Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Server Standard umbenennen Domänencontroller

Mitglied: mimaelke

mimaelke (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2006, aktualisiert 27.02.2006, 6420 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich verwalte zwei Zweigstellen. In den beiden Zweigstellen sind jeweils 2 Win 2003 Server Standard Edition im Einsatz. Ich beabsichtige in der nahen Zukunft DFS aufzusetzen. Dateien sollen repliziert werden. Nach dem ersten Test stoße ich auf einen Fehler. Die beiden Domänen sind voneinander unabhängig. Nach ausgiebiger Recherche habe ich rausgefunden das die Netbios Namen der Domänencontroller nicht identisch sein dürfen, was sie aber sind.

Nun zu meiner Frage:

Ich möchte einen Server umbenennen. Wenn ich es mit netdom von der Kommandozeile versuche bekomme ich folgenden Fehler angezeigt. (Ich arbeite remote anden Servern)

Unable to add serevrd.dues.local as an alternate name of the computer. The error is: The computer rename preparation procedure is available only if the functional level of the domain to which this computer is joined is Windows 2003 Server or higher.

Ich hatte mit netdom vorgehabt einen alternativen Namen zu vergeben. Diesen Namen als Primary Name hochzusetzen und den alten dann zu löschen. aber soweit komme ich ja garnicht.

Weiß jemand warum der Server ist ein 2003 Server worauf die Dienste DNS, DHCP, Print, File, DC ausgeführt werden. Es hängen auch nur 5 Windows XP professional Clients dahinter.

Dann gibt es ja noch das Windows Server 2003 Domain Rename Tool hat jemand damit Erfahrungen gemacht oder kann meine Nase auf eine brauchbare Doku stoßen.

Vielen Dank

mimaelke :verysad
Mitglied: marioalfa
24.02.2006 um 17:58 Uhr
Der "functional level" der Domain muss windows 2003 sein, was laut der Fehlermeldung wohl nicht der Fall ist.

hier ein link (in englisch) zum Umbenennen von DCs
http://www.petri.co.il/windows_2003_domain_controller_rename.htm
Umbennenen geht auch einfach im control panel/system den namen ändern.

Und hier ist beschrieben, wie du den functional level auf windows 2003 erhöhen kannst
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;322692
Bitte warten ..
Mitglied: mimaelke
24.02.2006 um 22:07 Uhr
Hallo marioalfa,

vielen Dank deine Tipps haben mich schon ein bisschen weiter gebracht. Am Montag werden ich den Server höher stufen zu einem 2003 Server im Native Mode und nicht wie er aufgesetzt war im gemischten Modus. Ich werde die snftere Variante mit netdom anwenden.

Was glaubst Du was glaubt Ihr wie sich das Active Directoy, DNS, DHCP danach verhält. Kann ich alles per Hand nachtragen oder kann es sein das ich alles damit zerschrotte.

Eine andere Möglichkeit wäre ja noch den Domänencontroller wieder zu einem Member Server zu machen.(Ihn also runterstufen) Und dann AD, DNS etc neu aufzusetzen.

Bitte um Ratschläge und wünsche ein schönes Wochenende

Mimaelke
Bitte warten ..
Mitglied: mimaelke
27.02.2006 um 21:24 Uhr
Hallo,

wollte nochmal den aktuellen Stand durchgeben. Nachdem ich den Server umbenannt hatte mit netdom hat alles reibungslos geklappt. Im DNS Forwarding eingestellt zu dem anderen DC. Vertrauenstellung eingerichtet und jetzt muß ich nur noch das DFS einstellen.

Wer hat das schon einmal gemacht und kann mich auf dem Weg dahin vor ein paar Stolpersteinen bewahren. DNS funktioniert reibungslos zwischen den beiden Domänen was ja wohl die Grundvoraussetzung ist.

MfG

mimaelke
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Upgrade eines Windows 2003 Standard Terminal Servers

gelöst Frage von joe110980Windows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Problem stellt sich mir: In der Arztpraxis meines Vaters steht ein Windows 2003 Terminal Server (Standard ...

Windows Server

Windows 2012 standard

gelöst Frage von fisch56Windows Server10 Kommentare

Hallo, kurze Frage: Wir haben einen Windows 2012 Standanrd gekauft, mit raid 5 auf einem dell. wir haben nur ...

Windows Server

Windows 2003 Standard Server bei einer bestehenden Windows 2003 Standart DC Installation anmelden

gelöst Frage von IndianapolisWindows Server5 Kommentare

Hallo Ich versuche seit ca. 3 Stunden einen neu aufgesetzten Server mit Windows 2003 Standard Fileserver Installation , bei ...

Windows Server

Migration von Server 2003 Standard und Exchange Server 2003 auf SBS 2011 Standard

Frage von SarekHLWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, dies ist eine Fortsetzung www.administrator.de/forum/exchange-postfächer-serverwechsel-upgrade-transferieren-267126.html dieses Threads Nachdem ich hier eine gute Anleitung für die Migration eines ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Und wie seid Ihr gegen Cyberattacken gewappnet?
Information von DerWoWusste vor 12 StundenHumor (lol)4 Kommentare

aber wo ist der Hammer? :-)

Sicherheit
Ein weiterer Microsoft-Stirnklatscher
Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit7 Kommentare

Habe gerade einen Artikel zu einem Sicherheitsproblem gefunden, welches mir zu seiner Zeit (gepatcht 2015) wohl durchgerutscht ist. Es ...

Windows 10
Upgradepfade Windows 10 LTSC
Erfahrungsbericht von Datenreise vor 1 TagWindows 10

Nur eine kurze Info, für diejenigen, die es interessiert, da es hierzu im Netz aus nachvollziehbaren Gründen nicht allzu ...

Administrator.de Feedback
Wartungsarbeiten heute Nacht (Update)
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback10 Kommentare

Hallo User, durch Umbauarbeiten in unserem Rechenzentrum (am Backbone) kann es heute Nacht (14-15.01.2019) zu kurzen Ausfällen unserer Seite ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 - kein Boot mehr nach Domänenaustritt
gelöst Frage von Ghost108Windows 1025 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier eine Windows 10 Maschine, die ich gerne aus der Domäne austreten lassen möchte. Nach Austritt ...

Windows 10
Windows 10 1803 - nicht identifiziertes Netzwerk - kein Login an Domäne möglich
Frage von Tomy389Windows 1021 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe zu dem Thema gibt es nicht schon einen Thread aber ich sollte eigentlich schon alles ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Ser ver 2016 CU 8 auf den neuesten Stand bringen
gelöst Frage von Hendrik2586Exchange Server20 Kommentare

Hallo an euch alle. :) Kurze Frage. Ich habe hier einen Exchange Server wie o.g. Problem ist das wir ...

Microsoft
SFirm 4.0 auf Terminalserver startet für jeden angemeldeten Benutzer diverse Dienste
Frage von Frank84Microsoft17 Kommentare

Hallo zusammen, wir verwenden Sfirm 4.0 auf einem Terminalserver (der SQL Server ist auf einem separaten Server), das Problem ...