Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Suche Server für Testumgebung zuhause

Mitglied: MartinBuchs

MartinBuchs (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2016 um 20:45 Uhr, 1930 Aufrufe, 20 Kommentare, 3 Danke

Hallo, wie schon in der Überschrift erwähnt suche ich Server die ich für sämtliche Versuche zuhause benutzen kann. Ich hatte vor später auch Videos online zu stellen und einen Blog zu veröffentlichen um anderen zu helfen. Klar bin auch ich nicht der Meister und werde noch viel lernen, jedoch hatte ich vor, nach meiner Schulkarriere (dieses Jahr Abitur) den Weg eines Netzwerkadministrators zu gehen. Der Weg ist lang und Praxis dürfte mir auch nicht schaden also wollte ich alles unter einen Hut bringen. Hiermit auch schon zur Frage:
Ist hier vllt jemand im Board der einen Server oder sei es nur Teilhardware über hat und die mir gerne „Sponsorn“ würde. Ich benutzte hier extra den Begriff „Sponsorn“ da ich die Hardware nicht für mich direkt haben möchte und damit auch keinen Profit machen möchte. Auch kann ich gerne regelmäßig den Leuten einen Beweis erbringen das die ServerHardware auch wirklich genutzt wird. Ich hoffe ich bin hier richtig und finde den ein oder anderen der mir Server bzw. ServerHardware stellt. Das Projekt ist gerade in den Startlöschern und wird dann bald mit einem Server online gehen und durchrocken. Ich wünsche euch/ihnen noch einen schönen Abend und ich hoffe auf zahlreiche Antworten. Diejenigen die glaube das es keine Leute mehr gibt die wirklichen Eigennutz (Bereichern und co….) verweigern können auch gerne mit mir telefonieren. Diese Option ist einfach per Pn abzuwickeln ;) Auch sind weitere Fragen einfach per Pn mit mir zu besprechen. Und einen kleines Budget (Ist nur ein Hobby und soviel Geld habe ich auch nicht) habe ich auch von dem ich mich sicher auch am Versand beteiligen könnte.

Schönen Abend noch und schöne Karnevals Tage 
Mitglied: aqui
07.02.2016, aktualisiert um 20:54 Uhr
Warum kaufst du dir keinen Raspberry Pi ?? Dann kannst du dir solche Bettelthreads in Admin Foren sparen, denn damit kann man alles machen und es ist auch mit einem Abiturienten Gehalt finanzierbar.
Zum Lernen reicht es allemal...
https://www.administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-raspberry ...
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBuchs
07.02.2016 um 21:26 Uhr
Hallo, ja auch ein Rasperry Pi war mal in meinen Gedanken. Sicherlich ist dieser "Super-Server" eine Preisgünstige alternative aber ich möchte lieber Praxis- und damit auch näher an der Realität arbeiten. Für kleinere Sachen ist dieser zwar gut aber ich brauche halt schon was größeres sonst hätte ich mich nicht hier gemeldet. Habt ihr denn Anlaufstellen für Gebrauchte Server am besten so günstig wie es geht? In der Bucht sind auch die Preise oftmals zu hoch und ich brauche einen Server der nicht lange am Stück läuft und auch Macken haben darf...

LG
Bitte warten ..
Mitglied: tomolpi
07.02.2016 um 21:33 Uhr
HP ProLiant Microserver Gen8 oder Gen7...

Gibts mit Xeon E3, ECC RAM und RAID.
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBuchs
07.02.2016 um 21:45 Uhr
Auch diese kleinen "Monster" sind leider in der falschen Preisliga eingeordnet.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: TlBERlUS
07.02.2016 um 21:51 Uhr
Zitat von MartinBuchs:

Auch diese kleinen "Monster" sind leider in der falschen Preisliga eingeordnet.
Wie wäre es mit ner VM auf dem eigenen PC?
Kostet nichts und ist pflegeleicht.
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
07.02.2016 um 22:01 Uhr
Hi,

ich habe mir für Testzwecke mal gebrauchte Server angeschafft. Bin damit auch recht zufrieden und es war ziemlich günstig.
Ich hatte damals bei www.servershop24.de bestellt, vielleicht ist da ja etwas für dich dabei.

