Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Suche günstigen Server für erste Schritte mit Microsoft Windows Server 2016 + Exchange

Mitglied: vodavi

vodavi (Level 1) - Jetzt verbinden

16.11.2019 um 20:56 Uhr, 2511 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem preiswerten, aber guten Server. Mir geht es darum, dass ich mich mit der Thematik Server 2016 + Exchange 2016 mehr vertraut machen möchte.

Hat jemand eine Idee, welche für die ersten Schritte geeignet sein könnte?

PS. Ich möchte Hardware und nicht eine virtuelle Maschine auf meinem PC installieren.

Danke im Voraus. :]
Mitglied: Henere
16.11.2019 um 21:03 Uhr
Wie installiert man Hardware auf einem PC ?
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
16.11.2019 um 21:10 Uhr
Guten Abend,

da wäre noch zu klären, was für Dich "preiswert" ist. Außerdem benötigst Du, wenn Du alles physisch ("auf Blech") installieren und keine Virtualisierung verwenden willst, schon mal (mindestens) 2 Server: einen für's AD und einen für den Exchange (also einen SBS zu "basteln").
Man sollte unter gar keinen Umständen versuchen, Exchange und AD auf einer Maschine zu installieren.

Oder Du setzt VMWare ESXi oder Hyper-V ein und lässt darauf 2 VMs laufen.

Du solltest über genügend RAM verfügen, da insbesondere Exchange recht ressourcenhungrig ist. Da solltet man nicht mit der Mindestanforderung kalkulieren, sonst macht das keinen Spaß.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: vodavi
16.11.2019 um 21:15 Uhr
Hallo Cykes,

erstmal vielen Dank für deine schnelle Antwort. Preiswert ist für die reine Hardware ca. 300-500 Euro. Bin mir noch nicht ganz sicher, wie viel man da überhaupt investieren muss, damit es auch wirklich Spaß macht. Aus Kostengründen würde ich dann wahrscheinlich auf zwei virtuelle Maschinen zurückgreifen und diese dann auf eine Maschine laufen lassen.

Gruß

David
Bitte warten ..
Mitglied: it-fraggle
16.11.2019 um 21:15 Uhr
Für zum Lernen tut es ein älterer PC mit 16 Gb Ram und einer SSD.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
16.11.2019 um 21:23 Uhr
Zitat von it-fraggle:

Für zum Lernen tut es ein älterer PC mit 16 Gb Ram und einer SSD.
Für 2 VMs und eine davon Exchange - mutig. Man lernt zwar auch etwas, wenn irgendwas nicht rund läuft, aber Spaß macht das dann nicht wirklich.

Für 300-500€ wird das mit einem brauchbaren (gebrauchtem) Server eher schwierig.
Bitte warten ..
Mitglied: vodavi
16.11.2019 um 21:28 Uhr
Hi Cykes,

hatte mir so etwas angeschaut, um die ersten Schritte zu machen:

https://www.amazon.de/Dell-30-0265-PowerEdge-T30-3-3-GHz-1225-V5-290/dp/ ...
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
16.11.2019 um 21:39 Uhr
Für erste Schritte nimmt man ein billiges Board, ne 4-8 Kern CPU, 32 besser 64GB RAM und 1 SSD, besser NVM.
"Echte" Server sind nicht für den Betrieb im Wohnzimmer ausgelegt und die Lüfter nerven meist recht schnell.

Erste Schritte daher im Eigenbau meiner Meinung nach.
Bitte warten ..
Mitglied: it-fraggle
16.11.2019 um 21:45 Uhr
Für 2 VMs und eine davon Exchange - mutig. Man lernt zwar auch etwas, wenn irgendwas nicht rund läuft, aber Spaß macht das dann nicht wirklich.
Ein AMD FX 8350 mit 16 Gb Ram und einer SanDisk 500 Gb SSD. Das war das womit ich damals meinen MCSE gemacht habe und konnte wirklich nicht meckern. Der Hobel hat mich schlappe 200 Taler gekostet. Eine super Investition.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
16.11.2019 um 22:01 Uhr
Zitat von Henere:

