Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

win95 zu win98 machen???

Mitglied: Lilli
hallo... hab die seite durch zufall entdeckt, find sie klasse das es sowas gibt... hab über ne stunde jetzt gesucht aber die frage konnte mir nicht beantwortet werden, also hab ich mich mal angemeldet... ich benutze win95, kann mir leider kein neuen leisten, habe aber schon von vielen gehört das ich win98 installieren kann... wollt mal wissen obs wirklich geht und ob ich das allein machen kann, und ob ich die software aus dem netz bekomme, also woher ;-) face-wink
joa, klingt ziemlich doof die fragen ich weiß, aber wäre lieb paar antworten zu bekommen!!! danke im voraus!!! gruß lilli

Content-Key: 2093

Url: https://administrator.de/contentid/2093

Ausgedruckt am: 27.10.2021 um 21:10 Uhr

Mitglied: Priberius
Priberius 21.08.2004 um 00:03:49 Uhr
Goto Top
Also....

Windows 95 (win95) ist dein Betriebssystem und hat nix mit deinem PC zu tun. Zumindestens nicht das was du anfassen kannst (Hardware). Windows ist Software.

Um zu prüfen ob es sinnvoll ist Windows 98 zu installieren, solltest du dir folgende Fragen stellen ..

Willst du USB nutzen ????

hast du mehr als 32 MB Arbeitsspeicher ??

Ist dein Prozessor schneller 233 Mhz ???

wenn du die Fragen alle mit ja beantworten kannst dann macht es auch "sinn" win98 zu installieren...

allerdings mußt du dir die Software kaufen... gibts glaub ich aber nicht mehr neu....

Vielleicht kostet die gebraucht 30? .... schätzungsweise....

Warum willst du denn unbedingt win98 ?
Mitglied: Lilli
Lilli 21.08.2004 um 01:01:56 Uhr
Goto Top
na weils dann laut einige freunde schneller gehen soll... is echt langsam...
und ich finde nich mal ordentliche virenscanner, obwohl ich sicher was drauf habe, weil er vor paar wochen noch schneller lief...

also usb..kenn ich nichmal .. ups..
hab 2gb arbeitspeicher
160 mhz glaub ich

also gehts nich??? mano... muss ich wohl echt auf n neuen sparen..danke dir für die antwort!!!
Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 21.08.2004 um 08:40:42 Uhr
Goto Top
also ich glaube nicht das du 2gb arbeitsspeicher hast- Du meinst wohl ehr eine 2GB grosse Festplatte
Mitglied: Priberius
Priberius 21.08.2004 um 10:07:20 Uhr
Goto Top
@15053

Ein Auto fährt doch auch nicht schneller, nur weil du die Sitze austauschst......

*g*

eher im Gegenteil, Windows 98 wird bei dir noch langsamer laufen als win95
Mitglied: Lilli
Lilli 21.08.2004 um 16:27:04 Uhr
Goto Top
hmm ok, das hab ich auch mitbekommen das ich da ne falsche angabe gemacht hab ;-) face-wink
ach so viel ahnung hab ich ja nun auchnicht, deswegen hab ich ja hier gefragt..

aber danke... dann weiß ich das es nicht geht :-) face-smile

und hey das mit dem auto... man weiß doch nie *lol* nee nee schon ok :-P
Mitglied: Maik
Maik 25.08.2004 um 15:38:48 Uhr
Goto Top
Hallo Lili

Also wenn Du Dir einen neuen Rechner zusammen schrauben (läßt), kostet das für ein VERNÜMPFTIGES Gerät 300? + ca. 90? für Wndows XP home.

Daran kannst Du Dich dann orientieren, nicht das Dir einer Gott weiß was andreht für weiß der ... wieviel.

Falls Du noch Fragen hast, stehe ich gerne zur Verfügung.

