Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Veritas Backup Exec 9.1 und WIndows 2003 automatische Sicherung

Mitglied: toaster
Hallo,


ich bin verantwortlich für die Sicherung von zwei Servern. Beide Server haben Windows 2003. 1. Server Bandlaufwerk von Tandberg mit Veritas Backup Exec 9.1. 2. Server hat den Remoteagent installiert. Sicherungauftrag formuliert udn würde soweit funktionieren. Habe alles entsprechend Handbuch konfiguriert. Bändern sollen automatisch überschrieben werden.


Jetzt ist mein Problem, daß er Bänder, die ich einlege nicht einfach akzeptiert. Hier kommt es zu automatischen Meldungen, wie neues Band gefunden mit ja bestätigen, Band überschreiben mit ja bestätigen, Band einlegen mit ja bestätigen etc..... Band 00034 einlegen und mit ja bestätigen (wenn Band 0033 eingelegt ist).

Veritas Backup soll einfach das Band nehmen, das gerade eingelegt ist und lossichern, ohne zu fragen und es im Zweifelsfall überschreiben. Wie gehe ich vor ?

Content-Key: 6379

Url: https://administrator.de/contentid/6379

Ausgedruckt am: 23.06.2021 um 07:06 Uhr

4 Kommentare
Mitglied: bitcrusher
Hallo,

ich habe hier das gleiche Problem allerdings mit Veritas Backup Exec ver. 8. Nachdem ich das Bandlaufwerk getauscht, die neuen Medien inventarisiert und den Mediensatz dem alten Sicherungsauftrag zugewiesen habe werden Meldungen zur Betätigung angezeigt und die Datenbankapplikation kann nicht wieder gestartet werden.

Leider ist der Support für diese Version ausgelaufen;(

Da der Kunde im Baugeschäft tätig ist müssen diese Meldungen täglich um 5:00 uhr bestätigt werden ;(

Bitte, bitte...macht das ich wieder ausschlafen kann
Mitglied: bitcrusher
Ich habe einen komplett neuen sicherungsauftrag angelegt...ein neues Medium inventarisiert, katalöogisiert und einem neuen Mediensatz zugefügt... dieser neue Mediensat verwendet kein Überschreibschutz und ist unbegrenzt anhängefähig...trozdem kommen morgens nach der sicherung immer diese Meldungen "Bitte entnehmen sie das Medium" etc...und die datenbank kann nicht automatisch gestartet werden...kann mir denn da keiner einen Tipp geben ??
Mitglied: UncleTom
extras optionen medienverwaltung überschreibschutz
Mitglied: mapri71
Hallo !

Ich bin neu hier und habe auch schon ein Problem beim Kunden mit Veritas Backup Exec 9.1
(letztes SP ist eingespielt). Ich habe mich hier schon umgeschaut und nichts vergleichbares
dazu gefunden.

Das Problem ist, dass auf einem Windows 2003 Server mit dem o.g. Veritas BE die
Sicherung ordnungsgemäss durchführt, jedoch nicht abschliess, weil eine Meldung erscheint
und diese immer Bestätigt werden muss. Macht man dies morgens vor dem autom. Abbruch, dann ist alles ok. Jedoch wenn diese Meldung nicht mit OK bestätigt wird schliesst sich dieser Job mit dem Fehler Zeitüberchreitung.

Ich hoffe jemand kann mir helfen.
Danke im vorraus.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Vorstellungsgespräch IT Administrator 2nd Level SupportGoldfuchsVor 1 TagAllgemeinWeiterbildung10 Kommentare

Moin ich habe demnächst ein Vorstellungsgespräch in einen Unternehmen für den Bereich des IT Administrators 2nd Level Support. Ich wollte da mal Euer Schwarmwissen abfragen ...

question
Glasfaseranschluss mit 4 Knotenpunkten auf 26 Häuser 1 Büro aufteilenchrisbaliVor 1 TagFrageEntwicklung18 Kommentare

hallo liebe Leute in der alten heimat Ganz vorweg ich Habe erstmal keine Ahnung und kenne den Spruch ...

question
Ein Anruf in Abwesenheit der gar nicht getätigt wurdeFabioIIVor 1 TagFrageOff Topic8 Kommentare

Servus zusammen. Mir ist heute folgendes passiert: Ich saß auf der Arbeit als mein Handy klingelte, da angeblich meine Freundin mich anruft. Nachdem ich den ...

question
Minimaler Upload durch FritzBox im NetzwerkDoskiasVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless23 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben bei uns in der Firma ein separates Netz aufgebaut, welches einzig und alleine für Videokonferenzen genutzt wird. In der folgenden Darstellung ...

question
Gastnetzwerk für Restaurant mit FritzBox 4040 gelöst Net-ZwerKVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Moin! Ich soll in einem kleinen Restaurant ein WLAN als Gastnetz einrichten. Aktuell ist vorhanden: Telekom Digitalisierungsbox Premium im Keller (macht ein WLAN, welches der ...

question
Server 2019: vcpus überbuchennixwissenderVor 1 TagFrageWindows Server16 Kommentare

hallo! wir betreiben einen etwas performanteren server mit 12 kernen, 128gb ram und einigen tb an speicherplatz in form vom nvme-platten, der uns als host ...

question
PDF aus Ordner automatisch versendenGundelputzVor 1 TagFrageMicrosoft11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen Ablauf den ich täglich mehrmals durchführen muss. - scannen in einen Ordner - gescannte PDF an ein Email Adresse in ...

question
Gast Wlan GatewayMaxHaxVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Servus!! Ich verwende zurzeit ein unifi Setup in einem Hotel mit alles unifi Geräte sogar das Gateway. Hab eine mgmt lan und gast vlan(captive Portal) ...