Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008 R2 domain - Benutzerprofil beschädigt

Mitglied: Wid0kej

Wid0kej (Level 1) - Jetzt verbinden

10.10.2019 um 11:43 Uhr, 256 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo Freunde,

ich habe auf einem Client Rechner das Problem, dass der Benutzer sich immer wieder nicht anmelden konnte und Dateien auf dem Desktop ließen sich nicht löschen (nach Löschung und Neustart wieder da) dann ging das auf einmal, doch seither sind alle Einstellungen anders, die Symbole verschoben und die Schriftgröße auf dem Desktop zurückgesetzt, einige Verknüpfungen weg und nicht mehr auffindbar.

Das System meldet Ereignis ID 10016, Quelle: Profil.

Das Netzwerk ist:
Windows Server 2008 r2 Standard und 5x Windows 7 Pro x64 Clients

Wie kann ich am einfachsten das Profil wieder reparieren oder am schnellsten durch ein neues ersetzen? Beim letzten müsste ich es allerdings vorher umbenennen damit der neue Benutzer gleichen Namen hat wie der alte. Ich hab das mal vor ca. 5-6 Jahren gemacht, weiß aber nicht mehr wie genau es ging, möchte also keinen Fehler machen.
Mitglied: erikro
10.10.2019 um 12:08 Uhr
Moin,

guckst Du hier: https://lmgtfy.com/?q=windows+profil+reparieren

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert.N
10.10.2019 um 12:13 Uhr
Moin


Sehr konstruktiv...

... Dein Problem ist, dass Du sicher vergessen hast, das servergespeicherte Profil zu löschen. Das ist der Klassiker für "nach dem Löschen sind die Desktopsymbole wieder da"
Also: Das lokale und das servergepeicherte Profil entfernen und dann neu konfigurieren.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
10.10.2019 um 13:24 Uhr
Zitat von Hubert.N:

Moin


Sehr konstruktiv...

... Dein Problem ist, dass Du sicher vergessen hast, das servergespeicherte Profil zu löschen. Das ist der Klassiker für "nach dem Löschen sind die Desktopsymbole wieder da"
@Hubert.N: Es steht in der Frage aber nichts von servergespeicherten Profilen.
Also: Das lokale und das servergepeicherte Profil entfernen und dann neu konfigurieren.

Gruß
Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: Wid0kej
10.10.2019 um 13:41 Uhr
Es geht aber um servergespeicherte Profile.
Bitte warten ..
Mitglied: Wid0kej
10.10.2019 um 13:42 Uhr
Zitat von Hubert.N:

Moin


Sehr konstruktiv...

... Dein Problem ist, dass Du sicher vergessen hast, das servergespeicherte Profil zu löschen. Das ist der Klassiker für "nach dem Löschen sind die Desktopsymbole wieder da"
Also: Das lokale und das servergepeicherte Profil entfernen und dann neu konfigurieren.

Gruß

Hi,
also ich habe das alte Profil umbenannt und ein neues erstellt. Dann versuche ich mich anzumelden, aber es kommt immer die Meldung, dass ich mit einem lokalen, temporären Profil angemeldet werde. Und das ist auch so. Ich kann keine Daten sehen die im servergespeicherten Profil auf dem Serverdeskto sind.
Bitte warten ..
Mitglied: sabines
10.10.2019, aktualisiert um 14:03 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: Wid0kej
10.10.2019 um 14:12 Uhr
Zitat von sabines:

Klassiker guckstu hier:
http://support.microsoft.com/kb/947242/de
Geht nicht
Bitte warten ..
Mitglied: sabines
10.10.2019 um 14:15 Uhr
Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
Melden Sie sich mit einem Administratorkonto beim System an, verwenden Sie aber nicht das Benutzerkonto, bei dem das Problem auftritt.
Sichern Sie alle Daten im Profilordner des aktuellen Benutzers, wenn dieser Profilordner noch vorhanden ist, und löschen Sie den Profilordner anschließend. Das Profil befindet sich standardmäßig an folgendem Speicherort:
%SystemDrive%\Users\Benutzername
Klicken Sie auf Start, geben Sie in das Feld Suche starten die Zeichenfolge regedit ein, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.

Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts bzw. zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Fortsetzen.
Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsunterschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList
Löschen Sie unter dem Unterschlüssel ProfileList den Unterschlüssel mit dem Namen SID.bak.

HinweisSID ist ein Platzhalter für die Sicherheits-ID (SID) des Benutzerkontos, bei dem das Problem auftritt. Der Unterschlüssel SID.bak sollte einen Registrierungseintrag ProfileImagePath enthalten, der auf den ursprünglichen Profilordner verweist, bei dem das Problem auftritt.
Beenden Sie den Registrierungs-Editor.
Melden Sie sich vom System ab.
Melden Sie sich erneut beim System an.
Bitte warten ..
Mitglied: sabines
10.10.2019, aktualisiert um 14:20 Uhr
Zitat von Wid0kej:

Es geht aber um servergespeicherte Profile.

