Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verbundenes Netzlaufwerk zu WinXP trennen und unter anderem Namen neuverbinden ohne Neustart

Mitglied: Achimxyz4

Achimxyz4 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.01.2007, aktualisiert 26.01.2007, 10723 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich verbinde beim Rechnerstart (Client) automatisch ein Netzlaufwerk als Benutzer1 zu einem Windows-XP-Pro Rechner (Server) und kann dann ohne weitere Eingabe von Benutzername oder Passwort darauf zugreifen.

Nun möchte ich auf einen zweiten, freigegebenen Ordner des Servers zugreifen, auf den der zuerst angemeldete Benutzer (Benutzer1) keine Zugriffsrechte hat, sondern nur Benutzer 2. Laut Microsoft kann man nicht gleichzeitig mit zwei Benutzernamen vom selben Client aus auf den selben Server zugreifen.

Bisher muß ich erst das Netzlaufwerk trennen, den Haken bei 'Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen' rausnehmen und mich ab- und wieder anmelden bzw. neustarten. Dann kann ich als Benutzer2 auf die zweite Freigabe auf dem Server zugreifen. Danach muß ich mein altes Netzlaufwerk wiedrherstellen und mich wieder an- und abmelden.
Bei dem Vorgang muß ich natürlich alle offenen Programme und Dateien schließen, was manchmal nicht möglich ist, weil eine längere Berechnung läuft.

Die Möglichkeit beiden Benutzern Zugriff auf beide Ordner zu geben scheidet für mich aus Sicherheitsgründen aus:
Auch andere Benutzer können den Client benutzen, sollen aber keinen Zugriff als Benutzer2 (Admin) auf den Server haben.

Gibt es eine Möglichkeit einen bestehende Verbindung zum Server (Benutzer1) zu trennen und mit einem anderen Benutzer zu verbinden, ohne den Rechner neuzustarten, bzw. sich ab- und anzumelden?

Mit Bart's WinPE (PE Network Configurator 2.0) is es möglich das Netzlaufwerk (nachdem man es benutzt hat, es also 'aktiv' ist) zu trennen und unter einem anderen Benutzernamen zu verbinden, bei WinXP SP2 Pro habe ich das nicht geschafft.

Kenn jemand eine Lösung für das Problem? Am liebsten wäre mir eine Batchdatei.

Vielen Dank!
Mitglied: LordAsriel
25.01.2007 um 09:44 Uhr
Bei XP ist es so das wenn du auf Netzlaufwerk verbinden gehst, steht in dem Fenster unten Verbindung unter anderem Benutzer herstellen und wenn du da drauf klickst kannst du Benutzernamen und PW des Benuters eingeben und dann den Netzwerkpfad ganz normal mappen

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: Achimxyz4
25.01.2007 um 11:00 Uhr
Das funktioniert nur dann, wenn man vorher keine 'aktive Verbindung' unter einem anderen Benutzernamen hatte!
Wenn ich mich mich mit Benutzer1 anmelde und eine Datei vom Server lese, dann das Netzlaufwerk trenne und mich versuche unter anderem Benutzernamen anzumelden, wie Du beschrieben hast, kommt folgender Fehler:

*Mehrfache Verbindungen zu einem Server oder einer freigegebenen Ressource von demselben Benutzer unter Verwendung mehrerer Benutzernamen sind nicht zulässig. *

Es sei denn, man wartet solange, bis die Verbindung nicht mehr 'aktiv' ist.
Das kann man unter
Systemsteuerung -> Verwaltung -> Lokale Sicherheitsrichtlinien -> Sicherheitsoptionen -> Microsoftz-Netzwerk (Server) : Leerlaufzeitspanne bis zum anhalten der Sitzung
einstellen.
Standard sind 15 min, aber wenn man es z.B. auf 1 min stellt, muß man nur kurz warten, bis man sich mit einem anderen Namen anmelden kann!

Klappt!

Deine Antwort war zwar keine direkte Lösung, hat mich aber auf die richtige Idee gebracht!

Danke !!
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
26.01.2007 um 16:49 Uhr
Hi,
einfach auf dem Client zuerst in der Konsole (Start->Ausführen=>cmd) net use * /d /y. Danach kannst du wieder ein Netzlaufwerk herstellen.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7

Netzlaufwerk nach Neustart nicht mehr verbunden

Frage von ahstaxWindows 76 Kommentare

Hallo, auf einem Win7-PC sind einige Netzlaufwerke unter Verwendung der Checkbox "Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen" eingebunden. Bei einem Netzlaufwerk ...

Windows Server

Cluster Verbund

gelöst Frage von VerwirrterUserWindows Server2 Kommentare

Hallo Liebe Community, in unserer Firma betreiben wir 2 Hosts als Cluster und nun ist die Frage aufgekommen ob ...

Windows Server

Nach tägl. Neustart rotes X beim Netzlaufwerk

Frage von SpeedysurfWindows Server11 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem mit einem Windows Server 2008 R2. Dieser wird nachts neugestartet und meldet sich dann ...

Sicherheits-Tools

Squit Proxys im Verbund mit Policy-Server

Frage von zyce.admSicherheits-Tools5 Kommentare

Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen, ich arbeite gerade an einem Projekt in dem Proxys auf denen Squid läuft und ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 17 StundenWindows 101 Kommentar

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Sicherheit

Heise Beitrag Passwort-Sammlung mit 773 Millionen Online-Konten im Netz aufgetaucht

Information von Penny.Cilin vor 19 StundenSicherheit5 Kommentare

Auf Heise Online ist folgender Beitrag veröffentlicht worden: Heise Beitrag passwörter geleakt Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ...

Microsoft Office
TEAMS - Skype for business
Tipp von Nebellicht vor 19 StundenMicrosoft Office

Hallo, ms ersetzt Skype for business durch TEAMS. Also, nicht wundern wenn mit der OFFICE365 Umgebung kein Skype for ...

Windows 10

Windows 10: Cortana und die Suche gehen bald wieder eigene Wege

Information von Frank vor 23 StundenWindows 102 Kommentare

Microsoft hat einen neuen Insider Build von Windows 10 veröffentlicht (Fast Ring, Version 18317), wo die digitale Assistentin "Cortana" ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Uhren gehen immer wieder falsch
Frage von killtecWindows Server23 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Konstellation: 1. Physischer DC Div. Virtuelle DC's auf Hyper-V Servern Die Hyper-V-Server, der Physische DC ...

Switche und Hubs
Medienkonverter mit 12 oder 24 Ports gesucht
Frage von wmuellerSwitche und Hubs22 Kommentare

Guten Morgen, ich bin auf der Suche nach einem größeren Medienkonverter, der "stumpf" 1:1 die Ports auf über ein ...

Debian
OpenSSH Login mit Public Key schlägt fehl, mit Passwort funktioniert
gelöst Frage von DKowalkeDebian19 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte hier schon nach einer Anleitung für einen SFTP Server mit Linux gefragt, habe dort auch ...

Windows Server
Client in die Domäne einbinden - Allgemeine Frage dazu
gelöst Frage von RalphTWindows Server19 Kommentare

Moin, ich habe 2 DCs in einer Hauptstelle und 2 DCs in einer Nebenstelle. Ich bringe in der Hauptstelle ...