Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst VPN Verbindung zur Fritzbox über Speedport

Mitglied: Schwabenland

Schwabenland (Level 1) - Jetzt verbinden

18.08.2019 um 12:18 Uhr, 544 Aufrufe, 13 Kommentare, 1 Danke

Hallo!

Ich bin gerade im Urlaub an der Nordsee
In unserem Ferienhaus haben wir WLAN, das durch einen Speedport W724V bereit gestellt wird.

Mit meinem Smartphone kann ich über VPN auf meine Fritzbox zu Hause zugreifen und natürlich auch auf die Oberfläche meiner Fritzbox, die ich über 192.168.2.1 erreiche.

Mit meinem Windows 8.1 Laptp kann ich sowohl über Fritz-Fernzugang als auch über den SHREW SOFT VPN CLIENT eine VPN-Verbindung aufbauen und z.B. auf eine WebCam zu Hause zugreifen.

Wenn ich aber nach dem Aufbau der VPN-Verbindung die 192.168.2.1 im Browser eingebe, dann erscheint die Oberfläche vom Speedport hier im Ferienhaus und nicht die von meiner Fritzbox zu Hause.

Mir ist schon klar, dass beide Router die 192.168.2.1 haben, bin aber davon aus gegangen, dass wenn die VPN-Verbindung steht, die Oberfläche von meiner Fritzbox kommt.
Am Smarthone klappt das ja auch problemlos.

Weiß jemand warum das so ist?

Danke + Grüße

Frank
Mitglied: 140770
18.08.2019, aktualisiert um 12:26 Uhr
Hallo,

dein Ferienhaus hat die selbe Netzadressierung wie dein Heimnetz? Das kann logischerweise nicht funktionieren....
Stell dir vor du willst ein Brief verschicken und die selbe Empfänger Adresse gibt es mehrmals. Wo soll der Postbote den Brief einwerfen?

Aus genau diesem Grund müssen Adressen eindeutig sein!
Änder die Netzadressierung entweder von deinem Heimnetz oder von deiner Ferienwohnung und dann läuft alles wie gewünscht.

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 18.08.2019 um 12:33 Uhr
192.168.2.1 im Browser eingebe, dann erscheint die Oberfläche vom Speedport hier im Ferienhaus
Vermutlich leider wie immer eine nicht besonders intelligente und laienhafte IP Adressierung bei der Verwendung von VPNs..?!
https://administrator.de/wissen/vpns-einrichten-pptp-117700.html#toc-7
Bitte warten ..
Mitglied: Schwabenland
18.08.2019 um 12:51 Uhr
o.k. danke!

Warum das dann mit dem Smartphone keine Probleme macht ist mir nicht klar. Da kommt ja nach dem Aufbau der VPN-Verbindung wie gewünscht meine Fritzbox-Oberfläche und nicht die des Speedports ...
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
18.08.2019 um 13:02 Uhr
ggf ipv6 only oder gar nicht im Internet Netz?
Bitte warten ..
Mitglied: 140770
18.08.2019, aktualisiert um 13:20 Uhr
Warum das dann mit dem Smartphone keine Probleme macht ist mir nicht klar.

Kann mehrere Ursachen haben.

Hatte das Handy einen separaten Remote Access VPN eingerichtet oder ging das Handy auch über den Site to Site Tunnel? Möglich wäre auch, dass der ARP Response von der Fritzbox einfach schneller als der Speedport war oder die MAC Adresse von der Fritze noch im ARP Cache lag. Edit: Wobei das eigentlich nicht sein kann . Und noch einige weitere Möglichkeiten.....

Ich persönlich würde einfach das Netz richtig designen anstatt mir darüber weiter Gedanken zu machen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.08.2019 um 13:12 Uhr
Zitat von Schwabenland:

Hallo!

Ich bin gerade im Urlaub an der Nordsee
In unserem Ferienhaus haben wir WLAN, das durch einen Speedport W724V bereit gestellt wird.

Alle Kinder versteckt euch!


Mit meinem Smartphone kann ich über VPN auf meine Fritzbox zu Hause zugreifen und natürlich auch auf die Oberfläche meiner Fritzbox, die ich über 192.168.2.1 erreiche.

IP-Netz ist schlecht gewählt, wenn Du VPn nutzen willst. Nimm ein /24 aus dem Bereich 172.16.0.0/12.

Mit meinem Windows 8.1 Laptp kann ich sowohl über Fritz-Fernzugang als auch über den SHREW SOFT VPN CLIENT eine VPN-Verbindung aufbauen und z.B. auf eine WebCam zu Hause zugreifen.

Wenn ich aber nach dem Aufbau der VPN-Verbindung die 192.168.2.1 im Browser eingebe, dann erscheint die Oberfläche vom Speedport hier im Ferienhaus und nicht die von meiner Fritzbox zu Hause.


IP-Netz ist schlecht gewählt, wenn Du VPn nutzen willst. Nimm ein /24 aus dem Bereich 172.16.0.0/12.

