Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Versandverbot Exchange in der Nacht

Mitglied: Voiper

Voiper (Level 2) - Jetzt verbinden

11.05.2017, aktualisiert 16.05.2017, 1362 Aufrufe, 26 Kommentare, 2 Danke

Moin moin,

mal wieder eine Frage eines Kunden, die ich hier gerne fachlich und sachlich diskutieren möchte.

Zuerst die fachliche Frage:

- Kann ich E-Mails verzögert versenden? Also meintehalben 10 Minuten nach dem Klick auf "versenden"?
- Kann ich diese E-Mails als USER in diesem Delay zurückholen (Versand abbrechen)?
- Kann man den Mailversand des Exchange ausschließlich nach extern und während einer bestimmten Zeitspanne (z.B. 19-8Uhr) verbieten?

Eingesetzt wird ein Exchange 2013 und eine Sophos SG230, sowie Outlook von 2010 - 2016.

Grund für diese Fragen ist Datenschutzleck durch einige Mitarbeiter, die Nachts arbeiten und dann aber unaufmerksam wurden und beispielsweise Mail-addressen auf CC statt BCC setzten.

Ich nehme auch gerne Argumente und Anregungen entgegen. (Mal abgesehen davon, dass das System relativ komplex ist, mit externen Servern, die den Exchange als Relay nutzen etc.)

Womit wir bei der sachlichen Frage wären: Was haltet Ihr davon? Ich persönlich finde es äußerst sinnlos und unproduktiv da technisch Hürden zu bauen, die mit Sicherheit nach 3 Tagen Ärger machen.


Danke und Gruß, V

26 Antworten
Mitglied: certifiedit.net
11.05.2017, aktualisiert um 14:51 Uhr
Hallo V,

du kannst natürlich in der UTM eine Regel mit einem Block zwischen 19 und 8 Uhr versehen. Die Mails gehen dann aber später raus.

Ansonsten: AD Loginverbot zwischen x und y?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: ArnoNymous
11.05.2017, aktualisiert um 14:53 Uhr
Moin,

meine erste Frage wäre: Was, wenn um 19:01 doch noch ganz dringend eine Mail raus muss?

Edit: Ansonsten wie certifiedit.net schrieb: auf die Regel vom Exchange zum Smarthost in der Sophos eine "Time Period" konfigurieren.
Über Outlook kann man dann die Mails zurückrufen. Sollte eigentlich funktionieren. Habs noch nie getestet.
Bitte warten ..
Mitglied: 132895
11.05.2017, aktualisiert um 15:04 Uhr
Kann ich E-Mails verzögert versenden? Also meintehalben 10 Minuten nach dem Klick auf "versenden"?
Hat Outlook schon mit an Bord, beim verfassen der Nachricht in den erweiterten Optionen.
Was haltet Ihr davon?
Nüscht. Nichts halbes und nichts ganzes.
Die Jungs sollen ihr Zeugs zwei mal lesen bevor sie es schicken. Aus Fehlern lernt man bekanntlich.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Voiper
11.05.2017, aktualisiert 16.05.2017
Zitat von certifiedit.net:

Hallo V,

du kannst natürlich in der UTM eine Regel mit einem Block zwischen 19 und 8 Uhr versehen. Die Mails gehen dann aber später raus.

Ansonsten: AD Loginverbot zwischen x und y?

VG
Da beim Kunden diverse Systeme laufen, ist der AD-Login zwingend notwendig.
Wenn ich den Kram in der Sophos einstelle und jemand baut Mist, müsste dann auch jemand bereit sein, den Kram Nachts aus der Warteschlange zu kicken. Sonst gehts halt morgens trotzdem raus :P


Zitat von ArnoNymous:

Moin,

meine erste Frage wäre: Was, wenn um 19:01 doch noch ganz dringend eine Mail raus muss?

Genau das ist der Punkt, an dem ich bedenken Zwecks der Produktivität habe. Außerdem hängt da auch mein Monitoring dran

Zitat von 132895:

Kann ich E-Mails verzögert versenden? Also meintehalben 10 Minuten nach dem Klick auf "versenden"?
Hat Outlook schon mit an Bord, beim verfassen der Nachricht in den erweiterten Optionen.
Die Jungs sollen ihr Zeugs zwei mal lesen bevor sie es schicken. Aus Fehlern lernt man bekanntlich.