Für erste Schritte nimmt man ein billiges Board, ne 4-8 Kern CPU, 32 besser 64GB RAM und 1 SSD, besser NVM.
"Echte" Server sind nicht für den Betrieb im Wohnzimmer ausgelegt und die Lüfter nerven meist recht schnell.
Sehe ich ähnlich. Und 16GB, wie oben von it-fraggle vorgeschlagen, sind definitiv zu wenig. Ich habe Anfang des Jahres für meinen VMWare Testserver ein älteres Supermicro X8DTE mit 2 Xeons E5620 und 48 GB RAM für 150,-€ ersteigert. Gut da braucht man natürlich noch ein passendes Gehäuse und Netzteil dazu, sowi die Platten. Aber die Kiste rennt absolut rund unter VMWare 6.7. Bekommt aber trotzdem demnäcsht noch ein wenig mehr RAM spendiert.
Und auf passende Kühlung sollte man achten.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
16.11.2019 um 22:04 Uhr
Zitat von it-fraggle:

Für 2 VMs und eine davon Exchange - mutig. Man lernt zwar auch etwas, wenn irgendwas nicht rund läuft, aber Spaß macht das dann nicht wirklich.
Ein AMD FX 8350 mit 16 Gb Ram und einer SanDisk 500 Gb SSD. Das war das womit ich damals meinen MCSE gemacht habe und konnte wirklich nicht meckern. Der Hobel hat mich schlappe 200 Taler gekostet. Eine super Investition.
Den MCSE haste aber sicher nicht mit Exchange 2016 gemacht Der wird extrem träge mit zu wenig RAM.
Bitte warten ..
Mitglied: it-fraggle
16.11.2019 um 22:12 Uhr
Ne, stimmt... das war 2013. Da muss ich dir Recht geben.
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan007
16.11.2019 um 22:33 Uhr
Empfehlung 1:

Workstation kaufen z.B. HP Z600 mit genügend RAM


Empfehlung 2:

Eine Cloudlösung mieten und dann erstmal schauen, ob du dich auch intensiv damit beschäftigst oder vielleicht nach kurzer Zeit keine Lust mehr auf die Thematik hast
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
16.11.2019, aktualisiert um 22:59 Uhr
Moin,

nimm einen gebrauchten Server, installiere VMWare ESXi darauf und dann spiele mit Deinem VMs rum.
Lizenzen gibt es dafür (noch) günstig im Microsoft Action Pack.

https://www.servershop24.de/server/hp/dl-serie/hp-proliant-dl360e-gen8-s ...
mehr RAM und mehr HDDs

https://partner.microsoft.com/de-DE/membership/action-pack
Bitte warten ..
Mitglied: vodavi
17.11.2019, aktualisiert um 09:34 Uhr
Hallo Stefan,

vielen Dank für Deine Antwort. Die Lösung von Servershop24.de sieht vielversprechend aus. Ich werde mal mit meinem Chef sprechen, ob er etwas in die Richtung investieren möchte.

Wie viel RAM sollte man als Mindestvoraussetzung in Anspruch nehmen?
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
17.11.2019 um 10:20 Uhr
Zitat von vodavi:
Die Lösung von Servershop24.de sieht vielversprechend aus. Ich werde mal mit meinem Chef sprechen, ob er etwas in die Richtung investieren möchte.
Soll der Server bei Dir zu Hause laufen? Das Gerät bei servershop24 ist keinesfalls (wohn-)zimmertauglich, viel zu laut. Bei einem Rackserver kannst bzw. solltest Du auch nichts an der Kühlung verändern.
Wie viel RAM sollte man als Mindestvoraussetzung in Anspruch nehmen?
Mit noch etwas Luft nach oben die bereits erwähnten 64GB solltest Du mindestens anpeilen.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
17.11.2019 um 11:06 Uhr
Moin,

ich würde da 64GB und 6 HDDs einbauen wollen.

Was der andere Stefan aber meinte ist schon richtig und wichtig.
Das Ding ist nicht leise. Eher so wie ein Staubsauger.

Als ich mich 2014 selbstständig gemacht habe, habe ich mir so einen Server mit 128GB und 8x 300GB geholt.
Der läuft immer noch. Nur eine HDD ist mal ausgefallen.

