Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

User Domain/Workgroup ohne Administratorrechte ändern

Mitglied: separatim

separatim (Level 1) - Jetzt verbinden

15.02.2007, aktualisiert 24.04.2007, 8803 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

hab ein kleines Problem mit meinem Firmen Laptop.

Habe versucht den Laptop an mein Heimnetzwerk anzuschliessen.
Hierfür die Arbeitsgruppe geändert...
Nun (nach Neustart) kann ich mich an dem Rechner nicht mehr anmelden, da ich vergessen hab mir vorher einen lokal Account zu erstellen.
Müsste mich mit dem lokalen Admin Account einloggen, nur kenn ich das Passwort nicht.

Jetzt meine Frage, kann man den Benutzer von der Arbeitsgruppe wieder in die alte Domain schieben, ohne dabei den Admin Account zu verändern (Password zurücksetzen oä.)?

Danke für jede Hilfe.

Sepa
Mitglied: Dani
15.02.2007 um 19:13 Uhr
G' Abend,
Jetzt meine Frage, kann man den Benutzer von der Arbeitsgruppe wieder in die alte
Domain schieben, ohne dabei den Admin Account zu verändern (Password zurücksetzen
oä.)?
Also das wird nicht möglich sein. Der Computer kann nur von einen Domänen-Admin oder einen Benutzer wieder aufgenommen werden. Warum machst du au so ein Sch?!
Da wird wohl ein bisschen Ärger auf dich zu kommen... *gg*

Müsste mich mit dem lokalen Admin Account einloggen, nur kenn ich das Passwort nicht.
Tja...das wird wohl Absicht sein. Ich werde dir sicher nicht weiterhelfen! Die anderen Kollegen hier sicher auch net.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: RKO
15.02.2007 um 19:33 Uhr
Hi Dani,

das mus ja auch keiner.
Wenn er hier ein bischen sucht findet er auch die Lösung für das Problem
Genug danach gefragt wurde ja schon oft.

Gruß
RKO
Bitte warten ..
Mitglied: separatim
15.02.2007 um 19:36 Uhr
danke trotzdem.

dann werd ich wohl nicht drumherum kommen das admin pw zu ändern.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
15.02.2007 um 20:11 Uhr
Moin seperatim,
dann werd ich wohl nicht drumherum kommen das admin pw zu ändern.
Mach das bitte nicht.

Du kannst kein Passwort eines Kontos ändern, mit dem Du die Rechte hast, Dich selbst zurück in die Domäne aufzunehmen.

Abgesehen davon - dann müsstest Du eine Mail an Eure Admins und Adminen schreiben:

"Moin, Jungs und Mädels, wenn Ihr Eurer neues Admin-Passwort wissen möchtet, ruft mich an.
Euer separatim "

Das könnte zwar Deinen Bekanntheitsgrad in Eurer Firma enorm steigern, aber dafür wirst Du nicht auf die nächsten Weihnachtsfeiern eingeladen.

Bitte geh zu Deinem/Deiner System-Admin(e) und sag ihm/ihr "Tut mir Leid, ich hab den Rechner aus Versehen aus der Domäne genommen."
Da bist Du nicht der erste und keine/r wird Dir dafür den Kopf abreissen.

Gruss
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
15.02.2007 um 20:28 Uhr
Biber hat recht!
Gib dein Notebook morgen bei der EDV Abteilung ab.
Noch ein six-Pack Bier mit dazu und schon ist das Problem in wenigen Minuten gelöst.
Und zur Weihnachtsfeier wird man dich auch wieder einladen

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: separatim
15.02.2007 um 21:06 Uhr
Hallo,

danke euch für die antworten.
ja ich weiß, dass ich dafür ärger bekommen... so oder so.

mir gehts ja auch garnicht darum admin recht zu haben, ich würd nur gern wieder mit meinem standard user account arbeiten können.


mal theoretisch angenommen, ich hätte ne möglichkeit eine admin console ohne login zu öffnen (SysRQ2).
gibts da die möglichkeit meinen user wieder in die domain aufzunehmen.

weiß nicht ob es einen unterschied macht, aber mein user ist ein offline/lokaler account auf dem laptop.

sepa

update:

sysrq2 funktioniert nicht... und das passwort ändern lass ich mal sein, würd ja so oder so auffallen.
wenigstens was draus gelernt
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
16.02.2007 um 09:06 Uhr
Moin separatim,

ist die richtige Entscheidung, es zu lassen.
gibts da die möglichkeit meinen user wieder in die domain aufzunehmen.
Nein, gibt es wirklich nicht.

Und so unangenehm wird Deine "Beichte" bei der Admin-Truppe schon nicht werden.

