W-Lan Problem (Treiber- oder Hardwareproblem)

Mitglied: 88514

88514 (Level 1)

08.03.2010 um 21:14 Uhr, 9374 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Seit kurzem baut mein Laptop manch mal eine Verbindung über W-Lan zum Router auf. Manch mal hält die Verbindung, meistens bricht sie jedoch sofot zusammen. Mit meinem Handy beispielsweise ist es mir ohne weiteres möglich einen Verbindung aufzubauen. Merkwürdig finde ich, dass wenn ich direkt neben dem Router sitze, eine Verbindung anstandslos zusammen kommt. Bis vor einer Woche konnte ich auch ohne weiteres aus meinem Zimmer herstellen. Ich habe, bevor es zu dem Problem kam, keine Veränderungen am System vorgenommen.

Bei meinem Laptop handelt es sich um einen Medion Akoya E1210 mit einer W-Lan Karte von AzureWave (Model-Nr.: RT2700E). Bereits getestet habe ich den von Ralink angebotenen Treiber. Mit einer weiteren Nummer die auf der Karte steht (AW-NE766) bin ich zu einem Treiber des EEE-PC gekommen. Jedoch brachte auch dieser keiner abhilfe. Beim deinstallieren der Karte, kann Windows keinen Treiber zur Verfügung stellen.

Ich habe auch bereits die Kabel der W-Lan Karte überprüft, aber auch die sitzen richtigen. Ich hab mittlerweile keinen Plan mehr woran es liegen könnte.

Betriebssystem: Windows Vista Home Premium SP 2 x86.

In einem anderen Forum bin ich nach der Hardware-ID gefragt wurden, und postet die hier vorsichtshalber mal:

PCI\VEN_1814&DEV_0781&SUBSYS_27901814&REV_00
PCI\VEN_1814&DEV_0781&SUBSYS_27901814
PCI\VEN_1814&DEV_0781&CC_028000
PCI\VEN_1814&DEV_0781&CC_0280

Hier auch noch ein Foto meiner W-Lan Karte, falls das irgendwie weiter hilft: http://img403.imageshack.us/img403/7858/dsc0002bp.jpg

Vielen Dank schon mal für's lesen und helfen.

Cheers
Mitglied: KowaKowalski
08.03.2010 um 23:55 Uhr
Hi Lay,

prüfe im Router wie er verschlüsselt. TKIP oder AES (wenn beides entscheide Dich für eines >> am besten AES)
stelle die WLAN-Karte entsprechend ein.

schau mal ob das hilft


mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: swasjs
09.03.2010 um 00:46 Uhr
Hast Du einmal geprüft ob es in der Nähe/Nachbarschaft einen anderen Router gibt der auf dem gleichen Kanal sendet? Dies kann unter Umständen zu Problemen führen. Versuch einmal im Router den Kanal zu Wechseln, vielleicht hilft das.
Bitte warten ..
Mitglied: trancefer
09.03.2010 um 01:36 Uhr
Moin,
welchen Ralink-Treiber hast Du denn versucht zu installieren?
Laut Medion sollte es sich um einen RT2860 Chip handeln.
Der aktuelle wäre dann der hier:

http://www.ralinktech.com/support.php?s=1

(zweiter Eintrag von oben, Vista:2.3.11.0)


Ggf. kann auch ein Firmwareupdate Deines Routers (Modell?) hilfreich sein.

Wie swasjs schon schrieb, kann es auch an störenden Nachbarnetzen liegen. Achte bei der Auswahl Deines Funkkanals darauf, dass Du mindestens 4-5 Kanäle von denen Deiner Nachbarn entfernt bist.
Scannen kannst Du die Netze z.B. mit WLAN-Info:

http://www.heise.de/software/download/wlan_info_wlaninfo/51560



Gruß,
trancefer
Bitte warten ..
Mitglied: darkblackdevil
09.03.2010 um 03:17 Uhr
Kann mich da nur anschließen. Vermute auch, dass die Nachbarschaft den selben Kanal nutzt. Vor allem, weil du direkt neben dem Router die gleichen Probleme hast. Warum aber auch nicht ein Defekt der internen karte. Hast du es schon mal versuchsweise mit einem USB oder PCMCIA Adapter versucht? Oftmals sind die internen WLAN Karten völliger Schrott.
Bitte warten ..
Mitglied: 88514
09.03.2010 um 08:19 Uhr
Also:

Ich wohne in einem Einfamilienhaus und kann ansonsten keine anderen Signale empfangen (selbst wenn SSID unsichtbar wäre, mit Vista sieht man die signale trotzdem).

