Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Verständnisfrage 2 vLANs über ein Kabel weiterverteilen

Mitglied: LaBomba

LaBomba (Level 1) - Jetzt verbinden

10.05.2017 um 15:04 Uhr, 1482 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

hätte eine kurze Frage zum Thema vLan.
Ich habe im 2 OG einen HP Switch auf dem ist ein vLan 1 und vLan 49 Konfiguriert ( LAN und Telefon ) dieses möchte ich nun
einem neuen Switch im EG zur Verfügung stellen. Der Admin zuvor hat zwei Leitungen eins für LAN und eins für das TELEFON
zum Switch im EG gelegt und über Port 1 und 2 einfach angeschlossen. Somit wurde kein vLan genutzt denn eingerichtet ist es
am Switch im EG nicht.

Ich habe nun das vLan wie im Switch im 2 OG angelegt. Danach habe ich nun Port 1 in beiden vLan genommen und ein Tagged Flag verpasst.
Die Restlichen Ports wurden auf " U " untagged gestellt, das 2 Verbindungskabel ( Telefon ) wurde entfernt.
Jetzt sollte ich doch egal ob ich einen PC oder ein IP Telefon am 2 Switch im EG anschließe, eine Verbindung bekommen. Es ist jedoch alles
tot PC´s bekommen kein Netz, Internet und die IP Telefone funktionieren auch nicht.

Markiere ich die PC Ports als " E " Excluded bekommen die PC´s ein Netz aber das Telefon funktioniert überhaupt nicht. Am Switch im 2 OG
kann ich anschließen was ich möchte und es funktioniert.


Wo ist hier der Denkfehler ?

schon einmal Vielen Dank für die richtigen Denkanstösse

Gruß Sven
Mitglied: michi1983
10.05.2017 um 15:12 Uhr
Hallo,

wie immer:
bitte eine Zeichnung deines Netzes

und:
genaue Modellbezeichnungen wären ebenso hilfreich

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: reissaus73
10.05.2017 um 15:25 Uhr
Wurden die Switche über console oder web Interface konfiguriert.

wurden die entpechenden Ports aktiviert

01.
configure
02.
int 1-2 enable
03.
exit
Sind Trunkports eingerichtet bzw. deaktiviert.


Kannst Du das config File der beiden Switche zeigen und wie michi1983 bereits erwähnt einen Netzwerkplan zur Verfügung stellen, dies erleichtert das ganze.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
10.05.2017 um 16:06 Uhr
Moin,

Config per WebGUi... brrrr

Annahmen: Telefone sind am Gerät auf VLAN 49 Tagged konfiguriert, PCs sind untagged

Switch 1:
Port mit Verbindung zu Switch 2: 1U (default vlan), 49T
Alle anderen Ports: 1U, 49T

Switch 2:
Port mit Verbindung zu Switch 1: 1U (default vlan), 49T
Alle anderen Ports: 1U, 49T

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.05.2017, aktualisiert um 16:38 Uhr
Du musst natürlich BEIDE VLANs einrichten auf den Switches !
OK, VLAN 1 ist so oder so immer einegrichtet, da es das default VLAN ist also brauchst du nur noch VLAN 49 hinzufügen auf beiden Switches.
Dann weisst du 2 oder nach Bedarf mehr Untagged Ports dem VLAN 49 auf beiden Switches zu. Das sind die Ports für Endgeräte !
Dann definierst du den Uplink Port an beiden Switches, also den Port der beide Switches, den im EG und 2.OG miteinander verbindet.
Den Port setzt du auf beiden Switches auf Tagged für VLAN 49.
Für das Default VLAN 1 musst du NICHTS machen, denn das wird immer an jedem Port untagged übertragen auch an tagged Uplinks.

So wedden am Uplink Port alle Pakete die aus VLAN 49 kommen mit einem VLAN Tag versehen so das der jeweils andere Switch problemlos erkennt kann welchem VLAN er diese Pakete zuordnen muss.
VLAN 1 Pakete sind immer untagged und damit dann auch zuordbar.
So einfach und primitiv ist das Verhalten auf tagged Uplinks.
Wenn du jetzt 2 PCs, Laptops oder was auch immer in die VLAN 49 Endgeräteports einmal im EG und 2.OG steckst dann werden die sich problemlos untereinander pingen können.
So einfach ist das.
@SlainteMhath
Alle anderen Ports: 1U, 49T
Das ist aber falsch !!
Die Restports müssen immer untagged dem entsprechenden VLAN zugeordnet sein. Also 1 untagged oder 49 untagged.
Tagged ist ein Port immer ausschliesslich nur auf dem Uplink Port.