Wenn es leise und flexibler sein soll kann ich eine Fujitsu/Dell/HP Workstation mit Xeon und ECC empfehlen.
Die mit 64GB und 2x Samsung SSD Pro SATA (im Wechselrahmen, ohne RAID) und go.
Es fehlen dann aber RAID und IPMI, aber diese Dinger sind so leise/laut wie normale PCs.
Es gibt diese aber kaum refurbished, also bleibt nur Ebay.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: vodavi
17.11.2019, aktualisiert um 13:47 Uhr
Hallo Cykes,

vielen Dank für Deine Antwort. Ja, der Server soll bei mir zu Hause laufen. Ich würde ihn dann aber in den Werkzeugkeller unterbringen. Die 64 Gigabyte RAM sind ebenfalls notiert.

Lieber Stefan K.,

Dir auch vielen Dank für Dein Feedback. Ich werde vermutlich nicht ganz so viele Platten am Anfang einbauen. Aber vermutlich nicht darum kommen, entsprechend RAM zu verbauen, wie ich Euch so verstehe. Krach kann er - wie bereits gesagt - ruhig machen. Er würde im Keller stehen. Raid und IPMI wäre dann einer der nächsten Schritte.

Freundliche Grüße

David
Bitte warten ..
Mitglied: the-buccaneer
17.11.2019 um 13:47 Uhr
Moinsen!

Kennst du diesen Beitrag? https://www.frankysweb.de/aufbau-einer-kleinen-exchange-2016-organisatio ...

Der hat mit 16GB eine Testumgebung aufgesetzt und behauptet gar, das sei ebenfalls für kleine Unternehmen ausreichend.

Meine Erfahrung mit MS Servern und Exchange ist, dass es für Testumgebungen nicht viel Ressourcen braucht. Im Produktivbetrieb wirds dann hungrig.
Ich würde den HP Microserver ins Spiel bringen wollen. Der ist leise und zuverlässig und kann dir danach noch als "Homeserver" dienen. Auch im Wohnzimmer.

VG
Buc
Bitte warten ..
Mitglied: vodavi
17.11.2019 um 13:51 Uhr
Hallo Buc,

vielen Dank. Frankyweb ist mir bekannt. Der Beitrag allerdings noch nicht. Ich werde mir diesen mal anschauen.

Danke
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Neuer Virus lässt Windows im abgesicherten Modus starten

Tipp von transocean vor 3 StundenViren und Trojaner1 Kommentar

Moin, lest selbst. Grüße Uwe

Sicherheit
Böser Bug in Domänenkennwortrichtlinie!
Information von DerWoWusste vor 8 StundenSicherheit

Ich spiegele mal Borncity: In Kürze: Nutzt Ihr eine Domänen-Kennwortrichtlinie der herkömmlichen Art (keine PSO-Richtlinie)? Ja? Und plant Ihr, ...

Windows Tools
7-Zip v19.0 MSI silent uninstall
Tipp von Dirmhirn vor 1 TagWindows Tools5 Kommentare

Hi, ich versuchte grade 7-Zip v19.0 MSI silent zu deinstallieren. mit msiexec /x stürzt mir immer der Explorer ab. ...

Windows 10

Theoretisches dauerhaftes Abschalten von Windows-Updates (Windows 10)

Tipp von beidermachtvongreyscull vor 1 TagWindows 105 Kommentare

Moin Kollegen, ich weiß, ich weiß, nur ein Wahnsinniger sperrt Windows-Updates, aber dennoch gibt es Gründe, Windows 10 auf ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheitsgrundlagen
Sperrung der IMAP Aktivierung: GMail für Apple Mail - in einer Schul-Google-Suite
Frage von lazylandSicherheitsgrundlagen15 Kommentare

Hallo, ich würde mich sehr über Eure Einschätzung und Rat freuen: Der Administrator einer Google Suite (Schule) löscht aus ...

Windows 10
Win10 Remote Desktop User anders
Frage von ludibubiWindows 1014 Kommentare

Folgende Situation: Auf meinem Rechner (Win10) in der Firma (Domänen-Netzwerk) starte ich abends bevor ich gehe einen Newsletterversand. Damit ...

Windows 8
Snipping Tool Alternative für bzw ab Windows 8.1
gelöst Frage von schmitziWindows 814 Kommentare

Hallo, ich suche für Windows 8.1 eine Alternative für das bordeigene Snipping Tool von MS, vielleicht weiss ja jemand ...

Server-Hardware
Anschaffung neuer Server
Frage von tschip1801Server-Hardware14 Kommentare

unsere Firma bekommt einen neuen Server, ich bin schon sehr lange nicht mehr so tief im geschehen um hier ...