gelöst Windows 2011 SBS Server und DSl Hybrid Speedport IPV6 DNS

Mitglied: tordi

tordi (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2018 um 21:00 Uhr, 1145 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo, ich suche nach einer Lösung für das Problem, dass sich auf dem Hybrid Router der Telekom IPV6 DHCP-> DNS nicht abschalten lässt.
Der Windows Server ist beleidigt und stellt das verteilen der Adressen via DHCp ein.
Mein erste Idee, die Fritzbox 7490 dazwischen zu schalten und IPV6 zu Filter, geht auch nicht habe keine Möglichkeit in der Fritzbox dazu gefunden.
Gruß Tordi

Mitglied: lcer00
10.02.2018 um 22:20 Uhr
Hallo
Zitat von tordi:

Hallo, ich suche nach einer Lösung für das Problem, dass sich auf dem Hybrid Router der Telekom IPV6 DHCP-> DNS nicht abschalten lässt.
Hardware tauschen?
Der Windows Server ist beleidigt und stellt das verteilen der Adressen via DHCp ein.
Was stellt der ein - DHCPv4 ? Oder soll der Server DHCPv6 machen und verteilt keine Adressen... ?
Mein erste Idee, die Fritzbox 7490 dazwischen zu schalten und IPV6 zu Filter, geht auch nicht habe keine Möglichkeit in der Fritzbox dazu gefunden.
Was ist eigentlich das Ziel?

Grüße

lcer
Bitte warten ..
Mitglied: tordi
10.02.2018, aktualisiert um 22:27 Uhr
Der Telekom Hybrid Router verteilt, ist nicht abstellbar, die IPV6 Adressen.
Daraufhin stellt der Windows Server seinen DCHP Dienst ein weil sich ein weiterer im Netz befindet und die Clients können sich nicht mehr anmelden.
Gruß Tordi
Bitte warten ..
Mitglied: lcer00
10.02.2018 um 22:32 Uhr
Soll heißen, der Dienst wird beendet? Wie ist denn der Server im DHCPv6-Bereich konfiguriert?

lcer
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.02.2018, aktualisiert um 23:48 Uhr
Hast du denn ein eigenes festes v6 Subnetz das du betreibst ?
Andernfalls wäre eine v6 Connectivity sonst nicht möglich, da im Normalfall der Router über die v6 Prefix Delegation immer wechselnde IPv6 Adressen bekommt, die der Router dann natürlich ans lokale LAN Netzwerk weitergeben muss. Das macht der Router dann mit DHCPv6.
Ohne das würde irgendwann kein v6 Routing mehr möglich sein wenn du KEIN eigenes, registriertes Subnetz hast. Die dynamische Zuweisung der von der Prefix Delegation abhängigen lokalen v6 IP kann ein eigener DHCPv6 Server natürlich nicht leisten, denn der redet ja nicht mit dem Router.
Einen eigenen v6 DHCP Server kannst du also nur dann betreiben wenn du ein festes, eigenes öffentliches IPv6 Subnetz vom Provider zugewiesen bekommen hast !
Abgesehen davon sollte es so oder so egal sein von wem die Clients ihre v6 Adressen bekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: tordi
13.02.2018 um 17:13 Uhr
Hallo, ich habe das Problem gelöst in dem ich IPV6 auf dem Server wie auf den Clients deinstalliert habe.
Jetzt läuft alles, so wie es soll.
Wird erst mal gehen bis ich ohne Hybrid auf genug DSL Geschwindigkeit komme.
Vielen Dank.
Gruß Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: lcer00
13.02.2018 um 20:32 Uhr
Hallo
Zitat von tordi:

Hallo, ich habe das Problem gelöst in dem ich IPV6 auf dem Server wie auf den Clients deinstalliert habe.

Dir ist aber schon klar, dass Du das Problem nicht wirklich gelöst hast. Die zugrunde liegende Fehlkonfiguration hast Du nämlich nicht behoben.

Wenn Du beim nächsten mal ein paar genauere Infos (ipconfig /all wäre ein Anfang gewesen) postest, können wir sicher besser helfen.

Grüße

lcer
Bitte warten ..
Mitglied: transocean
13.02.2018 um 20:42 Uhr
Moin,
Hallo, ich habe das Problem gelöst in dem ich IPV6 auf dem Server wie auf den Clients deinstalliert habe.

Na, dann man weiterhin viel Spaß mit dem SBS.