Solche Infos in Zukunft bitte sofort.
Und dieses Problem ist so bekannt, dass es hierfür jede Menge Anleitungen im Internet gibt, die mit ein paar Minuten leicht zu finden sind. Wahrscheinlich auch x-mal in diesem Forum.
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
10.10.2019 um 14:51 Uhr
Moin,

Zitat von sabines:

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
Melden Sie sich mit einem Administratorkonto beim System an, verwenden Sie aber nicht das Benutzerkonto, bei dem das Problem auftritt.
(...)

Das hätte der TO schon um 12:08 erfahren, wenn er einfach mal meinem konstruktiven Vorschlag gefolgt wäre.

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
10.10.2019 um 20:06 Uhr
Zitat von erikro:

Moin,

Zitat von sabines:

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
Melden Sie sich mit einem Administratorkonto beim System an, verwenden Sie aber nicht das Benutzerkonto, bei dem das Problem auftritt.
(...)

Das hätte der TO schon um 12:08 erfahren, wenn er einfach mal meinem konstruktiven Vorschlag gefolgt wäre.
Zitat von Wid0kej:

Es geht aber um servergespeicherte Profile.

Vor allen Dingen hätte der TO GLEICH in seiner Frage schreiben können, das es um servergespeicherte Profile geht.
Weil die Antwort hat der Vollpfosten erst später gegeben.
Zum Verständnis: Wie man eine Frage richtig stellt.
Und man seine Frage speichern, ohne Sie gleich zu veröffentlichen. Somit kann man seine Frage nochmal durchgehen und überlegen, welche Informationen benötigt werden.
Spätestens nach der ersten Antwort hätte der T die Information nachliefern müssen.

Liebe Grüße

Erik

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: Wid0kej
10.10.2019 um 22:50 Uhr
Zitat von sabines:

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
Melden Sie sich mit einem Administratorkonto beim System an, verwenden Sie aber nicht das Benutzerkonto, bei dem das Problem auftritt.
Sichern Sie alle Daten im Profilordner des aktuellen Benutzers, wenn dieser Profilordner noch vorhanden ist, und löschen Sie den Profilordner anschließend. Das Profil befindet sich standardmäßig an folgendem Speicherort:
%SystemDrive%\Users\Benutzername
Klicken Sie auf Start, geben Sie in das Feld Suche starten die Zeichenfolge regedit ein, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.

Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts bzw. zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Fortsetzen.
Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsunterschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList
Löschen Sie unter dem Unterschlüssel ProfileList den Unterschlüssel mit dem Namen SID.bak.

HinweisSID ist ein Platzhalter für die Sicherheits-ID (SID) des Benutzerkontos, bei dem das Problem auftritt. Der Unterschlüssel SID.bak sollte einen Registrierungseintrag ProfileImagePath enthalten, der auf den ursprünglichen Profilordner verweist, bei dem das Problem auftritt.
Beenden Sie den Registrierungs-Editor.
Melden Sie sich vom System ab.
Melden Sie sich erneut beim System an.

Hat leider nicht geklappt. Weiterhin das gleiche Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: sabines
11.10.2019 um 06:54 Uhr
Zitat von Wid0kej:

Hat leider nicht geklappt. Weiterhin das gleiche Problem.

Dein Ernst?
Wie wäre es mal, wenn Du Deine Frage ordentlich stellst?
Oder ein Minimum an Informationen lieferst?
Alternativ hierzu empfehle ich Dir ein Systemhaus mit diesen Problem zu beauftragen.

Ich bin dann mal raus!
Bitte warten ..
Mitglied: Wid0kej
11.10.2019 um 12:49 Uhr
Zitat von sabines:

Zitat von Wid0kej:

Hat leider nicht geklappt. Weiterhin das gleiche Problem.

Dein Ernst?
Wie wäre es mal, wenn Du Deine Frage ordentlich stellst?
Oder ein Minimum an Informationen lieferst?
Alternativ hierzu empfehle ich Dir ein Systemhaus mit diesen Problem zu beauftragen.

Ich bin dann mal raus!

Was soll ich noch sagen? Habe die Schritte durchgeführt so wie beschrieben. In der Registry den Eintrag entfernt und den Client sogar neu gestartet. Danach weiterhin das selbe Problem. Was soll ich noch schreiben?
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert.N
11.10.2019, aktualisiert um 13:05 Uhr
Zitat von Penny.Cilin:
Vor allen Dingen hätte der TO GLEICH in seiner Frage schreiben können, das es um servergespeicherte Profile geht.
Ja.. Hätte er. Aber man konnte aufgrund der Beschreibung auch so drauf kommen. Wie sonst sollen gelöschte Desktopobjekte auf einmal wieder da sein?