Beste Grüße!
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBuchs
07.02.2016 um 22:03 Uhr
Hatte auch schonmal an VirtualBox gedacht und es dann mal ausprobiert. Ist nicht so unkompliziert was Netztwerk-Einstellungen angeht. Zumal soll das erstmal getrenn von dem "Heim-Netzwerk" ablaufen und rein als Testumgebung. VM's sind was schönes aber helfen auf dauer nicht weiter :/

LG
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBuchs
07.02.2016 um 22:07 Uhr
Da sind sicher in Paar schöne Angebote aber die sind mir immer noch zu teuer :/

LG
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
07.02.2016 um 22:15 Uhr
Was stellst du dir denn vor? Ich finde einen Server für 100-150€ schon garnicht schlecht...
Ich glaube kaum, dass du etwas günstigeres finden wirst...
Ansonsten: Wie wäre es mit einem
Mietserver? Es gibt auch Varianten, wo du nur zahlst, wenn der Server läuft...
Bitte warten ..
Mitglied: 126919
07.02.2016, aktualisiert um 22:27 Uhr
Ist nicht so unkompliziert was Netztwerk-Einstellungen angeht
?? 2 Seiten lesen dann hat man das drin in der Birne
Zumal soll das erstmal getrenn von dem "Heim-Netzwerk" ablaufen und rein als Testumgebung
Ist doch überhaupt kein Problem mit einem Host-Only oder private VM Netzwerk, da hat dann keine VM Kontakt zu deinem Netzwerk.
Bei richtiger Hardware brauchst du auch wieder entsprechende Hardware(Router/Switches( zum Trennen deines Netzes...
VM's sind was schönes aber helfen auf dauer nicht weiter :/
Zum lernen aber absolut ausreichend solange du nichts von Hardware lernen willst.

Noch billiger, geh zu ebay da bekommst du alte Systeme nachgeschmissen .., aber eben völlig veraltete Technik.. Da baust du dir besser gleich was selbst zusammen.
Noch billiger hierhin

Ansonsten geh jobben, und leiste dir was vernünftiges.

fk
Bitte warten ..
Mitglied: markuswo
08.02.2016 um 00:52 Uhr
Das klingt hier alles ein bisschen nach blumigen Vorstellungen. Du möchtest was lernen an einem richtigen Server. Was ist denn für dich ein "richtiger" Server? Ein Server mit redundanten Netzteilen, einem RAID Controller? Da ist zu teuer.

Was ist ein Testserver? Hast du schon was genaues im Blick was du machen möchtest? Einen Web-/Game-/Anwendungsserver einrichten?

Oder einfach nur die Basics lernen was so ein Server kann.

Ich glaube die Erfahrung kann man nicht an einem privatem Server sammeln, zumindest nicht solange du da keine Nutzer hast. Erst nach ein paar Layer 8 Problemen kommt man erst auf Ideen was man so mit einem Server alles anstellen kann. So aus dem nichts kommen doch keine Szenarien, hast ja zu Hause keine 20 Mitarbeiter sitzen die deinen Server "nutzen" und somit "belasten".

Deswegen wie schon bereits oben zusammengeschrieben:
Nur testen was ein Server ist: Virtuelle Maschine
Physikalisches Testnetzwerk aufbauen: Raspberry
"richtigen" Server einrichten und Pflegen: (NEU) HP Microserver Gen8, (GEBRAUCHT) Einfach mal bei servershop24.de umschauen.