Das ist bekannt...schütz aber nicht stringend vor Fehlern :D und jap, das ist in etwa meine Meinung dazu
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
11.05.2017 um 15:12 Uhr
@132895:

Hat Outlook schon mit an Bord, beim verfassen der Nachricht in den erweiterten Optionen.

Richtig, funktioniert aber übrigens nur dann, wenn Outlook nicht im Cachemode betrieben wird - nur so als Hinweis.


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: Voiper
11.05.2017 um 15:21 Uhr
Zitat von departure69:

@132895:

Hat Outlook schon mit an Bord, beim verfassen der Nachricht in den erweiterten Optionen.

Richtig, funktioniert aber übrigens nur dann, wenn Outlook nicht im Cachemode betrieben wird - nur so als Hinweis.


Viele Grüße

von

departure69
Da hörts ja dann schon auf.
Bitte warten ..
Mitglied: 132895
11.05.2017, aktualisiert um 15:33 Uhr
Man könnte sich auch ein Addin/Makro schreiben das wenn bestimmte Felder genutzt werden CC etc. eine doppelte Nachfrage kommt, oder man an der Maus einen Stromschlag bekommt . Da ließe sich viel machen.
Ein Eingreifen in den Zustellungsprozess deswegen auf dem EX an sich, halte ich für ausgesprochenen Müll. Ein Mailserver hat die Mail zuzustellen und sich nicht um die Fehler der User zu kümmern. Mein Auto hilft mir ja auch nicht wenn ich es in den Graben fahre.
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
11.05.2017 um 15:58 Uhr
Moin,

Zitat von Voiper:
mal wieder eine Kindergartenanfrage eines Kunden, die ich hier gerne fachlich und sachlich diskutieren möchte.
Recht du hast

- Kann ich E-Mails verzögert versenden? Also meintehalben 10 Minuten nach dem Klick auf "versenden"?
Ja das geht über eine Regel im Outlook und Outlook ohne Cache-Modus

- Kann ich diese E-Mails als USER in diesem Delay zurückholen (Versand abbrechen)?
Ja, das geht bedingt: http://www.zeitblueten.com/news/outlook-mail-zurueckrufen/

- Kann man den Mailversand des Exchange ausschließlich nach extern und während einer bestimmten Zeitspanne (z.B. 19-8Uhr) verbieten?
auch das kann man (theoretisch - habe das noch nicht gemacht, weil wozu...) mit einem Skript hinbekommen, indem man den Sendeconnector über die Aufgabenplanung manipuliert

Womit wir bei der sachlichen Frage wären: Was haltet Ihr davon? Ich persönlich finde es äußerst sinnlos und unproduktiv da technisch Hürden zu bauen, die mit Sicherheit nach 3 Tagen Ärger machen.
alleine schon die Dokumentation...
und eine evtl. Fehlersuche...
und dann noch die Mitarbeiter die sich ärgern, weil der Kunde am Telefon die Mail nicht schnell genug bekommt.
Kurz: Alles Käse

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
11.05.2017 um 16:11 Uhr
Moin,
Mein Auto hilft mir ja auch nicht wenn ich es in den Graben fahre.
meins schon --> das alarmiert dann die Notfallzentrale vom Daimler. Und die schicken dann zumindest die Polizei ...
Und noch viel schicker: das macht mein Auto auch, wenn es ruhig auf dem Parkplatz der Praxis steht und Langeweile hat. Und dann kommen zwei ganz aufgeregte Polizisten in die Sprechstunde gestürmt und erklären mir, dass ich soeben einen Unfall hatte und ich die Rechnung für den Einsatz bezahlen soll !
Auch da würde ich eine Möglichkeit finden, die Alarmierung wieder zurückzuholen

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: chgorges
11.05.2017, aktualisiert um 17:07 Uhr
Gut, der Grundgedanke hier ist ja offensichtlich das Arbeitsschutzgesetz und wie ich das interpretiere explizit die Arbeitszeit und die Ruhepausen, oder? http://www.buzer.de/gesetz/5320/b14400.htm

Ich denke, dass man die Mitarbeiter nur damit erzieht, dass man ein Zeiterfassungssystem einführt.
Wenn ein Mitarbeiter nun meint, er muss sich nicht an die 10 Stunden Arbeitszeit oder die 11 Stunden Ruhepause zwischen Ende und Anfang halten, zeichnet die Zeiterfassung trotzdem nur die zulässige Arbeitszeit auf und der Mitarbeiter schadet sich dadurch automatisch selber, bzw. arbeitet dann für umsonst und nicht für die monatlichen Überstunden weiter.