Die werden Dich nochmal die Datenschutzbestimmungen (die Du garantiert ja schon mal unterschrieben hast) laut vorlesen lassen und Dich danach scheinheilig fragen, warum wohl Deiner Meinung kein Laptop mit Unternehmensdaten in ein Heimnetzwerk eingebunden werden sollte und darf....

...aber viel peinlicher wird es nicht.
Bitte poste doch (für die Nachfolgenden, denen das Gleiche passiert) den Ausgang der Geschichte, wenn Du magst.

Schönes Wochenende
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
18.02.2007 um 15:42 Uhr
Abmahnung, 10% Gehaltsabzug und in Zukunft gibts nur noch eine alte IBM Kugelkopfschreibmaschine mit nach Hause ;)
saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: GODOFWAR
24.04.2007 um 11:38 Uhr
Also Lokaler admin werden wäre überhaupt nicht schwer (aber ich sag dir nicht wie HEHE )

ind die domäne kann man sich im normalfall auch.

bsp. Ich nehme mich selber aus der domäne
ich weis lokales admin pw da ich ja in der internen it arbeite ;d (und ich kenne viele die gleiches hatten wie du ;D)
danach logge ich mich da ein
für die domäne logge ich mich mit meinem benutzernamen und meinem pw an

EINZIGES PROBLEM DABEI :
Du erscheinst im AD wieder als undefiniert. sprich du bist keiner iliale zugewiesen und co. das sollte deine admins schon was zu denken geben.

(also gehen tut es aber man macht es sich nur schwerer!) ne flasche wein oder ein paar bier und alle sind happy *g*

mfg GODOFWAR (wenn er wissen will wie man lokaler admin wird soll er googeln, man wird schnell fündig)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Workgroup Template GPO
gelöst Frage von snigglsMicrosoft Office11 Kommentare

Hallo zusammen, für unser Office365 möchte ich, dass die User bestimmte Vorlagen in Word zur Verfügung bekommen. GPO (office ...

Windows 7
Msg.exe für Domain User erlauben
gelöst Frage von killtecWindows 79 Kommentare

Hallo, wenn ich über msg eine Nachricht per Administrator an ein Remote System sende, klappt alles wunderbar. Wenn ich ...

Windows Server
NPS Server Domain User Authentifizierung
Frage von samet22Windows Server1 Kommentar

Hallo Leute, Eine kleine Frage an euch da ich dies zum ersten mal mache:) In meiner Firma will ich ...

Server
User in Domain dauerhaft locked
gelöst Frage von PixelfreundServer6 Kommentare

Hallo liebe Kollegen, ich stehe hier leider mit dem Gesicht zur Wand und weiß nicht mehr so recht weiter. ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Administrator.de Perlen
Tipp von DerWindowsFreak2 vor 13 StundenHumor (lol)2 Kommentare

Hallo, Heute beim stöbern auf dieser Seite bin auf folgenden Thread aus dem Jahre 2006 gestossen: Was meint ihr? ...

Erkennung und -Abwehr
OpenSSH-Backdoor Malware erkennen
Tipp von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr

Sicherheitsforscher von Eset haben 21 Malware-Familien untersucht. Die Malware soll Hintertüren via OpenSSH bereitstellen, so dass Angreifer Fernzugriff auf ...

iOS
WatchChat für Whatsapp
Tipp von Criemo vor 4 TageniOS5 Kommentare

Ziemlich coole App für WhatsApp User in Verbindung mit der Apple Watch. Gibts für iOS sowohl als auch für ...

iOS
IOS hat nen Cursor!
Tipp von Criemo vor 5 TageniOS5 Kommentare

Nette Funktion im iOS. iPhone-Mauszeiger aktivieren „Nichts ist nerviger, als bei einem Tippfehler zu versuchen, den iOS-Cursor an die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
SSD zeigt falsche Werte
Frage von karl2014Festplatten, SSD, Raid25 Kommentare

Ich habe ein Problem mit der SSD in meinem Laptop mit Windows 10. Es ist eine 1Tb Platte die ...

Server-Hardware
WS 2016 Essentials Hardware
Frage von ChefknechtServer-Hardware23 Kommentare

Moin welche Hardware würdet ihr empfehlen? Dell Poweredge HP Proliant Fujitsu Ich bin total konfus was nun nötig ist, ...

Windows Server
Welche Option fürs Windows Server Installations besser
Frage von backitWindows Server22 Kommentare

Hi Zusammen, ich werde unserer AD (SBS 2011) und Exchange 2010 Servern auf neuen physikalischen Server umziehen. ich habe ...

Ubuntu
Installation freerdp 2.0.0-rc4
Frage von kristovUbuntu20 Kommentare

Hallo, möchte freerdp 2.0.0-rc4 auf linux mint 18.3 installieren, habe aber keine Ahnung, wie das funktioniert. freerdp 1.1 ist ...