Schreib doch mal konkret was du für einen Server willst. Was er haben/können muss.
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBuchs
08.02.2016 um 01:16 Uhr
Danke markuswo für deine Antwort.
Ich verstehe wo die Fragen entstehen.
Ich brauche einen Server mit am besten 4 echten Kernen (DC geht auch) und 4-8 GB Ram. Raid-Controller ist erstmal nicht wichtig sollte aber nachrüstbar sein. Als Festplatten am besten Sata und er soll meistens Game- und Anwendungsaufgaben "abarbeiten". Muss auch nicht schick aussehen und Stromverbrauch ist auch irrelevant da er ja nicht immer läuft.

Schönen Abend noch
Bitte warten ..
Mitglied: markuswo
08.02.2016 um 02:13 Uhr
Dann führen alle Wege in diese Richtung: http://goo.gl/rzU4bv
Zusätzliche Festplatten musst du halt nachrüsten, RAID Controller geht auch zukünftig dank PCIe Steckplätzen.

Alternativ der hier, mit dem wärst du technisch gesehen auf dem "aktuellsten" Stand: http://goo.gl/uBQpru

Gebraucht geht das dann in diese Richtung: https://goo.gl/8NYNGF
Bitte warten ..
Mitglied: TlBERlUS
08.02.2016 um 06:41 Uhr
Zitat von MartinBuchs:
Ich brauche einen Server mit am besten 4 echten Kernen (DC geht auch) und 4-8 GB Ram. Raid-Controller ist erstmal nicht wichtig sollte aber nachrüstbar sein. Als Festplatten am besten Sata
Mal ganz stumpf nachgefragt, was willst du testen, dass dein Server 4 Kerne und 8 GB RAM benötigt?
Bitte warten ..
Mitglied: freenode
08.02.2016, aktualisiert um 10:20 Uhr
Zitat von MartinBuchs:

Danke markuswo für deine Antwort.
Ich verstehe wo die Fragen entstehen.
Ich brauche einen Server mit am besten 4 echten Kernen (DC geht auch) und 4-8 GB Ram. Raid-Controller ist erstmal nicht wichtig sollte aber nachrüstbar sein. Als Festplatten am besten Sata und er soll meistens Game- und Anwendungsaufgaben "abarbeiten". Muss auch nicht schick aussehen und Stromverbrauch ist auch irrelevant da er ja nicht immer läuft.


Ich glaube kaum, dass Du sowas geschenkt bekommst, da ein Server mit solchen Dimensionen durchaus noch Geld kosten kann.

Alternativ kannst Du auch immer mal bei itsco.de reinschauen. Die verkaufen refurbished Hardware und haben auch immer mal diverse Server da.

Finde auch, dass die beiden Statements

jedoch hatte ich vor, nach meiner Schulkarriere (dieses Jahr Abitur) den Weg eines Netzwerkadministrators zu gehen.

Hatte auch schonmal an VirtualBox gedacht und es dann mal ausprobiert. Ist nicht so unkompliziert was Netztwerk-Einstellungen angeht.

nicht zusammenpassen. Wenn Du Admin werden willst und schon vor den Netzwerksettings einer VM zurückschreckst, solltest Du Deinen Berufswunsch noch mal überdenken.

Gruß, freenode.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
08.02.2016 um 11:08 Uhr
Wo wohnst Du denn überhaupt ... Serverkisten passen zumeist nicht in einen Briefumschlag.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBuchs
08.02.2016 um 23:21 Uhr
Guten Abend.
Virtual Box ist einfach nichts reelles und kann mir somit nicht weiterhelfen. Und ich schrecke nicht zurück nur Produktiv ist das auch nicht...
Der Server kann anfangs auch schlechter sein sollte nur aufrüstbar sein. Ich wohne in einem Einfamilienhaus in der Nähe von Düsseldorf.

Schenken ist so eine Sache. Wenn jemand alte Hardware hat und sie billig "loswerden" möchte kann ich einen Obolus entrichten, jedoch habe ich nicht genügend Geld um mir ernsthaft eine Kiste so zu kaufen da Zähle ich dann auf andere die mir das ermöglichen wollen....