Mir ist schon klar, dass beide Router die 192.168.2.1 haben, bin aber davon aus gegangen, dass wenn die VPN-Verbindung steht, die Oberfläche von meiner Fritzbox kommt.

IP-Netz ist schlecht gewählt, wenn Du VPn nutzen willst. Nimm ein /24 aus dem Bereich 172.16.0.0/12.

Am Smarthone klappt das ja auch problemlos.

IP-Netz ist schlecht gewählt, wenn Du VPn nutzen willst. Nimm ein /24 aus dem Bereich 172.16.0.0/12.
Das smartphone hat ja auch kein 192.168.2.0/24 als Netz.


Weiß jemand warum das so ist?

IP-Netz ist schlecht gewählt, wenn Du VPn nutzen willst. Nimm ein /24 aus dem Bereich 172.16.0.0/12.

Danke + Grüße

gern geschehen.

lks

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: the-buccaneer
18.08.2019 um 13:20 Uhr
Moin!

du könntest mal versuchen, im Shrew alles zu tunneln. (Policy --> Include 0.0.0.0 - 0.0.0.0
Dann schickt er allen Traffic über das VPN.
VG
Buc
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.08.2019 um 13:20 Uhr
Zitat von the-buccaneer:

du könntest mal versuchen, im Shrew alles zu tunneln. (Policy --> Include 0.0.0.0 - 0.0.0.0
Dann schickt er allen Traffic über das VPN.

Aber nicht den lokalen (192.168.2.0/24)!

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.08.2019 um 18:50 Uhr
Hallo,

Zitat von Schwabenland:
Warum das dann mit dem Smartphone keine Probleme macht ist mir nicht klar.
Ist denn dein Smartphone in das WLAN vom Ferienhaus eingebunden bzw. hast du WLAN dann am Smartphone aktiviert? Wenn nicht ist es kalr. Du nutzt 3G, LTE oder GPRS vom Anbieter und da gibt es dann diesen Netzkonflickt nicht da die wohl kein 192.168.2.0/24 nutzen

Da kommt ja nach dem Aufbau der VPN-Verbindung wie gewünscht meine Fritzbox-Oberfläche und nicht die des Speedports ...
Ein einzige Gerät kann mitunter über mehrere Wege sein Ziel erreichen...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Schwabenland
18.08.2019 um 19:43 Uhr
Das Smartphone hängt auch am WLAN (Speedport) des Ferienhauses. Deshalb war mir auch nicht klar, warum es über das Smartphone ohne Probleme funktioniert und über den PC nur bedingt ....

Zum Test habe ich auch einen HOTSPOT mit dem Smartphone für den Laptop aufgebaut - das hat naürlich auch funktioniert.

Aber jetzt bin ich zumindest schlauer Ich war der Meinung, dass wenn ein Tunnel aufgebaut ist, das lokale Netzwerk dann "nichts mehr zu sagen hat".

Wieder was dazu gelernt - noch dazu im Urlaub
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.08.2019 um 19:59 Uhr
Hallo,

Zitat von Schwabenland:
Das Smartphone hängt auch am WLAN (Speedport) des Ferienhauses.
Ein Gastnetz oder anderes IP Netz. Ein blick auf die erhaltene IP sagt es uns und dir.

Deshalb war mir auch nicht klar, warum es über das Smartphone ohne Probleme funktioniert und über den PC nur bedingt ....
Dann hat dein WLAN in Ferienhaus nicht das 192.168.2.0/24 Netzwerk.

Zum Test habe ich auch einen HOTSPOT mit dem Smartphone für den Laptop aufgebaut - das hat naürlich auch funktioniert.
Wenn dein Smartphone kein 192.168.2.0/24 Netz aufbaut und bereitstellt wenn es als HotSpot tätig ist, funktioniert es, sondt nicht.

Aber jetzt bin ich zumindest schlauer Ich war der Meinung, dass wenn ein Tunnel aufgebaut ist, das lokale Netzwerk dann "nichts mehr zu sagen hat".
Falsch gedacht. Viele, wirklich viele nutzen ein 192.168.2.0/24 Netz. Aber solange du nicht per VPN da rein willst ist es auch vollkommen wurscht. Erst wenn du dort was tun/machen willst, kommen Probleme deine lokalen Netzes auf dich zu.