Zitat von Penny.Cilin:
Weil die Antwort hat der Vollpfosten erst später gegeben.
Und hier bitte mal kurz innehalten und über die eigen Wortwahl kurz nachdenken. Frage nicht ganz richtig gestellt und dafür als Vollpfosten beschimpft werden? Vielleicht könnte auch Dir ein wenig Studium der Forenregeln nicht schaden? Regel Nr. 1: Netiquette.


Und ansonsten an den TO: Mach's ordentlich neu.
- Entferne den Profilordner unter c:\users (intelligenterweise verschiebst Du ihn an einen anderen Ort damit Du bei Bedarf Daten da raus kopieren kannst),
- Lösche an der o.g. Stelle den Registryeintrag des Users (nicht umbenennen)
- Lösche das servergespeicherte Profil auf dem Server
- Melde dich mit dem Benutzer wieder an und konfiguriere das Profil

Gruß von Hubert

(der wohl einfach zu oldschool ist um eine so schlechte Kinderstube genossen zu haben)

p.s. und wenn's dann immer noch nicht gehen sollte, dann versuchst Du es erst einmal mit einem anderen Benutzer, der sich an dem System noch nicht angemeldet hatte. Vlt. ist es ja auch ein ganz anderes Problem...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Server 2008 R2 Domain und Windows Server 2016

gelöst Frage von nooneelsebutmeWindows Server4 Kommentare

Hallo, will nur mal kurz in die runde Fragen, habe eine AD Domain mit 2008R2 Standart als Basis. Will ...

Windows Server

Neuer Domain Controller noch 2008 R2 oder 2012 R2

gelöst Frage von Otto1699Windows Server5 Kommentare

Hallo, wir haben eine reine Windows Server 2008 R2 Struktur und wollen einen neuen Master Domain Controller ins Netz ...

Windows Server

Windows 2008 R2 Upgrade

gelöst Frage von VerwirrterUserWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, folgende Situation: Windows Server 2008 R2 Aktuelles Build mit allen Updates - Upgrade auf 2012 R2 hat ...

Windows Server

Windows 2008 R2 Client Windows 7 kann nicht in der Domain angemeldet werden

Frage von GasaiDKWindows Server8 Kommentare

Hallo, bei dem Versuch meinen Windows 7 Client in meine Domain aufzunehmen, kommt diese Fehlermeldung an (Siehe Anhang) Hat ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Netzwerk

Ereignis-ID 20226 RasClient Ursachencode 829 VPN Verbindung wird abgebrochen

Anleitung von Hardstyles vor 4 TagenWindows Netzwerk

Hallo zusammen, nach Stundenlanger Analysen und test konnten wir den Fehler Lösen. es geht um folgende Fehler Meldung in ...

Windows 10

Windows 10 Version 1903: Update KB4522015 blockt VMware Workstation

Information von kgborn vor 8 TagenWindows 10

Nur eine kurze Information für Leute, die schon Windows 10 Version 1903 in Betrieb haben und dort VMware Workstation ...

VB for Applications

Fritzbox Telefonbuch - XML-Importdatei aus Excel erstellen

Tipp von PeterleB vor 8 TagenVB for Applications1 Kommentar

Das Thema geistert schon seit Jahren durch verschiedene Foren. Habe mich jetzt mal damit etwas intensiver befasst und hoffe, ...

Administrator.de Feedback
Entwicklertagebuch: Editor Version 6
Information von admtech vor 10 TagenAdministrator.de Feedback1 Kommentar

Hallo Administrator User, in der letzten Post habe ich über die berichtet. Hier will ich nun einen ersten Ausblick ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Dateioperationen bei Stromausfall
gelöst Frage von mkrausseWindows Server47 Kommentare

Ein wunderschönen guten Morgen! Ich hoffe das Thema wurde nicht schon Dutzendmal behandelt, aber eine Suche meinerseits hat leider ...

Netzwerkmanagement
Servername aus zugreifbaren Diensten auslesen
Frage von certifiedit.netNetzwerkmanagement18 Kommentare

Guten Morgen, folgende Überlegung: Ich habe einen (bisher) nicht identifizierbaren Server (IP liegt vor) mit den Diensten RPC; Netbios, ...

Batch & Shell
pdf - Dateien aus Netzwerkordner in bestimmter Reihenfolge ausdrucken
Frage von dani75chBatch & Shell17 Kommentare

Hallo zusammen Wir bekommen von einem Kunden dreimal täglich Lieferscheine und dazugehörende Listen und Barcodes in einen Netzwerkordner übermittelt. ...

Debian
Linux VM nach umzug langsam
Frage von bofh110Debian15 Kommentare

Hallo, ich habe meinen Server von 2012R2 auf 2019 neu installiert. Also erst die VM´s exportiert und anschließend nach ...