Verschlüsslung ist WPA und WPA 2 mit TKIP.

Wie gesagt: Direkt neben dem Router kriege ich eine ordentliche stabile Verbindung zu stande. Und das konnte ich bis vor kurzem auch aus meinem Zimmer.

Gibt es sowas wie ein W-Lan Diagnose Tool was eventuell wertvolle Informationen bringen könnte?

Genau den ( http://www.ralinktech.com/support.php?s=1 ) Treiber habe ich bereits versucht. Auch der schaffte nicht die gewünschte Abhilfe. Was mich da ja wundert ist, dass die Modell. Nr. RT2700E ist und nicht wie von medion angegeben RT2860.

Danke schon mal für die Antworten.

Cheers
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Adventskalender 2020
LochkartenstanzerInformationOff Topic18 Kommentare

Was haltet ihr von einer Sammlung von Adventskalendern? (Hier im Thread z.B.) Ich fang mal mit dem Heise-Kalender an: ...

Router & Routing
RDP nur im internen Netz möglich nicht aber per vpn?
einfach112FrageRouter & Routing17 Kommentare

Hallo zusammen. Beim Kunden habe ich einen Server mit VMWARE laufen. Darauf ein Windows Server 2016 Essentials als VM ...

Internet
Über meinen WAN ist lidl.de nicht ereichbar
gelöst NetGodFrageInternet16 Kommentare

Hallo zusammen, mit meinem DTAG-Anschluß ist derzeit kein Durchkommen zu www.lidl.de möglich. Zu den selben Zeitpunkten ist es aber ...

Netzwerke
Router1, Router2 + Repeater untereinander erreichbar machen (OpenWrt)
WinstarFrageNetzwerke15 Kommentare

Guten Abend! Kurz vorweg ja, ich weiß dass es hier bereits eine Anleitung gibt, wie man verschiedene Netzwerke zusammen ...

Hardware
Verwertung alter Hardware
quin83FrageHardware13 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns liegt immer mehr Hardware im Lager, welche eigentlich nicht alt ist, aber bei uns keine ...

Grafikkarten & Monitore
Grafikkarte für Office mit HDMI und DisplayPort
df5erge2FrageGrafikkarten & Monitore13 Kommentare

Hallo, für einen älteren Rechner von 2007 welcher eine alte Grafikkarte ohne HDMI und Displayport besitzt, habe ich bereits ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
W-Lan Lan Heimnetzwerk
140595FrageLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Guten Abend, bitte um Ehrliche Meinung über mein Netzwerk. Bin über Verbesserungsvorschläge dankbar! W-Lan könnte besser sein. Fritz Box ...

LAN, WAN, Wireless
W-LAN am Campingplatz
MarkowitschFrageLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe auf einem Campingplatz auf dem Haupthaus einen Zyxel WAC6553D-E mit 6 Rundstrahlantennen hängen. Der Accesspoint ...

LAN, WAN, Wireless
W-Lan, DECT Probleme
krma1985FrageLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo zusammen! Ich besitze eine Fritzbox 7312 auf der W-Lan aktiviert ist. Das Signal sendet auf Kanal 11 mit ...

LAN, WAN, Wireless
Outdoor W-LAN Repeater (Kaufempfehlung)
Huibuh2010FrageLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem 2,4GHz W-LAN Repeater im Außenbereich (unter dem Dachkasten). Die Reichweite ist ...

Apple
Braucht MiraCast tatsächlich W-LAN?
gelöst Winfried-HHFrageApple3 Kommentare

Hallo in die Runde, wir haben auf unseren ActivBoard-PCs (unter Windows 10 x64 1903) den AirServer von Apple installiert. ...

Netzwerke
Serielle Schnittstelle über W-LAN
gelöst apranetFrageNetzwerke26 Kommentare

Hallo zusammen, mein guter Netzwerk-Mann hatte so ein geiles Ding, womit man eine Serielle Schnittstelle über WLAN/Bluetooth benutzen kann. ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud