Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verbinden zweier Netzwerke per WLAN

Mitglied: kanzlerjoker

kanzlerjoker (Level 1) - Jetzt verbinden

04.11.2007, aktualisiert 05.11.2007, 4546 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo zusammen,

Ziel meiner Herausforderung soll sein: Gemeinsame Nutzung freigegebener Laufwerke/Ordner in der Nachbarschaft

Mein Nachbar und ich wohnen in einer Reihenhaussiedlung. Beide haben wir über über eine Fritz.Box 7050 Zugang zum Internet und Zugriff auf den eigenen Server. Wie möchten jedoch beide Server (meiner und der des Nachbarn) in ein gemeinsames Netz einbinden und auf die freigegebenen Laufwerke/Ordner zugreifen. Die Herausforderung ist die Verbindung dieser zwei Netzwerke per Wlan.

Folgende Hardware steht bereit:

Nachbars Hardware:
- Fritz.Box 7050 mit direkter Anbindung an DSL (IP 192.168.178.1)
- PC mit Windows Vista Home Premium (Arbeitsplatz)
- PC mit Windows XP Home (Server)
- Targa WR 500 VoIP-Router (aktuell nicht in Betrieb)
->In der Fritz.Box ist DCHP aktiviert. Der Arbeitsplatz-PC und der Server bekommen ihre IP automatisch mitgeteilt.

Meine Hardware:
- Fritz.Box 7050 mit direkter Anbindung an DSL (IP 192.168.178.1)
- PC mit Windows Vista Home Premium (Arbeitsplatz)
- PC mit Windows XP Professional (Server)
- 2 Targa WR 500 VoIP-Router
-> 1 Targa WR 500 ist als AccessPoint im 2. OG im Einsatz und per Kabel an der Fritz.Box angeschlossen. Ich wähle mich hiermit per Wlan an und bekomme Zugriff auf meinen Server und das Internet.

Was muss ich beachten, wenn ich die beiden Netzwerke zusammenbringen möchte?
Wie muss ich die 2 Targa WR 500 einsetzen - als Repeater oder AccessPoint oder...?

Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar.

Viele Grüße

Kanzlerjoker
Mitglied: aqui
05.11.2007 um 16:47 Uhr
Das ist so nicht möglich, denn deine APs müssten einen sog. WLAN Bridge Funktion haben was sie scheinbar nicht haben. Das ist aber zwingende Voraussetzung um 2 netze über WLAN zu bridgen.
Andere APs wie z.B. der Airlive-5200 supporten das problemlos. Alternative wäre z.B. auch ein Linksys WRT54G mit dd-wrt Software. Wie man es damit löst kann man in diesem Tutorial nachlesen:

http://www.dd-wrt.com/dd-wrtv2/downloads/Documentation/German_WLAN_HowT ...

Ggf. könntest du das als Krückenlösung mit WDS Repeating auf den Targas leben, denn das dürften die Targas supporten aber das gilt dann nur für WLANs Clients auf beiden Seiten NICHT aber für das gesamte Netz transparent dafür hast du die falsche Hardware.
Zu beachten ist eigentlich nur das ihr mit eurem WLAN Link sofern der separat betrieben wird mindestens 4-5 Funkkanäle von eurem eigenen privaten WLAN entfrent ist damit er dies nicht stört. Ferner sollte es eine eigene SSID (WLAN Kennung) haben.
Falls die Reichweite nicht auslangt sollte man mit externen Antennen am Dach arbeiten. Die gibts z.B. hier: http://www.wimo.de/wlan-richtantennen-aussen_d.html

