Terminalserververbindung über RDP. Sicherung über Zertifikate und SSL. Anbindung über Dyndns und Inhouse aber wie?

Mitglied: berlinpower

berlinpower (Level 1) - Jetzt verbinden

30.08.2007, aktualisiert 07.09.2007, 11634 Aufrufe, 2 Kommentare

Hintergrund:
Es existiert eine kleines Netzwerk mit einem Windows 2003 Server (Anmeldung und Dateiablage) und zusätzlich noch ein Windows 2003 Terminalserver. Über RDP von Microsoft arbeiten die Inhouse Benutzer, als auch Benutzer von außen über einen VPN Tunnel. (zwei Router sind mit einander verbunden; DynDns Dienst wird genutzt, und zusätzlich wird noch TheGreenBow als VPN Software eingesetzt).

Einige Mitarbeiter möchten nun von unterwegs auch auf den TS zugreifen und zwar ohne, dass ein VPN Tunnel aufgebaut werden muss (hat konfigurationstechnische Hintergründe). Ich habe den Port 3389 auf den TS umgebogen, und am RDP Client trage ich als Name die xxx.dyndns.org Adresse ein. Klappt alles wunderbar.

Da das alles nicht so sicher ist, habe ich auf dem TS den Zertifikatesever installiert, und über die lokale Adresse http://servername/certsrv/default.asp ein Zertifikat erstellt. Als Vorlage habe ich "Webserver" ausgewählt, und im Feld Namen, den Namen des TS eingetragen.

Dieses Zertifikat habe ich unter Start - Programme - Verwaltung - Terminaldienstkonfiguration - Verbindungen - RDP-TCP – Zertifikate ausgewählt, und zusätzlich noch SSL aktiviert.

Danach habe ich über http://servername/certsrv/default.asp das Zertifikat exportiert
und bei den Clients importiert.

Nun zu meinem Problem:
Problem ist, dass eine Gruppe von Benutzern über DYNDNS eine Verbindung aufnehmen,
eine andere Benutzergruppe einen VPN Tunnel hat (könnte man abstellen will ich aber nicht unbedingt), und die dritte Benutzergruppe sich Inhouse befindet (Intranet).

Immer wenn ich ein Zertifikat anlege, muss der eingegebene Name dem Servernamen entsprechen (habe ich so gelesen). Wenn ich nun den Namen des Servers angebe, z.B. WTS, dieses Zertifikat in der Terminaldienstekonfiguration auswähle, können sich nur die Intranet Benutzer und die die einen VPN Tunnel benutzen authentifizieren.
Hintergrund: Beim RDP Client muss man einen Namen oder eine IP-Adresse eingeben. Dieser Namen muss dem Namen des ausgestellten Zertifikates entsprechen (Servernamen des Terminalservers)

Wenn sich nun die Benutzer über DYNDNS einwählen, ist der eingetragene Name xxx.dyndns.org. Dies entspricht aber nicht dem Namen der im Zertifikat hinterlegt ist.
Lege ich ein Zertifikat mit dem Namen xxx.dyndns.org an, funktioniert alles wunderbar.
Nur bei VPN und Intranet Benutzern klappt es nun wieder nicht mehr.

Bis jetzt konnte ich nur Serverauthentifizierungszertifikate anlegen, die auf dem Terminalserver unter Start - Programme - Verwaltung - Terminaldienstkonfiguration - Verbindungen - RDP-Tcp – Zertifikate zu sehen waren.

Ideal wäre ein Zertifikat dass:
a) In der Terminaldienstkonfiguration auswählbar ist
b) Dass unabhängig vom Servernamen funktioniert (egal was ich beim RDP Client eintrage)

Das muss es doch geben. Habe leider keinerlei Zertifikatserfahrung bzw. kenne mich mit den ganzen Einstellungen nicht so aus.

Vielleicht weiß jemand von Euch was ich tun muss. Über detaillierte Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Grüße aus Berlin
Stefan
Mitglied: berlinpower
07.09.2007 um 09:42 Uhr
Ich habe selber eine Lösung gefunden.

