Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Versteckte Freigabe unter W2K ohne $-Zeichen möglich?

Mitglied: 3474

3474 (Level 1)

22.07.2004, aktualisiert 26.07.2004, 10220 Aufrufe, 6 Kommentare

Samba kann's doch auch...

Hallo Admins,

ich stehe vor der Aufgabe, ein bestehendes (verhunztes) Netzwerk wieder ein wenig auf Vordermann zu bringen. Dabei ist mir aufgefallen, dass teilweise Verzeichnisse freigegeben wurden, die sensible Daten enthalten und für jeden sichtbar sind. Nun würde ich diese Freigaben gerne verstecken, weiss aber nicht, wie sich das auf die Verwendete Software auswirkt (da sich mit dem $-Zeichen schließlich der Netzwerkpfad ändert).

Gibt es unter W2K Server die Möglichkeit, bestehende Freigaben auch ohne Änderung des Freigabenamens zu verstecken?

Danke im Voraus für Eure Hilfe und Gruß
Danyel
Mitglied: das-omen
22.07.2004 um 14:20 Uhr
Hi!

Du änderst mit $ den Pfad nicht sondern gibst nur das Attribut versteckt an. Der Pfad bleibt der selbe.

Tschau

Das Omen
Bitte warten ..
Mitglied: 3474
22.07.2004 um 14:41 Uhr
Hi!

Du änderst mit $ den Pfad nicht sondern
gibst nur das Attribut versteckt an. Der
Pfad bleibt der selbe.

Tschau

Das Omen

Eben leider nicht. Wenn bei mir die Freigabe vorher unter computernamefreigabe erreichbar war, muss ich nun computernamefreigabe$ eingeben.

Muss man evtl. noch irgendwo irgendwelche Optionen ändern?
Bitte warten ..
Mitglied: das-omen
22.07.2004 um 21:00 Uhr
Hi!

hmm sicher das ist ja auch der Sinn des Dollarzeichens oder?
Setze doch einfach Berechtigungen. Dann kann nur der auf die sensiblen Daten zugreifen für den sie auch bestimmt sind.


Tschau

Das Omen
Bitte warten ..
Mitglied: 3474
22.07.2004 um 23:00 Uhr
Nunja, ob der Sinn des $-Zeichens ist, den Netzwerkpfad zu verändern, ist sicherlich ein Punkt, über den man verschiedener Meinung sein kann. Mir ging es lediglich darum, bestehende Clientkonfigurationen 1 zu 1 übernehmen zu können bzw. diese nicht ändern zu müssen. Wenn man in die Freigabeliste des Servers browst, sieht man eine unnötig lange Liste. Außerdem fänd' ich es ganz nett, wenn nicht jeder mit der Nase auf das Verzeichnis "Netlogon" gestossen würde.

Es scheint aber leider keine Möglichkeit zu geben, außer den Samba-Server einzusetzen. Trotzdem vielen Dank für die Unterstützung.
Bitte warten ..
Mitglied: das-omen
23.07.2004 um 08:13 Uhr
Hi!

Nein du änderst keinen Netzwerkpfad du setzt nur ein zusätzliches Atribut. Natürlich musst du dieses Atribut auch setzen wenn du an die Freigabe willst.

Du kannst doch einfach über die Gruppenrichtlinien den Client soweit einschränken dass er nichts mehr sieht und mapps die Laufwerke die er braucht per Script.

Tschau

Das Omen
Bitte warten ..
Mitglied: 3474
26.07.2004 um 15:32 Uhr
Hi!

Du änderst mit $ den Pfad nicht sondern
gibst nur das Attribut versteckt an. Der
Pfad bleibt der selbe.

Tschau

Das Omen

Leider eben nicht. Bei mir ist es definitiv so, dass der alte [b]Netzwerkpfad[/b] nicht mehr aufrufbar ist. War meine Freigabe vorher also unter computernamefreigabename zu erreichen, ist dies jetzt nur noch mit computernamefreigabename$ möglich. Vielleicht funktioniert Dein W2K-Server anders oder wir reden aneinander vorbei. Jedenfalls habe ich herausgefunden, dass Windows diesbezüglich dem Samba ein bisschen hinterher hinkt. Egal - geht wohl nicht anders.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Samba
Nicht passende Rechte auf Samba-Freigab
Frage von diwaffmSamba9 Kommentare

Hi Leute, ich habe hier einen openSUSE Server auf dem ein Samba läuft. Auf die Freigaben dieses Samba greifen ...

Windows Server

NTFS-Volume ist versteckt, wie kann ich das ändern?

Frage von kreuzbergerWindows Server

Ausgangsbasis: Ich habe aus einem Windows-7-Uraltrechner 4 Sata-Festplatten entnommen um diese in einen HP-Microserver Gen8 zu stecken, auf dem ...

Windows Installation

W2k Pro SP4 CD oder ISO?

gelöst Frage von LochkartenstanzerWindows Installation6 Kommentare

Hi Kollegen, Muß mal wieder Antiquitäten retten und finde gerade meine W2K Pro SP4 CD nicht. Hat jemand gerade ...

Windows Server

Empfehlungen für eine Default GPO W2K!2

gelöst Frage von winlinWindows Server5 Kommentare

Hallo, gibt es irgendwo einen brauchbaren Link wo es Empfehlungen gibt, was in einer default GPO für einen Windows ...

Neue Wissensbeiträge
iOS
WatchChat für Whatsapp
Tipp von Criemo vor 2 TageniOS3 Kommentare

Ziemlich coole App für WhatsApp User in Verbindung mit der Apple Watch. Gibts für iOS sowohl als auch für ...

iOS
IOS hat nen Cursor !!!
Tipp von Criemo vor 3 TageniOS5 Kommentare

Nette Funktion im iOS. iPhone-Mauszeiger aktivieren „Nichts ist nerviger, als bei einem Tippfehler zu versuchen, den iOS-Cursor an die ...

Off Topic
Avengers 4: Endgame - Erster Trailer
Information von Frank vor 5 TagenOff Topic2 Kommentare

Ich weiß es ist Off Topic, aber ich freue mich auf diesen Film und vielleicht geht es anderen hier ...

Webbrowser
Microsoft bestätigt Edge mit Chromium-Kern
Information von Frank vor 5 TagenWebbrowser5 Kommentare

Microsoft hat nun in seinem Blog bestätigt, dass die nächste Edge Version kein EdgeHTML mehr für die Darstellung benutzen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hosting & Housing
VMware VM mit über 1TB RAM für S4HANA
gelöst Frage von Leo-leHosting & Housing24 Kommentare

Hallo zusammen, wer hat Erfahrng und kann mir einen Tipp zum sizing von S4HANA Systemen geben? Wir möchten, zunächst ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN und Ausmessung - Eine Glaubensfrage?
Frage von ptr2brainLAN, WAN, Wireless23 Kommentare

Liebe Experten, als Sys-Admin habe ich mir schon öfter die Frage gestellt, ob es sich beim Thema WLAN und ...

Drucker und Scanner
SW-Laserdrucker mit sechs Papierfächern gesucht
Frage von MOS6581Drucker und Scanner19 Kommentare

Moin, zur Abwechslung mal eine sonderbare Anforderung :) Ich suche einen S/W Laserdrucker (kein MFP), der sechs Papierfächer bzw. ...

Virtualisierung
Gebrauchte Server Hardware als Virtualisierungs-"Spielwiese"?
Frage von NixVerstehenVirtualisierung19 Kommentare

Einen wunderschönen guten Morgen zusammen, ich möchte mich gerne etwas tiefer mit dem Thema Virtualisierung beschäftigen und dazu ein ...