Gruß

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: tordi
13.02.2018 um 21:40 Uhr
Danke habe ich. Habe das Ganze nach einer Anleitung von MS gemacht. Damit es keine weiteren Probleme gibt.
Gruß Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.02.2018 um 09:20 Uhr
Trotzdem ist das nur ein hilfloser Workaround. Das Grundlegende Problem, bzw. den IPv6 Konfig Fehler bei dir hast du nicht beseitigt und das wird dich eines Tages wieder einholen.
Aber egal....
Bitte warten ..
Mitglied: tordi
14.02.2018 um 11:45 Uhr
Hallo, bitte wenn Du eine bessere Lösung kennst würde ich mich freuen wenn Du mir die mitteilst.

Es wird noch ca. 10 Monate dauern bis ich auf den Hybrid Router verzichten kann und so lange brauche ich eine Lösung.
Das Problem ist halt das der Speedport Hybrid Router immer der DNS Server IPV6 ist. Das läst sich nicht abschalten und das mag der MS Server gar nicht.
Ich bin Dir sehr dankbar wenn Du mir Deine Lösung zu Verfügung stellen würdest.
Gruß Thorsten
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Ubuntu
HAProxy-Wi: Installation des Pakets geht nicht - ich hätte keine enabled Repos
itnirvanaFrageUbuntu37 Kommentare

Hallo, von der Seite möchte ich gerne HAProxy-Wi installieren ich führe das hier aus Dann kommt -> There ar ...

LAN, WAN, Wireless
Wlan Messgerät
gelöst fizlibuzliFrageLAN, WAN, Wireless23 Kommentare

Hallo, gibt es erschwingliche Messgeräte um vorhanden W-Lan ausleuchtungen in ihrer Signalstärke und Bandbreite zu messen. Es sollen einfache ...

Microsoft
Failover Cluster Network
samreinFrageMicrosoft22 Kommentare

Hallo zusammen, toller Freitag heute vielleicht kann mir jemand unter die Arme greifen. Ich habe einen Failover Cluster gebaut. ...

Router & Routing
Kaufempfehlung WLAN Router mit VLAN Unterstützung
ccreccFrageRouter & Routing20 Kommentare

Hallo zusammen, ich wollte mal nach einer Kaufempfehlung für einen WLAN Access Point mit halbwegs vernünftiger VLAN Unterstützung fragen. ...

Windows Installation
Einmaliger Betriebssystem Rollout
StUffzFrageWindows Installation15 Kommentare

Hallo liebes Forum, Baramundi, SCCM, ZENworks & Co sind Softwareverteilungssysteme für eher "größere" Unternehmen ich bin auf der Suche ...

Switche und Hubs
LAN Kabel, Lasche bricht
NebellichtFrageSwitche und Hubs14 Kommentare

Hallo Freunde, leider kommt es doch schon mal vor, dass die Lasche am LAN-Kabel abbricht und der Stecker nicht ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Einrichten SBS 2011 mit Hybrid Router
gelöst stolliFrageWindows Server12 Kommentare

Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich habe einen SBS2011 zuhause, den ich nun mal zum laufen bekommen ...

Router & Routing
Telekom Speedport Hybrid Alternative
gelöst Hexa09FrageRouter & Routing21 Kommentare

Hallo, ich denke doch mal, dass hier die richtigen Leute zu finden sind, die sich mit sowas auskennen. Es ...

Router & Routing
Speedport Hybrid - DD-WRT - OpenVPN ?
Motte990FrageRouter & Routing9 Kommentare

Guten Abend Leute, Ich sitze jetzt seit Stunden an dem Thema OpenVPN am DD-Wrt Router hinter einem Speedport Hybrid. ...

Netzwerkmanagement

VLAN mit Internetzugang über Speedport Hybrid

gelöst matthias1711FrageNetzwerkmanagement18 Kommentare

Das Thema wurde ja schon mehrfach angesprochen, aber ich komme trotzdem nicht weiter. Ich habe für den Internetzugang einen ...

Router & Routing

Watchguard Firebox T15 hinter Speedport Hybrid

gelöst greatmgmFrageRouter & Routing7 Kommentare

Hallo zusammen, geht sowas irgendwie oder gibt es ein HowTo für. Das Speedport selber lässt sich ja weder als ...

DSL, VDSL

Speedport Hybrid Rufumleitung und unterdrückte Rufnummer

AkcentFrageDSL, VDSL2 Kommentare

Hallo, weiß jemand ob man im Speedport mit GigaSet DECT Telefonen diese Funktionen abbilden kann? schnelle Rufumleitung aufs Handy ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT