Wann kommt ein Service in die DMZ?

Mitglied: flyingKangaroo

flyingKangaroo (Level 1) - Jetzt verbinden

09.03.2012 um 13:19 Uhr, 4715 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

wann implementiert man einen Dienst besser in der DMZ, bzw. wann nicht?

Ein Service muß in die DMZ sobald er aus dem Internet (& LAN) erreichbar sein soll, das ist soweit klar.
Gibt es aber eine Empfehlung was man mit Services macht, die nur für ein eng begrenztes Publikum (einzeln aufzählbar) erreichbar sein soll (z.B. einzelne Mitarbeiter, einzelne Externe)?
Es gäbe ja die Mögilchkeit den Dienst trotzdem in der DMZ zu platzieren und eine Authentifizierung davor zu schalten, und damit haben die gewünschten Mitarbeiter auch aus dem Internet zugriff...

Andererseits gäbe es die Mögilchkeit diesen speziellen Leuten einen (auf diesen Dienst eingeschränkten?) VPN-Zugang für's LAN einzurichten und ... was ist nun die 'sauberere' Lösung?
Gibt es da Richtlinien/Abhandlungen darüber? Ich hätte sowas jetzt eigentlich vom BSI erwartet... habe aber bisher nichts finden können...

Danke.

Gruß
Dieter
Mitglied: Lochkartenstanzer
09.03.2012 um 14:48 Uhr
Moin moin,

um es etwas platt auszudrücken:

Immer dann, wenn die Dienste gegen Zugriff von Unbefugten gesichert werden müssen und man dabei ggf. das Problem hat, daß der Host auch andere, nicht abschaltbare Dienste anbietet, die u.u. kompromittiert werden könnten.

Ob man die in die gleiche Zone steckt wie die Dienste, die vom internet erreichbar sein müssen, oder ob man denen eine eigene Zone spendiert, ist abhängig von einer Risikobewertung und einer Kosten-/Nutzen-Rechnung.


lks
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
09.03.2012 um 23:37 Uhr
Es kann je nach Sicherheitsphilosophie schon Sinn machen, z. B. Testumgebungen für externe Dienstleister in abgeschottete Bereiche zu stecken, wo sich die Entwickler dann austoben können und
nicht durch surfen im Firmen-Intranet vom Toben ablenken lassen. Das hat auch mit Datenschutz zu tun - vielerlei interne Informationen sind schlicht nicht für Firmenfremde gedacht.
Warum sollte man firmenfremden das ganze interne Netz zugänglich machen, wenn sie doch nur für was sehr spezielles Zugriff benötigen?
Wenn der Postmann kommt muss er an den Briefkasten ran, doch ich muss ihn ja nicht auch gleich ins Schlafzimmer spatzieren lassen...

Will man nur vereinzelten internen Mitarbeitern aus der Firma selbst autorisierten Zugriff auf etwas geben, macht man das in der Regel mit einer Authentisierungslösung, z. B. Benutzername/Kennwort an der Anwendung/Webportal.

Abhandlungen kenn ich dazu keine, und wenn man 10 Admins frägt kriegt man 6 Antworten.
Aus den 6 kann man dann ggfs. das ableiten was wohl dem "empfehlenswerten" am nächsten kommt...
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
02.05.2012 um 23:07 Uhr
Moin,
hast du neue Informationen zu dem Thread?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: flyingKangaroo
14.05.2012 um 09:59 Uhr
Hallo,

nö, neue Infos zu dem Thema habe ich nicht.

Die meine Ansicht nach optimale Lösung für unseren internen Dienst, der vereinzelt von (bzgl. dem restlichen Netz Unbefugten) Partnerunternehmen genutzt werden soll, wäre ein VPN, welches auf diesen einen Dienst beschränkt ist.
Ist wie sich oben schon abgezeichnet hat, wohl wirklich sehr individuell...

Danke für die Antworten.

Gruß
Dieter
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Realistische Gehaltsvorstellung für eine "IT-Allroundkraft"
gelöst JiggyLeeVor 1 TagFrageOff Topic20 Kommentare

Hallo an alle, ich hege momentan den Wunsch mich von der alten verstaubten Behörden Bürokratie und langweiliger Aufgaben los zu lösen und in einem ...

Windows 10
Windows 10 Geschwindigkeitprobleme trotz viel mehr Gb Ram
Matthes88Vor 1 TagFrageWindows 1045 Kommentare

Hallo ihr lieben aaaalso : Da mein neuer Arbeitsspeicher (32gb) von meiner alten Windows 7 version (max mit 8gb kompatibel) nicht angenommen wurde, habe ...

Humor (lol)
Tipp: Dinge, die man besser nicht klaut
altmetallerVor 1 TagTippHumor (lol)14 Kommentare

Hallo, so wurde meiner Hündin z.B. heute der (eingeschaltete) GPS-Tracker mit Mobilfunkanbindung quasi "direkt vom Halsband weggefunden". Akku hatte noch 60% :-P Und ich ...

Grafikkarten & Monitore
Monitorhalterung mit 80cm Armlänge
ben1300Vor 1 TagFrageGrafikkarten & Monitore7 Kommentare

Guten Abend ! ich bin auf der Suche nach einer Monitorhalterung, im besten Fall ohne Bohrung für einen 28" Monitor (Vesa Halterung). Nun kommt ...

Cloud-Dienste
Cloud PBX bzw. IP Telefon für Ausland
decehakanVor 1 TagFrageCloud-Dienste3 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich suche Cloud Telefon ( Cloud PBX, IP-Telefon), sodass ich von Ausland aus über eine deutsche Rufnummer auf mein Handy erreichbar bin. ...

Netzwerkmanagement
Sicherheitsrisiken Synology DS Admin Konto
RitchtoolsVor 12 StundenFrageNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe die Pflege von einem Firmen NAS übernommen (Synology) es sind mehrere Rechner im Netzwerk die auf Daten zugreifen. Leider hat ...

E-Mail
Office 365 mit Wordpress nutzen
gelöst tobitobsnVor 1 TagFrageE-Mail6 Kommentare

Wir nutzen einen Webhoster, wo wir eine Wordpress Webseite betreiben und haben vor einiger Zeit zu Office 365 gewechselt. Unser Webhoster erlaubt innerhalb von ...

Microsoft
Datenkrake - Browser
DennisWeberVor 9 StundenErfahrungsberichtMicrosoft6 Kommentare

Hallo zusammen, ich empfehle euch mal definitiv in "Temp" Verzeichnis eures Browsers zu schauen. Es war für mich erschreckend, wie viele wichtige Dokumente und ...