LG und schönen Abend
Bitte warten ..
Mitglied: franz.kafa
09.02.2016 um 03:01 Uhr
hallo,
also dass was du dort mit der hardware vor hast ist schon ziemlich "heftig" an hardware gebrauch-

ich kann mich nur meinen vorrednern anschließen. 4core ist viel. bis zu 8gb ram ebenso.

eine aussage von dir finde ich aber komisch-
erst sagst du dass die hardware eine "non profit" geschichte werden soll, auf der andern seite: ....er soll meistens Game- und Anwendungsaufgaben "abarbeiten". ...
das ist ja dann nicht mehr für andere etwas hosten oder videos hosten in denen du vielleicht etwas anderen erklären kannst...

ich empfehle dir aus meiner eigenen erfahrung: ich hab selbst "klein" angefangen. und wenn du lernen willst nimm nen alten rechner und setzt dort eine linux distribution deiner wahl auf um all deinen softwareanforderungen zu genügen. das was du an "hardware" lernen möchtest ist wohl erst einmal nicht so wichtig...vor allem sachen zu lernen .. wirst du nicht wenn du am schrauben bist sondern am pdf lesen...bevor du dir gedanken an serverhardware machst solltest du dir gedanken machen an dem was der server an workload verarbeiten soll. darum auch deine sehr schwammigen antwoten und kein klares lastenheft was der server "können" muss.
all diese dinge..also die herangehensweise an die dimmensionierung der hardware wirst du sicher lernen- aber der zeitaufwand dafür ist eher maginal und keine diplomarbeit. (schließlich wird von dem meisten software herstellern eh in den white pages genannt was deine hardware können muss)

also bau dir ein board mit NT zusammen und einen KVM switch um ihn aufzusetzen nen ssh einrichten und dann putty um ihn zu administrieren
wenn du das drauf hast dann ist es vielleicht mal an der zeit deine serverhardware richtig zu erweitern aber nur in der richtung dinge hinzuzufügen die du WIRKLICH brauchst...bedenke ein server ist die in meinem empfinden eine minimale hardware anhäufung um möglichst wenige hardware kompnenten zu haben die im fehlerfall etwas zur downtime beitragen werden
ich bin sicher wie viele hier kein Pro-Admin, aber die erfahrung die mir im laufe der zeit angedeiht ist lehrte mich je weniger drin desto weniger kann kaputt gehn.
hardware in deinem gewünschtem ausmaß von jemandem geschenkt oder zu sehr reduziertem preis zu bekommen finde ich ehrlich gesagt wie du an den reaktionen hier lesen kannst etwas "blauäugig"- sorry mann. wenn du lernen willst....dann musst du leider geld in die hand nehmen und es machen..schließlich verdienst du später wie du selbst schreibst mit dem wissen geld.. (klar gibt es den non profit gedanken aber mal ehrlich...) nur nochmal zu deiner aussage...was der server alles von deinen eher non profit sehr entfernten anforderungen. sorry mann.
ich könnte dir noch mehr dinge schreiben- vielleicht auch dinge die dir wirklich helfen...aber das was du schon an wissen hast oder noch lernen solltest kann man ja leider nicht objektiv hier bestimmen.
so long
tobias und viel glück beim beschenkt werden.
ps. wenn du wirklich einen non profit unterstützen möchtest dann such nach ner firma aus bw/ ettlingen mit der tel nr. 07243 20 000-0...
ohne die firma zu nennen und keine werbung zu machen. dort ist mein erster pro server her der sehr preiswert war.
Bitte warten ..
Mitglied: freenode
09.02.2016 um 09:26 Uhr
Zitat von MartinBuchs:

Guten Abend.
Virtual Box ist einfach nichts reelles und kann mir somit nicht weiterhelfen.

