Terminalsession - herunterfahren verbieten(aber auch nur wenn DORT angemeldet)

Mitglied: ruben

ruben (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2006, aktualisiert 20.06.2006, 6991 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

also meine Frage bezieht sich auf eine Terminalsession.
Ist es möglich das Herunterfahren des Terminals zu verbieten und zwar nur wenn man Dort angemeldet ist, nicht aber wenn man sich lokal anmeldet? Mir ist schon klar dass ich eine eigene Gruppe dafür anlegen könnte mit der entsprechenden gpo dafür, allerdings hab ich ja dann das Problem dass lokal der User seinen Rechner nicht herunterfahren könnte.

Irgendwie steh ich gerade auf dem Schlauch. Bitte helft mir thx
Mitglied: 4420
08.06.2006 um 17:30 Uhr
Gibt es in den Policies nicht einen Eintrag "Herunterfahren des Systems von einem Remotesystem aus"??? Ist diese Policy bei dir konfiguriert??^
Bitte warten ..
Mitglied: 17169
08.06.2006 um 17:32 Uhr
musst du wohl mit wmi filter ran ..

google mal: Terminalserver administrator wmi filter

dann kommst du auf nen thread hier von mir
Bitte warten ..
Mitglied: Lumpi
08.06.2006 um 18:08 Uhr
Es gibt ne Möglichkeit:

Und zwar mit einer "Loopback" Verarbeitung der GPO auf dem WTS.
Anbei ein Link: http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/windowsserver2003/de/libra ...

Damit kannst Du dann einstellen, das wenn der User sich am WTS anmeldet, nicht seine "Normale" GPO Abgearbeitet wird, sondern die, die Du für Ihn auf dem WTS konfiguriert hast.
Hier würde ich das gleiche konfigurieren wie in seiner "Normalen" GPO, nur + das er nicht mehr "Runterfahren, Neustarten" oder "Trennen" kann.

Gruß
Sven
Bitte warten ..
Mitglied: ruben
19.06.2006 um 15:11 Uhr
Hallo, bin leider erst jetzt dazugekommen eure Beiträge zu lesen. Danke erstmal.

@TK
Nein den gibt es leider nicht.(zumindest wüsst ich nicht wo)

@creetz
Gute idee mit dem Filter. Allerdings funktioniert dass erst ab win2003 Server(od. hab ich das falsch in Erinnerung?), dummerweise habe ich hier einen Win 200 Server.

@Lumpi
Ich glaube ich check deine Lösung nicht ganz. Denn wie soll ich es denn anstellen dem User zu sagen, dass er sich jetzt per wts anmeldet? Die Gpo auf den Terminalserver gilt ja dann generell oder denk ich da gerade nur irgendwie falsch? Also auch lokal. ich denke ich mache da was falsch, kannst du mir das vielleicht mal ausführlicher erklären?

Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: ruben
20.06.2006 um 08:50 Uhr
hi, hab ausversehen mein Kommentar oben drangehängt....
Bitte warten ..
Mitglied: Lumpi
20.06.2006 um 10:32 Uhr
Hallo ruben,

Hatte das so gemein, das der User eine eigene Richtlinie per GPO bekommt.( Wenn er sich z.B. lokal an einem PC anmeldet)
Jetzt kannst Du hingehen, und auf dem WTS eine sogenannte "Loopback verarbeitung" einstellen. Diese bewirkt, das auf dem WTS, wo Du diese Einstellung aktiviert hast, nicht die "Normale" Richtlinie geladen wird, sonder die, die Du in der Richtlinie für den WTS definiert hast (Hier konfigurierst Du dann den Computer, sowie den Benutzerteil, und es wird dann dies beides geladen, statt der "Normalen" Richtlinie des Benutzers.

Hier ist noch ein Link, wo es sehr gut erklärt wird:
http://www.gruppenrichlinien.de/HowTo/Terminal_Server.htm

Hoffe ich konnte es so deutlicher rüberbringen.
Wenn nicht, dann können wir das bei Dir zusammen, schritt für schritt einrichten...

Gruß
Sven
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office

Office 2016. Outlook Konto in Domäne angemeldet, aber Word ist nicht angemeldet

gelöst Frage von ScrewDriverMicrosoft Office3 Kommentare

Hallo an alle, ich habe folgendes Phänomen. Auf einem Client mit Windows 10 in unserem Domänennetzwerk mit Windows 2016 ...

Samba

Neue user werden nur temporär angemeldet

Frage von hoecedSamba5 Kommentare

Guten Abend, ich habe mir eine Samba Server erstellt und hat auch alles soweit geklappt nur wenn ich neue ...

Windows Server

An welchem Gerät ist User angemeldet

gelöst Frage von lordofremixesWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte rausfinden, auf welchem PC ein bestimmter User angemeldet ist, vorhanden ist nur der Benutzername (Windows ...

Exchange Server

Ex2010: Zweites IOS Gerät kann nicht angemeldet werden

gelöst Frage von KnorkatorExchange Server10 Kommentare

Hallo zusammen, unser neuer GF möchte seine Emails nicht nur über sein Iphone abrufen können sondern auch über sein ...

Webbrowser

Prüfen, ob man bei einem Onlineportal angemeldet ist

gelöst Frage von joehuabaWebbrowser2 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich möchte vorzugsweise mit VB.NET oder PowerShell prüfen, ob man auf einer bestimmten Website im InternetExplorer ...

Microsoft

Powershell abfragen wer gerade an PC angemeldet ist

Frage von 77282Microsoft4 Kommentare

Hallo, gibt es einen PowerShell Befehl zum abfragen wer gerade an einem bestimmten PC angemeldet ist? Grüße

Heiß diskutierte Inhalte
Notebook & Zubehör
Macbook oder Surface Book 3?
gelöst Frage von FamousDex089Notebook & Zubehör36 Kommentare

Hallo Zusammen :-), ich bin komplett neu in der IT Admin schiene und neu in diesem Forum. Ich habe ...

Switche und Hubs
Kaufberatung (10G) Switche für Unternehmensnetzwerk
Frage von ipzipzapSwitche und Hubs27 Kommentare

Moin, unsere Firma zieht um und am neu renovierten Standort muss/soll alles neu. Auf drei Etagen stehen Racks, in ...

Humor (lol)
So eine Art Jobangebot
Frage von Melvin.van.HorneHumor (lol)21 Kommentare

Moin, ich habe eben eine Zeit damit zugebracht eine GPO für eine Gruppe von Clients zu erstellen. Egal was ...

Windows Server
AD (virtualisiert) und alle angeschlossenen Clients fahren ungeplant herunter
Frage von tobitobsnWindows Server19 Kommentare

Ich habe aktuell ein Problem, dass ein frisch aufgesetzer Hyper-V mit einem virtualisierten AD regelmäßig 1x die Woche herunterfährt ...

Drucker und Scanner
Vorlage Endlospapier Nadeldrucker
Frage von Hanspeter82Drucker und Scanner13 Kommentare

Hallo, hab die Aufagbe bekommen, eine Vorlage zuerstellen bzgl. Druck auf Endlos Papier über einen Nadeldrucker. Habe allerdings kein ...

Windows 10
FritzBox 7590 VPN
Frage von christian295Windows 1013 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben seit einigen Tagen eine neue FritzBox 7590 und wollen mit ShrewSoft 2.2.2 auf Win 10 ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT