Verbindung zum Netzlaufwerk geht zeitweise verloren

Mitglied: DerSunday

DerSunday (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2011 um 09:12 Uhr, 11113 Aufrufe, 4 Kommentare

WIN 2003 Server, NComputing Terminal

Hallo,

seit neustem habe ich folgendes Phänomen:

Nachdem sich morgends ca. 4 User an unserem Win 2003 Ncomputing Server angemeldet haben kommt es dazu, dass bei einigen Benutzern (nicht bei allen) das Netzlaufwerk M: mit einem roten X dargestellt wird
und keine Verbindung mehr hat. Dies auch so bei der Administrator Anmeldung.

Alle anderen Netzlaufwerke funktionieren immer einwandfrei.

Bei einem Doppelklick erscheint die Meldung, dass der lokale Gerätename bereits verwendet wird.

Das betroffene Netzlaufwerk kann getrennt werden, sodass es im Arbeitsplatz gänzlich verschwindet.

Aber es kann nicht mehr verbunden werden. In dem moment wo man auf Fertigstellen klickt erscheint für den bruchteil einer Sekunde ein Fenster und verschwindet wieder.

Anschließend kann man wieder auf Fertigstellen klicken (Endlos)

Nach dem trennen:
Mit dem Befehl net use M: \\SERVERNAME\FREIGABENAME kommt "Der lokale Gerätename wird bereits verwendet"
Mit dem Befehl net use M: /del kommt "Die Netzwerkverbindung konnte nicht gefunden werden"

net use N: \\SERVERNAME\FREIGABENAME (also einfach einen anderen Buchstaben) funktioniert einwandfrei

Interessant ist auch wenn ich das Laufwerk nicht trenne und alle Benutzer anweise sich abzumelden, kann ich irgendwann wieder auf Laufwerk M: zugreifen.
Allerdings kann ich es nicht auf einen bestimmten User beziehen bis es wieder funktioniert.

Hat jemand eine Idee?
Mitglied: builder4242
26.08.2011 um 09:17 Uhr
Hallo,


Vielleicht ist dieser Buchstabe schon einem anderen Gerät zugeordnet z.B. USB Stick oder Speicherkarte (eventuell auch versteckt :) face-smile )
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
26.08.2011 um 09:26 Uhr
Moin,

wird das Netzlaufwerk evtl. in einem Logon-Script bereits zugeordnet, so daß die erneute Zuordnung per "net use" den beschriebenen Fehler bringt?

Gruß J :-) face-smile chem
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
26.08.2011 um 10:01 Uhr
Moin,

sowas hatten wir auch mal, in unserem Fall lag es daran, dass auf dem Server mit den Netzwerkfreigaben noch Netzwerkdrucker samt -freigabe eingerichtet war.

Ansonsten die üblichen Verdächtigen überprüfen (LAN-Treiber auf Server) und ggf. aktualisieren, Übertragungsrate ggf. von "Auto" auf manuelle Einstellung ändern. Das von Jochem beschriebene Logon-Script haut auch gern mal humorlos dazwischen ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: DerSunday
13.09.2011 um 08:53 Uhr
So ich habe den Übeltäter gefunden!

Es war ein Kartenleser der an einer NComputing Office Station eingesteckt ist.

Dieser hat sich unter der Benutzeranmeldung den Laufwerksbuchstaben M gesichert. Nach abziehen funktionierte Laufwerk M als Netzlaufwerk wieder.

Lösung:

Kartenleser direkt am Server eingesteckt und unter Datenträgerverwaltung den Laufwerksbuchstaben von M auf einen anderen freien Buchstaben umgestellt.

Anschließend nimmt der Kartenleser auch an der Office Station in der BN-Anmelung den als Administrator neu eingestellten freien Laufwerksbuchstaben

(Dumm nur das man unter der Administrator Anmeldung nicht erkennen kann das es einen Konflikt gibt. Dies sieht man nur in der Datenträgerverwaltung der Benutzeranmeldung wo auch der Kartenleser gerade in gebrauch ist.)
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 20 StundenFrageMikroTik RouterOS27 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

LAN, WAN, Wireless
Switch läuft, ist aber nicht erreichbar
gelöst AndiPeeVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo zusammen, mein Problemfall einleitend kurz umrissen: Privates Netzwerk Es funktioniert grundsätzlich, allerdings habe ich immer mal ein paar Ausfälle im WLAN-Netzwerk und bin ...

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 1 TagFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

Microsoft
STRG + ALT + ENTF
TezzlaVor 13 StundenAllgemeinMicrosoft11 Kommentare

Mahlzeit zusammen, wir haben gerade im Kollegenkreis über Sinn und Unsinn der Sperrbildschirmentriegelung STRG + ALT + ENTF unter Win10 diskutiert. Mich würde hierzu ...

VB for Applications
Auf SQL Datenbank schreiben welche Sich im Firmennetzwerk befindet
RSST-SORVor 1 TagFrageVB for Applications12 Kommentare

Hallo Ich habe ein funktionierendes VBA Makro im EXCEL welches mit: conn.Open "driver={SQL Server};" & _ "server=RSST-OFFICEIII\RSSTSQLSERVER;database=RSSTZeiterfassung;" Daten in die Tabelle schreibt Nun würde ...

Windows 10
SMB Performance VPN
Guhl22Vor 1 TagFrageWindows 104 Kommentare

Hallo zusammen, wir stellen bei uns in der Firma ein sehr merkwürdiges Phänomen fest. Zugriffe über VPN auf gemappte Netzlaufwerke (über vbs Logon Skript ...

E-Mail
Alternative zu horde webmail
fisch56Vor 1 TagFrageE-Mail6 Kommentare

Hallo, ich habe das horde webmail auf meinem Server, macht allerdings Probleme. Suche daher eine Alternative. Das Postfach hat viele Unterordner, die z.B. bei ...

Outlook & Mail
Outlook Ansicht
gelöst Kisters.SolutionsVor 1 TagFrageOutlook & Mail9 Kommentare

Hallo zusammen, seit kurzem sieht der Posteingang im Outlook 2019 eines Kollegen plötzlich anders aus. Standard ist das die ungelesenen Mails mit einem blauen ...