Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vollwertiges XP nicht XPE von USB-Stick booten

Mitglied: StefanAO

StefanAO (Level 1) - Jetzt verbinden

18.03.2007, aktualisiert 24.03.2007, 8750 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich möchte mir einen stromsparenden Fileserver aus einem alten Desktoprechner bauen. Dazu würde ich gerne die Festplatten rein als Storage (und damit die meiste Zeit über inaktiv also im stromsparmodus) halten. Das Betriebssystem würde ich gerne auf einem 2 oder 4GB USB-Stick lassen. Ich finde zum booten von USB-Sticks leider nur Tutorials, die sich mit XPE beschäftigen, ich würde aber gerne ein Xp Vollversion installieren. Geht das? Wie denn? Kann ich das Windows Setup dazu bringen, meinen USB-Stick ( vom Bios als Bootdevice erkannt) als Installationsfestplatte zu akzeptieren? Oder ist eine nachträgliche Übertragung möglich?

Meine Idee wäre, das ganze per Wake On Lan die meiste Zeit über im Hibernationmodus zu halten und die Festplatten eben auch nur wenn benötigt aufzuwecken.

Wäre super, wenn mir jemand hierbei helfen könnte.

Vielen Dank!
Mitglied: 45426
18.03.2007 um 23:59 Uhr
Kann ich das Windows Setup dazu bringen, meinen USB-Stick ( vom Bios als
Bootdevice erkannt) als Installationsfestplatte zu akzeptieren?

Nein.

Oder ist eine nachträgliche Übertragung möglich?

Ja, möglicherweise. Das funktioniert aber nur auf dem entsprechenden Rechner, auf dem XP installiert wurde und auch nicht in jedem Fall.

Dabei sollte aber daran gedacht werden, dass die Schreibzugriffe bei USB-Sticks (je nach Hersteller und Typ) auf 10.000 bis 1.000.000 Zyklen begrenzt sind
und ein installiertes Windows XP die Registry recht intensiv nutzt, auch mit Schreibzugriffen. ;)

Dazu gab es in der c't 2/2006 einen Artikel: "Windows vom Stick".
Bitte warten ..
Mitglied: 32371
19.03.2007 um 10:37 Uhr
Also da fällt mir konkret was ein was ich selbst schon benutzt habe;

http://www.reichelt.de/?SID=29QY2HaawQAR0AAHRvrSIbb71cd1a5a4c697a8385fc ...


und dazu ein Compactflash Karte!
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
19.03.2007 um 14:29 Uhr
alternativ zum usb stick kannst du auch eine 2,5" notebookplatte benutzen, die ziehen im idle betrieb 2w oder so.

wenns um "stromsparen" geht würde ich ein anderes konzept ansetzen, da die bootplatte an sich nicht den reisenunterschied im verbrauch machen wird.

möglichkeit 1: barebone system, am besten mit passivem netzteil + 2 notebookplatten. ein shuttle zen verbaucht dann grade mal so ca 35w.

möglichkeit 2: NAS system, z.b. eine synology cs-406 verbraucht 65w im betrieb und 15w im standby

vergleich: desktop systeme liegen bei 130w+ im idle und 170+ bei plattenaktivität.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanAO
19.03.2007 um 22:24 Uhr
Hallo,
vielen Dank für die Antworten. Die Sache mit der CompactFlash sieht interessant aus. Mir gehts halt einerseits ums Stromsparen, andererseits darum, meine erst vor einem Jahr angeschaffte Hardware nicht schon wieder einzumotten. Daher der Versuch einen Konventionellen Rechner auf sparsam zu trimmen. Und wenn ich da nur das Mainboard, eine Notebookplatte und ne anspruchslose Grafikkarte drin hab, die restlichen Festplatten nur bei Bedarf gestartet werden und das ganze System sich z.b. über Nacht vollständig ausschaltet, sollte ich doch den strombedarf weitestgehend senken können.
Bleibt nur noch die Frage, wo ich ein Netzteil herbekomme, das möglichst wenig strom zieht, wenns aus ist und wie ich die USB-3,5er Festplatte dazu bewege in einen sparsamen Modus zu wechseln.

