Unregelmäsiges Einfrieren von Clients in Windows Domäne - Verlieren von Netzlaufwerken

Mitglied: JK23JK

JK23JK (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2015 um 08:46 Uhr, 1208 Aufrufe, 9 Kommentare

Gute Tag liebe Community,

ich habe seit mehreren Wochen ein etwas zumindest aus meiner Sicht kurioses Problem.
Von Zeit zu Zeit in unregelmäßigen Abständen beschweren sich User, dass Sie aufeinmal nicht mehr auf Netzlaufwerke zugreifen können (Sie werden Ihnen nicht mehr angezeigt oder sie sehen einfach keinen Inhalt mehr darin oder er lädt Ewigkeiten etc.)
Der Rechner muss neugestartet werden und dann funktioniert es wieder einwandfrei.
Ein anderes Problem in diesem Zusammenhang ist, dass wenn eine Datei offen ist der Rechner sich aufeinmal komplett aufhängt nur Ausschalten (hart) hilft dann.
Wir sprechen über einen Windows Server 2008 R2 fungiert als DC und File Server.
Der Server läuft virtualisiert auf einem ESX(I) 6.0. Wir sprechen von 100 Usern +/- 20

Ich bin um ehrlich zu sein etwas ratlos, den wir haben schon alles mögliche getestet und konnten nicht wirklich irgendwelche Fehler finden.

Kennt jemand oder hatte jemand von euch schonmal dieses oder ein ähnliches Problem ?

VIelen Dank vorab.
Beste Grüße
Mitglied: ArnoNymous
16.12.2015 um 09:04 Uhr
Moin,

wie werden die Netzlaufwerke gemappt? Per Skript oder GPO?
Falls GPO, ist das dann als "ersetzen" konfiguriert? Falls ja, mal auf "Aktualisieren" ändern.
Bitte warten ..
Mitglied: JK23JK
16.12.2015 um 09:07 Uhr
Sie werden per Skript gemappt.
Bitte warten ..
Mitglied: ticuta1
16.12.2015 um 09:19 Uhr
habt Ihr Veeam im Einsatz für die Sicherung des File-Servers?
LG,ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: JK23JK
16.12.2015 um 09:40 Uhr
Nein.
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
16.12.2015 um 13:19 Uhr
Hallo,

betrifft es immer dieselben User?
betrifft es immer den/die selben Rechner?
sind alle gleichzeitig betroffen?
gibt es Rechner an denen es keine Probleme gibt?

Gibt es eine Netzwerküberwachung?
Was sagen die Logfiles von Server und Client zum Teitpunkt des Ausfalls?
Sind die Profile Servergespeichert auf dem selben Server?
Wie ist die Serverauslastung (Netzwerk und Festplatten)?
Dateisystem in Ordnung (Hypervisor und VM)?

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: JK23JK
16.12.2015 um 14:10 Uhr
Nein verschiedene User zu verschiedenen Zeiten - nicht provozierbar.
Während es bei einem gerade passiert arbeiten alle anderen ganz normal weiter.
Netzwerkmonitioring sagt nichts, außer das die Netzwerkgeräte däumchen drehen sprich kaum Auslastung.
Keine Fehler auf den Dateisystemen.

Die Logs blöderweiße sagen eben nichts außer System wurde ungeplant heruntergefahren oder so ähnlich :/

Keine Servergespeicherten Profile.
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
16.12.2015 um 15:13 Uhr
Wenn der Server wieter normal arbeitet und immer nur einzelne Workstations betroffen sind, verschaff Dir mal einen Überblick über welche Switche die auf den Server kommen.
Welchen Patchstand/OS haben die Rechner?
Wie alt sind die Rechner?

Es kann ein Softwareproblem sein, Clienthardware oder Netzwerkkomponente.
Wenn es mehr Systeme betrifft ist vermutlich die Hardware nicht das Problem sondern vorhandene ode rnicht vorhandene Softwareupdates oder eine der für die Kommunikation beteiligten Netzwerkkomponenten.

