Windows unter UEFI (GPT) oder MBR (BIOS alt) installieren? Vor- und Nachteile, Empfehlungen und Erfahrungen?

Mitglied: Seerose

Seerose (Level 1) - Jetzt verbinden

14.03.2016 um 21:09 Uhr, 3053 Aufrufe, 5 Kommentare

Sollen neue Installationen (Windows 10) eher als UEFI unter GPT oder normal per MBR installiert werden?

Welche Nach- bzw. Vorteile würden sich ergben?

Vorteile nach meinem Wissenstand von UEFI/GPT:
- viele Partitionen möglich (MBR nur 4)
- Festplatten über 2TB werden unterstütz (für mich nicht relevant)

Nachteile von UEFI?
Vor- und Nachteile von MBR?

Folgende Fragen hätte ich dazu noch:
a- Kann man ein UEFI/GPT installiertes System einfach auf eine neue (evtl. größere) Festplatte umsiedeln? Unter MBR geht dies ja relativ einfach - oder?
b- wie sieht Datenrettung von der Festplatte aus wenn das BS (Windows) mal den Dienst verweigern würde und die Daten manuell von der Platte geholt weden sollen? (per MBR ja (einfach) möglich)
c- wie sieht es aus wenn mal eine Datenwiederherstellung gemacht werden muss weil eine UEFI/GPT Festplatte versehentlich formatiert wurde - geht das? Unter MBR hatte ich das schon mal lösen/wiederherstellen können.

Ich bin für jeden Tipp und Anregung dankbar!
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 14.03.2016, aktualisiert um 21:27 Uhr
Hi.

Solltet Ihr Verschlüsselungssoftware einsetzen (was jeder tun sollte), bleibt zu prüfen, ob diese mit GPT umgehen kann - viele können das nicht und würden so zum K.O.-Kriterium. Abgesehen davon: UEFI. Dein a/b/c macht keine Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: Seerose
14.03.2016 um 21:35 Uhr
Also gilt die Empfehlung eher per UEFI statt herkömlichen BIOS zu installieren da UEFI außer der Verschlüsselungssoftware keine Nachteile sondern nur Vorteile hat - habe ich das richtig verstanden?

Gibt es Verschlüsselungssoftware als Freeware die mit UEFI zurecht kommt? Evtl. Tipp dazu.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
14.03.2016 um 21:39 Uhr
Für Windows 10 allein hat es jedenfalls keine Nachteile.
Als Freeware: das eingebaute Bitlocker - und das war es dann auch schon, die anderen können es derzeit nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Seerose
14.03.2016 um 21:50 Uhr
Also würdest Du empfehlen mittel UEFI zu installieren?
Bringt dieses neue Startmenü von UEFI auch Vorteile damit der Rechner mit der Zeit nicht langsamer beim starten wird, so wie es unter dem alten BIOS dann doch immer irgendwann war bis eine Neuinstallation Abhilfe schuf - oder ist das auch bei UEFI noch so?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
14.03.2016 um 21:56 Uhr
Das Langsamerwerden hat nun mit MBR/UEFI nichts zu tun. Ja, nimm UEFI.
Der PC wird nicht "mit der Zeit" langsamer. ich habe hier PCs, deren Installation ist 9 Jahre alt (damals Vista, danach alle Upgrades mitgemacht 7/8/8.1/10) die starten schnell, schneller als bei der Erstinstallation. Man installiert nicht neu für Performancegewinn, das ist Unsinn, die Vorteile sind marginal, wenn Du die alte Software wieder raufbringst, ist alles nahezu wie vorher.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Infrastruktur für Firma
brainwashVor 20 StundenFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, kurze Erklärung zu meinem Problem Wir sind eine kleine Firma mit zwei Standorten im Bereich Brandschutz. Zur Zeit nutzen wir für unsere ...

Netzwerkprotokolle
Proxy Zugang von Extern
gelöst Jannik2018Vor 1 TagFrageNetzwerkprotokolle17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir einen Squid Proxy auf einer Linux VM aufgesetzt und möchte das man aus allen netzen drauf zugreifen kann allerdings ...

Server-Hardware
Verkaufe RX300 S7 Server von Fuijutsu
HolzBrettVor 21 StundenAllgemeinServer-Hardware9 Kommentare

Hi, Ich wohne in Aachen und habe die Server von der Firma umsonst erhalten. Ich habe sie bereits überprüft (es geht alles). Ich möchte ...

Windows Server
Windows 10 VM auf Server 2019 Essentials
jhuedderVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, einer meiner Kunden möchte aus Kostengründen einen Windows Server 2019 (direkt auf einer physikalischen Maschine installiert) erwerben und dort für einen Außendienstler mit ...

Windows Server
Veeam Endpoint Backup FREE zur Sicherung eines DCs
gelöst takvorianVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier bei mir 1 Hypervisor mit 4 VMs (darunter 1 DC) welche ich mittels backupAssist alle wegsichere. Klappt soweit auch ...

LAN, WAN, Wireless
WLan-unterstütztes Telefonieren iOS, Unifi
VisuciusVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo. Ich bins (wieder) ;-) Guten Morgen, ich beobachte seit einer Umstellung ein "komisches Verhalten" und kann mir das gerade nicht erklären. Und vielleicht ...

LAN, WAN, Wireless
Heimnetzwerk mit VLAN - getrennter Internetzugang
gelöst anyibkVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo liebe Community! Ich bastle seit einiger Zeit an einem recht besonderen Heimnetzwerkproblem. Wir haben einen neuen Glasfaseranschluss ins Haus (3 Parteien) bekommen und ...

LAN, WAN, Wireless
Verständnisfrage VPN Performance pfSense
flabsVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Moin Kollegen, ich betreibe 3 pfSense Firewalls an 3 Standorten. Zwischen Standort A und B gibt es einen IPSec Tunnel. Der läuft seit Jahren ...