Wieder was dazu gelernt - noch dazu im Urlaub
Gerne.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Schwabenland
19.08.2019 um 18:46 Uhr
Hallo Peter,

nur mal so noch zur Info:

Speedport W724V hat die IP: 192.168.2.1

Der Laptop hat die IP: 192.168.2.120

Und das Smartphone die IP: 192.168.2.107

Zum Speedport habe ich natürlich keinen Zugang, da kann ich mir nur den Status anzeigen lassen:


Status-Informationen
19.08.2019 18:43:10
Name des Gerätes
Speedport W 724V Typ A
Firmware-Version
05011603.06.001

1. Internet
DSL-Link
Synchron
Downstream
8186
kbit/s
Upstream
2297
kbit/s
Internetverbindung
Aktiv
WLAN TO GO (HotSpot)
Aktiv
2. Telefonie
Rufnummer : keine!
DECT-Basisstation
Nicht aktiv
Angemeldete Schnurlostelefone
0
3. Heimnetzwerk
WLAN im 2,4-GHz-Frequenzband
Eingeschaltet
WLAN-Name (SSID)
WLAN-S24BDL
WLAN im 5-GHz-Frequenzband
Eingeschaltet
WLAN-Name (SSID)
WLAN-S24BDL
Geräte im WLAN 2,4 GHz
3
Geräte im WLAN 5 GHz
0
Geräte an LAN-Buchse 1-4
1 - 2 - 3 - 4 -

Scheint das normale WLAN zu sein und kein "besonderes" GästeWLAN - kann der Speedport vermutlich auch gar nicht.

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.08.2019 um 18:51 Uhr
Wieder einer der falsche (Default) SSIDs auf einem Router konfiguriert (oder besser NICHT konfiguriert) !
Na ja, manche lernen es nie:
https://www.administrator.de/contentid/239551#comment-926324
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
FritzBox VPN Verbindung
gelöst Frage von stinkepeteRouter & Routing3 Kommentare

Hallo zusammen Ich habe ein Problem und hoffe dass mir einer von euch evtl helfen kann. Es sieht folgendermaßen ...

Netzwerkmanagement

VPN Verbindung FritzBox 6360 Dateifreigabe

Frage von ChinChillah1992Netzwerkmanagement

Schönen guten Morgen. Ich habe jetzt endlich mal nach 2 Wochen meine VPN Verbindung zu meiner Fritz Box herstellen ...

Router & Routing

VPN in Verbindung mit Speedport LTE II

gelöst Frage von cschenkRouter & Routing2 Kommentare

Hallo, meine Frage muss ihren Laptop per VPN mit dem dem Firmennetz verbinden und ich kämpfe hier mit der ...

Router & Routing

FritzBox nach VPN-Verbindung nicht mehr erreichbar

gelöst Frage von CometcolaRouter & Routing6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein merkwürdiges Problem und wollte mal in die Runde fragen, ob das bei sich auch ...

Neue Wissensbeiträge
Voice over IP

Telekom Umstellung von ISDN Anlagenanschluss auf IP-Telefonie

Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 2 TagenVoice over IP6 Kommentare

Hallo zusammen, nachdem nun vor ein paar Tagen die zwangsweise Umstellung von ISDN auf IP-Telefonie problemlos über die Bühne ...

Apple

Apple Special Event vom 10.09.2019: Arcade, TV+, iPad und iPadOS, Watch und iPhone 11

Information von Trontur vor 3 TagenApple2 Kommentare

Hier könnt ihr euch die Keynote von Tim Cook auf dem Apple Special Event vom 10.09.2019 anschauen: September Event ...

LAN, WAN, Wireless

Das RIPE ist quasi endgültig leer was IPv4 angeht

Information von LordGurke vor 11 TagenLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Das RIPE teilt mit, dass sie erwarten, Ende des Jahres keine /22-IPv4-Allocations (1.024 Adressen) mehr vergeben zu können. Dann ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Ein besserer Weg zur Delegation of Control für Bitlocker Recoverykeys

Anleitung von DerWoWusste vor 11 TagenVerschlüsselung & Zertifikate

Will man Supportmitarbeitern ermöglichen, Bitlocker-Recoverykeys auszulesen, dann bietet sich eigentlich der Delegation of Control Wizard an. Ich zeige zunächst ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Umzug Hyper-V mit VM in anderen Netzwerkabschnitt
gelöst Frage von keine-ahnungHyper-V9 Kommentare

Moin at all, ich habe leider den Freitag verpennt - daher meine obligate Freitagsfrage erst jetzt Ich habe einen ...

Windows 10
Windows 10 ( upgrade per media creator von win7 ) hat keine Systemwiederherstellung
gelöst Frage von knirschkeWindows 108 Kommentare

Hallo ! Habe letztlich mein Win7 auf Win10 aufgepeppt per Media Creator. Ging - obzwar recht spät - ganz ...

Windows Server
Drucker auf dem Terminalserver 2016 via Printserver wird nicht angezeigt
Frage von EchterHansenWindows Server7 Kommentare

Moin Moin, ich habe hier zwei 2016er Terminalserver und einen 2016er Printserver, auf dem ca. 10 RICOH-Drucker Typ 4. ...

Windows Server
SATA Controler aktivieren an Fujitsu Primergy RX300 S7
Frage von darklivingWindows Server6 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich versuche gerade an einem Fujitsu Primergy Server den SATA Controller zu nutzen. Bis vor kurzem ...