Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Windows 10 1809 - Benutzer sperren nicht mehr möglich

Mitglied: MiMa89

MiMa89 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.05.2019 um 15:09 Uhr, 257 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Zusammen,

nach dem Upgrade von V 1703 auf 1809 ist das Sperren des Benutzers nicht mehr möglich.

1. Ist der Sperren Dialog nicht vorhanden
2. Funktioniert die Tastenkombination zum sperren (Windows + L) nicht mehr

In den Energieoptionen bei den Einstellungen zum Herunterfahren ist die Option "Sperren" komplett ausgegraut und nach aktivieren des Administrators lässt sich die Einstellung ebenfalls nicht ändern


Die ADMX-Files wurden in der Domäne bereits auf 1809 aktualisiert, aber es liegen hierfür dennoch keine GPO-Optionen vor...


Hat jemand das Problem bereits gehabt?
Wäre um jeden Tipp dankbar!

Gruß Micha
Mitglied: 139708
LÖSUNG 06.05.2019, aktualisiert um 17:25 Uhr
Hi,
setze die folgende GPO mal explizit auf disable
https://www.howtogeek.com/howto/windows-vista/disableenable-lock-worksta ...

xdwl_9-650x358.pagespeed.gp+jp+jw+pj+ws+js+rj+rp+rw+ri+cp+md.ic.6imbiualb4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ansonsten wie immer mal Userprofil erneuern.

Gruß w.
Bitte warten ..
Mitglied: MiMa89
07.05.2019 um 09:46 Uhr
Hi,
leider hat die GPO-Einstellung, sowie der "Registry-Hack" nichts gebracht.

Immer noch kein Sperren des Users möglich.


Ich finde es auch komisch, dass in den Energiesparoptionen (Einstellungen für das Herunterfahren), die Einstellung Sperren komplett ausgegraut ist und sich nicht ändern lässt...
Bitte warten ..
Mitglied: 139708
07.05.2019, aktualisiert um 10:09 Uhr
Dann installiere doch mal clean und schau ob es dort ebenfalls auftritt. Wenn ja, ist's deine Domain und nicht die Installation.
Bitte warten ..
Mitglied: MiMa89
07.05.2019 um 10:35 Uhr
Das Problem ist eine Cleaninstallation kommt nicht in Frage, da wir ein In-Place Upgrade der Clients durchführen müssen und das Masterimage nicht neu machen "können".

Es muss ja iwo ein Zusammenhang geben.
Von 1511 bis 1703 haben wir keinerlei Probleme gehabt...
Bitte warten ..
Mitglied: 139708
07.05.2019, aktualisiert um 10:43 Uhr
Es muss ja iwo ein Zusammenhang geben.
Das versuche ich dir ja klar zu machen. Ich meinte ja erst mal testweise um zu sehen ob es an dem Upgrade liegt. Dann hast du Gewissheit und kannst weiter in den Windows Bugs wühlen.
Upgrades sind nunmal immer eine unsicherere Sache als Cleaninstalls.
Bitte warten ..
Mitglied: MiMa89
07.05.2019 um 11:20 Uhr
FEHLER GEFUNDEN!!!

Dieser Wert ist nirgendwo als Lösung dokumentiert und hinterlasse es nun für die Nachwelt! ^^


Der Ansatz mit dem Registry-Eintrag "DisableLockWorkstation" war teils richtig, allerdings lässt sich dieser Wert an vier Stellen anpassen und nur eine Stelle ist richtig...

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon
DisableLockWorkstation = 0

Genau HIER muss es angepasst werden.

Nach dem Inplace-Upgrade kickt die Installation diesen Eintrag raus bzw. setzt diesen auf den Wert 1!


Danke für den Ansatz mein Freund!


Liebe Grüße Micha
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
Windows 10 1809 RemoteApp
gelöst Frage von Frank84Microsoft14 Kommentare

Hallo zusammen, Wir waren bis vor kurzem noch auf w10 1703, nachdem die pro Variante nun im November abgekündigt ...

Windows 10
Windows 10 1809 Custom WIM Image
gelöst Frage von Sebastian1993Windows 102 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem mit einem Windows 10 Enterprise Image welches ich über den Audit Mode in einer ...

Windows 10
Language Pack cab Windows 10 1809
gelöst Frage von KuemmelWindows 1028 Kommentare

Moin, hat jemand von euch Zugang zum Microsoft Volume Licensing Service Center und kann mir mal den Dateinamen des ...

Windows 10
Windows 10 1809 Probleme in Domäne
Frage von elix2kWindows 1010 Kommentare

Guten Morgen, ich habe jetzt auf mehreren Rechnern 1809 getestet. Bei allen Test-Usern wurde nach dem Update und mehrmaligen ...

Neue Wissensbeiträge
Outlook & Mail

Outlook 2016 stürzt ab, wenn man ein (at)- Zeichen im Text einer neuen E-Mail schreibt

Tipp von Enriqe vor 6 StundenOutlook & Mail4 Kommentare

Bei uns in der Firma häuften sich die Fälle, bei denen sich Outlook kommentarlos verabschiedet, wenn man ein - ...

Google Android

Google sperrt Android-Updates und den Play Store für Huawei

Information von Deepsys vor 1 TagGoogle Android8 Kommentare

Das finde ich schon ein starkes Stück, Trump der Welt Diktator. So kann man mit einem Dekret mal eben ...

Windows 7

Südkoreas Regierung setzt auf Linux, um Windows 7 Clients abzulösen

Information von kgborn vor 1 TagWindows 74 Kommentare

Kleiner Infosplitter zum Wochenanfang: Während München (LiMux) und die niedersächsische Finanzverwaltung von Linux auf einen Windows 10-Client (und Office) ...

Internet
Big Brother is Watching You
Information von transocean vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Moin, die Datenkrake Google fischt Informationen über Einkäufe ab, die GMail Nutzer im Netz tätigen. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Passwortänderung an RODC möglich?
Frage von DexthaWindows Server21 Kommentare

Hallo, ich habe einen RODC, auf welchen ich über ldaps (Web-Seite mit php7) Passwortänderungen durchführen möchte. Ist das grundsätzlich ...

Windows 10
Windows am MAC
Frage von LeeX01Windows 1018 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich habe gerade ein Macbook Pro vor mir welches ich mit einem Windows 10 to go ...

Windows Server
RDP als Citrix Alternative
Frage von samreinWindows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin neu hier und das ist mein erster Beitrag. Ich bin Einzeladmin und wir setzen bei ...

Batch & Shell
Powershell Datum der zuletzt eingespielten Patche bei remote Servern ermitteln
Frage von bensonhedgesBatch & Shell14 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne anhand einer Serverliste (bsp. computers.txt) via PS ermitteln, wann derjeweilige Server zuletzt gepatcht wurde (Liste ...