Dir ist bewusst, das mittlerweile sehr viele (wenn nicht sogar die meisten) Server nicht mehr direkt aufs Blech installiert werden, sondern virtualisiert werden? Natürlich je nach Aufgabe, Dimension usw. Prinzipiell würde ich fast sagen, dass Du mit Virtualisierung näher an der Praxis bist, als mit einem physikalischen Server.

Und ich schrecke nicht zurück nur Produktiv ist das auch nicht...

Ganz im Gegebteil, das ist produktiver, als für alles dedizierte Hardware bereitstellen zu wollen. Ich habe nicht rausgelesen, ob Du eine Linux- oder MS-Umgebung anstrebst. Für letzteres: Lad Dir Hyper-V Core (ist umsonst) und virtualisiere da einen Server. Dann bist Du schon "relativ" nah an einer herkömmlichen Produktivumgebung dran.

Gruß, freenode.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Excel Such- und Vergleichsfunktion
gelöst Frage von oesi1989Microsoft Office15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe 2 Tabellen mit Name, Vorname und Arbeitgeber. 1. Tabelle Name Vorname Geb-Datum Arbeitgeber Straße Ort ...

Windows Update
WSUS - Updates in Testumgebung
gelöst Frage von MiStWindows Update3 Kommentare

Guten Morgen, Ich habe einen WSUS (Sever 2016) bei dem ich 2 Computergrppen erstellt habe - "Clients" und "Sever". ...

Exchange Server
Such-Index nach Neuerstellung defekt
Frage von CoverianExchange Server

Guten Morgen zusammen, wir haben hier aktuell ein Problem das mir schlaflose Nächte bereitet. Es handelt sich um einen ...

Vmware

Testumgebung VM Workstation im Produktivnetz

gelöst Frage von pipen1976Vmware3 Kommentare

Hallo, ich habe mir mit VM Worstation 14 eine kleine Testumgebung auf einem Workstation PC erstellt. Der Host hängt ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless
OPNsense Captive Portal mit vordefnierten Voucher
Tipp von Crusher79 vor 7 StundenLAN, WAN, Wireless

Hallo, Ziel war es vorhandene Klienten-Daten (Nummer im System) und Kennwörter anzulegen. Voucher werden durch externes Programm in Papierform ...

Administrator.de Feedback
Entwicklertagebuch: Die nächste Version
Information von admtech vor 1 TagAdministrator.de Feedback6 Kommentare

Hallo Administrator User, vielleicht haben es einige User schon mitbekommen: Wir arbeiten aktuell an einer komplett neuen Version von ...

Windows Server

Active Directory ESE Version Store Changes in Server 2019

Information von Dani vor 4 TagenWindows Server

Moin, Last month at Microsoft Ignite, many exciting new features rolling out in Server 2019 were talked about. But ...

Exchange Server

Microsoft Extending End of Support for Exchange Server 2010

Information von Dani vor 4 TagenExchange Server5 Kommentare

Moin, After investigating and analyzing the deployment state of an extensive number of Exchange customers we have decided to ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Zukunftsicheres Heimnetzwerk aufbauen
Frage von CRO-WarriorNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hallo Leute. Ich bin dabei das Haus in Kroatien zu renovieren. Da hab ich jetzt die Möglichkeit alles so ...

Router & Routing
Anmeldung am Router von einer ext. IP?
Frage von BigSnakeyeRouter & Routing14 Kommentare

Hallo, ich habe gerade seltsames in meiner Fritzbox entdeckt. Plötzlich war die Verbindung unterbrochen - kein Internet. Also habe ...

Windows Server
Windows Domäne, SBS 2011, Anmeldung als Admin nicht mehr möglich
Frage von big-dummyWindows Server14 Kommentare

Hallo, vorab: ich habe nun leider keine Grundruhe mehr - die Folgen wären katastrophal. Was ist das Problem: Ich ...

KVM
Performance Verlust durch Virtualisierung
Frage von RalleoniusKVM12 Kommentare

Hallo zusammen, ich überlege meinen Server mit Debian, der als Webserver dient zu virtualisieren um eine 2te Maschine auf ...