Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

TV schauen am PC

Mitglied: jesy
kann mir mal jemand sagen, was ich alles brauche um auf meinem PC TV schauen zu können?

Content-Key: 1442

Url: https://administrator.de/contentid/1442

Ausgedruckt am: 21.10.2021 um 00:10 Uhr

Mitglied: das-omen
das-omen 06.07.2004 um 09:25:22 Uhr
Goto Top
Hi!

Antennenkabel und TV Kate. Entsprechende Software liegt der KArte beim KAuf bei.


Tschau

Das Omen
Mitglied: Maik
Maik 12.07.2004 um 12:58:01 Uhr
Goto Top
Hallo

Und natürlich noch das entsprechende, wo Du das Antennenkabel reinstecken kannst, also Kabeldose oder (Dach-)Antenne.

Also im Prinzip ist: PC + TVKarte = Fernseher.

Grüße Maik
Mitglied: meisigeisi
meisigeisi 10.02.2005 um 16:33:31 Uhr
Goto Top
Man muß unterscheiden zwischen analog-TV, digital-SAT-TV (DVBs) und digital terristrisch-TV (DVBt), was jetzt gerade allerorten regional eingeführt wird. Da bis 2006/2007 alle analog-Sender verschwinden werden, lohnt sich eine langfristige Investition eigentlich nur in das digitale TV. Allerdings sind hier die Karten teuerer. Berücksichtigen sollte man auch, daß HDTV auf der Matte steht. Man sollte als daran denken und sich alle Optionen offen halten.

Was braucht man:
1. Antenne, je nachdem was verfügbar ist: SAT oder Kabel, bei SAT eventuell umrüsten auf Universal-LNB (analog + digital) oder ganz auf digital umsteigen. (an die Antennenverkabelung denken, es gibt spezielles digtalSAT-Kabel). Bei Kabelanschluß sehen, was der Provider liefert.

2. je nach Verfahren eine Karte auswählen. Bei digital kommt jetzt wieder die Wahl, ob verschlüsselte Programme empfangen werden sollen. Dafür braucht man eine Karte, die ein CAM-Modul enthält oder für die Aufnahme vorbereitet ist.

3. Treibersoftware und ein TV-Programm, gibts beim Kauf der Karte dazu. Bei TV-Programmen ist die Auswahl relativ gut. Ich bevorzuge ProgDVB, ist kostenlos und wird ständig weiterentwickelt.

4. Eine großzügig bemessene Festplatte, wenn es losgeht mit Filme am PC aufnehmen. Pro Spielfilm kommen immer so zwischen 2,3 bis 3,5 GB an Rohdaten zusammen. Eine 80GB-Platte sollte es mindestens sein und am besten eine extra nur für Videodaten.

5. Die entgültige Ausbaustufe: ein DVD-Brenner, am besten Dual-Layer und Mulitnormfähig (DVD+R und DVD-R). Dazu DVD-Authoring-Software, Brennsoftware und viele kleine Helferlein, die den Umgang mit den Videodateien ermöglichen

Weitere Infos: http://www.dvbmagic.de und viele andere
Mitglied: ChuckyaliasJ154
ChuckyaliasJ154 11.02.2005 um 03:07:28 Uhr
Goto Top
Nabend :-) face-smile

Also wenn Du mich fragst, kauf dir doch eine Neotion Box, bei denen ist eine USB Schnittstelle dabei über die Du auf deinem PC, TV sehen kannst ohne großes umgebaue der Hardware...

Einfach stecker dran und los geht es...

Aber Vorsicht... Ich habe eine Neotion Box 3000 bei der hatte ich Probleme mit der Neotion VideoLink Software... Habe jetzt eine Neotion @sky Box, mit der geht es ganz ohne Probleme...

Kostenpunkt für die Neotion @sky Box ca. 50 Euro
Ist jetzt für Digital Sat diese Box...

Bei Kabel oder normal Terestrischem empfang würde ich eine Hauppauge Win TV nehmen... reichen aus...

Bei DVB-T würde ich auf einen Namenhaften Hersteller zurückgreifen... Und achte darauf, das die Antennenanschlüsse der Norm entsprechen... Sonst musst Du die teuren Antennen von diesem einen Hersteller kaufen ;-) face-wink

Gruß Jörg
Heiß diskutierte Beiträge
question
Neuinstallation NetzwerkBurQueVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo ich hab die Aufgabe bekommen ein Netzwerk in einem neuen Gebäude einzurichten bzw. mir dazu Gedanken zu machen. Raumsituation. Im Keller steht ein Serverschrank ...

question
Multi-WAN-Netzwerk fürs StudentenwohnheimHutzeljaegerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo allerseits. Für die Internetversorgung unseres Studentenwohnheims muss ich nun sehen, dass ich eine kostengünstige Lösung eines Multi-WAN Netzwerks hinbekomme, wohl am besten per Multi-WAN-Bonding. ...

question
IT Dienstleister und VPN ZugangEduard.DVor 8 StundenFrageZusammenarbeit25 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu einem Thema welches viele Unternehmen betrifft und ich bin neugierig wie andere dies gelöst haben. Ich bin mir ...

question
RDP funktioniert auf 2 Monitoren, nicht aber auf 3spufi77Vor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo ich habe meinen Laptop über eine DockingStation USB-C an zwei Monitore angeschlossen. Wenn ich nun eine RDP Verbindung aufbaue, bekomme ich die trotz Haken ...

question
Arbeitsordnern Beine machen? gelöst dertowaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, mein HomeLab lässt mich leider noch nicht los. Nachdem ich gestern Abend soweit erfolgreich war und nach einer Test-VM mein Notebook umgestellt habe ...

question
Drei Fragen zum Internet Explorer gelöst UserUWVor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

1) Der IE lässt sich unter Windows 10 deaktivieren, aber nicht physisch deinstallieren. Heißt das, dass IE-Funktionalitäten "unter der Haube" auch von Windows 10 genutzt ...

question
PowerEdge T640 Server (ESXi) mit "normalen" SSDs erweitern?ralfiiiVor 1 TagFrageServer-Hardware6 Kommentare

Ìch habe einen PowerEdge T640 Server. Die von Dell angebotenen Festplatten sind ja absurd teuer (ich nehme mal an spezielle Serverhardware, robust etc), da hab ...

question
Suche ITSM-Software für KMUcell2k6Vor 14 StundenFrageMicrosoft6 Kommentare

Hallo Community, stiller mitleser hier, jetzt muss ich aber mal aktiv werden um die Schwarmintelligenz zu nutzen. Wir sind eine 4-Mann IT-Abteilung in einem mittelständischem ...