Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Verbindungen überbrücken unter Win XP

Mitglied: tannerli
Folgender IST-Zustand:
Windows XP Pro Rechner (Up-to-date) mit 2 Netzwerkverbindungen:
1. Wlan-Verbindung zu einem Router und ins Web
2. Onboard-NIC mit Crossed-Over Verbindung zu einem Debian Rechner

Wlan-Konfig (DHCP vom Router):
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . :192.168.1.50
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . :255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :192.168.1.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . :192.168.1.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . :192.168.1.1

Onboard-NIC (kein DHCP):
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . :10.10.10.10
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . :255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :

Das Ziel:
Der Debian-Rechner soll über den XP-Rechner Internetzugang haben, sprich die beiden Verbindungen überbrücken.
Ich habe die Funktion unter XP bereits gefunden (Beide Verbindungen markieren>Rechtsklick>Verbindungen überbrücken)

Die Netzwerkbrücke wird ohne Fehlermeldungen eingerichtet, allerdings haben danach alle 3 Verbindungen (Brücke und die beiden überbrückten Verbindungen) keine IP oder Subnet-Mask oder sonst irgendwas.

Was mache ich falsch?

Vielen Dank für eure Tipps

Gruss tannerli

Content-Key: 67875

Url: https://administrator.de/contentid/67875

Ausgedruckt am: 01.12.2021 um 17:12 Uhr

Mitglied: 36831
36831 04.09.2007 um 21:04:53 Uhr
Goto Top
Moin,

du darfst jedenfalls auf der NIC, die den Internetzugang zur Verfügung stellt, kein DHCP verwenden.

Wenn du es wirklich über die Netzwerkbrücke machen möchtest, musst du der neuen Verbindung eine statische IP-Adresse zuweisen. Du kannst also einfach die per DHCP zugewiesenen Daten übernehmen, wenn du den DHCP daraufhin abschaltest (nur wenn keine anderen PCs per DHCP ihre Einstellungen beziehen). Ansonsten solltest du eine IP-Adresse außerhalb der DHCP-Range nehmen.

Ich würde allerdings die Internetverbindungsfreigabe nutzen.
Diese kannst du folgendermaßen einrichten:
Eigenschaften der WLAN-Verbindung öffnen,
unter Erweitert den Haken Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, die Internetverbindung dieses Computers zu verwenden setzen.
Danach musst du allerdings die IP-Adressen beider NICs überprüfen und ggf. erneut eingeben. (min. die Onboard-NIC müsste falsche Einstellungen haben, soweit ich mich jetzt nicht irre)

Auf dem Debian-PC gibst du dann einfach als Gateway und DNS-Server die IP-Adresse (Onboard-NIC) des Win-PCs ein.

MfG,
VW
Mitglied: aqui
aqui 05.09.2007 um 14:40:03 Uhr
Goto Top
Das Tutorial sollte dein Problem einfach lösen:

https://www.administrator.de/Routing_mit_2_Netzwerkkarten_unter_Windows_ ...

Es ist kein Wunder das du keine IP Adressen hast, denn die Brücke arbeitet wie der Name schon sagt als dumme OSI Layer 2 Bridge und forwardet Packte auf Basis der MAC Adresse und nicht der IP.
Eine Konstellation von der man dir nur dringend abraten kann, denn auch das gesamte Broadcasting rauscht über so einen Link was nicht sein muss. (Schlechte Performance).
Du solltest in jedem Falle ein geroutetes Szenario bevorzugen wie es im o.a. Tutorial genau beschrieben ist. Wichtig ist mit dem Registry Eintrag bei XP das Routing zu aktivieren...
Mitglied: tannerli
tannerli 06.09.2007 um 18:38:46 Uhr
Goto Top
VW ich habe deinen Vorschlag versucht ("Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten...blabla"), hat wunderbar funktioniert, ist mal wieder typisch, wenn man nach so etwas sucht. Es wäre zwar wirklich einfach einzurichten gewesen aber bis man das unter Windows mal findet......


Vielen Dank für eure Hilfe!
Heiß diskutierte Beiträge
info
Windows Defender Fehlalarm Emotet.SBDerWoWussteVor 20 StundenInformationViren und Trojaner

Moin. Es sieht so aus, als wäre gestern Abend ein False Positive über den Defender erkannt worden. Seit AV Version 1.353.1888.0 ist wieder Ruhe. Beispielmeldung: ...

question
Videokonferenzhardware für kleinen Besprechungsraum mit LANcoltseaversVor 1 TagFrageMultimedia & Zubehör20 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche für einen kleinen Konferenzraum (ca 3x3m) eine Videokonferenzlösung. Vorhanden ist ein TV-Gerät an der Wand, darunter ein Sideboard. Mit etwas Abstand ...

question
Netzwerkanmeldung auf ServermartenkVor 1 TagFrageWindows 1110 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe einen Windows 11 Rechner, mit dem ich über VPN Scresoft ein Laufwerk von einem Server mappen möchte mit einem Windows 10 Rechner ...

general
David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast - Immer noch aktuellStefanKittelVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen4 Kommentare

Hallo, dies ist keine Frage. Nur ein einfacher Beitrag. Ich habe vor ein paar Jahren dieses Video von einem Vortrag von David Kriesel gesehen. Darin ...

question
Vollbackup von NAS auf wechselnde FestplatteninstallerVor 1 TagFrageBackup9 Kommentare

Hallo, ich suche nach einem Weg um ein Vollbackup einer NAS (QNAP oder Synology) auf wechselnde Festplatten zu machen. Es geht darum das die externe ...

general
Empfehlungen 15"Notebook-Tasche für TechnikeranteNopeVor 1 TagAllgemeinOff Topic3 Kommentare

Moin zusammen, ich bin auf der Suche nach einer neuen Notebooktasche für mich. Die letzten Jahre war ich mit einer DELL Reisetasche unterwegs; die ihren ...

question
Keine Verbindung vom Switch zum SIP-PhonebubblegunVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Es ist mir wirklich ein Rätsel und ich weiß nicht wo ich anfangen soll! Das Problem: An meinem POE-Switch hängen einige Geräte die einwandfrei funktionieren. ...

question
Datenübernahme von iPad 9 auf iPad 11 prohanheikVor 1 TagFrageiOS11 Kommentare

Hallo, ein Bekannter kam mit der folgenden Problemstellung an und meint, er hat ein iPad 11pro gekauft, kann aber jetzt leider nicht Daten vom Alten ...