Thin Client OS für den Raspberry Pi

Mitglied: BerkeAras

BerkeAras (Level 1) - Jetzt verbinden

29.04.2018, aktualisiert 20:29 Uhr, 12068 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo.

Wir haben bei uns hier als Thin-Clients Raspberry PI 3s mit Raspbian und rDesktop im Autostart. Da diese Software aber echt langsam ist, im gegensatz zu Windows eingebauten RDP bei Win7, läuft es viel schneller. Auch Fujitsu ThinClients sind schneller. Welches Betriebssystem empfehlt ihr mir als ThinClient. Windows XP oder Embedded läuft nicht, da ARM Prozessor.

Danke!

(Scripte vom jetzigen System: https://berke-aras.de/)
Mitglied: Lochkartenstanzer
29.04.2018, aktualisiert um 21:10 Uhr
Zitat von BerkeAras:

Da diese Software aber echt langsam ist, im gegensatz zu Windows eingebauten RDP bei Win7, läuft es viel schneller. Auch Fujitsu ThinClients sind schneller. Welches Betriebssystem empfehlt ihr mir als ThinClient.

Moin,

Das Problem ist nicht das OS, sondern der Pi. Wenn Du nur ein Goggomobil statt einem Cinquecento nehmen würdest, würdest Du ja auch nciht fragen, welche Benzinmarke mehr Leistung bringt. :-) face-smile

Wenn Du mehr "Rumms" willst, mußt Du auch eine Kiste kaufen, die mehr "Rumms" hat, z.B. eine APU oder eines der andern Mini-PCs.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
29.04.2018 um 21:46 Uhr
Moin,

besorg dir bei Igel mal ne Testlizenz der UDC und schaue mal, ob das alles deine Wünsche erfüllt.
Hätte zudem den Vorteil des zentralen Managements mit der kostenfreien UMS.

Die Testlizenz zu erhalten ist selten das Problem, wenn man denen ne Mail schickt ;-) face-wink

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
29.04.2018 um 21:52 Uhr
Moin,
schau dir ThinLinX an. Wir überlegen gerade, ob Raspberry 3, ThinLinX und VMWare Horizon View für bestimmte Arbeitsplätze ein günstiger Ersatz zu Fujtisu FUTRO LXXX sind.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 3Dscrewer
30.04.2018 um 10:14 Uhr
Vielleicht hilft dir Berryboot ... (was komischer Weise ziemlich unbekannt ist)

Für Berryboot braucht man eine kleine FAT formatierte SDcard, auf die die Dateien einfach rüber kopiert werden.
Das Booten erfolgt so gerade von der SDcard und wird sofort an einen USB Stick oder USB HDD übergeben.
Das hat bei mir im Betrieb mit Nextcloud einiges an Performance gebracht und die Karten werden nicht so kaputt geschrieben.
Allerdings benötigt Berryboot ein bestimmtes Filesystem. Man kann direkt in Berryboot verschiedene OS auswählen, oder z.b. die SDcard in das benötigte squashfs konvertieren.

Video zur Umwandlung

Das generelle Problem beim Raspi ist die Tatsache, dass USB und Netzwerk über den gleichen Port abgewickelt werden und 100Mbit nicht gerade viel ist.

Gruß Heinz
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.04.2018 um 11:31 Uhr
Zitat von 3Dscrewer:

Das generelle Problem beim Raspi ist die Tatsache, dass USB und Netzwerk über den gleichen Port abgewickelt werden und 100Mbit nicht gerade viel ist.

Das und der Prozessor ist auch nicht grad der schnellste. Von daher sollte man erstmal festlegen, was "schnell genug" heißt und dann einen Unterbau für den Thinm Client suchen, der dem gerecht wird.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: 3Dscrewer
30.04.2018 um 11:42 Uhr
Die CPU ist meiner Meinung nach völlig ausreichend, die haben meistens ja nichts zu tun ;-) face-wink , selbst mit Nextcloud wurde die CPU nicht wirklich heiß ... aber wenn dann 20TB per cifs/smb eingehängt werden ....
Es kommt halt drauf an, was für Ansprüche man hat. Das Ding ist schon nicht schlecht .....

Aber es ist ja gerade ein Update rausgekommen, 1.4 GHZ, Giga Netzwerk, Dual Wlan, Bluetooth 4.X
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.04.2018 um 11:43 Uhr
Zitat von 3Dscrewer:

... Giga Netzwerk, Dual Wlan, Bluetooth 4.X

Alles über USB 2 angebunden. :-( face-sad

lks
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
DHCP-Server vom ausgeschalteten PC?
pow3rlock3Vor 13 StundenFrageNetzwerkprotokolle46 Kommentare

Guten Tag in die Runde, kurz zu mir: IT-Administrator und seit über 20 Jahren im PC-Bereich unterwegs. habe zu Hause jetzt ein Problem: grober ...

Server
Argumente für Serverumstellung
Stivi1989Vor 1 TagFrageServer14 Kommentare

Hallo zusammen, ich benötige einmal unterstützung eine Serverumstellung zu begründen. Problem ist wie folgt: Ein Unternehmen setzt aktuell noch einen SBS2011 ein. Da dieses ...

Server-Hardware
Intel(R) 82576 Gigabit-Netzwerkarte macht nur 10MBit
fdk007Vor 1 TagFrageServer-Hardware18 Kommentare

Hallo Leute, das Problem bleibt, (s. Bild): Egal welcher Treiber…die Intel Karten machen 10 Mbit. Egal was ich einstelle. Die 3. Netzwerkarte des Cisco ...

Microsoft
Software zur Archivierung von Rechnungen
gelöst MazenauerVor 1 TagFrageMicrosoft12 Kommentare

Guten Tag zusammen Leider habe ich keine passende Rubrik gefunden, deshalb probiere ich es hier. Als ich letzthin die ersten bezahlten Rechnungen des Jahres ...

LAN, WAN, Wireless
Fritzbox mit Switch verbinden und Vlan einrichten
Forrest57Vor 11 StundenFrageLAN, WAN, Wireless35 Kommentare

Hallo zusammen. Möchte meine Geräte über VLAN trennen. Anhand der Zeichung sieht man wie das Netz aufgebaut sein soll es ist ein 24 Port ...

Windows Server
Änderung des Standard-Browsers Server 2019
EmptymanVor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde. Ich schlage mich mit einem kleinen Problem rum, dessen Lösung ich aber leider nicht auf die Schliche komme. Auf meiner Terminalserver-Umgebung, ...

Netzwerkmanagement
TIA568A oder B - Leistungsunterschiede oder egal?
gelöst alboshiroVor 9 StundenFrageNetzwerkmanagement15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin aktuell im Hausbau und habe in jedem Zimmer ein RJ45 CAT7 Ethernetkabel für jeden Raum verlegt. Jetzt müsste ich die ...

Outlook & Mail
Outlook beenden bleibt aber im Systray
r2d2r3poVor 1 TagFrageOutlook & Mail17 Kommentare

Hallo, habe bei mehreren Computer mit Office 2019 das Problem, dass man Outlook z.B. aus versehen oben schließt, Outlook aber noch im Systray zu ...