Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminalsession - herunterfahren verbieten(aber auch nur wenn DORT angemeldet)

Mitglied: ruben

ruben (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2006, aktualisiert 20.06.2006, 6846 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

also meine Frage bezieht sich auf eine Terminalsession.
Ist es möglich das Herunterfahren des Terminals zu verbieten und zwar nur wenn man Dort angemeldet ist, nicht aber wenn man sich lokal anmeldet? Mir ist schon klar dass ich eine eigene Gruppe dafür anlegen könnte mit der entsprechenden gpo dafür, allerdings hab ich ja dann das Problem dass lokal der User seinen Rechner nicht herunterfahren könnte.

Irgendwie steh ich gerade auf dem Schlauch. Bitte helft mir thx
Mitglied: 4420
08.06.2006 um 17:30 Uhr
Gibt es in den Policies nicht einen Eintrag "Herunterfahren des Systems von einem Remotesystem aus"??? Ist diese Policy bei dir konfiguriert??^
Bitte warten ..
Mitglied: 17169
08.06.2006 um 17:32 Uhr
musst du wohl mit wmi filter ran ..

google mal: Terminalserver administrator wmi filter

dann kommst du auf nen thread hier von mir
Bitte warten ..
Mitglied: Lumpi
08.06.2006 um 18:08 Uhr
Es gibt ne Möglichkeit:

Und zwar mit einer "Loopback" Verarbeitung der GPO auf dem WTS.
Anbei ein Link: http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/windowsserver2003/de/libra ...

Damit kannst Du dann einstellen, das wenn der User sich am WTS anmeldet, nicht seine "Normale" GPO Abgearbeitet wird, sondern die, die Du für Ihn auf dem WTS konfiguriert hast.
Hier würde ich das gleiche konfigurieren wie in seiner "Normalen" GPO, nur + das er nicht mehr "Runterfahren, Neustarten" oder "Trennen" kann.

Gruß
Sven
Bitte warten ..
Mitglied: ruben
19.06.2006 um 15:11 Uhr
Hallo, bin leider erst jetzt dazugekommen eure Beiträge zu lesen. Danke erstmal.

@TK
Nein den gibt es leider nicht.(zumindest wüsst ich nicht wo)

@17169
Gute idee mit dem Filter. Allerdings funktioniert dass erst ab win2003 Server(od. hab ich das falsch in Erinnerung?), dummerweise habe ich hier einen Win 200 Server.

@Lumpi
Ich glaube ich check deine Lösung nicht ganz. Denn wie soll ich es denn anstellen dem User zu sagen, dass er sich jetzt per wts anmeldet? Die Gpo auf den Terminalserver gilt ja dann generell oder denk ich da gerade nur irgendwie falsch? Also auch lokal. ich denke ich mache da was falsch, kannst du mir das vielleicht mal ausführlicher erklären?

Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: ruben
20.06.2006 um 08:50 Uhr
hi, hab ausversehen mein Kommentar oben drangehängt....
Bitte warten ..
Mitglied: Lumpi
20.06.2006 um 10:32 Uhr
Hallo ruben,

Hatte das so gemein, das der User eine eigene Richtlinie per GPO bekommt.( Wenn er sich z.B. lokal an einem PC anmeldet)
Jetzt kannst Du hingehen, und auf dem WTS eine sogenannte "Loopback verarbeitung" einstellen. Diese bewirkt, das auf dem WTS, wo Du diese Einstellung aktiviert hast, nicht die "Normale" Richtlinie geladen wird, sonder die, die Du in der Richtlinie für den WTS definiert hast (Hier konfigurierst Du dann den Computer, sowie den Benutzerteil, und es wird dann dies beides geladen, statt der "Normalen" Richtlinie des Benutzers.

Hier ist noch ein Link, wo es sehr gut erklärt wird:
http://www.gruppenrichlinien.de/HowTo/Terminal_Server.htm

Hoffe ich konnte es so deutlicher rüberbringen.
Wenn nicht, dann können wir das bei Dir zusammen, schritt für schritt einrichten...

Gruß
Sven
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office

Office 2016. Outlook Konto in Domäne angemeldet, aber Word ist nicht angemeldet

Frage von ScrewDriverMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo an alle, ich habe folgendes Phänomen. Auf einem Client mit Windows 10 in unserem Domänennetzwerk mit Windows 2016 ...

Windows Server

Benutzer mit Admin Rechten muss angemeldet bleiben

Frage von 126627Windows Server28 Kommentare

Hallo liebe Mitstreiter in der verrückten IT Welt! :-) Mir stellt sich folgendes Problem: "Ironie on": Eine ganz toll ...

Windows 7

Welcher User war wann angemeldet Win7

gelöst Frage von MarcysWindows 78 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe die Vermutung, dass ein Kollege das Domänen Admin Passwort kennt, da Änderungen an seinem PC ...

Samba

Neue user werden nur temporär angemeldet

Frage von hoecedSamba5 Kommentare

Guten Abend, ich habe mir eine Samba Server erstellt und hat auch alles soweit geklappt nur wenn ich neue ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Zähe Update-Installation auf Windows Server 2016

Information von kgborn vor 1 TagWindows Server4 Kommentare

Mir sind in der Vergangenheit immer wieder Beschwerden von Admins unter die Augen gekommen, die sich über die doch ...

Humor (lol)
Turnschuhe per Firmware lahmlegen
Information von Henere vor 1 TagHumor (lol)8 Kommentare

Und was kommt demnächst ? Bekomme ich kein Klopapier mehr, weil der Spender einem DDOS unterliegt ? :-) Ich ...

Sicherheit

Sicherheitsrisiko in WinRAR und Co. durch Schwachstelle in UNACEV2.DLL

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

In der seit 2005 nicht mehr aktualisierten Bibliothek UNACEV2.DLL gibt es eine Path-Traversal-Schwachstelle. Diese ermöglicht es, bei ACE-Archiven Dateien ...

Internet

CDU Propaganda: Urheberschutz im Internet - Ende des digitalen Wild-West

Information von Frank vor 2 TagenInternet6 Kommentare

Hallo Administratoren, aus einem Kommentar heraus habe ich folgenden Beiträge von Herr Sven Schulze und Axel Voss (beide CDU ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
Dateiname Automatisch auf PDF Klartext oder als Barcode abdrucken
Frage von spongebob24Windows Tools29 Kommentare

Hallo Zusammen, habe eine tolle Anforderung bekommen. Ich sollte auf mehrere PDF Dateien Automatisch einen Stempel anbringen lassen. Toll ...

Internet
SDSL oder ADSL - Preis-Leistungs-Verhältnis
Frage von ZeppelinInternet22 Kommentare

Wehrte Community, der Unterschied dieser beiden Techniken ist recht einfach erklärt. Das S, steht für Synchron (Gleich) und das ...

Microsoft Office
MicroSoft und seine Lizenzen
Frage von ZeppelinMicrosoft Office19 Kommentare

Wehrte Community, ich wende mich an die Community weil MicroSoft dazu keine Stellung nehmen möchte. Ich öffne mein Web-Browser ...

Batch & Shell
Batchdatei für das Erstellen eines Unterordner bei Vorhandensein eines bestimmten Ordnernamens
Frage von KarstenPaBatch & Shell15 Kommentare

Hallo zusammen , ich suche nach einer Möglichkeit, ein freigegebenes Laufwerk nach einem bestimmten Ordnernamen ("Schriftverkehr") zu durchsuchen, und ...