Es gibt eine Ausnahme:
Sollten die Telefone mit 802.1p Priorisierung laufen müssen sie im Voice VLAN zwangsweise getagged werden. .1p und damit Layer 2 Priorisierung von Voice Traffic ist immer Teil eines 802.1q Tags !
Dann würde 1U und 49T an den Telefonieports stimmen und sogar zwingend...aber auch nur dann.
Leider gibt der TO aber keinerlei Infos WIE seine Telefone konfiguriert sind. Folglich bleibt uns nur raten im freien Fall oder die berühmte administrator.de Kristallkugel.
Beides hilft dem TO wohl eher weniger.... Aber wer oberflächliche Fragen stellt bekommt auch oberflächlich geratene Antworten
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
10.05.2017 um 16:45 Uhr
@aqui
Alle anderen Ports: 1U, 49T
Das ist aber falsch !!

Deswegen sagte ich ja
Annahmen: Telefone sind am Gerät auf VLAN 49 Tagged konfiguriert, PCs sind untagged


wer oberflächliche Fragen stellt bekommt auch oberflächlich geratene Antworten
Eben
Bitte warten ..
Mitglied: LaBomba
10.05.2017 um 17:57 Uhr
Hallo @All

Die Frage hatte ich bewust sehr oberflächlich gehalten, es ging mehr in erster linie darum eine kurze Bestätigung zu bekommen das alles korrekt angeschlossen ist oder halt nicht. Deshalb habe ich auch die genaue Bezeichnung der HP Switche raus gelassen und die restliche Netzkonfiguration ganz ausser Betracht gelassen. Denn wenn ich alles genau aufdrösel, kommen ganz andere Probleme zum vorschein *g*

Aktuell leider noch eine riesige Baustelle das Thema Netzwerk, denn es läuft doch alles so wie es ist. Aber wehe man versucht etwas zu erweitern wie in diesem Fall oder etwas umzustellen.

Dann habe ich ja eigentlich fast alles richtig gemacht. Den Port 1 auf beiden Switchen im vLan 49 das Tagged Flag verpasst, die restlichen auf Untagged. Hatte dann fälschlicherweise auch das vLan 1 auf Tagged gesetzt was wohl die Probleme macht.

Die Telefone könnten mit vLan umgehen sind aber nicht so eingerichtet, somit müssen sie an einen Untagged Port. Wenn alles mal aufgeräumt ist werde ich das eventuell mal umstellen und dann natürlich die Ports an denen die Telefone hängen auch auf Tagged im dazugehörigen vLan stellen.

eine Frage noch an die Experten,
was passiert denn wenn ich bei meiner Config, auch im vLan 1 den Port 1 der die beiden Switche verbindet auf Tagged stelle ? und alle anderen Ports auf Untagged. Kann das den Totalausfall zur Folge haben, denn in diversen Anleitungen wird oft geschrieben " Port der beide Switche verbindet auf Tagged in beiden vLan´s " gilt das nur wenn es um zwei weitere vLans geht und nicht um das default und ein selbst erstelltes ?

Sorry für die eventuell blöden Fragen, aber habe sonst niemanden an der Hand den ich fragen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 10.05.2017, aktualisiert um 20:40 Uhr
Deswegen sagte ich ja
Ooops shame on me.. Überlesen
es ging mehr in erster linie darum eine kurze Bestätigung zu bekommen das alles korrekt angeschlossen ist
Das ist es wenn du nach der obigen Beschreibung mit tagged Uplinks untagged Ports usw. vogegangen bist !
die genaue Bezeichnung der HP Switche raus gelassen
Ist auch irrelevant für die Ursachenforschung. Allerings ist es immer ein kleiner Unterschied ob es ein Websmart Switch (nur GUI) oder ein CLI basierter Switch ist. Jedenfalls was die Konfig anbetrifft.
Gruselige HPs sinds ja so oder so...
Hatte dann fälschlicherweise auch das vLan 1 auf Tagged gesetzt was wohl die Probleme macht.
Ja, das muss man nicht taggen, da default oder native VLAN.
Wenn alles mal aufgeräumt ist werde ich das eventuell mal umstellen
Solltest du besser lassen, denn das ist sehr aufwändig es an einem bestehenden Netz zu machen. Du solltest dann besser eine Layer 3 Priorisierung auf DSCP Basis nehmen wenn deine billigen HPs damit umgehen können. Nicht jeder L2 Switch kann L3 QoS Settings verarbeiten...aber die meisten !
Guckst du auch hier zum Thema QoS bei Voice:
https://www.administrator.de/forum/kaufberatung-switches-voip-priorisier ...
https://www.administrator.de/content/detail.php?id=327806&token=605
was passiert denn wenn ich bei meiner Config, auch im vLan 1 den Port 1 der die beiden Switche verbindet auf Tagged stelle ?
Das ist generell nicht falsch und funktioniert auch. Wichtig ist immer das das Tagging auf BEIDEN Seiten gemacht wird das sendende und empfangene Seite die gleichen Informationen haben und verarbeiten können.
Häufig lasst sich das Default VLAN aber nicht taggen. Vermutlich gibt es da also einen Konfig Konfilkt in deinen HP Gurken.
Die von dir zitierte Regel " Port der beide Switche verbindet auf Tagged in beiden vLan´s " ist also generell nicht falsch allerdings sollte man da beim Default oder native VLAN immer die Finger von lassen, denn viele Billigswitche können damit nicht umgehen wenn man das Default VLAN tagged.
gilt das nur wenn es um zwei weitere vLans geht und nicht um das default und ein selbst erstelltes ?
Ja, das kann man so sagen wobei "selbst erstellte VLANs" natürlich immer NICHT das Default VLAN sind, insofern ist die Schlussfolgerung etwas unlogisch...aber sicher nur etwas falsch formuliert von dir, denn du meinst sicher das richtige.
Blöde Fragen gibts nicht...nur blöde Antworten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement

