Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Veeam Backup and Replication, wie eine HDD innerhalb einer VM mit der Exclusions Funktion ausschliessen?

Mitglied: Kalma73

Kalma73 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.07.2019, aktualisiert 14:05 Uhr, 737 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Kollegen,

ich habe ein kleines Verständnis Problem mit meinem VEEAM Backup and Replication Tool.

Habe eine VM Maschine auf dem unser ERP System läuft.
Nach dem letzten Versions Sprung soll laut Software Hersteller die HDD mit der Datenbank nicht mehr per VEEAM gesichert werden. Weil sonst Daten in der DB beschädigt werden.

Jetzt bin ich dabei einen neuen Backup Job für den Server zu erstellen.

Bin jetzt bei New Backup Job -> Virtual Maschines -> Exclusions -> Disk -> habe ich jetzt erstmal die VM ausgesucht und bin auf Edit gegangen.

Jetzt kommt wieder Select Disks mit 3 Auswahl Möglichkeiten:

- All Disks
- Disk 0:0 only
- Selected disks

Habe "Selected disks" ausgewählt.

Jetzt kommt der Punkt wo ich nicht mehr weiter weiß:

Soll ich dort die Disks eintragen: Die gesichert werden sollen (z.Bsp. 0:0 , 0:2 , 0:3) oder die Disk die nicht gesichert werden soll (0:1).

Muss der Hacken unten gesetzt werden:
(Select the Remove excluded disks from VM configuration
Veeam Backup & Replication will modify the VMX file of a backed-up VM to remove excluded disks from the VM configuration. If you restore this VM from the backup file to a location where excluded disks are not accessible with the original paths, you will not have to manually edit the VM configuration file to be able to power on the VM.)

(Wählen Sie die Option Ausgeschlossene Datenträger aus der VM-Konfiguration entfernen aus.
Veeam Backup & Replication ändert die VMX-Datei einer gesicherten VM, um ausgeschlossene Datenträger aus der VM-Konfiguration zu entfernen. Wenn Sie diese VM aus der Sicherungsdatei an einem Speicherort wiederherstellen, an dem ausgeschlossene Datenträger mit den ursprünglichen Pfaden nicht zugänglich sind, müssen Sie die VM-Konfigurationsdatei nicht manuell bearbeiten, um die VM einschalten zu können.)

Wird da was an der Orginal VM Maschine geändert, ich hoffe nicht?


Wäre über kurze Info erfreut. Weil stehe da gerade auf dem Schlauch.

Gruß

Kalma
Mitglied: itisnapanto
09.07.2019 um 14:43 Uhr
Moin,

Bei den Exclusions wählst du bei den selected Disks aus , die gesichert werden soll . Steht an sich auch so da ( VM Disks to process).
Bei der Wiederherstellung ist eine Anpassung nötig , da ja eine HDD fehlt , die ursprünglich mal vorhanden war. Sonst gibts Mecker vom Hyper-V.
Am Original ändert sich natürlich nichts.

Hoffe ihr sichert die Datenbank dann auf anderem Wege ;)
Wobei mir der Sinn noch nicht ganz erschließt.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Kalma73
09.07.2019 um 15:13 Uhr
Danke für die Info.

Also die Datenbank wird intern 1x von ERP Systemtools auf eine andere HDD in der VM selbst gesichert.
Sowie werden alle 15 Minuten DELTA Sicherungen angefertigt (Inkrementelle Backups)

Das Vollbackup sichere ich 1x täglich zusätzlich per Robocopy
Die Delta Sicherungen der letzten 1 oder 2 Stunden werden kontinuierlich per Robocopy gesichert.
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
09.07.2019 um 15:31 Uhr
Hi,

eigentlich gibt es schon seit langer Zeit dafür von Microsoft VSS.
Das "sagt" der Application, hör mal, das kommt gleich ein Backup, speichere mal alles in einem konsistenten Zustand.
Dann kommt Veeam oder andere Software und sichert das weg.
Danach bekommt die Application gesagt, bin fertig.

Das kannst du bei Veeam auch einstellen, im Normalfall wird das aber direkt so gemacht.

Also, scheint deine Software damit nicht klarzukommen.
Wir hatten bisher mit Veeam B&R auch bei DBs keine Probleme.
Bei Oracle musst du es nur etwas anders machen

VG,
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: Kalma73
09.07.2019, aktualisiert um 16:08 Uhr
Hi,

also die Idee mit dem Backupablauf kommt nicht von mir sondern von der Systemtechnik des ERP System Herstellers.