Dein Ansatz ist so aber nicht für weitere Nachbarn skalierbar. Dort hätte man besser ein gemeinsame Netz konzipiert wo einer zentral einen Accesspoint betreibt und die anderen sich mit WLAN Clinets oder APs die man im Client Modus betreiben kann einklinken können. Dieses nachbar WLAN sollte man dann seinerseits mit einem billigen 25 Euro NAT DSL Router vom Heimnetz abtrennen um die Spielkinder unter den nachbarn von seinem privaten Netz zuhause fernzuhalten. Über die Port Forwarding Liste kann man dann dedizierten Nachbarn dedizierten Zugriff freischalten. Oder einer beteibt in diesem Nachbar WLAN eine NAS (Netzfestplatte) über die alle nachbarn ihre Dateien tauschen können. Ein NAS kostet erheblich weniger geld als wenn man dort einen kompletten Server glühen lässt..
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
LANCOM mit zwei WLAN-Netzen
Frage von FirebeatLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo, ich habe ein Lancom L-54g und habe bereits ein WLAN eingerichtet. (Es funktioniert.) IP-Netz: 192.168.0.0/24 - BRG1 - ...

LAN, WAN, Wireless

Zwei Gebäude über WLAN verbinden

Frage von grisch91LAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich muss zwei Gebäude über WLAN/Richtfunk mit einander verbinden. Per Kabel geht leider nicht. Die Gebäude stehen ca. ...

Router & Routing

Netzwerk Szenario mit zwei Routern

Frage von jsiegfriedRouter & Routing4 Kommentare

Hallo liebe Administrator-Kollegen, ich habe ein Problem mit zwei Routern in einem Netzwerk (siehe beigefügtes Bild). Wir haben mehrere ...

LAN, WAN, Wireless

Zwei Netzwerke mit zwei Internetzugängen per WLAN verbinden. Hardware

gelöst Frage von xenon185LAN, WAN, Wireless2 Kommentare

Hallo Community, ich möchte demnächst zwei Netzwerke mit zwei Internetverbindungen per WLAN verbinden. Ziel ist es: - den jeweils ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

SiSyPHuS Win10: Analyse der Telemetriekomponenten in Windows 10

Tipp von freesolo vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Alle die sich detailliert für die Datensammlung interessieren die unter Windows 10 stattfindet, sollten sich folgende Analyse des BSI ...

Sicherheit
Adminrechte dank Intel-Grafikkarte
Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit1 Kommentar

ist das Advisory, welches beschreibt, welche Intel HD Graphics Modelle Sicherheitslücken haben, mit denen sich schwache Nutzer zu Admins ...

Internet

EU Urheberrechtsreform: Eingriff in die Internetkultur

Information von Frank vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Liebe Besucherin, lieber Besucher, warum erscheint das obere Banner in allen Beiträgen? Aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform ...

Windows Server
Windows Backup - FilterManager Event 3
Tipp von NixVerstehen vor 2 TagenWindows Server

Hallo zusammen, ich bin kein gelernter ITler und auch beruflich nicht in dem Feld tätig. Wir setzen in unserem ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Sharepoint 2016 mag keine Umlaute in .docx-Titeln
gelöst Frage von DerWoWussteMicrosoft Office14 Kommentare

Moin Kollegen. Nutzt hier jemand Sharepoint? Könnt Ihr, unabhängig von der Sharepointversion, bitte einen Test machen? Ladet ein .docx ...

Basic
VBS soll alle Ordner auswählen, die im Startmenu angezeigt werden
Frage von Senseless-CreatureBasic12 Kommentare

Guten Morgen - gibt es eine Möglichkeit, per VBS das Startmenu in Win10 zu modifizieren? Ich beherrsche VBS mittlerweile ...

Video & Streaming
GO PRO 7 Black 4K 60 FPS MP4 HEVC(H.265) Codier Probleme
gelöst Frage von REN0XXVideo & Streaming10 Kommentare

Mahlzeit, ich habe mir Letztens Die GoPro Hero Black 7 gekauft, da diese nun auch 4K und 60FPS unterstützt ...

Virtualisierung
Physikalischen Linux-Rechner (Debian) in VM umziehen
Frage von fbronkoVirtualisierung10 Kommentare

Moin, ich möchte zu Testzwecken einen physikalisch vorhandenen Linux-Rechner auf Debian-Basis in eine VM umziehen. Ich habe mittlerweile schon ...