Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

WLAN bzw. LAN - Browser findet Server nicht

Mitglied: CologneBob

Netzwerkverbindung steht, aber kein Internetzugang

Habe für neue Netcologne-DSL bei Konfig WLAN-Router Gigaset SE 551 wohl mit WPA statt WEP die Sicherheitseinstellungen zu hoch gesetzt. Daher keine WLAN Netzwerkverbindung und kein Zugriff auf die Konfigsite mehr, wollte über LAN die Konfig nachjustieren. Trotz verlässlich hergestellter Netzwerkverbindung mit aktivierter DHCP oder alternativ manueller IP-Eingabe finden verschiedene Browser den Server nicht. Dies leider auch bei Eingabe Konfig-IP-Adressen.

DFÜ und Proxy bereits deaktiviert, genauso wie Firewalls etc. Auch Neuaufspielen der Browser bringt keinen Fortschritt.

Helplines Netcologne und Siemens hilflos. Einstellung oder Unverträglichkeiten übersehen? Geht noch was vor Routerneukauf?

Content-Key: 33816

Url: https://administrator.de/contentid/33816

Ausgedruckt am: 30.11.2021 um 10:11 Uhr

Mitglied: Netscape
Netscape 08.06.2006 um 14:32:46 Uhr
Goto Top
Bekommst du einen Ping auf den Router wenn du über Kabel angeschlossen bist?
Mitglied: merlin2310
merlin2310 08.06.2006 um 16:33:54 Uhr
Goto Top
Hallo habe DSL flat 2000 ist ja ok mit fast 2000 Kbts/s,die Upload beträgt laut Speedtest 380 Kbts/s aber ich habe ob mit oder ohne kabel eine ping von 44.0
Kann mir jemand einen tip geben wie ich die verbessern kann?
Ausserdem habe ich bei T-online den standart Browser der mir bei einigen Games Prob bereitet.Meine Frage: Welchen Browser nehme ich am besten und gibt es da einen den man Downloaden könnte,wenn ja gebt mir doch mal einen Link,wäre echt cool.

LG
Merlin2310
Mitglied: aqui
aqui 08.06.2006 um 17:15:19 Uhr
Goto Top
@Merlin Am besten den Firefox was sonst :-) face-smile
Aber das ist komplett am o.a. Thema vorbei und eine andere Baustelle...

BoB
Irgendwo ist ein Reset Knopf oder ein Loch für die Kugelschreibermine wo ein Knopf hintersitzt am Router, der die Maschine auf Factory Defaults setzt. Den meist 10 Sekunden gedrückt halten resettet die Box ansonsten sollte das im Manual unter Troubleshooting stehen wie es geht.
Das ist das sicherste um den "nackig" zu bekommen. Dann gehst du mit einem PC/Laptop direkt dran über die Kupferschnittstelle und setzt die Grundkonfig neu:
Nochwas: Den Konfig Zugang über die WAN Schnittstelle solltest du aus Sicherheitsgründen tunlichst abschalten. Das ist eigentlich sträflich vom Hersteller das die sowas zulassen !!!
Mitglied: CologneBob
CologneBob 09.06.2006 um 11:39:57 Uhr
Goto Top
Besten Dank für den Tipp mit Reset. Neue Grundkonfig über Siemens-Site und auch Internetzugang läuft so, aber nur solange der Browser nicht geschlossen wird bzw. der Rechner neu gestartet. Dann nicht nur kein Internetzugang/Zugriff auf Konfigsite mehr, sondern auch keine Verbindung zum Netzwerk, kein Ping auf Router etc.

