Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Wenn ein Trojaner ins WAN möchte . . .

Mitglied: 6934
Hallo

Wenn ich auf meinem Computer ein Trojaner habe und er meine Desktopfirewall
manipuliert hat, dann kann er ja locker wieder ins Internet wandern.

Doch wenn ich aber bei meiner Hardwarefirewall nur die Ports
21, 53, 80 und 443 von LAN --> WAN "ERLAUBT" habe (keine NAT )
dann kann doch der Trojaner nicht raus gehen oder? Dann ist er in mein
Netz gefangen, richtig? Weil die meisten Trojaner doch höhere Ports meistens
brauchen wie 6120 oder so.

Gruß
MadMax

Content-Key: 7025

Url: https://administrator.de/contentid/7025

Ausgedruckt am: 06.12.2021 um 06:12 Uhr

Mitglied: 7217
7217 17.02.2005 um 15:41:47 Uhr
Goto Top
Was du da vor dich hindenkst, ist falsch. Du erlaubst nach deiner Aussage ja die Ports als ZIELPORTS. Was hindert also einen Trojaner daran, die Kommunikation über Port 80 (vielleicht sogar via HTTP, damit es auch durch einen Proxy läuft) zu führen?

Mupfel
Mitglied: man1ac
man1ac 01.09.2005 um 16:09:11 Uhr
Goto Top
...außerdem? warum willst du denn einen Trojaner fangen :) face-smile ?
Mitglied: 7217
7217 01.09.2005 um 16:17:53 Uhr
Goto Top
Hab ich das irgendwo gesagt?

Gruß, Kim
Mitglied: man1ac
man1ac 01.09.2005 um 16:22:42 Uhr
Goto Top
Nicht du, MadMax ist doch auf Trojanerjagd ^^
Mitglied: 7217
7217 01.09.2005 um 16:26:17 Uhr
Goto Top
Ah, dann hättest wohl passenderweise auf SEINEN Beitrag antworten sollen, nicht auf meinen *G*

Wenn du dir mal die "Thread"-Entwicklung anschaust, kannst du nicht unbedingt aus deiner Antwort schließen, dass die nicht an mich gerichtet war, weil sie direkt an meinen Beitrag geheftet ist :-) face-smile

Na, beim nächsten Mal dann :-) face-smile

Gruß, Kim
Heiß diskutierte Beiträge
question
Google-Konto: PW-Rücksetzung funktioniert nichtmrserious73Vor 1 TagFrageE-Mail14 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier gerade einen merkwürdigen Fall: Habe ein gmail-Konto, für das das Passwort nicht mehr bekannt ist. Da das Konto in Thunderbird gespeichert ...

question
Einstreuung - Fremdspannung im Netzwerkkabel kompensieren2U1C1D3Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen14 Kommentare

Hallo zusammen! Ich muss bei einer Netzwerkinstallation zu einem Client ein Spezialkabel mit einbinden. Die vollständige Installation ist CAT6, 1000BaseT, das Spezialkabel ist aber nur ...

general
Downloadportal gesuchtdeethreeVor 23 StundenAllgemeinCloud-Dienste4 Kommentare

Guten Morgen, hat jemand eine kostenfreie / kostenfplichtige Empfehlung für diese Anforderung: Im Zuge von Corona müssen wir pro Kunde zwei Dokumente bereitstellen und dieser ...

question
Namen für Patchfeld Jacks als Kupplung gesucht gelöst StefanKittelVor 18 StundenFrageNetzwerke5 Kommentare

Hallo, bei einem Kunden kommt man bei einem 19" NetzwerkSchrank weder über die Rückseite noch üer die Seiten an die Rückseite der Geräte. Nun suche ...

general
Ticket System Open Source SolutionmannixdVor 1 TagAllgemeinWebentwicklung4 Kommentare

Hallo zusammen, ich stehe vor folgendem Problem, bzw. hätte gern ein paar Ratschläge. Unser Kunde möchte ein Ticket-System (Help-Desk) Solution. Das ganze möchte der Kunde ...

question
WLAN Lösung mit 2 APs gesuchtEDVMan27Vor 10 StundenFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo, sorry, wenn das schon wieder Jemand fragt Welche WLAN Lösungen mit Roaming gibt es? Der Router soll eine PFSense werden. Switche folgen dem WLAN-Konzept. ...

general
Empfehlung Voip ProviderdeethreeVor 23 StundenAllgemeinInformationsdienste7 Kommentare

Guten Morgen, hat jemand eine Empfehlung für einen guten Voip Anbieter ? Ich möchte meinen bestehenden DSL Vertrag bei Vodafone lösen und ggf. zu Pyur ...

question
Docker: php: entrypoint not foundUmschuelerThsVor 20 StundenFrageApache Server9 Kommentare

Moin zusammen, ich bastle gerade an einem Custom Image für Processwire und habe das Problem, wenn ich meinen Container Builde, dass der Web Container mit ...