a0054071
Goto Top

VPN-Router über das Internet per ansteuerbarer Steckdosenleiste (IP-fähig) steuern

ich hoffe mir kanns da jemand helfen

Hallo,

folgendes Szenario:


Ein Firmenetz wird per VPN über das Internet betrieben. Die Verbindung mit dem Internet (Server) und Internet (Clients außerhalb) erfolgt über VPN Router Allnet1294VPN.

Anforderung:



Der VPN Router (Server) soll per Internetsteckdose ein- und ausgeschaltet (Neustart) werden können, wenn kein Zugriff mehr per Webinterface auf Ihn möglich ist.


Frage:

Ist dies mit einer Internetsteckdose zu lösen,da die DSL Verbindung ja an den VPN-Router gekoppelt ist? Und wenn ja mit welcher ?

Es soll keine zweiter VPN Router eingesetzt werden.






danke im vorraus für die Hilfe




gruß a0054071

Content-Key: 65710

Url: https://administrator.de/contentid/65710

Printed on: January 29, 2023 at 12:01 o'clock

Member: aqui
aqui Aug 08, 2007 at 08:50:11 (UTC)
Goto Top
Nein, das ist technisch so nicht lösbar ohne 2ten Zugang !
Es liegt doch auf der Hand: Wenn du den Router ausschaltest ist deine gesamte DSL Connectivity bzw. Zugangstechnik tot !!
Du sägst dir also selber den Ast ab auf dem du sitzt !!!

Mit einem dummen und passiven DSL Modem ist der Zugang dann nicht mehr zu realsisieren, da das keinerlei IP geschweige denn VPN Unterstützung bietet !
Fazit: Du hast keine Chance !!!

Workaround wäre die Steckdose über einem GSM oder UMTS Zugang oder auch nur einen banalen Telefonanschluss zu steuern aber das erfordert natürlich einen erhöhten HW Aufwand.
Member: a0054071
a0054071 Aug 08, 2007 at 09:34:12 (UTC)
Goto Top
danke, für die Antwort.


Auf grund meiner Überlegungen habe ich deshalb hier gefragt.

Gibt es eine IP-fähige Steckdosenleiste, die VPN forwarded und DSL fähig ist, d. h. als DSL Router fungiert?


gruß
Member: aqui
aqui Aug 08, 2007 at 09:46:21 (UTC)
Goto Top
Nein, meines Wissens nicht. Wozu sollte auch sowas wie ein Steckdoes mit Router gut sein ???
Member: a0054071
a0054071 Aug 08, 2007 at 10:48:41 (UTC)
Goto Top
um die VPN-Verbindungen an den VPN Roter weiterzuleiten.

Aber das ist das gleiche Scenario wie wir jetzt im Netz verwenden. hast schon recht.

Vielleicht hat noch jemand anders eine Idee?
Member: aqui
aqui Aug 09, 2007 at 08:34:43 (UTC)
Goto Top
Alternative ist du steckst dir ein Modem oder eine ISDN Karte in einen PC, wählst den mit einer Telefonvervindung von extern an, startest RDP oder VNC und bedienst diesen Rechner fern indem du einen Browser startest und damit die Steckdose mit Router über diesen VNC/RDP Rechner lokal im Netz steuerst per HTTP !

Vorteil: Du bist komplett unabhängig von der DSL Infrastruktur, Dieser Rechner ist auch mobil ohne Internet über Telefon, ISDN, GSM und UMTS erreichbar von jedem Punkt der Erde um die Steckdose zu steuern.

Nachteil: Es muss immer der Rechner laufen um erreichbar zu sein und die Dose zu steuern, Es blockiert einen Telefonanschluss.