Gruß
Maik
Mitglied: Lilli
Lilli 25.08.2004 um 17:46:38 Uhr
Goto Top
hallo maik,

danke für den tipp bzw die orientierung...
daran dacht ich auch schon ans zusammen bauen lassen ;-) face-wink
muss nur mal gucken ob ich jemanden kenne der gerne an sowas bastelt ;-) face-wink

lg lilli
Mitglied: Priberius
Priberius 25.08.2004 um 21:09:23 Uhr
Goto Top
also ein vernünftiges Gerät kostet 229 ? *g*

guck mal www.hw-elektronik.de


und XP Home kriegste auch schon für 30-50 ? gebraucht.....
Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 25.08.2004 um 21:16:55 Uhr
Goto Top
Ich kann dir nur raten von der home version die finger zu lassen. Die ist völlig kastriert. Nimm lieber gleich die professional Version.
Mitglied: Maik
Maik 30.08.2004 um 14:16:32 Uhr
Goto Top
Ja, die home ist nicht so doll, aber die ganzen fehlenden Features sind hauptsächlich für Leute interesannt, die viel an ihrem Rechnern Konfigurieren und ein Netzwerk haben, für Leute, die wissen, wie sie nen Rechner anmachen und wie man Sachen installiert und startet und der Rest ist ihnen egal, ist die Home Edition mehr als ausreichend!!
Ich habe die home zusammen mit nem Notebook mitgekauft (war vorinstalliert) und habe mich zwar das eine oder andere mal geärgert, aber noch keinen richtigen Grund gefunden, warum ich die home wegschmeißen sollte und prof nehmen...

Ja, es gibt natürlich billige komplett Rechner, aber nach dem Test in der C'T, sind fast alle Geräte unter 400? Schrott!! (Spätestens beim EMV test fallen sie Reihenweise durch)
Und wenn man z.B: weiß, das man ein schlechtes Stromnetz hat, dann kauft man sich ein besseres Netzteil dazu (was eh nie verkehrt ist) und läßt ein paar Features weg, die man nicht braucht, ist sicher besser, als wenn der Rechner dauernd abstürzt oder neustartet.

Wenn man sich XP gebraucht kauft muß man aber extrem aufpassen, WAS man da kauft, z.B. beim E-Bay sind auch wieder die abenteuerlichstens Sachen angeboten...
Wichtig ist, das der Aufkleber mit dem Key dabei ist, den NUR der bedeutet, das man eine gültige Lizenz besitzt (und das eigentlich auch nur, wenn das Ding irgendwo auf dem Rechner klebt!!)


Gruß Maik
Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 30.08.2004 um 14:29:08 Uhr
Goto Top
Bei den Verkauf von den sogenaennten OEM Versionen hatte ja mal ein gesicht entschieden das da ok geht. Nur hat inzwischen MS diese OEM Versionen merh oder weniger verdongelt.
Mitglied: Maik
Maik 30.08.2004 um 14:40:02 Uhr
Goto Top
Was meinst Du damit, wenn ich mir eine ganz normale OEM Version im Laden kaufe, dann ist die doch nicht eingeschränkt??


Gruß Maik
Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 30.08.2004 um 15:06:51 Uhr
Goto Top
Im laden bekommst du keien OEM version dort kannst du nur enweder eine SB Version oder eine Version mit support bekommen.
Mitglied: Lilli
Lilli 30.08.2004 um 15:36:49 Uhr
Goto Top
ok, mich verwirrt ihr zwar.... aber ihr macht das schon... ;-) face-wink
Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 30.08.2004 um 17:48:59 Uhr
Goto Top
SB=SystemBuilder d.h ohne Support durch mikisoft.
Mitglied: Maik
Maik 31.08.2004 um 10:46:48 Uhr
Goto Top
Zumindest werden die SB versionen unter den namen OEM verkauft, ist ja auch praktisch das, was früher eine OEM version ist!!

Aber WAS ist denn eine OEM version jetzt und was meinst Du mit verdongelt??
Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 31.08.2004 um 11:53:38 Uhr
Goto Top
Die richtigen OEM versionen die du bekommst wenn du ein PC /Laptop bei Aldi/Mediamartk und so bekommst, sind meistens per UUID an das System gekoppelt mit dem sie ausgeliefert worden sind.
Die SB Version die frei in Deutschland erhätlich sind, kann man auf deme Systeminstallert. Bei XP ist aber auch bei den SB versionen die Akivierung enthalten. Win XP oder Office ab XP ohne aktivierung bekommst du nur wenn du an dem Microsoft Volume Ziezentprogramm teilnimst.
Mitglied: Maik
Maik 31.08.2004 um 12:06:46 Uhr
Goto Top
Die Versionen, die normal bei Komplettrechnern dabei ist, sind normalerweise keine OEM sondern Recovery Versionen!
Und die sind halt nur zu wiederinstallieren auf eben diesem PC...
Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 31.08.2004 um 12:15:58 Uhr
Goto Top
Das nennen die Herstelelr so. Weil es sich unter dem Namen den Leuten der Kopierschutz besser zu verkaufen ist. Und das man mit diesen CD's keine vernümfige Systemrettung machen kann. Aber Lizenzrechlich gesehn handelt es sich bei diesen Versionen um OEM Version die per UUID auf den jeweiligen Recher oder Modellserie gebunden sind. Die UUID kannst du dir relariv leicht anzeigenlassen, wenn du eine PXE fähihe netzwerkkarte hast. Wenn du von dieser booten willst,, wird die UUID Numemer angezeigt.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerktool mit IP-SettingsServer2503Vor 1 TagFrageNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallo zusammen, ich meine aus meiner Schulzeit zu wissen, dass es ein Tool gibt, mit dem ich ein Netzwerkplan (Clients, Switches, Router etc.) samt IP-Einstellungen ...

question
Exchange 2016 CU22 blockt sporadisch eingehende Mails gelöst anteNopeVor 1 TagFrageExchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben hier ein echt lästiges Thema bei dem wir nicht weiter wissen. Und zwar blockt der Exchange bei einem Kunden "sporadisch" Mails. ...

question
Benutzername auf HTTPS Webseite für NAS SyncBischi007Vor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Problem, bzw. Frage: Für den Download von Dateien wird von einem Softwarehersteller eine Webseite angeboten, Aufruf erfolgt via https es folgt dann ...

info
VCenter 7.0 U3a verfügbarLooser27Vor 1 TagInformationVmware3 Kommentare

Guten Morgen, das neue vCenter 7.0 U3a steht zum Download bereit. Patchnotes: Gruß Looser ...

info
Veeam B and R 11.0.1.1261 verfügbarLooser27Vor 1 TagInformationBackup2 Kommentare

Guten Morgen, die neue Version von Veeam 11 (passend zum VMWare Update) steht zum Download bereit. Gruß Looser ...

question
Zertifikate für Multifunktionsgeräte gelöst Net-ZwerKVor 1 TagFrageDrucker und Scanner4 Kommentare

Moin! Ich habe einen Kunden, der von seinem Rechenzentrum vorgeschrieben bekommt, dass seine Multifunktionsgeräte nun die Adressbuchabfrage per LDAPs machen müssen. Das Rechenzentrum hat auch ...

question
Verwirrung VLSC Anmeldung gelöst dertowaVor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Hallo zusammen, Microsoft kann einen ja schon mal in verwirren und soweit ist es heute wieder. Ich melde mich wie gehabt an unserem VLSC Konto ...

question
Browser mit fest konfigurierter Adresse und OptionenyaschixVor 1 TagFrageWebbrowser6 Kommentare

Hi all, meine erster Beitrag - Danke dass ich dabei sein kann! Zu meinem Problem - Wir haben einen Kunden im Bereich der Produktion, der ...