Vlan zwei IP-Netze getrennt über jeweils ein Kabel

gelöst Frage von somuedeNetzwerkmanagement7 Kommentare

Hallo, ich habe mir diverse Beispiele durchgelesen und verstehe trotzdem nur Bahnhof. Ich muss zwei getrennte IP Netze von ...

Netzwerkgrundlagen

SG300-10 Layer 2 VLAN Problem

gelöst Frage von chulioNetzwerkgrundlagen5 Kommentare

Liebe administrator.de community, Eigentlich hatte ich ein lauffähiges Heimnetzwerk, aber man will ja aufrüsten. Also hab ich mir zwei ...

LAN, WAN, Wireless

VLAN mit Server und 2 Firmen

Frage von MarcoBrueckLAN, WAN, Wireless6 Kommentare

Guten Morgen, da ich im Bereich VLAN noch nicht wirklich viel gemacht habe bräuchte ichneure Hilfe bei folgendem Problem: ...

CPU, RAM, Mainboards

2 Netzteile per 24 Pin Adapter Kabel verbunden

Frage von 131455CPU, RAM, Mainboards8 Kommentare

Hallo, habe eine Frage. Habe 2 Netzteile. Diese wurden nun per Thermaltake Dual 24 Pin Adapter Kabel verbunden. Netzteil ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Windows Install ISO mit übergroßer Install.wim auf FAT32 übertragen

Tipp von Lochkartenstanzer vor 3 TagenWindows Installation9 Kommentare

Moin Kollegen, Viele von euch werden sicher aus praktischen Gründen nicht nur DVDs oder "virtuelle" CD-Laufwerke (Zalman, IODD) zum ...

Datenschutz

Gehe zurück auf Los, ziehe keine 4.000 Mark. E-Privacy (erstmal) gescheitert

Information von certifiedit.net vor 4 TagenDatenschutz

Webbrowser

Firefox 71 verfügbar mit Picture in Picture Funktion

Information von sabines vor 4 TagenWebbrowser2 Kommentare

Die neue Firefox Version 71 unterstützt, zunächst nur für Windows, Picture in Picture. Damit kann ein Video in einem ...

E-Mail
SPF beim Versenden testen
Tipp von StefanKittel vor 6 TagenE-Mail3 Kommentare

Hallo, wenn man einen SPF für einen Exchange, oder anderen Mail-Server, konfigiruert muss man das ja auch testen. Ganz ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Business
Brainstorming: Zeiterfassungs- oder gesamtes Abrechnungssystem
Frage von certifiedit.netE-Business23 Kommentare

Guten Abend, alles neu macht der, naja, schon lange nicht mehr, Mai Zum Ende des Jahres, besser zum Beginn ...

MikroTik RouterOS
Mikrotik Router empfehlenswert?
Frage von matze2090MikroTik RouterOS15 Kommentare

Hallo, ich würde gerne mir Mikrotik anschauen. Reicht dieser Router zum erstmal Test? Er Kostet ca 23€. Ich habe ...

Netzwerkmanagement
Hausverkabelung auf billig für 8
Frage von AmateurverkablerNetzwerkmanagement10 Kommentare

Hallo Community, ich bin in eine Haus-WG eingezogen welche 7 Zimmer hat und eine Einliegerwohnung. Der Vermieter hat in ...

Festplatten, SSD, Raid
Notebook zeigt kein BIld wenn SSD Festplatte angeschlossen ist
gelöst Frage von Ghost108Festplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hallo zusammen, habe ein Medion Touch Tablet / Notebook: Model E3215 - MD 60794 MSN: 30023333 Bei diesem wollte ...