Falls es jemand interessiert:
1. Ich stelle ein Zertifikat mit dem Namen: xxx.dyndns.org aus.
2. Das heisst, bei allen Clients die von aussen auf den TS zugreifen wollen funktioniert das wunderbar.
3. Bei allen Clients die den TS über den richtigen Namen ansprechen, erstelle ich lokal einen Eintrag in der hosts Datei und zwar so, dass die IP Adresse des TS mit dem Name xxx.dyndns.org verknüpft ist.

Ich weiss gar nicht wieso ich nicht schneller darauf gekommen bin!

Grüße aus Berlin
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Wysmaster
16.07.2009 um 18:56 Uhr
Hallo berlinpower,

ich habe mal eine Frage zu deiner Lösung:

Die hosts-Datei legt ja quasi den DNS Eintrag fest, d.h. wenn ich die interne Adresse des Servers angebe, werde ich dann nicht nur nach außen umgeleitet?

Viele Grüße,
Wysmaster
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Allgemeiner Fehler
gelöst jensgebkenFrageLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe bei einem PC folgendes Ping Problem über ipconfig erhalte ich die IP 192.168.178.37 will ich diesen ...

Microsoft
Die letzte Phase des Desktop Kriegs?
FrankInformationMicrosoft15 Kommentare

In seinem Blog vertritt Eric S. Raymond, bekannt auch unter seinem Hacker-Namen ESR, eine interessante Theorie um das Ende ...

Microsoft
Gespeichertes Eventlog per Powershell durchsuchen
gelöst DerWoWussteFrageMicrosoft12 Kommentare

Werte Kollegen! Ich archiviere die Securitylogs des Domänencontrollers jeden Tag. Wenn ich nun etwas im Log von z.B. vorgestern ...

Windows Userverwaltung
Active Directory Gruppen auslesen
gelöst MMaiwaldFrageWindows Userverwaltung12 Kommentare

Guten Abend, ich habe mir das Codeschnipsel geschnappt und möchte dieses noch erweitern. Dazu möchte ich noch die Beschreibung ...

Windows Userverwaltung
Powershell nach Gruppe und deren Mitglieder suchen
gelöst axolotlFrageWindows Userverwaltung11 Kommentare

Hallo Admin' s, hier mein Object in der Active Directory. Wie kann ich jetzt gezielt nach der Gruppe "OU=Verwaltung" ...

Windows Netzwerk
Tool zum prüfen ob Gerät noch online ist
Ringi1970FrageWindows Netzwerk10 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche nach einer Freeware, die mir bestimmte Geräte / Workstations (Windows Geräte, feste IP Adressen) prüft ...

Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Welches SSL-Zertifikat?
gelöst Leo-leFrageVerschlüsselung & Zertifikate4 Kommentare

Servus Zusammen, wir möchten unsere domains mit Zertifikaten ausstatten. Nun Frage ich mich, welches dafür am besten wäre. Am ...

Verschlüsselung & Zertifikate
SSL Zertifikat für Subdomain
tomi93FrageVerschlüsselung & Zertifikate2 Kommentare

Hallo, wir müssen eine Subdomain auf SSL umstellen. Ich hatte letzte Woche mich mit einem Admin unterhalten und er ...

Netzwerke
Anfänger in SSL Zertifikat
Florian961988FrageNetzwerke10 Kommentare

Guten Morgen liebes Forum, ich habe mal Fragen zum Thema SSL zertifikat verlängern/bzw ändern! Aber von vorne wir haben ...

Verschlüsselung & Zertifikate
SSL Zertifikat für HTTPS
gelöst Hendrik2586FrageVerschlüsselung & Zertifikate34 Kommentare

Guten Tag an alle! :) Ich habe eine kurze Frage an euch. Ich hab mein Synologie nun fertig eingerichtet ...

Webbrowser
SSL auch ohne Zertifikat
gelöst pitamericaFrageWebbrowser9 Kommentare

Hallo zusammen, seit Januar gibt es ja vermehrt die Browserwarnung bei Webseiten, die kein eigenes oder korrektes Zertifikat kann ...

Apache Server
Apache2 SSL Zertifikat installieren
gelöst KathakiFrageApache Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich mache meine ersten Schritte mit Linux (Ubuntu 16.04.4 TLS) und möchte dem Apache2 Server ein SSL ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT