Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Terminalsitzungs ID per Script auslesen

Mitglied: emjott

emjott (Level 2) - Jetzt verbinden

18.09.2007, aktualisiert 19.09.2007, 11197 Aufrufe, 3 Kommentare

Weiß jemand von euch, in welcher Variable die aktuelle Sitzungs-ID (W2k3 Terminalserver) gespeichert ist?

Hintergrund: Wenn Sich jemand am Terminalserver anmeldet werden sein lokalen Drucker mit in die Sitzung reingehoben. Die Bezeichnung des reingehobenen Druckers lautet dann:
<Windows Druckername> (von <Workstation>) in Sitzung <Sitzungs-ID>
z.B. NEC Pinwriter P20 (von WS-SEK) in Sitzung 9

Da sich die Sitzungsnummer ständig ändert, kann ich diesen entsprechenden Drucker nicht automatisch als Standarddrucker definieren, sondern muss das jedes Mal manuell machen.

Um diese Problem zu beheben, will ich die aktuelle Sitzungs-ID auslesen und anschließend den aktuellen Sitzungsdrucker NEC Pinwriter P20 (von WS-SEK) in Sitzung 9 oder NEC Pinwriter P20 (von WS-SEK) in Sitzung 2 oder wie auch immer als Standarddrucker automatisch nach dem Login setzen.

Der Befehl zum Setzen des Standardsdrucker per Kommandozeile ist mir bestens bekannt.

Über "SET" kann ich schonmal nicht die richtige Variable auslesen...
ALLUSERSPROFILE=C:\Dokumente und Einstellungen\All Users
APPDATA=C:\Dokumente und Einstellungen\<Username>\Anwendungsdaten
CLIENTNAME=ALTER
ClusterLog=C:\WINDOWS\Cluster\cluster.log
CommonProgramFiles=C:\Programme\Gemeinsame Dateien
COMPUTERNAME=TERMINAL
ComSpec=C:\WINDOWS\system32\cmd.exe
FP_NO_HOST_CHECK=NO
HOMEDRIVE=C:
HOMEPATH=\Dokumente und Einstellungen\<Username>
LOGONSERVER=\\BILLYBOY
NUMBER_OF_PROCESSORS=1
OS=Windows_NT
Path=C:\WINDOWS\system32;C:\WINDOWS;C:\WINDOWS\System32\Wbem;C:\Programme\Sybase
\SQL Anywhere 9\Win32;
PATHEXT=.COM;.EXE;.BAT;.CMD;.VBS;.VBE;.JS;.JSE;.WSF;.WSH
PROCESSOR_ARCHITECTURE=x86
PROCESSOR_IDENTIFIER=x86 Family 15 Model 4 Stepping 8, GenuineIntel
PROCESSOR_LEVEL=15
PROCESSOR_REVISION=0408
ProgramFiles=C:\Programme
PROMPT=$P$G
SESSIONNAME=RDP-Tcp#14
SystemDrive=C:
SystemRoot=C:\WINDOWS
TEMP=C:\DOKUME~1\<Username>\LOKALE~1\Temp\<Sitzungs-ID>
TMP=C:\DOKUME~1\<Username>\LOKALE~1\Temp\<Sitzungs-ID>
USERDNSDOMAIN=<domäne>
USERDOMAIN=<domäne>
USERNAME=<Username>
USERPROFILE=C:\Dokumente und Einstellungen\<Username>
windir=C:\WINDOWS
Im "TMP"-Pfad ist die Sitzungsvariable zu finden....

Hat jemand eine besser IDEE, an die Sitzungsvariable ranzukommen?

LÖSUNG
cmd: query user
Mitglied: Boy1980HH
18.09.2007 um 15:03 Uhr
Hallo emjott,

ich habe eine andere Idee ;) Überprüfe doch einmal die Terminalserver Einstellungen was du dort ggf. gesperrt/ deaktiviert hast. Wenn man einen Drucker in die Terminalserver Session mitnimmt, welcher Lokal der Standarddrucker ist, sollte dieser auch in der Terminal-Session automatisch der Standarddrucker sein. So ist es zumindest auf allen TS-Servern der Fall, die ich so in der vergangenen Zeit installiert habe und mir ist nicht bewußt das ich dort extra etwas einrichten/ einstellen musste für...