Alles Andere kommt dann von alleine, bzw. der gewünschte Effekt wird relativ schnell eintreten, weil das dann kein normaler MA für sich selber mehr einsieht ;)
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
11.05.2017 um 17:09 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

Moin,
Mein Auto hilft mir ja auch nicht wenn ich es in den Graben fahre.
meins schon --> das alarmiert dann die Notfallzentrale vom Daimler. Und die schicken dann zumindest die Polizei ...
Und noch viel schicker: das macht mein Auto auch, wenn es ruhig auf dem Parkplatz der Praxis steht und Langeweile hat. Und dann kommen zwei ganz aufgeregte Polizisten in die Sprechstunde gestürmt und erklären mir, dass ich soeben einen Unfall hatte und ich die Rechnung für den Einsatz bezahlen soll !
Auch da würde ich eine Möglichkeit finden, die Alarmierung wieder zurückzuholen

LG, Thomas

Schon passiert?
Bitte warten ..
Mitglied: Voiper
11.05.2017, aktualisiert 16.05.2017
Zitat von chgorges:

Gut, der Grundgedanke hier ist ja offensichtlich das Arbeitsschutzgesetz und wie ich das interpretiere explizit die Arbeitszeit und die Ruhepausen, oder? http://www.buzer.de/gesetz/5320/b14400.htm

Ich denke, dass man die Mitarbeiter nur damit erzieht, dass man ein Zeiterfassungssystem einführt.
Wenn ein Mitarbeiter nun meint, er muss sich nicht an die 10 Stunden Arbeitszeit oder die 11 Stunden Ruhepause zwischen Ende und Anfang halten, zeichnet die Zeiterfassung trotzdem nur die zulässige Arbeitszeit auf und der Mitarbeiter schadet sich dadurch automatisch selber, bzw. arbeitet dann für umsonst und nicht für die monatlichen Überstunden weiter.

Alles Andere kommt dann von alleine, bzw. der gewünschte Effekt wird relativ schnell eintreten, weil das dann kein normaler MA für sich selber mehr einsieht ;)

Nö Zeiterfassung gibt es. Geht nur um das Verhindern von Fehlbedienung ;)
Bitte warten ..
Mitglied: ArnoNymous
11.05.2017 um 17:17 Uhr
Erfahrugnsgemäß kann man Dummheit nicht verhindern. Das merke ich bei anderen, genauso wie bei mir
Bitte warten ..
Mitglied: Voiper
11.05.2017 um 17:22 Uhr
Zitat von ArnoNymous:

Erfahrugnsgemäß kann man Dummheit nicht verhindern. Das merke ich bei anderen, genauso wie bei mir
Deswegen halte ich die Frage auch für sinnlos. Aber ich dachte ich frage nach, bevor ich am Ende der "verklemmte" bin ;)
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
11.05.2017 um 17:59 Uhr
Zitat von Voiper:

Zitat von ArnoNymous:

Erfahrugnsgemäß kann man Dummheit nicht verhindern. Das merke ich bei anderen, genauso wie bei mir
Deswegen halte ich die Frage auch für sinnlos. Aber ich dachte ich frage nach, bevor ich am Ende der "verklemmte" bin ;)

Man kann es nur in Schranken eingrenzen, verhindern geht nicht. Aber ggf. wäre der Ansatz über andere Systeme nachzudenken. Ich hatte schon einige male das Gefühl, dass es beim Kunden komisch ankommt, wenn gegen 2-3 Uhr morgens eine Mail ankommt.
Bitte warten ..
Mitglied: pelzfrucht
11.05.2017 um 22:11 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

Moin,
Mein Auto hilft mir ja auch nicht wenn ich es in den Graben fahre.
meins schon --> das alarmiert dann die Notfallzentrale vom Daimler. Und die schicken dann zumindest die Polizei ...
Und noch viel schicker: das macht mein Auto auch, wenn es ruhig auf dem Parkplatz der Praxis steht und Langeweile hat. Und dann kommen zwei ganz aufgeregte Polizisten in die Sprechstunde gestürmt und erklären mir, dass ich soeben einen Unfall hatte und ich die Rechnung für den Einsatz bezahlen soll !
Auch da würde ich eine Möglichkeit finden, die Alarmierung wieder zurückzuholen