Grüße
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: 32371
24.03.2007 um 02:49 Uhr
also das mit der CF Karte kann ich nur wärmstens empfehlen!!!

Lautlos, und absolut geringer Stromverbrauch!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte

Boot USB-Stick erstellen mit mehreren Boot-Programmen?

gelöst Frage von babylon05Peripheriegeräte6 Kommentare

Hallo, wie ist es möglich bzw. eventuell mit was für ein Programm, dass ich mir einen boot USB-Stick mache ...

Peripheriegeräte

USB Boot-stick mit mehreren Programmen

Frage von geTr0ffEnPeripheriegeräte4 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde mir gerne einen USB Stick zum Booten fertig machen, welcher mehrere Programme zur Auswahl bietet. ...

Peripheriegeräte

USB Stick - kein Boot möglich bei einem Gerät

gelöst Frage von Ghost108Peripheriegeräte3 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier einen bootable USB Stick. Wenn ich diesen an meinen Dell Notebook anschließe, kann ich davon ...

Linux

Multiboot-Stick UEFI-Boot

Frage von KMP1988Linux1 Kommentar

Servus zusammen, ich habe mir mit YUMI einen Multibootstick erstellt und es funktioniert super. Neue Boards haben aber leider ...

Neue Wissensbeiträge
iOS
WatchChat für Whatsapp
Tipp von Criemo vor 1 TagiOS3 Kommentare

Ziemlich coole App für WhatsApp User in Verbindung mit der Apple Watch. Gibts für iOS sowohl als auch für ...

iOS
IOS hat nen Cursor !!!
Tipp von Criemo vor 1 TagiOS5 Kommentare

Nette Funktion im iOS. iPhone-Mauszeiger aktivieren „Nichts ist nerviger, als bei einem Tippfehler zu versuchen, den iOS-Cursor an die ...

Off Topic
Avengers 4: Endgame - Erster Trailer
Information von Frank vor 3 TagenOff Topic2 Kommentare

Ich weiß es ist Off Topic, aber ich freue mich auf diesen Film und vielleicht geht es anderen hier ...

Webbrowser
Microsoft bestätigt Edge mit Chromium-Kern
Information von Frank vor 4 TagenWebbrowser5 Kommentare

Microsoft hat nun in seinem Blog bestätigt, dass die nächste Edge Version kein EdgeHTML mehr für die Darstellung benutzen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Kerio. Kann keine Mails empfangen aber senden. Wer ist schuld. Kerio oder Windows domäne?
gelöst Frage von frosch2Windows Netzwerk27 Kommentare

Hallo, es existiert ein Problem bei uns mit dem mailen. Alle bestehenden Nutzer können mailen. Raus wie rein. Neuen ...

Hosting & Housing
VMware VM mit über 1TB RAM für S4HANA
Frage von Leo-leHosting & Housing22 Kommentare

Hallo zusammen, wer hat Erfahrng und kann mir einen Tipp zum sizing von S4HANA Systemen geben? Wir möchten, zunächst ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN und Ausmessung - Eine Glaubensfrage?
Frage von ptr2brainLAN, WAN, Wireless20 Kommentare

Liebe Experten, als Sys-Admin habe ich mir schon öfter die Frage gestellt, ob es sich beim Thema WLAN und ...

Virtualisierung
Gebrauchte Server Hardware als Virtualisierungs-"Spielwiese"?
Frage von NixVerstehenVirtualisierung19 Kommentare

Einen wunderschönen guten Morgen zusammen, ich möchte mich gerne etwas tiefer mit dem Thema Virtualisierung beschäftigen und dazu ein ...