Gruss, Maik
Bitte warten ..
Mitglied: emjott
19.09.2007 um 08:41 Uhr
hmm...ich habe deine These eben überpürft und muss dir Recht geben Also auf in die Konfiguration...

Obwohl....wenn ich mir das so recht überlege, hat nur ein Nutzer das Problem, bei allen anderen funktioniert es mit dem Standarddrucker soweit ich weiß. Ich denke, dass ich den Fehler eher am Client suchen muss
Bitte warten ..
Mitglied: emjott
19.09.2007 um 09:01 Uhr
Bingo.... Habe in der "Terminalserverkonfiguration -> reg. Clienteinstellungen" ein Häkchen bei "Standarddrucker ... übernehmen" gesetzt und schon klappts

Danke Maik!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Ereignis-ID
Frage von anak1mWindows Server2 Kommentare

Guten Morgen, kennt jemand auf die schnelle die Ereignis-ID mit welcher ich z.B. via PRTG eine Meldung erhalte wenn ...

Windows Server
Event ID 78
Frage von rocco61Windows Server1 Kommentar

Guten Morgen zusammen, habe auf dem Server 2012 R2 eine sidebyside Fehlermeldung, event id 78. Bei eventid.net werde ich ...

Netzwerkmanagement

Bestimme Drucker sperren bei Terminalsitzung über VPN

gelöst Frage von FFSephirothNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallöchen zusammen, ich brauch mal wieder Hilfe. Standort A und Standort B sind mit einem VPN Tunnel verbunden. Über ...

Hyper-V

Hyper-V gleiche Datenträger-ID bzw. Volume-ID

gelöst Frage von Bernd16Hyper-V11 Kommentare

Hallo Hyper-V Spezies, ich baue gerade einen Hyper-V 2012R2 auf. VHD-Vorlage gebaut, mit Sysprep generalisiert und gespeichert. Euphorisch kopiert ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Preisvertipper
Information von Dilbert-MD vor 4 StundenHumor (lol)4 Kommentare

Moin! weil heute Freitag ist, zeige ich Euch den Preisvertipper der Woche: vergesst den Acer Predator 21x, der ist ...

Windows Update
Sicherheitsupdate für SQL Server 2014 SP3
Information von sabines vor 1 TagWindows Update2 Kommentare

Für den SQL Server 2014 existiert ein Sicherheitsupdate. Laut KB Artikel wird es als CU3 angezeigt: Server 2014 SP3 ...

Backup

Veeam Agent für MS Windows - neue Version verfügbar (bedingt jedoch offenbar .NET Framework 4.6)

Information von VGem-e vor 2 TagenBackup1 Kommentar

Moin Kollegen, einer unserer Server zeigte grad an, dass für o.g. Software ein Update verfügbar ist. Ob ein evtl. ...

Python

Sie meinen es ja nur gut - Microsoft hilft python-Entwicklern auf unnachahmliche Weise

Information von DerWoWusste vor 3 TagenPython2 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr nutzt python unter Windows 10 und skriptet damit regelmäßig Dinge. Nach dem Update auf Windows ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server 2016 einrichten
gelöst Frage von borjiaWindows Server36 Kommentare

Ich würde gerne einen Server einrichten, erstmal nur mit DNS und AD. Habe mich die letzten Wochen durch diverse ...

Windows Update
WSUS - erforderlich Updates
Frage von emeriksWindows Update23 Kommentare

Hi, ein gängiges Verfahren, welche Updates man am WSUS-Server genehmigen soll und welche nicht, beruft sich darauf, dass man ...

Netzwerkgrundlagen
Neue Serverumgebung von 0 aufbauen
Frage von JacareNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin noch nicht lange hier und weiß nicht, ob meine Frage daher etwas ungewöhnlich ist. Ich ...

Off Topic
Installationskosten Verkabelung
Frage von Xaero1982Off Topic14 Kommentare

Moin Zusammen, ich bräuchte mal ein paar Meinungen, weil ich mir da gerade echt nicht ganz sicher bin. Ich ...