Suche Tool für: Win 2000 Ordner kopieren auf Win 2003, ohne Berechtigungen verlust

Mitglied: codex-psycho

codex-psycho (Level 1) - Jetzt verbinden

28.07.2006, aktualisiert 28.09.2006, 6186 Aufrufe, 6 Kommentare

Spezifikationen:
1. Win 2000 Server (File Server, DNS, DHCP)
2. NAS mit Win 2003 (Light version wo mitgeliefert wird)

Hallo Zusammen

Ich bin momentan unseren Fileserver am umstellen bzw zu entlasten.
Nun habe ich die Freigabe für ein NAS und dieses ist auch schon Unterwegs zu uns.

Ich habe noch folgendes Problem und suche dafür ein Tool oder eine Methonde:
Ich muss die ganzen Dateinen und Ordner, die auf dem File Server liegen und jenachdem andere Berechtigungen haben, auf das NAS kopieren. Ohne das ich da die Berechtigungen neu anlegen muss für jeden Ordner.
Gibt es ein Tool (am besten Freeware) um diese ohne verlust zu kopieren? oder ein Methode von Windows 2000 Server?

Wäre um hilfe dankbar

mfg

psy
Mitglied: tmedv79
28.07.2006 um 15:39 Uhr
Läßt sich das Ding den mit in die Domäne hängen? Wenn das möglich ist, dann würde es im Zweifelsfall sogar "xcopy /o /e" tun.

Viele Grüße
TM
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
28.07.2006 um 18:00 Uhr
Hi,

alternativ kannst Du Dir auch mal Robocopy auf der Kommandozeile ansehen, das hat noch
mehr Funktionen (robocopy /?) als xcopy, insbesondere in Bezug auf Berechtigungen.,

Eventuell musst Du es aus den Windows Support Tools nachinstallieren (auf der Windows
Installations CD).

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
28.07.2006 um 22:59 Uhr
total commander kann ntfs-rechte mitkopieren - 30 tage shareware ohne einschränkungen oder für wenige euros zu kaufen:) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
27.09.2006 um 21:25 Uhr
Hi,

robocopy geht nicht mit langen Dateinamen (bei einer Länge von 128 Bytes oder so ist schluss).

Bei unserer Migration nahmen wir "damals" SecureCopy von Scriptlogic her - kostet viel, kann viel (Delta-Copy, wiederholen von gesperrten Dateien).

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: tmedv79
28.09.2006 um 08:52 Uhr
@DaSam: Also ich benutze Robocopy fleißig und ohne Probleme, auch mit langen Dateinamen. Vielleicht hattest du eine ältere Version?
DeltaCopy beherrscht Robocopy allerdings nicht. Da es in der Problemstellung aber um einen einmaligen Kopiervorgang ging, hätte dies auch keinen Vorteil gebracht.
Generell ist dein Tipp aber gut!

Viele Grüße
Tilman
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
28.09.2006 um 13:01 Uhr
Hi,

kann schon sein, dass das Robocopy mittlerweile besser kann - ist schon drei Jahre bei uns her ;-) face-wink

Ein Grund, SecureCopy herzunehmen war, dass SecureCopy auch lokale Benutzer und Gruppen erstellt, die in den NTFS-Berechtigungen verwendet waren.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 1 TagTippZusammenarbeit56 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 1 TagFrageMicrosoft Office31 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Hyper-V
ESXi free oder Windows Hyper-V Server 2019
lukas0209Vor 1 TagAllgemeinHyper-V20 Kommentare

Hallo, ich brauche ca. 2 oder 3 Windows 10 virtualisiert um Dinge zu testen. Ist es dafür sinnvoller ein Windows Hyper-V Server 2019 (kostenlos) ...

Off Topic
Nach 700 Tagen adwcleaner
altmetallerVor 1 TagAllgemeinOff Topic8 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem Netzwerk diverse Maßnahmen, um nicht nur Angriffe, sondern auch - sagen wir mal - unerwünschte Datenabflüsse und Tracking zu ...

Server-Hardware
Was bedeuten die Abkürzungen beim HPE-Server wie z.B. NC, Mod-X?
gelöst kaineanungVor 1 TagFrageServer-Hardware19 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein HPE-Serverangebot vorliegen bei dem ich an 1-2 Positionen nicht weiß was diese überhaupt bedeuten. Suche ich im Internet danach ...

Netzwerkgrundlagen
DS-Lite Verständnisfrage Wireguard
gelöst fnbaluVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo zusammen, bisher läuft bei mir alles klassisch. pfSense mit DDNS und ich verbinde mich mit OpenVPN in das Heimnetz und erspare mir so ...

Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 22 StundenInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

Microsoft Office
Jubiläen in Outlook 2016 korrekt eintragen
imebroVor 1 TagFrageMicrosoft Office16 Kommentare

Hallo an Alle. Wir haben nur einen recht kleinen Mitarbeiterkreis. Da in der Vergangenheit schon mehrfach versäumt wurde, Kolleg/-innen zu Betriebs-Jubiläen zu gratulieren, würde ...