Suche Übersicht über aktuelle RAM-Module (DDR3, 4GB, single sided)

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

13.08.2011 um 12:29 Uhr, 7931 Aufrufe, 9 Kommentare

Moin Kollegen!

Ich tu mir gerade schwer, passende RAM-Module zu finden.
Die Anforderung ist: DDR3, 4GB, single sided - Takt ist nicht entscheidend, single sided ist ausschlaggebend. Und gerade ob ss oder ds steht in den Beschreibungen bei Händlern selten dabei.
Hat jemand von Euch eine verlässliche Website dafür zur Hand?

Die Kompatibilitätsliste des Herstellers kann meine Frage nicht beantworten, glaubt mir.
Mitglied: StefanKittel
13.08.2011 um 13:00 Uhr
Moin,

schau mal hier: http://www.valueram.com/europe/desktop/memory.asp
S, D, Q

2 Hinweise:
1. double sided module können trotzdem nur auf einer seite bestückt werden
2. neben single und double gibts bei ddr3 auch quad

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
13.08.2011 um 13:21 Uhr
Dual ranked ist nicht gleich dual sided. Kompatibel (wenn alle Slots belegt werden sollen) sind ausdrücklich nur single-sided-Module. Wo bietet Kingston eine tabellarische Übersicht, welche 4GB-Module single sided sind? Value-RAM-Module gibt es mit dieser Anforderung laut Datenblättern bei Kingston keine.
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
13.08.2011 um 15:42 Uhr
Hi ihr 2,

vielleicht trage ich ja Eulen nach Athen, aber sprecht ihr nicht vom gleichen, da ihr indirekt die Begriffe kreuzweise durcheinanderbringt?

Stefan gebraucht zwar den Terminus Singel/DoubleSided, spricht ja aber von Single/Dual/Multipl(4)-Ranked Modulen. Wenigstens wenn die 2 Hinweise sich auf den selben Terminus beziehen.
SDS bezieht sich, wenigstens nach JEDEC-Sprachkonvention, ausschliesslich auf die Bestückung der Speicherchips auf entweder Vorder (SingleSided) oder Vorder- und Rückseite (DoubleSided). Da die Leiterplatine nicht meh als Vorder oder Rückseite haben kann, geht hier auch nicht mehr als Double.
Da man zwischenzeitlich aber durch die Bestückung nicht mehr unbedingt eindeutige Rückschlüsse auf die interne Speicherorganisation in zusammenhängend adressierbare Speicherbereiche der Module ziehen kann, verwendet die JDEC-Sprachkonvention hierfür den Terminus ...-rank(ed).
Klar ist hier nurbei, dass SingleSided gleichzeitig SingelRanked, DoubleSided aber je nach Speicherorganisation Single-, Double- oder Multiple-Ranked sein kann.

Aufgrund der obigen Ausführung muss ich davon ausgehen, dass Steffan also Single-, Double- oder Multiple-Ranked und nicht SIngle- oder DoubleSided gemeint hat.

DerWoWusste, oder besser die Informationen zur Kompatibilität, auf die er sich bezieht, wird ja aber höchstwahrscheinlich auch Single-, Double- oder Multiple-Ranked, oder in diesem Fall genauer, SingleRanked meinen, da ich mir nur schwer vorstellen kann, dass die Kompatibilität mehr von der physikalischen Bestückung der Leiterplatine, als von der internen Speicherorganisation abhängen soll. (Aber wie ich oben schon erwähnt habe, wäre das in diesem Fall mindesten das gleiche).

Ergo redet ihr beiden doch vom selben Begriff mit unterschiedlichen Wörtern und meint so, von unterschiedlichen Begriffen zu reden...Wittgenstein hätte seine reine Freude;-) face-wink

Aber vielleicht bin es ja auch ich, der an der Sache vorbeidenkt und -redet...

LG Florian
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
13.08.2011 um 15:56 Uhr
Och nö... jetzt führ' nicht noch eigene Abkürzungen ein :) face-smile
Vorschlag zur Güte: ich warte ab, was der Hersteller vorschlägt, und wir schauen mal, was das für ein Modul ist und ob es Alternativvorschläge gibt, falls das empfohlene sich als teuer rausstellt.
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
13.08.2011 um 16:05 Uhr
...
Wenn es Dir so leichter fällt...
hab ichs halt mal ausgeschrieben.