Die Frage wieder, gibt es Rechner an denen das Problem nicht auftritt und was ist an denen anders.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: JK23JK
17.12.2015 um 10:20 Uhr
Grundsätzlich haben wir 3 verschiedene Maschinen.

Desktop PC's alle sind ca. ein halbes bis dreiviertel Jahr alt ( alle gleich)
2 verschiedene Typen Laptops.

Die System sind alle identisch wurden per SCCM Image installiert.
Gleichen Stand der Updates etc.

Tatsächlich gibt es Maschinen die dieses Problem nicht haben aber es gibt keinen Unterschied zu den Maschinen die es haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
17.12.2015 um 11:58 Uhr
Hallo,

doch den gibt es.
Die Rechner sind anders ans Netz angebunden (WLAN, ander LANPORT ander Switch) und es ist nie der selbe Benutzer angemeldet.
Allein dadurch unterscheiden sich die Rechner schonmal.

Ich habe auch Rehncer, z.B. Softwareverteilung über OPSI. 95% machen keine Zicken aber andere die genau gleich sind machen welche...

Wenn die Rechner aber gleich sind und es Rechner gibt die nie Probleme machen, dann tausch doch mal einen Rechner der kein Problem hat mit einem der öffter das Problem hat.
Wenn der KeinProblem am neuen Standort auf einmal Probleme hat = User/Netzwerk
Macht der Problem Rechner am neuen Standort auch Probleme = Rechnerproblem.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Wie sieht eine korrekte IT-Organisation aus?
imebroVor 1 TagFrageOff Topic20 Kommentare

Hallo, da unser IT-Verantwortlicher ja vor einem Jahr gehen musste, stelle ich mir die Frage, wie denn eine korrekte IT-Organisation überhaupt aussehen muss. Zur ...

Server-Hardware
Mini-PC oder Server für Dauerbetrieb
Surfer12Vor 23 StundenFrageServer-Hardware15 Kommentare

Hallo zusammen, wir projektieren gerade eine neue Zutrittslösung für ein kleines Hotel mit ca. 20 Zimmern. Die Gäste sollen in Zukunft einen SelfCheckIn machen ...

LAN, WAN, Wireless
Cat 7 Patchkabel mit nur 11MBits im Download
gelöst RickHHVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Moin zusammen, ich habe mir soeben ein paar Patchkabel (aus einem Cat 7 Kabel) fertig gemacht. Die Belegung ist: 1 weiß/grün 2 grün 3 weiß/orange 4 blau 5 weiß/blau ...

Firewall
Windows Defender dauerhaft deaktivieren
Frankie222Vor 1 TagFrageFirewall9 Kommentare

Hallo, ich wollte mal fragen ob jemand weiss wie man bei Windows 10 Home den kompletten Schutz deaktiviert. Den Defender und alles! Ich habe ...

Notebook & Zubehör
Funktionieren keine USB-DVD-RW an Surfaces?
StefanKittelVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör14 Kommentare

Hallo, ein Kunde von mir hat ein Surface Pro. Wenn er ein USB-DVD-RW-Laufwerk an die Dockingstation anschliesst funktioniert es nicht. - Es bekommt Strom ...

Batch & Shell
Umwandeln einer Dezimalzahl in eine Binärzahl
BadBatchCoderVor 1 TagAnleitungBatch & Shell4 Kommentare

Hey, ich habe ein fertiges Skript für die Umwandlung einer Dezimalzahl in einer binäre Zahl. Zurzeit kann man damit Zahlen von bis 65535 ...

Windows 10
Windows 10 20HS SCCM
stoepsu77Vor 1 TagFrageWindows 1014 Kommentare

Hallo zusammen Ich hoffe, dass jemand von euch mir eine weitere Idee geben kann. Ich habe keine Ideen mehr. Folgendes: Wir haben eine Tasksequenz ...

SAN, NAS, DAS
NAS mit Backup Funktion gesucht
YellowcakeVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS8 Kommentare

Hallo zusammen ich bin total unerfahren was diese NAS Systeme angeht die man sich zuhause hinstellen kann. Aktuell habe ich einen kleinen Server hier ...