Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN Verbindung bricht ab zw. 2x Netgear FVS318v3

Mitglied: quarkymarc

quarkymarc (Level 1) - Jetzt verbinden

17.01.2006, aktualisiert 15.03.2007, 9781 Aufrufe, 2 Kommentare

VPN Verbindung funktioniert nur ca. 24/36 Std. stabil, dann läßt sie sich nicht mehr aufbauen.

Moin, habe ein wirklich nervendes Problem:

2 Standorte per VPN vernetzt. An beiden Standorten wird ein Netgear FVS318v3 mit aktueller Firmware (v3.0_22) verwendet.
Beide haben jeweils einen Dyndns-Account, die IP-Zuordnung läuft auch (Fernadminstration der Router über Webfrontend geht).

Habe eine VPN Verbindung eingerichtet (pre shared key, Main-Mode) Die Verbindung funktioniert auch rund 1 1/2 Tage ohne Probleme.
Soweit alles i.O..
Dann bricht die Verbindung zusammen uns läßt sich auch nicht mehr aufbauen.
Das VPN - Log der Router streikt auch. Selbst ein Trennen vom Strom und reboot schafft keine Abhilfe.
Auch eine funtionierende Verbindung mit der VPN-Client-SW von Netgear ist dann nicht mehr in der Lage eine Verbindung aufzubauen.

Das einzige was hilft ist auf beiden Routern die VPN-Policy und die IKE-Policy zu löschen und neu zu erstellen.
Dann läuft die Verbindung wieder rund 36 Std.

Ich hab schon eine Menge gesucht und gegoogelt, die FAQ's und Howtos von Netgear hab ich auch schon alle durch aber eine Lösung oder einen Vergleichbaren Fall hab ich nicht gefunden.

Meine Hoffnung, hier vielleicht jemand mit ähnlichen Problem Erfahrung oder Hilfe? Vielen Dank.

Nachtrag: Nachdem ich eine VPN-Policy für den mobilen VPN-Client lösche, dann läuft die Verbindung wieder und im Log werden auch wieder Statusmeldungen angezeigt.

Ratlosigkeit....
Mitglied: gregor61
09.02.2006 um 21:14 Uhr
Also wenn nicht einmal ein Reboot erfolgreich ist, scheint mir die VPN-Verbindung für statische IP-Adressen konfiguriert zu sein. Der Client dürfte aber offensichtlich eine dynamische IP-Adresse besitzen. Daher kann man zwar den Router noch remote resetten (dazu brauchts nämlich kein VPN und keine clientseitige statische IP), aber IKE und VPN-Policy auf dem Router sind ungültig (weil Clientseitig eine falsche IP-Adresse eingetragen ist). Ich würde also nach dem nächsten Verbindungsabbruch einmal die 'offiziellen' IP-Adressen der Gateways überprüfen. Übrigens: Der Netgear FVS318v3 ist ein Sch§$%@-teil - das ganze Internet ist voll mit Beschwerden.

Nachtrag: Für dieses Szenario spricht auch die Laufzeit der Verbindung ~36 Std. (Leasedauer!!)
Bitte warten ..
Mitglied: xpert71
15.03.2007 um 12:30 Uhr
Hallo, ist zwar schon eine Weile her, daß Du gepostet hast, aber bei mir funktioniert es tadellos. Habe unsere Zentrale und 5 Filialen über den FVS 318v3 verbunden. Allerdings funktioniert es erst richtig mit der neuesten Firmware 3.0_24. Habe beide mit Aggressive und both directions konfiguriert und preshared Key. Klappt tadellos seit einigen Wochen. Ich muß aber erwähnen, daß wir überall feste IPs haben. Sollte aber mit DynDNS kein Problem sein.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing

Netgear FVS318v3 VPN - Tunnel steht, aber nichts erreichbar

Frage von Xaero1982Router & Routing10 Kommentare

Moin Zusammen, hab schon viel gesucht, aber irgendwie nichts weiter passendes gefunden. Ich muss ne VPN Verbindung zu og. ...

Voice over IP

VoIP mit Netgear Router fvs318v3 möglich?

Frage von immobrauchVoice over IP8 Kommentare

Bisherige Konfiguration: TAE3-Dose Splitter Der Netgear Router fvs318v3 verbindet als VPN-Router 2 weitere Standorte mit der Zentrale Hallo zusammen, ...

Netzwerke

VPN-Verbindung (NCP) bricht ständig ab

Frage von PimmlerNetzwerke4 Kommentare

Hallo zusammen, ich nutze für meinen Heimarbeitsplatz den NCP Client, um ins Unternehmens-Netzwerk zu gelangen. Die Anmeldung am NCP ...

Windows Netzwerk

Netzlaufwerk Verbindung bricht ab

gelöst Frage von Martin1984Windows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, wir haben in der Firma folgendes Problem: Wir haben ein eigenes Netzwerksegment in einem VLAN für die Maschinen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 1 TagWindows 7

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 3 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 4 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 6 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Notebook & Zubehör
Hardware defekt ?
Frage von mausemuckelNotebook & Zubehör14 Kommentare

Hallo und ein schönes Osterfest an alle. Ich benötige mal euer Schwarm wissen. Ich habe hier ein Notebook Lenovo ...

LAN, WAN, Wireless
Lancom und VLANs
Frage von TimmheLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo an alle ich habe momentan ein sehr merkwürdiges problem bei dem ich nicht mehr weiter komme und hoffe ...

Netzwerkmanagement
Konfiguration von IPv6 in einer Domäne mit DHCP
Frage von gnoovyNetzwerkmanagement10 Kommentare

Hi Zusammen, ich bin gerade etwas am verzweifeln. Ich habe eine Testumgebung aufgebaut, um mich in das Thema IPv6 ...

Virtualisierung
Unix System virtualisieren
Frage von BananenmeisterVirtualisierung10 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne eine Virtualisierungs-Software auf meinem kleinen ML Server installieren um einige Unix Systeme zu virtualisieren. ...