Umstellung von Tobit auf Exchange 2010

Mitglied: MrSnow

MrSnow (Level 1) - Jetzt verbinden

20.09.2011 um 18:43 Uhr, 7391 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Liebe Forengemeinde,

wir stehen kurz vor dem Schritt unser Mail System auf Links zu drehen. Zur Zeit nutzen wir mit ca 70 Usern Tobit Infocenter in der Version 7. Tobit nutzen wir für die Email-Kommunikation, Terminplanung und vorallem als FAXLÖSUNG. Da unsere GL jetzt gerne auf Exchange umstellen würde stellen sich mir da einige Fragen, welche hoffentlich durch euer Fachwissen beantwortet werden können.

Ist es möglich, effizient mit Exchange 2010 zu faxen (Senden / Empfangen)?
Welches Lizensierungsmodell von Microsoft für Office 2010 würde bei uns besser passen (Einzellizenzen / Volumenlizenz)
Welches Lizenzen benötigen wir Serverseitig?
Wäre Office 365 eine Option für uns (ist dort Faxen Möglich).
Was für ein Server wäre nötig für die o.g Menge an Clients

Wie hoch würdet ihr grob gepeilt den Investitionsaufwand schätzen (Lizenzen Clients, Lizenzen Server, Server ans sich).

Vielleicht ist folgende Info noch hilfreich. Z.zt läuft alles was Telefon / Fax angeht über einen Mehrgeräteanschluss. Wahrscheinlich stellen wir im Rahemn der Investition direkt auf VoIP um, da aufgrund der günstigen Verfügbarkeit Glasfaser eine Option ist.

So, ich hoffe ich habe euch nicht mit Fragen überhäuft und würde mich auf zahlreiche Antworten von Euch freuen.

MfG

Snow
Mitglied: Arch-Stanton
20.09.2011 um 21:34 Uhr
Hast du Die Alternative David fx in der neuesten Version der GL vorgestellt? Die Kosten sind wahrscheinlich geringer als ein Totalumbau, zumal Tobit recht anspruchslos ist, wenn man es richtig eingerichtet hat. Solltet Ihr wirklich wechseln, so könnt Ihr ja den vorhandenen David als Faxlösung über Exchange nutzen.


Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: MrSnow
21.09.2011 um 06:25 Uhr
Hallo Arch Stanton,

eigentlich wollte ich von David weg. Werde ich mir jedoch einmal angucken. Wie lässt sich denn der David-Server in den Exchange-Server migrieren?

MfG Snow
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
21.09.2011 um 08:13 Uhr
in diesem Forum hier oder aber im Tobitclub kann Dir geholfen werden. Alternativ natürlich von einem Tobitpartner.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: SAPadmin
21.09.2011 um 18:08 Uhr
Hallo,

ich habe vor einigen Jahren eine solche Umstellung für 150 User durchgeführt. Mit verheerendem Ergebniss. Tobit und Exchange verstehen sich nicht. Ich musste eine separate Faxlösung (Ferrari) auf einem separaten Server einkaufen die bei weitem nicht das hielt was mir versprochen wurde. Alle User mussten neu angelegt werden (wenn keine AD vorhanden!!). Es kam zu etlichen "Wo ist mein Fax? oder Ist mein Fax raus?" Hotline Fällen.
Ich persönlich bin im Grunde genommen ein Exchange Freund kann aber die Angelegenheit mit Fax und Exchange nicht wirklich als gut bewerten.
Muss allerdings sagen das sich diverse UMS / CTI Lösungen im Markt etabliert haben die wirklich gut sind.
Hier ist allerdings auch eine IP Telefonanlage im Spiel um hier eine breit aufgestellte Unterstützung zu bieten.
Lizenzen ist so eine Sache. Abgesehen von Exchange und Client Zugrifflizenzen braucht man oftmals separate Lizenzen die nur die Anzahl der Benutzer abdeckt aber keine wirkliche Software betrifft. Kommt immer darauf an welchen Weg man geht.
Volume Lizening ist für euer Unternehmen immer gut. Ab 100 Clients gibt es den ROI.
Wenn ihr Hilfe braucht melden.
mfg
sapadmin
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 1 TagFrageMikroTik RouterOS30 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

Microsoft
STRG + ALT + ENTF
TezzlaVor 1 TagAllgemeinMicrosoft12 Kommentare

Mahlzeit zusammen, wir haben gerade im Kollegenkreis über Sinn und Unsinn der Sperrbildschirmentriegelung STRG + ALT + ENTF unter Win10 diskutiert. Mich würde hierzu ...

Video & Streaming
Streamingplattform mit eigenen Servern
gelöst icegetVor 1 TagFrageVideo & Streaming6 Kommentare

Hallo liebe Community, ich würde gerne via Amazaon AWS (oder andere Cloudanbietern) mehrere Serverinstanzen (Streaming) starten, um z.B. 2000 Personen den selben Stream den ...

Windows Server
Nutzer als lokaler Admin in Windows Server 2019
hanheikVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo, in SBS 2011 konnte ich ganz einfach einen Nutzer als lokalen Admin einstellen. Windows fragte dann, für welchen Rechner; Rechner auswählen; fertig! In ...

Hardware
Outdoor LAN sichern mit oder ohne Fritzbox Verständnis Frage
bluescreenVor 1 TagFrageHardware12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe die letzten Stunden schon viel hier gelesen, stehe aber ein wenig auf dem Schlauch, wie und wo ich weiter suchen ...

Switche und Hubs
Zwei Lancom GS-315XP Switche VLAN verbinden
wieoderwasVor 1 TagFrageSwitche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben zwei neue Lancom GS-315XP Switche bekommen. An einem dieser Switche sind Lancom Accesspoints angeschlossen. Ich verzweifel gerade an der Verbindung ...

Windows Netzwerk
Telefone im Netzwerk bekannt machen
jannik0205Vor 10 StundenFrageWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo Zusammen, In unserem Unternehmen gibt es eine Telefonanlage mit eigenem Telefonienetz (192.168.5.X). Schließe ich ein Telefon an eine Netzwerkdose, bekommt es vom DHCP- ...

Datenschutz
Übergang von "Sorgfaltspflicht" im Datenschutz
ukulele-7Vor 1 TagFrageDatenschutz7 Kommentare

Hallo zusammen, mir ist eine, zugegeben eher juristische, Frage in den Sinn gekommen. In unserer Branche arbeiten wir mit sensiblen, personenbezogenen Daten die natürlich ...