LG, Thomas

Off Topic, aber das interessiert mich:
Ist dir das wirklich so passiert oder war das rein hypotetisch?
Bitte warten ..
Mitglied: Herbrich19
11.05.2017 um 22:30 Uhr
Hallo,

Kann man nicht einen 2.ten Sendconnector machen der nur zwischen 18-19 Uhr die Mails zu stellt und den normallen SendConnector in der restlichen Zeit die mails zustellen lassen. Der Pesudo Sendconnector leitet die mails dann an einen nicht existierenden server ala example.com weiter.

Aber das ist Schwachsinn. Sonst gib den Usern ein 2.tes AD Konto für ihre Exchange Postfächer wo sie sich zwischen 18-19 Uhr nicht einloggen dürfen und fertig.

Gruß an die IT-Welt,
J Herbrich
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
12.05.2017 um 08:24 Uhr
Hi

ich würde hier dem Kunden in erster Linie organisatorische Maßnahmen ergreifen lassen und der Chef soll "mal eine Ansage machen" und dann den entsprechenden Mitarbeitern "auf die Finger klopfen". Ggf. das ganze auch den Mitarbeitern schriftlich zukommen lassen

Erst wenn das alles nichts hilft würde ich zur Unterstützung technische Maßnahmen ergreifen und solche Dinge wie Anmeldezeiten der Benutzer einstellen die dann einen Login außerhalb des zulässigen Zeitfensters ausschließt und damit auch den Mailversand verhindert.

Jetzt stellt sich natürlich auch eine ganz andere Frage, was wohl eher Offtopic ist: aus welchem Grund machen die Mitarbeiter das? Im Regelfall kommen die Tagsüber ihrer Arbeit nicht nach, was einige Gründe haben - wobei, dass würde jetzt zu weit gehen .

Gruß
@clSchak
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
12.05.2017 um 08:35 Uhr
Moin,
Schon passiert?
da kannst Du einen drauf lassen !
Ich habe damals die SIM aus dem Karussel gezerrt -> lieber erfriere ich nach einem Unfall im Strassengraben als nochmal das Mini-SEK in der Praxis zu haben ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
12.05.2017 um 10:52 Uhr
Hallo Voiper,

Mitarbeiter Schulung, alles andere ist am Problem vorbei.

grüße von it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten78
12.05.2017 um 12:18 Uhr
Und was soll das Zeiterfassungssystem da grundlegend ändern?

Mal abgesehen davon will ich mal die Reaktion sehen, wenn die ZE nach soundsoviel Stunden abriegelt und dann die Arbeitszeit nicht mehr erfasst... ich glaube nicht, dass es sich darauf beschränken wird, dass man dann von sich aus irgendwas einhält.

Nur so: Bei einem bekannten Discounter arbeitete man auch laut ZE nie mehr als 8 Stunden...
Bitte warten ..
Mitglied: ToniHo
13.05.2017 um 12:17 Uhr
Ich könnte mir vorstellen, sowas über zwei Scripts, die in die Aufgabenplanung der Clients implementiert werden, umzusetzen. Das eine Script blockiert per Gruppenrichtlinie aber einer bestimmten Uhrzeit den Versand und das andere Script gibt es wieder frei. Ist zwar eine Krückenlösung, aber wenn man am MX nicht rumspielen will, könnte man das auf Clientebene noch lösen.
Bitte warten ..
Mitglied: Herbrich19
13.05.2017 um 17:13 Uhr
Leicht zu Hacken

Schiebt der User von einen anderen Client (SMTP) die Mails rein dann gehen die weiter durch den Exchange. Und was ist mit Active Sync??

Gruß an dir IT-Welt,
J Herbrich
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.05.2017, aktualisiert 19.05.2017
Zitat von keine-ahnung:

Ich habe damals die SIM aus dem Karussel gezerrt -> lieber erfriere ich nach einem Unfall im Strassengraben als nochmal das Mini-SEK in der Praxis zu haben ...

