Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst VBA Öffnen beliebiger Anwendungen

Mitglied: thill0r

thill0r (Level 1) - Jetzt verbinden

12.04.2010 um 06:08 Uhr, 15242 Aufrufe, 10 Kommentare

Hi,

wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.

Hallo,

und zwar möchte ich ein beliebiges Programm starten , dieses soll eine Exceldatei starten (es ist nicht Excel)und nach 10 Sekunden automatisch als .csv abgespeichert werden.
Nach weiteren 10 Sekunden soll das Programm geschlossen werden (ohne Speicherndialog).

Der Code unten bezieht sich rein auf Excel und dies klappt wunderbar.
Meine Frage ist , wie man eine beliebige Anwendung unter dem gleichen o.g Prozedere starten kann.

Es wäre nett wenn mir jemand Anregungen , Hilfe geben könnte.

Set objExcel = CreateObject("Excel.Application")
Set objWorkbook = objExcel.Workbooks.Open("d:\testt\test.xls")
objExcel.Visible = true
objWorkbook.RefreshAll //refreshed das Dokument
wscript.sleep 10000
objExcel.Application.DisplayAlerts = False
objWorkbook.SaveAs ("d:\test\test.csv")
objExcel.Application.DisplayAlerts = True
wscript.sleep 10000
objExcel.Quit

Vielen Dank im voraus und eine schöne Woche!

mfg

thill0r
Mitglied: Tommy70
12.04.2010 um 08:05 Uhr
Hallo,

01.
set shell = CreateObject("WScript.Shell")
02.
shell.run "BeliebigesProgramm.exe",3
Bitte warten ..
Mitglied: thill0r
12.04.2010 um 08:13 Uhr
Hi
habe dies jetzt versucht oben einzubauen , dies klappt aber nicht.
Auch wenn ich nur die beiden o.g Zeilen ausführe funktioniert dies nicht.
Habe ich etwas falsch gemacht?
Wie muss ich dies einbauen , damit eine Exceldatei geöffnet wird (diese wird aber nicht mit excel geöffnet) ?
Danke für Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy70
12.04.2010 um 08:24 Uhr
Mit den Infos die du gibst, kann man dir nicht wirklich mehr helfen.
Du verätst uns weder, ob du das Programm aus einem normalen Vbs Script oder aus einer Anwendung (welche?) mit Vba starten willst.
Noch können wir wissen welches Programm du starten willst. Wir wissen nur, dass es nicht Excel ist
Auch könntest du mal den Code posten der bei dir anscheinend nicht funktioniert...
Bitte warten ..
Mitglied: thill0r
12.04.2010 um 08:51 Uhr
Also

ich möchte ein Programm starten (leider weis ich jetzt den Namen nicht , ist aber glaube auch egal ;) )
Dieses Programm ist ähnlich wie Excel , liest somit auch xls und xlsx Dateien.
Das Programm soll mittels VBA geöffnet und eine Exceldatei geöffnet werden.
Diese Exceldatei soll nach z.b 10 Sekunden als .csv gespeichert werden.
Nach dem Speichern soll das Programm automatisch wieder geschlossen werden.
Sollte die Datei schon vorhanden sein , soll diese automatisch überspeichert werden.

Dieser Code bezieht sich rein auf Excel , wie man an der Funktion sehen kann.

Set objExcel = CreateObject("Excel.Application")
Set objWorkbook = objExcel.Workbooks.Open("d:\testt\test.xls")
objExcel.Visible = true
objWorkbook.RefreshAll //refreshed das Dokument
wscript.sleep 10000
objExcel.Application.DisplayAlerts = False
objWorkbook.SaveAs ("d:\test\test.csv")
objExcel.Application.DisplayAlerts = True
wscript.sleep 10000
objExcel.Quit

Dieser Code funktioniert einwandfrei , nun ist meine Frage wie ich den Code umschreiben muss damit das gleiche mit einer anderen Anwendung funktioniert.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy70
12.04.2010 um 08:58 Uhr
Hallo,

welches Programm es ist ist eben nicht egal. (Befehlszeilenparameter usw.)
Willst du in diesem Programm mit VBA die Excel-Datei öffnen oder willst du mit einem VBS-Script das Programm mit der zu öffnenden Excel-Datei als Parameter starten?
Bitte warten ..
Mitglied: thill0r
12.04.2010 um 09:02 Uhr
Hi
Ok das sage ich dir noch im laufe des Tages.(wie dsa Programm heißt)
Also ich möchte das Programm mit der zu öffnenden Excel-Datei als Parameter starten!
Quasi Programm + Datei.
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy70
12.04.2010 um 09:14 Uhr
Dann muss sich das Programm aber so starten lassen falls es den Aufruf der Datei als Befehlszeilenparameter unterstützt.

01.
set shell = CreateObject("WScript.Shell")
02.
shell.run "GanzerPfadzurExe\BeliebigesProgramm.exe " & "GanzerPfadzurExcelDatei\DeineEcelFile.xls",1
Ob das Speichern als CSV möglich ist hängt vom Programm ab.

Das warten im Script kannst du mit
01.
wscript.sleep 10000
lösen.
Bitte warten ..
Mitglied: thill0r
12.04.2010 um 09:23 Uhr
also habe dies jetzt mal probiert:

set shell = CreateObject("WScript.Shell")
shell.run "C:\Program Files\Microsoft Office\Office12\excel.exe " & "D:\test\test.xls",1

wenn ich dies ausführe , erhalte ich ein Kompilierungsfehler.
Ich glaub ich bin dumm ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy70
12.04.2010 um 09:44 Uhr
Da du einen langen Pfad mit Leerzeichen hast musst du noch zusättliche Anführungszeichen setzten.

01.
shell.run Chr(34) & "C:\Program Files\Microsoft Office\Office12\excel.exe " & Chr(34)  & "D:\test\test.xls",1
Bitte warten ..
Mitglied: thill0r
13.04.2010 um 09:58 Uhr
klappt auch nicht.. naja ich glaub ich bin zu doof und mir fehlen grundlagen ;)
danke trotzdem!!!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Humor (lol)

Warum man sein Gast-WLAN nicht beliebig nennen sollte

Erfahrungsbericht von HenereHumor (lol)10 Kommentare

Servus, mal was aus dem Alltag. Zu Hause. Eigentlich wollte ich nur einen weiteren WLAN-AP ins Netz bringen, damit ...

Datenbanken

Syntaxfehler VBA

gelöst Frage von Dr.CornwallisDatenbanken6 Kommentare

Liebe Gemeinde, ich bräuchte Hilfe beim folgenden VBA Code(für Button in Access): Könnte mir bitte jemand erklären was ich ...

Microsoft Office

VBA Automatisierung

gelöst Frage von clockingMicrosoft Office3 Kommentare

Hallo Community, freut mich euch beigetreten zu sein. Ich werde auf folgendes Problem in allen großen Sprachen im WWW ...

VB for Applications

VBA Programmierung

Frage von specialuserVB for Applications4 Kommentare

Hallo zusammen, der Wert aus Zelle L30 und N30 soll ins wb2 kopiert werden funktionier so weit auch ganz ...

Neue Wissensbeiträge
Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 3 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 5 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Sicherheit

Wikileaks-Gründer Julian Assange wurde festgenommen

Information von Frank vor 7 TagenSicherheit3 Kommentare

Wikileaks-Gründer Julian Assange wurde heute in London festgenommen. Die Botschaft Ecuadors, in der er seit sieben Jahren lebte, hat ...

Heiß diskutierte Inhalte
Tipps & Tricks
Verdammt voll erwischt
Frage von AlchimedesTipps & Tricks23 Kommentare

Folgende Mail habe ich auf meinem Freenet Account erhalten: Nun folgendes Problem: 1) Ich besuche Porno Seiten yep hat ...

Windows 10
Laufwerks-Mapping über Batch - Laufwerke werden zu spät im Explorer angezeigt
Frage von PhilzipWindows 1015 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe beim Thema Laufwerksmapping via Batch ein Phänomen, welches ich so noch nicht kannte. Per Batch ...

Vmware
Richtige Einstellungen beim ESXI 6.5 in Sachen CPU Zuweisung bei einer VM
gelöst Frage von zeroblue2005Vmware13 Kommentare

Hallo Zusammen, heute wollte ich mal fragen, wie ich eine VM die richtige Anzahl der von CPUs zuweise. Bin ...

Vmware
ESXI hebt Registrierung von Masschinen auf
Frage von SpitzbubeVmware12 Kommentare

Hallo, nutze seit einiger Zeit für meine IT Projekte einen alten HP G7 Server mit ESXi 6.5 und einem ...