Eigentlich würde VEEAM das selbst gut hinkriegen. Weil in der alten Version von unserem ERP System habe ich es auch einfach laufen lassen.

Ich kann aber nichts dagegen machen, leider.

Habe jetzt in VEEAM den Copy Job angelegt, aber es wird seltsamerweise der Speicher der gesamten VM angezeigt und nicht die angepasste ohne der ausgeschlossenen HDD. Ist das normal?

Kalma
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
09.07.2019 um 16:44 Uhr
Zitat von Kalma73:

Hi,

also die Idee mit dem Backupablauf kommt nicht von mir sondern von der Systemtechnik des ERP System Herstellers.

Eigentlich würde VEEAM das selbst gut hinkriegen. Weil in der alten Version von unserem ERP System habe ich es auch einfach laufen lassen.

Ich kann aber nichts dagegen machen, leider.

Habe jetzt in VEEAM den Copy Job angelegt, aber es wird seltsamerweise der Speicher der gesamten VM angezeigt und nicht die angepasste ohne der ausgeschlossenen HDD. Ist das normal?
Dann frage den Hersteller der ERP Software, ob die überhaupt schon mal etwas von VSS (Volume Shadow Copy) gehört haen. und wissen was das ist. - Scheint ein diletantischer Hersteller zu sein.

Kalma
Gruss Penny.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup

Komprimirungsrate VEEAM Backup und Replication

gelöst Frage von Hendrik2586Backup6 Kommentare

Hallo an alle. :) Nur eine ganz kurze Frage, für ein Projekt von mir. Ich habe derzeit eine Datenmänge ...

Backup

Veeam Backup and Replication Community Edition

Information von DaniBackup10 Kommentare

Hallo zusammen, da ich gerade etwas kurz angebunden bin, die englische Fassung. :-) Veeam® Backup & Replication Community Edition ...

Backup

Veeam - Backup VM erstellen

gelöst Frage von nicuhuBackup21 Kommentare

Hallo zusammen 1 x physikalischer Host 2 x VMs mit Hyper-V virtualisiert Nun ich bin eine Privatperson und bin ...

Backup

Veeam Backup and Replication 9.5 Hilfe

gelöst Frage von pipen1976Backup33 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Konstellation: 1x ESXI 5.5 mit 6 VM´s (wird bis Jahresende von einem ESXI 6.x abgelöst). ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 3 StundenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 2 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Windows 10

Windows Defender verhindert Telemetrieblocking via hosts-Datei

Information von BirdyB vor 2 TagenWindows 102 Kommentare

Für diejenigen, die keine Daten an MS senden wollten, war die hosts-Datei manchmal eine Option.

Monitoring

Unabhängiger Ansatz - IoT (frei von Cloud- oder Appzwang) - Hier mit Schaltsteckdosen

Anleitung von beidermachtvongreyscull vor 4 TagenMonitoring2 Kommentare

Tach Kollegen, ich erzähle Euch mal von meiner Ausgangslage und den/m Problem(chen) Ich benutze ein NAS zur Lagerung meiner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Arbeitsangebot
gelöst Frage von CoffeeJunkieOff Topic27 Kommentare

Da meine Firma massiv Stellen abbaut, bin ich auf der Suche nach einem neuen Job Basis Fakten: Abschuß Fisi ...

Server
Verbindung zum Linux Server nicht möglich
gelöst Frage von it-fraggleServer13 Kommentare

Hallo zusammen, habe gerade ein sonderbares Problem auf dessen Lösung ich gerade nicht komme. Wir haben hier seit einigen ...

CPU, RAM, Mainboards
LED Lüfter und LED LEiste dunkel beim einloggen
Frage von uridium69CPU, RAM, Mainboards11 Kommentare

Moin Ich habe einen PC mit einem ASUS RGB tauglichen Board, dort habe ich einerseits einen CPU Lüfter mit ...

Server-Hardware
Shop für Serverteile
Frage von thomas-hnServer-Hardware10 Kommentare

Hallo, als Privatanwender ist es oft nicht ganz so einfach professionelle Server-Hardware bzw. Zubehörteile zu kaufen. Welche seriösen Onlineshops ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
07 | 2020 In der Juli-Ausgabe beleuchtet das IT-Administrator Magazin den Themenschwerpunkt "Monitoring & Support". Darin zeigt die Redaktion unter anderem, wie Sie die Leistung von Terminalservern im Blick behalten und welche Neuerungen das Ticketsystem OTRS 8 mitbringt. Auch die Überwachung von USV-Anlagen darf nicht fehlen. In ...