Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2000 Server fährt sporalisch runter und wieder rauf

Mitglied: Ducsound

Ducsound (Level 1) - Jetzt verbinden

15.05.2005, aktualisiert 18.05.2005, 7141 Aufrufe, 8 Kommentare

Ich habe seit ein paar Tagen ein Problem mit unseren Server. Er fährt sproalisch runter und dann wieder rauf, man muß sich wieder anmelden und alles läuft für eine Zeit und dann fährt er wieder runter und wieder rauf. Die Datensicherung auf einen Streamer macht er dadurch macht er auch nicht da nachts das Problem auch ist. Meine Vermutung das die CPU überhitzt kann eigentlich auch nicht sein da meiner Meinung nach das Server einfrieren würde.

Zur Hardware:

Pentium II 500
256 MB Ram
2 x 20 GB Festplatten von Western Digital (gespiegelt)
HP Streamer, Scsi
350 Watt Netzteil
D-Link Netzwerkkarte angeschlossen an einen Switch

Auf den Server laüft Windows 2000 pro, KenDSL, Norman Virus Control, Veritas Backup

Bisher lief alles einwandfrei aber seit einpaar Tagen hat er diese Macke. Die anderen Rechner können dadurch keine Mails empfangen oder verschicken und es kann keine Internetverbindung aufgebaut werden. Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Achso an dem Server sind 4 Arbeitsplätze angeschlossen jeweils mit XP. Die Kommunikation unterdiesen Rechner funktioniert einwandfrei.
Mitglied: dieselboy
15.05.2005 um 13:20 Uhr
Hi Ducsound,

Wenn dein Gerät ein HP / Compaq Server ist, findest du zur Fehlerdiagnose auf http://h18023.www1.hp.com/support/ gute Tools. Mit dem Integrated Management Log Viewer for Windows oder dem HP Insight Diagnostic Tool kannst du ziemlich genaue Fehleranalysen machen.

Ein Blick in's Eventlog kann auch nicht schaden, vieleicht findest du mehr in deinem memory.dmp. Überprüfe zudem Memory, Mainboard und Controller in deinem Server - tönt für mich eher nach einem Hardwareproblem.

Cheers, Chris aka. dieselboy
Bitte warten ..
Mitglied: Ducsound
15.05.2005 um 13:37 Uhr
Hi dieselboy!

Der Server ist nicht von HP / Compaq. Der wurde damals aus einzel Komponeten zusammen gesetzt. Ich habe vor kurzen ausgetauscht das Netzteil und den CPU Kühler, weil die einen höllischen Lärm gemacht haben.
Bitte warten ..
Mitglied: dieselboy
15.05.2005 um 13:46 Uhr
Und was sagt dein Eventlog?
Bitte warten ..
Mitglied: Ducsound
15.05.2005 um 18:28 Uhr
Hi!

Werde ich erst morgen nachschauen können. Aber sobald ich was gefunden habe werde ich berichten. Also wenn er denn runtergefahren ist hat er keine Fehlermeldung anzeigt.
Bitte warten ..
Mitglied: pc-pure
16.05.2005 um 12:26 Uhr
Hallo,

du kannst in der Systemsteuerung einstellen, dass er nicht automatisch neustartet, wenn er einen schweren Fehler gefunden hat.
Das ist unter "System" ->"Erweitert"

SChalte dort den automatischen Neustart ab, dann hast beim nächsten Mal einen Bluescreen mit Fehlermeldung.

Das ist dann schon der erste Schritt zur Diagnose.

Gruss

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Ducsound
16.05.2005 um 18:02 Uhr
Hi@all!

Ich habe nun alle Updates gemacht die verfügbar waren. Nach einem Neustart wollte ich dann den automatischen Neustart abwählen aber dazu kam ich nicht. Das Programm KenDSL startete sonst im Autostart musste nun per Hand angestellt werden, Norman Virus Controll startete erst nach einn paar Minuten. Jeglicher Versuch in dieser Zeit irgendwas an der Einstellung zu ändern scheiterte mit einem Neustart. Ich habe langsam die Befürchtung das die CPU einen Schaden hat, da mein Vorgänger es nicht bemerkt hat das der CPU-Kühler defekt war. Ich habe diesen ausgetauscht, bei der gelegenheit auch noch das viel zu laute Netzteil ausgewechselt. Nun kommen ja noch die beiden Sachen, also CPU und Netzteil, als Fehlerquelle hinzu. An den Steckkarten die im Server sind kann es glaube ich nicht liegen da ich alle ausgebaut habe und den Server hab laufen lassen mit den gleichen Ergebnis des Neustarts. Ich scheue mich vor einer Neuinstallation des Servers, da ich zugeben muß das ich in der Hinsicht nicht so erfahren bin. Ich kenne mich zwar doch schon ganz gut mit Netzwerken aus aber das liegt eher im Heimbereich. Ich habe ausserdem noch nie ein System mit Windows 2000 pro aufgesetzt und daher weiß ich nicht wie schwierig dieses ist. Wäre es nicht sinnvoller das ganze dann auf Win XP Pro umzustellen? Die Arbeitsplätze laufen schon alle mit XP da wäre es doch nur sinnvoll oder ist davon abzuraten?
Bitte warten ..
Mitglied: swals
17.05.2005 um 10:45 Uhr
Hail,

Hardware Defekt!!!

Lade Dir memtest86 (Google) herunter und boote dann mal die erstellte Linux
Speicher RAM-Test Diskette. Wenn dort Fehler aufgelistet werden ist der RAM
auf jeden Fall defekt.

Gruß swals
Bitte warten ..
Mitglied: Ducsound
18.05.2005 um 21:42 Uhr
Hallo!

Ich danke für den Tip, werde es morgen gleich mal ausprobieren. Gestern lief der Server gute 24 Stunden durch und ist nicht runter gefahren. Dafür kann man nicht mehr über den Server ins Internet, da KenDSL keine Verbindung aufbaut. Ken verschickt dann irgendwann mal E-Mails ab. Da ich nun dachte das ich die Datensicherung durchlaufen lassen kann in der Nacht zu heute fuhr der Server wieder runter. Ich werde das mit dem Tipo oben mal probieren und wenn das nicht hinhaut, dann werden die in der Firma in den sauren Apfel beißen müssen und neue Komponeten kaufen müssen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

WLAN wahrend der Fahrt bricht ab - optimierungsmoeglichkeiten?

Frage von nutzloser-userLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo Community, wir setzen in unserem Unternehmen Kommissioniergeraete ein, die etwa 15 bis 18 km erreichen koennen. Dazu ist ...

Windows Server

Windows 2000 Server gespiegelte SCSI Festplatte ersetzen

Frage von facehookWindows Server14 Kommentare

Hallo Ihr Experten, wer kennt sich mit sowas noch aus. Das Netzteil hat sich verabschiedet. Nachdem ich ein neues ...

Windows Server

Probleme Netzlaufwerk von Windows 2000 zu WIndows 2008 R2 Server

Frage von Ruffy1984Windows Server6 Kommentare

Hallo Community, ich habe folgendes Problem. Ich verbinde von meiner Windows 2000 VM aus ( VMware) ein Netzlaufwerk auf ...

Windows Netzwerk

Wie Windows Server 2000 als virtuellen Server aufsetzen?

Frage von imebroWindows Netzwerk8 Kommentare

Hallo, wir nutzen ein recht altes und für uns damals programmiertes Programm mit einer alten Paradox-Datenbank. Diese Datenbank macht ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 8 StundenInternet2 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Windows 10

Netzwerk-Bug in allen Windows 10-Versionen durch Januar 2019-Updates

Information von kgborn vor 12 StundenWindows 101 Kommentar

Nur ein kurzer Hinweis für Admins, die Windows 10-Clients im Portfolio haben. Mit den Updates vom 8. Januar 2019 ...

Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 1 TagWindows 102 Kommentare

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Sicherheit

Heise Beitrag Passwort-Sammlung mit 773 Millionen Online-Konten im Netz aufgetaucht

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit6 Kommentare

Auf Heise Online ist folgender Beitrag veröffentlicht worden: Heise Beitrag passwörter geleakt Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Medienkonverter mit 12 oder 24 Ports gesucht
Frage von wmuellerSwitche und Hubs24 Kommentare

Guten Morgen, ich bin auf der Suche nach einem größeren Medienkonverter, der "stumpf" 1:1 die Ports auf über ein ...

Windows Server
Uhren gehen immer wieder falsch
Frage von killtecWindows Server23 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Konstellation: 1. Physischer DC Div. Virtuelle DC's auf Hyper-V Servern Die Hyper-V-Server, der Physische DC ...

Batch & Shell
Mit findstr batch doppelte zeilen einer txt löschen
Frage von Burningx2Batch & Shell21 Kommentare

Hi Vor einer weile habe ich im netzt einen windows shell befehl gefunden mit welchem man über die konsole ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Netzwerkfreigabe Verschlüsselung
Frage von grill-itVerschlüsselung & Zertifikate20 Kommentare

Moin zusammen, sicher nutzen hier die ein oder anderen ein Produkt zur Verschlüsselung von Netzwerkfreigaben/-laufwerken auf denen hochsensible Daten ...