Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

TAPI auf Terminalserver nutzen?

Mitglied: bytecounter

bytecounter (Level 2) - Jetzt verbinden

30.04.2010 um 11:45 Uhr, 15979 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

kann ich TAPI auf einem Windows 2003 Terminalserver einsetzen?
In diesem speziellen Fall handelt es sich um die Metallsoftware Kometmetall sowie eine Auerswald CommanderBasic 2.0.

vg
Bytecounter
Mitglied: AdmWomby
02.05.2010 um 07:50 Uhr
moin,
ich habe nur erfahrungen mit estos auf terminalservern, aber ich denke du wolltest auch eine professionelle lösung.
um deine frage gleich zu beantworten, ja es funktioniert super.
erster punkt
auerswald tapiunterstützung klären, dazu der link

http://www.auerswald.de/de/produkte/lantapi.htm

zweiter punkt
estosversion aussuchen, ich empfehle procall ent. 3.x

http://www.estos.de/unified-communications-amp-klassische-cti/procall-3 ...

dritter punkt
cti-server ( hardware ) bestimmen
cti-server estos installieren
leitungen und user konfigurieren

vierter punkt
clientsoftware installaieren
ab dem punkt ist der tapi-provider auch für alle anderen tapifähigen applikationen auf dem wts nutzbar
das gute daran ist das gute darin es ist userbahängig nicht maschienenabhängig

fertig und freuen auf die schöne welt der computergestützten telefonie

gruß und viel spaß
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
03.05.2010 um 15:37 Uhr
Danke für die Info. Hast Du den CTI-Server auch auf dem TS installiert?
...wobei ich fast befürchte, dass dem Kunden 600 EUR etwas zuviel für diesen Luxus sind..
Bitte warten ..
Mitglied: AdmWomby
03.05.2010 um 16:50 Uhr
hi,
nein, auf irgent einen server mit verbindung zur telefonanlage. ( kann auch eine xp-maschiene sein).
auf den wts kommt nur ein kleiner client ( als tapi) und wenn nötig eben der procallclient.
funktioniert super. ich habe es in mehreren unternehmungen laufen.
bei den großen ist eine gute mischung und di kleinen.....
dort haben aber alle dect-telefone, keine systemtelefone und darum fqanden diese unternehmen diese lösung gut. mit telefon an irgend einen platz und über den wts steuern.

nur mal rechenbeispiel:
1x systemtelefon ca 100-250€ x 5 ( da die kleinste version 5user und 10leitungen ist) ergibt = 500@- 1250€
5x decf gigaset c470 ca 70€ = 350€ und man ist mobiler und braucht keine kabel für die telefone.

ich denke das sollte jedes kleine unternehmen überzeugen.

wenn du unterstützung brauchst melde dich einfach, ich bekomme alle feeds wo ich beteiligt bin als mail.
gruß mario
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
04.05.2010 um 10:16 Uhr
Hallo Marko,

danke für deine Hilfe. Ich denke, dass wir bei dem Kunden einfach mal testweise einen XP-Rechner mit dem CTI-Server hinstellen und sehen, ob es mit den mitgelieferten Software funktioniert.
Wird aber wohl noch ein wenig dauern, steht bei dem Kunden (noch) nicht auf der Prio-Liste.

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: AdmWomby
04.05.2010 um 10:30 Uhr
Hi,
genau so. Funktion der zentrale geben und gut erklären auch die funktionstasten und maussteuerung.
Der Rest kommt vonallein.
Viel Glück
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
04.05.2010 um 12:04 Uhr
Hallo bytecounter,
wenn du einen Auerswald Commander Basic 2 hast, dann ist dort eine LAN-TAPI eingebaut. Diese kannst du für bis zu 4 User kostenlos bei Ositron freischalten lassen.
Wenn es mehr User sein sollen, musst du TAPI-Clients dazuerwerben, entweder bei Auerswald UpgradeCenter oder bei Ositron.

Bei Ositron gibt es auch gleich die passende Tapi-Lösung für deine Umgebung.

Wenn deine Branchenlösung (Kometmetall) eine eigene Tapiunterstützung mitbringt, kannst du auch ohne die Ositron-TAPI-Server-Software arbeiten.
Einfach den Windows TAPI-Server auf dem TS aktivieren und die Nebenstellen den Usern zuordnen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
TAPI Windows wahlhilfe
Frage von OSelbeckTK-Netze & Geräte6 Kommentare

Hi, mal eine Uralt Klamotte Ein Kunde möchte unbedingt die Wahlhilfe von Windows nutzen ;-) soweit so gut ;-) ...

TK-Netze & Geräte
TAPI LAN Server
Frage von anteNopeTK-Netze & Geräte9 Kommentare

Moin zusammen, AVM hat ja vor einiger Zeit bei den neuen Fritz!OS Versionen die TAPI-Schnittstelle entfernt. Zuvor konnte man ...

Peripheriegeräte
Tapi mit Fritzbox nutzen
Frage von blackhawk17Peripheriegeräte5 Kommentare

Guten Abend, TAPI wird ja lt. AVM seit der Fritzbox Firmware 6.50 nicht mehr unterstützt. Ich habe nun einige ...

TK-Netze & Geräte
LAN TAPI Terminal-Server
gelöst Frage von DkuehlbornTK-Netze & Geräte4 Kommentare

Hallo Zusammen, bei einem Kunden wurde eine neue TK-Anlage eingerichtet. Auf DateiServer1 wurde die TAPI eingerichtet und mit TAPIMGMT.MSC ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 1 TagWindows 7

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 3 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 4 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 6 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Notebook & Zubehör
Hardware defekt ?
Frage von mausemuckelNotebook & Zubehör14 Kommentare

Hallo und ein schönes Osterfest an alle. Ich benötige mal euer Schwarm wissen. Ich habe hier ein Notebook Lenovo ...

LAN, WAN, Wireless
Lancom und VLANs
Frage von TimmheLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo an alle ich habe momentan ein sehr merkwürdiges problem bei dem ich nicht mehr weiter komme und hoffe ...

Virtualisierung
Unix System virtualisieren
Frage von BananenmeisterVirtualisierung10 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne eine Virtualisierungs-Software auf meinem kleinen ML Server installieren um einige Unix Systeme zu virtualisieren. ...

Netzwerkmanagement
Konfiguration von IPv6 in einer Domäne mit DHCP
Frage von gnoovyNetzwerkmanagement9 Kommentare

Hi Zusammen, ich bin gerade etwas am verzweifeln. Ich habe eine Testumgebung aufgebaut, um mich in das Thema IPv6 ...