also Faulheit als Grund für Unhöflichkeit.

Man muss ja nicht gleich so Überdeutsch sein und das persönlich nehmen, soll nicht negativ klingen.

Das hat nichts mit Überdeutsch zu tun, sondern mit Höflichkeit und Lesbarkeit Deiner Texte. Der Gebrauch von Majuskeln ist nicht eine Schikane der Deutschlehrer um Schüler zu malträtieren, sondern dient dazu das Geschreibsel lesbarer zu machen, indem das Auge geführt wird und auch die Bedeutung der Wörter schneller erfaßt wird. Da Du Hilfe willst, solltest Du also drauf achten, das Deine Texte leichter lesbar sind.

Ich bedanke mich immer bei Allen und meistens auch im Voraus, allerdings habe ich selten Hier etwas gefragt und bei anderen Foren habe ich leider zu oft dumme Antworten bekommen und keine Hilfe, auch wenn ich nicht auf Grammatik geachtet habe kann man mir doch trotzdem helfen oder etwa nicht?

Sich im Voraus zu sich zu Bedanken ist unnötig. Wichtiger wäre es auch Satzzeichen einigermaßen korrekt zu setzen. Die sind noch wichtiger als der richtige Gebrauch von Majuskeln. Wenn Du nicht auf korrekte Grammatik achtest - sie muß ja nicht perfekt sein, auch ich mache viele Tippfehler - machst Du es den Helfern schwerer Deine Frage zu lesen und zu verstehen. Warum soll ich mir Mühe machen, Dir zu helfen, wenn Du Dir keine Mühe machst, Deine Frage ordentlich zu formulieren?

Man sagt ja immer es gibt keine dummen Fragen sondern nur dumme Antworten.

Das stimmt schon. Nur muß die Frage auch so gestellt sein, daß man sie versteht.

Immerhin habt ihr ja verstanden was ich für Hilfe benötige und bedanken kann ich mich hinterher immernoch.

Naja, man mußte sich durch Deine Buchstabenwurst duchkämpfen und daß die meisten hier das verstehen liegt nicht an Deinen Schreibkünsten, sondern weil viele hier gewohnt sind, DAU-Aussagen und Fragen richtig zu interpretieren., auch wenn der Informationsgehalt niedrig ist.


Gameserver möchte ich eröffnen und ein bisschen mit Webseiten üben etc. allerdings kann ich ja mit meinem ersten Homeserver etc. gleich schonmal anfangen alles Ordentlich zu machen auch wenn es nur kleine Projekte sind, denn so lerne ich alles am besten und gewöhne es mir gleich an.

Dann lies Dich in die Materie ein.


Ich kann nunmal nichts dafür das ich in Deutschland lebe und die deutsche Sprache so anstrengend ist, in der englischen Sprache wird alles kleingeschrieben und die nutze ich sonst mehr in Foren.

Auch Englisch hat seine Rechtschreibvorschriften, und benutzt auch Majuskeln. Es ist eine Irrmeinung, daß man in Englisch schreiben könnte wie man will. Es kommt eher daher, daß die meisten nur das amerikanische Englisch kennen und die Amerikaner "sehr kreativ" mit Ihrer Sprache umgehen, bis zur Unleserlichkeit.


Kann mir dann nun Jemand helfen ?


Du hast Deine Antworten schon oben bekommen. Du mußt sie nur lesen und verstehen.

Je nachdem was Du machen willst mußt Du entweder einen CNAME anlegen, einen Reverse Proxy benutzen oder einen Forwarder einrichten.

lks

PS: https://administrator.de/forum/cname-dns-eintrag-nicht-angenommen-562625 ... sollte Dir auch weiterhelfen. (Oder bist Du dieselbe Fragestellerin?)

Edit: Typos.
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
02.04.2020, aktualisiert um 10:48 Uhr
Als Administrator musst Du nun mal auf jeden Punkt bei der Eingabe achten, gerade bei CNAME‘s :c)

Als Linux Administrator sogar auf jeden Großbuchstaben. Gewöhne Dich dran, dann wirst Du auch in anderen Foren bessere Antworten bekommen und mit der Denkweise auch im gesamten Leben bessere soziale Interaktion.

Ein asiatisches Sprichwort sagt: Wenn ein Nagel heraus ragt, wird es eingeschlagen.
Die Deutschen sagen es anders: Wer fi...en will, muss freundlich sein.