Aber nochmal in Kurzfassung: Meine Vermutung ist, dass Du SingleRanked-Module benötigst, und die sind in Steffans link zu Kingston eben mit KVRxxxD3Sxxxx... gekennzeichnet.
Das ändert natürlich nichts daran, dass es nie verkehrt ist, dem Hersteller auf den Zahn zu fühlen ;-) face-wink

Viel Erfolg und abschliessende Grüsse
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: Nagus
15.08.2011 um 17:19 Uhr
Moin Florian,
das kannst Du ja fast schon als Tutorial ablegen ... :-) face-smile
*ganztiefverneig*

Gruß Nagus ,-)
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
16.08.2011 um 01:22 Uhr
Danke,

aber wie gesagt: ich bin mir sicher, sowohl für Stefan, als auch für DerWo ist das nichts Neues.
Ich denke: wir alle wissen ja, dass es in der IT-Welt immer so eine Sache mit der Abgrenzung von Begriffen, als Abbildung "realer" Sachverhalte oder Objekte, und der Worte als sprachliche Instanz derer.
Wenigstens geht es mir so, dass man sich häufig von marketinglastigen oder unnötig getroffenen Nominaldefinitionen Dritter leiten lässt, die -für eine klare Kommunikation untereinander- Abgrenzung und Kontextualisierung benötigen.
Genau das wollte ich hier tun oder wenigstens versuchen. Ohne Anspruch auf eine Art Realdefinition i.S.v. Belehrung. Ich hoffe die 2 verstehen das auch als solches. Wenns anderen noch was bringt, umso besser;-) face-wink

LG Florian
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
16.08.2011 um 21:03 Uhr
Nun wird's lustig.
Auch der Hersteller kann mir keinen Speicher nennen und schreibt tatsächlich:
die Angabe des maximalen Speicher bezieht sich darauf was der Chipsatz maximal verwalten kann. Es ist nicht gleichbedeutend, dass es schon Speicher gibt, der den vollen Ausbau unterstützt.

Also nochmal konkret: hat irgendjemand schonmal ein 4-GB-Modul single-sided DDR3 non-ECC gesehen? Meinetwegen auch single-ranked.
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
19.08.2011 um 19:37 Uhr
Hallo nochmal,

auch nachdem ich mich etwas umgehört habe, kann ich Dir von meiner Seite nur unbefriedigendes schreiben.
Niemanden waren aktuelle 4GB-Speicher bekannt, die sowohl Single Rank als auch Non-ECC sind. Lediglich bis zur größe von 2GB/Speicherbaustein gäbe es welche, wenigstens von Kingston und Samsung.

Die Kingston (siehe in der Liste nach *D3S*) bekommst Du momentan relativ unproblematisch bei einigen der großen Versender.

Ansonsten weiterhin viel Erfolg und lass uns wissen, falls Du doch noch welche auftust.

LG Florian
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 1 TagFrageMikroTik RouterOS30 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

Microsoft
STRG + ALT + ENTF
TezzlaVor 1 TagAllgemeinMicrosoft12 Kommentare

Mahlzeit zusammen, wir haben gerade im Kollegenkreis über Sinn und Unsinn der Sperrbildschirmentriegelung STRG + ALT + ENTF unter Win10 diskutiert. Mich würde hierzu ...

Video & Streaming
Streamingplattform mit eigenen Servern
gelöst icegetVor 1 TagFrageVideo & Streaming6 Kommentare

Hallo liebe Community, ich würde gerne via Amazaon AWS (oder andere Cloudanbietern) mehrere Serverinstanzen (Streaming) starten, um z.B. 2000 Personen den selben Stream den ...

Windows Server
Nutzer als lokaler Admin in Windows Server 2019
hanheikVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo, in SBS 2011 konnte ich ganz einfach einen Nutzer als lokalen Admin einstellen. Windows fragte dann, für welchen Rechner; Rechner auswählen; fertig! In ...

Hardware
Outdoor LAN sichern mit oder ohne Fritzbox Verständnis Frage
bluescreenVor 1 TagFrageHardware14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe die letzten Stunden schon viel hier gelesen, stehe aber ein wenig auf dem Schlauch, wie und wo ich weiter suchen ...

Windows Netzwerk
Telefone im Netzwerk bekannt machen
jannik0205Vor 13 StundenFrageWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo Zusammen, In unserem Unternehmen gibt es eine Telefonanlage mit eigenem Telefonienetz (192.168.5.X). Schließe ich ein Telefon an eine Netzwerkdose, bekommt es vom DHCP- ...

Switche und Hubs
Zwei Lancom GS-315XP Switche VLAN verbinden
wieoderwasVor 1 TagFrageSwitche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben zwei neue Lancom GS-315XP Switche bekommen. An einem dieser Switche sind Lancom Accesspoints angeschlossen. Ich verzweifel gerade an der Verbindung ...

Datenschutz
Übergang von "Sorgfaltspflicht" im Datenschutz
ukulele-7Vor 1 TagFrageDatenschutz7 Kommentare

Hallo zusammen, mir ist eine, zugegeben eher juristische, Frage in den Sinn gekommen. In unserer Branche arbeiten wir mit sensiblen, personenbezogenen Daten die natürlich ...