Hast Du die Rechnung wenigstens nach Stuttgart weitergeleitet?

lks

PS: Deswegen fahre ich "dumme" Autos.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.05.2017, aktualisiert 19.05.2017
Moin,

Ich würde das Problem ganz anders angehen:

Einen smarthost hinstellen, dessen Queue die Mails entsprechend verzögert. Dazu einen Spezialaccount, an den man die MAIL-IDs der Mails schickt, die aus der Queue wieder herausgefischt werden sollen. Erfordert ein wenig skripting aber sollte prinzipiell lösbar sein.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
19.05.2017 um 08:34 Uhr
Moin,
Hast Du die Rechnugn wenigstens nach Stuittgart weitergeleitet?
nö, war nicht nötig. Also ... nachdem ich ein erfrischendes Telefonat mit unserem Ordnungsbürgermeister geführt und mich wieder an meine erlernten Kasernenhoftonfähigkeiten erinnert hatte. Die haben die Rechnung dann storniert - ob die das mit den Schwaben geklärt haben ... keine-ahnung .

LG, Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Cloud-Dienste
Bitcoins minen über Nacht?
gelöst Frage von 1410640014Cloud-Dienste18 Kommentare

Hallo, da unsere Server über Nacht praktisch nichts tun, hätte ich da die Idee gehabt, die nach Bitcoins minen ...

Drucker und Scanner

Scanner verliert über Nacht die Verbindung

Frage von unverwechselbarkevelaerDrucker und Scanner12 Kommentare

Guten Tag, wir haben ein sehr merkwürdiges Problem: ich habe mehrere Scanner (Kodak i2620) aus unterschiedlicher Charge – 16 ...

Router & Routing

Router Kaskade - die Nacht damit verbracht

gelöst Frage von JoeHillRouter & Routing9 Kommentare

Hallo, vermutlich sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Ich möchte eine Kaskade bauen, aber sobald ich ...

Windows Server

VM Ware 4 Maschinen Updates automatisch über nacht installieren lassen Maschinen überwachen

gelöst Frage von elpresidente1982Windows Server1 Kommentar

Hallo, wie ist es möglich wenn ich einen Server habe mit 4 VM und VM Ware, das immer alle ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner
Emotet: IT-Totalschaden beim Kammergericht Berlin
Information von StefanKittel vor 12 StundenViren und Trojaner4 Kommentare

Interne Daten wurden geklaut und "ein kompletter Neuaufbau der IT-Infrastruktur wird angeraten", heißt es im forensischen Bericht zum ...

Viren und Trojaner
Avast verkauft anscheinend browserdaten
Tipp von magicteddy vor 16 StundenViren und Trojaner14 Kommentare

Moin, da es immer wieder Anfragen zu Virenscannern gibt denke ich das der Artikel von Heise Avast verkauft Bowserdaten ...

Router & Routing

Statische Route dauerhaft einrichten unter Ubuntu 18.04 LTS

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

"Kann ja nicht so schwer sein, unter Ubuntu 18.04 LTS ne statische Route einzurichten", denkt der Windows-Admin und gelegentliche ...

Microsoft

Effect on customer websites and Microsoft services and products in Chrome version 80 or later

Information von Dani vor 3 TagenMicrosoft

Guten Abend zusammen, The Stable release of the Google Chrome web browser (build 80, scheduled for release on February ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Installation USG
Frage von jo23487LAN, WAN, Wireless45 Kommentare

Hallo zusammen, nach den beiden anderen Fragen habe ich mir den Cloud Key und auch ein USG gekauft - ...

Ausbildung
In den Beruf IT-Systemadministrator gerutscht
Frage von TorwolfAusbildung25 Kommentare

Hallo zusammen, kurz zu meiner Person, ich bin 25 Jahre alt, habe die Fachhochschulreife und eine abgeschlossene Ausbildung als ...

Outlook & Mail
Mehrere Domänen User, selber PC, großer IMAP Account, Vorgehen?
Frage von heifumaOutlook & Mail21 Kommentare

Moin, Szenario: - Windows Server 2019 AD - Ein und derselbe PC im Netzwerk soll im Laufe der Arbeitswoche ...

Microsoft
All-Cloud für KMU (Management, Backup, etc.)
Frage von NRGNRGMicrosoft20 Kommentare

Hallo zusammen, kurze Interessensfrage an Euch in die Runde, da ich hierzu gerade interessante Diskussionen mit Kollegen habe: Szenario: ...