Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN ins gleiche Subnetz

Mitglied: avoigt3

avoigt3 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.12.2006, aktualisiert 05.12.2006, 22216 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo!

Wie kann man eine (Windows) VPN-Verbindung in ein Netz aufbauen, welches das gleiche Subnetz hat wie der Client.

Client: 192.168.10.0/24
entferntes Netz: 192.168.10.0/24

Das VPN an sich lässt sich ohne Probleme aufbauen, allerdings lassen sich über die Verbindung keine Daten übertragen. Der Client findet anscheinend nicht die richtige Route. Jemand ne Idee?
Mitglied: AndreasHoster
04.12.2006 um 16:56 Uhr
Gar nicht oder nur sehr schwer.
Routing funktioniert eben so, daß das gleiche Subnetz nur dann tut, wenn die Rechner in der gleichen Broadcast-Domäne sind.
Da Broadcasts nicht über Router und ähnliches weitergereicht werden, tut es nicht.
Wenn Du Dein VPN System so hinbekommst, daß alle Broadcasts durchgehen würden, dann könnte es gehen.
Ich kenne aber kein einziges System, welches das kann.
Und ohne das benötigt Routing zwischen Rechnern in verschiedenen physikalischen Netzen eben, daß es auch unterschiedliche IP Subnetze sind.
Bitte warten ..
Mitglied: TheOllie
04.12.2006 um 17:01 Uhr
Hallo,

soweit mir bekannt ist, geht das nciht mit demselben Subnetz.

Aber wie baust Du denn Deine Verbindung auf, wie sind die Server und Router eingestellt? Hast Du (bei verschiedenen SN) mal eine manuelle Route eingetragen?


Ollie
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
04.12.2006 um 22:02 Uhr
Zwei Netzwerke mit gleichen Subnetzen verbinden ist sehr schwer. Meistens ist es einfacher eines der beiden Netzwerke anzupassen oder den Datenverkehr nur auf wenige Verbindungen von einem Netzwerk in das andere Netzwerk zu begrenzen. Dann kannst du die paar Verbindungen die erreichbar sein sollen hinter einem doppelten NAT verstecken.

192.168.10.25 PC -> LAN A-> Router -> Router -> LAN B -> Server 192.168.10.15

PC fragt DNS nach Server, Antwort 192.168.20.15
PC übergibt Paket an 192.168.20.15 an das Default Gateway, von dort via VPN an den Router B
der mach NAT 192.168.20.15 auf 192.168.10.15 und das Paket kommt an.

Der Server antwortet aber leider an 192.168.10.25, nur lokal.
Also doppeltes NAT, auch für Router A auf ausgehende Pakete. Kann nicht jeder Router.

PC fragt DNS nach Server, Antwort 192.168.20.15
PC übergibt Paket an 192.168.20.15 an das Default Gateway, Router A macht Absender (source) NAT 192.168.30.25 und übergibt dieses Paket via VPN an Router B. Der macht NAT 192.168.20.15 auf 192.168.10.15 und das Paket kommt an. Der Server antwortet jetzt an 192.168.30.25. Das ganze Spiel wieder zurück.

Leider funktioniert das nicht mit jeder Anwendung. Z.B. Active Directory, Oracle Datenbanken -> SQLnet und diverse andere, die ihre IP irgendwo im Datenstrom mit übergeben.

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.12.2006 um 16:50 Uhr
Rafiki hat Recht ! Aus dem Dilemma kommst du nur über NAT oder PAT raus. Du benötigst dann allerdings einen Router der sowas kann (z.B. ein Cisco kann sowas völlig problemlos realisieren)
Über einen NAT Pool kannst du dann eine Adress Translation vornehmen so das es für Endgeräte so aussieht als ob die Verbindungen von einem völlig anderen Netz kommen.
Der Router ersetzt dann die Quell Adresse mit einer anderen aus dem Pool. Damit lassen sich problemlos 1 zu 1 Beziehungen auch über problematische Protokolle abbilden. Etwas anders sieht das mit PAT (Port Adress Translation) aus. Da muss man etwas genauer hinsehen wie Rafiki richtig bemerkt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN in Subnetz hinter Router
gelöst Frage von X42KampfpanzerLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo an alle, wir haben seit kurzen aufgrund von einer Empfehlung einen L3 Switch von Cisco bei uns installiert ...

Router & Routing
VPN über Pfsense in anderes Subnetz
Frage von PowerknulliRouter & Routing11 Kommentare

Hallo, hab folgendes Problem: 2x WAN, einmal über eine Monowall, einmal PFsense. Monowall hat nur ein Subnetz (192.168.100.x), die ...

LAN, WAN, Wireless

VPN Heimnetz und Firmennetz - gleiches Subnetz

Frage von MarkowitschLAN, WAN, Wireless6 Kommentare

Hallo liebe ITler, einer meiner Kollegen hat in der Firma eine VPN Firewall und dahinter die Netzwerkadresse 192.168.1.X. Leider ...

LAN, WAN, Wireless

Server in Subnetz über VPN Router erreichen

Frage von mrpinappleLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo :) ich habe dank der tollen Anleitung unter: erfolgreich einen VPN Zugang zu meinem Heimnetzwerk aufgebaut. Nun hänge ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 1 TagInternet5 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Windows 10

Netzwerk-Bug in allen Windows 10-Versionen durch Januar 2019-Updates

Information von kgborn vor 1 TagWindows 101 Kommentar

Nur ein kurzer Hinweis für Admins, die Windows 10-Clients im Portfolio haben. Mit den Updates vom 8. Januar 2019 ...

Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 2 TagenWindows 102 Kommentare

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Sicherheit

Heise Beitrag Passwort-Sammlung mit 773 Millionen Online-Konten im Netz aufgetaucht

Information von Penny.Cilin vor 2 TagenSicherheit6 Kommentare

Auf Heise Online ist folgender Beitrag veröffentlicht worden: Heise Beitrag passwörter geleakt Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ...

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
TAPI auf einem Win2016Server installieren und einrichten
Frage von wstabelTK-Netze & Geräte30 Kommentare

Hallo liebe Admins, ich habe folgende Situation: 1 Windows Server 2016 Standard als DC 1 SNOM 710 IP-Telefon 1 ...

Batch & Shell
Mit findstr batch doppelte zeilen einer txt löschen
Frage von Burningx2Batch & Shell25 Kommentare

Hi Vor einer weile habe ich im netzt einen windows shell befehl gefunden mit welchem man über die konsole ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Netzwerkfreigabe Verschlüsselung
Frage von grill-itVerschlüsselung & Zertifikate20 Kommentare

Moin zusammen, sicher nutzen hier die ein oder anderen ein Produkt zur Verschlüsselung von Netzwerkfreigaben/-laufwerken auf denen hochsensible Daten ...

Microsoft
Übertragung von MS Volumenlizenzen
Frage von SherlockineMicrosoft20 Kommentare

Ich bin Angestellte in einer kleinen 10-köpfigen IT-Firma, die Netzwerklösungen, Telefonielösungen und Ähnliches anbietet. Im Sommer hatten wir einen ...