Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WinXP Prof. SP2 Rechner: Verbindungsherstellung zu T-Sinus 1054 W-LAN Router problematisch

Mitglied: mightymike1978

mightymike1978 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2006, aktualisiert 17:43 Uhr, 6092 Aufrufe, 2 Kommentare

trotz deaktivierter Verschlüsselung, knapp 1,5m Sendeabstand, stellt WinXP keine Verbindung her?!?!

Hallo Administratoren,

ich habe folgendes Problem:

Ein nagelneu aufgesetzter Windows XP Prof. Rechner SP2 soll nach jedem Systemstart automatisch über einen T-Sinus 1054 W-LAN-Router eine Internetverbindung herstellen/bereithalten.

Auf Grund der räumlichen Distanz besteht (im Falle einer Verbindung) 100% Signalstärke.

Bei vorliegender Verbindung kann man hervorragend mit dem Router/Internet kommunizieren (Router konfigurieren, Pingen, Surfen, Dateien runterladen usw.).

Allerdings muss ich nach jedem Systemstart tierisch herumfrickeln bis die Verbindung zu Stande kommt!!!

D.h. -> Eigenschaften "Netzwerkumgebung" -> Eigenschaften "Drahtlosverbindung" und dann einstellungen ändern und übernehmen und schwupps läuft die Drahtlosverbindung...

Es liegt hundertprozentig nicht an der Internet-Verbindung - stecke ich den Rechner ans LAN fluppt alles normal.

Wie schaffe ich es, dass der KACK-Rechner die Verbindung immer automatisch aufbaut???

Fast immer habe ich "eingeschränkte Konnektivität".


WinXP-Rechner:

- Sempron 2800 m. 512 MB RAM, 80 GB HDD, ASROCK Mainboard mit nForce-Chipsatz
- ASUS PCI W-LAN-Karte
- Windows verwaltet die W-LAN-Karten-Einstellungen
- Sunbelt Kerio Firewall (fragt nach, falls keine Regel besteht)
- Verschlüsselung aus
- Benutzer hat zusätzliche Netzwerkrechte bekommen

T-Sinus Router:

- SSID senden: an
- Verschlüsselung: aus
- MAC-Filtertabelle: an (soweit ich weiss, alle MAC-Adressen erfasst, MAC-Adresse der W-LAN-PCI-Karte mit ipconfig ausgelesen)
- langsame Geschwindigkeit 802.11b (? bin mir gerade nicht sicher obs 802.11b richtig ist, aber Router sagt: langsame Verbindung)
- (zu Testzwecken) Firewall aus


Ich muss gestehen, dass ich die MAC-Filtertabelle noch nicht testhalber mal ausgeschaltet hatte... Aber wie gesagt: Ich habe die MAC-Adresse der W-LAN-Karte mit ipconfig ausgelesen und korrekt(!) eingegeben...

Wäre super, wenn ihr mir helfen könntet.

Beste Grüße

Michael

PS:
Habe (noch) kein Firmware-Update vom T-Sinus Router gemacht.
Mitglied: aqui
08.06.2006 um 17:04 Uhr
Das Verhalten ist nicht normal ! Normalerweise muss eine WLAN Verbindung nie manuell aktiviert werden sondern baut sich mit dem zuletzt aktiven Profile immer selber auf.
Hast du die aktuellste Treiber SW für die Asuskarte runtergeladen und auch den Router auf dem aktuellsten SW Stand. Hört sich nach einer WLAN Treiberproblematik an. Erfolgt die Addresszuweisung per DHCP oder statisch ? Vielleicht solltest du mal checken ob eine statische Zuweisung das Problem fixt allerdings wenn dem so wäre wäre es dann ebenfalls ein Fehler.
Bei einer statischen Zuweisung achte darauf das du ausserhalb deiner DHCP Range vom Router bist um Doppelbelegung zu vermeiden.
Ich würde zum Testen auch erstmal alles ausschlaten MAC Filter, Firewall etc. um Fehler durch diese Anwendungen auszuschliessen. Dan Step bey Step zuschalten und den fehler eingrenzen.
Bitte warten ..
Mitglied: mightymike1978
08.06.2006 um 17:43 Uhr
Vielen Dank!

Bin wieder bei dem Kollegen und schaue mir das gerade noch einmal an...

Danke Dir für den Tipp mit der DHCP-Range!!! Sowas vergesse ich immer wieder! )

Ich werde jetzt eine neue Firmware für den T-Sinus 1054 Router runterladen und auch nach neuen Treibern für die W-Lan-Karte suchen.

Beste grüße

Michael

PS:
Ich werde testhalber mal die WAN-Verbindung kappen und MAC-Filtertabelle und die KErio Firewall deaktivieren...

PSS:
Der Router verwaltet die IP-Adressen-Vergabe per DHCP.
Der W-LAN-Client steht auf "Dynamische Zuweisung der IP-Adressen".
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Tipp von ChriBo vor 16 StundenFirewall

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 1 TagInternet

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 2 TagenGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Google Android
Facebooks unsichtbare Datensammlung
Information von AnkhMorpork vor 2 TagenGoogle Android2 Kommentare

Rund 30 Prozent aller Apps im Play-Store nehmen Kontakt zu Facebook auf, sobald man sie startet. So erfährt der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Userverwaltung
LogIn Versuche beschränken auf EINEN Versuch
gelöst Frage von GarroshLinux Userverwaltung23 Kommentare

Folgendes Problem Ich habe einen dezidierten Server beim Hoster gemietet, installiert ist Ubuntu 18.04.2 LTS‬ und als Webinterface Plesk. ...

Internet
Aktuell HP-Support-Seite kaputt?
gelöst Frage von LochkartenstanzerInternet12 Kommentare

Hallo Kollegen, Weiß einer von euch, seit wann die HP-Support-Seite kaputt ist? ) Wollte heute morgen Druckertreiber runterladen und ...

Ubuntu
Exchange Alternative auf Ubuntu
Frage von TELLOUbuntu11 Kommentare

Hi NG, wir müssen für unsere Kleine Firma (5 User) das Email / Kalendersystem neu einrichten. Ich könnte jetzt ...

Batch & Shell
Tasklist überprüfen
Frage von IleiesBatch & Shell10 Kommentare

Hallo zusammen, Wie kann ich in Batch überprüfen, ob gerade der Prozess "Skype.exe" ausgeführt wird? Also nicht so dass ...