Die deutsche Sprache ist überhaupt nicht schwer. Es ist nur eine Frage der Lust, des Respekts und was du von jemanden zurück erwartest. Ich baue sicherlich auch eine Menge Fehler ein, aber mir merkt man es an, dass ich mich bemühe etwas zu erreichen. Gerade in Zeiten von Geräten mit falschen Autokorrekturen liest man den Text immer zwei- oder mehrmals.

Zum Thema: Ein DNS löst nur Namen auf. Die Ports und Links dahinter interessieren den DNS Dienst nicht mehr. Wenn Du also einen Dienst unter mc.domain.net erreichbar haben möchtest, musst Du dafür sorgen, dass genau unter der Adresse mc.domain.net etwas erreichbar ist, dass es dann an die andere Adresse weiterleitet/routet oder cached. Das kann man z.B. mit einem Reverse Proxy oder einer Web Application Firewall machen, z.B. pfSense, OPNsense, Sophos UTM Home...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
MSDCS-Subdomain
Frage von CufusedByteWindows Server3 Kommentare

Hallo Community, ich habe hier ein kleines Problem, ich habe in einem Netzwerk zwei Server die als "DNS" deklariert ...

Exchange Server
Transport Regeln - Subdomain
Frage von teslajrExchange Server1 Kommentar

Hallo Leute, für eine fliessende Migration soll eine temporäre Lösung her. in der neuen Exchange 2016 Umgebung existieren alle ...

Entwicklung
Reverse Proxy Subdomain
gelöst Frage von BeatOneEntwicklung6 Kommentare

Hallo, ich habe einen Server Zuhause stehen und eine Domain bei Strato gekauft. Auf dem Server laufen mehrer virtuelle ...

Internet Domänen
Stratos Subdomain Portforwarding
Frage von ChefbothInternet Domänen5 Kommentare

Hallo, ich komme bei einem Problem nicht weiter und hoffe das mir hier geholfen werden kann. Ich habe bei ...

Neue Wissensbeiträge
Informationsdienste

Trump vs Twitter - Angriff auf die Meinungsfreiheit?

Information von Frank vor 6 StundenInformationsdienste1 Kommentar

Trump nutzt Twitter rege. Nach Hinweisen auf Falschbehauptungen drohte er dem Dienst. Was das bedeutet und die Konsequenzen dazu ...

Viren und Trojaner

Trendmicro Treiber erkennt Treibertestumgebung und verhält sich dann anders

Information von DerWoWusste vor 8 StundenViren und Trojaner

Wenn das stimmen sollte, haben wir einen dem Abgasskandal ähnlichen Fall.

Webbrowser
Mozilla Firefox 77 verfügbar
Information von Frank vor 1 TagWebbrowser

Mozilla hat Firefox Version 77 freigegeben. Neben Verbesserungen an "Pocket", einigen Sicherheitsupdates, einer bessere Übersicht für TLS-Zertifikate, wurde der ...

Informationsdienste

Beendet: Timo Wölken und Julia Reda reden jetzt live auf Twitch über Uploadfilter, Rezo, Trump und Twitter

Information von Frank vor 1 TagInformationsdienste

Wer Interesse zum kommenden Uploadfilter, Rezo, Trump und Twitter hat, kann nun unter twitch.tv der Diskussion beitreten: 03.06.2020 ab ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Um welches Kabel handelt es sich?
gelöst Frage von Frodo.FFNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, im neu erworbenen Haus, knapp 20 Jahre alt, sind im Heizungskeller als auch in den Räumen ...

Microsoft Office
Exchange Kennwort geändert
gelöst Frage von jensgebkenMicrosoft Office20 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe mein Exchange Kennwort geändert - wo kann ich diese Kennwortänderung bei Outlook eintragen - bei Kontoeinstellungen ...

Hardware
Anschaffung neue USV
Frage von nachgefragtHardware19 Kommentare

Hallo Administratoren, für das Thema hätte ich gern Eure Meinungen. Wir haben bisher USV Einheiten (APC mit PowerChute) welche ...

Sicherheits-Tools
Passwortmanager DGSVO (Deutscher Anbieter - Hoster)
Frage von SoccerdeluxSicherheits-Tools18 Kommentare

Hallo zuammen, ich arbeite für meine Kunden auf unterschiedlichen Geräten / Notebooks. Ich ärgere mich jedesmal, das ich mein ...