Bei Netcologne haben sie lt. Verkäufer schon einen dicken Hals wg. Inkompatibilität von Siemens Gigaset als Netcologne WLAN Standardrouter mit diversen gängigen Rechnern/Netzwerkkarten. Bekommen wohl Reklamationen zuhauf. Schätze das läuft auf Kauf eines neuen/anderen Routers hinaus.
Mitglied: merlin2310
merlin2310 09.06.2006 um 21:29:40 Uhr
Goto Top
Nein ob mit oder ohne Kabel die ping bleibt laut Speedtest immer auf 44.0 könnte es vielleicht daran liegen das ich die alte Tokenring Netzwerkkarte nicht ausgebaut habe?
Die Hardware ist nicht so mein ding.
LG
Andy
Mitglied: merlin2310
merlin2310 09.06.2006 um 21:37:32 Uhr
Goto Top
Oh,sorry,bin neu hier und habe mich wohl im Thema verhaspelt.
Nur eins noch zum Reset,das würde bein speedport W500 gehen ich habe aber den Speedport W500v und der hat keinen Resetknopf so oft ich auch nachgesehen habe ich merde mich dann wohl mal an den Hersteller wenden.
Dir aber vielen Dank für den Tip!
LG
Andy
Mitglied: aqui
aqui 10.06.2006 um 12:37:13 Uhr
Goto Top
Nein, das "tote Rind" :-) face-smile sollte nicht stören sofern sich beide Karten nicht irgendwie einen Interrupt teilen. Aber auch dann passiert eigentlich nichts sofern du die Token Ring Karte nicht im Betrieb hast und dort Daten übertragen werden.

ACHTUNG: Achte darauf das dein Token Ring Adapter in einem ANDERN Netzwerk ist, also eine andere IP Adresse konfiguriert hat als dein Ethernet/WLAN Adapter bzw. die DHCP Range des Routers !!!
Diesen Fehler könntest du begangen haben, denn die Ethernet Schnittstelle des DSL Routers MUSS sich immer pingen lassen, egal ob die DSL Verbindung aktiv ist oder nicht !!! Das geht dann meist nicht wenn mehrere Netzwerkadapter in einem Rechner sind die dann auf das gleiche IP Netz konfiguriert sind !!!
Am besten du setzt den TR Adapter auf "IP Adresse automatisch beziehen" dann kanns da keine Stress geben wenn der nicht fest konfiguriert ist.
Falls du den TR Adapter wirklich NIE mehr brauchen solltest, würde ich ihn aber ausbauen, denn er blockiert dann nur sinnlos einen Interrupt im System.

Sollte sich dein DSL Router dann immer noch nicht pingen lassen (..und das auch OHNE geöffnetem Browser !!) vermute ich mal einen HW Defekt. Ich gehe aber mal davon aus das du die Ethernet/WLAN Schnittstelle des Routers und deines PCs im gleichen Netzwerk hast bzw. der PC per DHCP eine richtige Adresse vom Router bekommt !!!
Wie gesagt: Achte unbedingt auf die unterschiedlichen Netze an den Adaptern wenn die TR Karte drinbleiben sollte !
Heiß diskutierte Beiträge
question
Adminpasswort löschenaleks08Vor 1 TagFrageWindows 710 Kommentare

Bei einem Kollegen hat jemand den Rechner eingerichtet und dabei ein Adminpasswort vergeben. Das Adminpasswort kennt er aber nicht und der Einrichter ist nicht mehr ...

question
Medienwandler für Glasfaser gelöst Reamer76Vor 1 TagFrageHardware9 Kommentare

Guten Tag liebe Admins, ich bräuchte mal Eure Hilfe für die Anschaffung eines Medienwandlers. Wir werden nächsten Monat freigeschaltet, Anbieter ist Wemacom. Ich habe die ...

question
Ethernet-LAN und DSL über Telefonkabel gelöst 150103Vor 1 TagFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo Administrator-Forum, ich habe hier ein ungewöhnliches Szenario, dass ich euch gerne näher bringen würde. Auf einem Grundstück gibt 2 Häuser (H1 und H2). Im ...

question
AD Server von 2012 R2 auf Server 2019 R2 hochgesetzt. Domänenlevel noch 2012 Aber nun geht kein LDAPS . LDAP geht gelöst itititVor 1 TagFrageWindows Server13 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben die Server 2012 R2 mit Server 2019 R2 ersetzt. Neue Server kein Inplace. Die neuen DCs haben IP und Name gleich ...

question
Euro Zeichen geht nicht mehr gelöst GwaihirVor 21 StundenFrageWindows 1014 Kommentare

Hallo zusammen, bei einem User geht das Euro-Zeichen nicht mehr. Er kann es nur noch über Copy&Paste aus der Zeichentabelle einfügen. Auch STRG+ALT+E klappt nicht. ...

question
"Nicht identifiziertes Netzwerk" bei VPN VerbindungKatachi29Vor 1 TagFrageDSL, VDSL5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass, wenn ich mich daheim bei meinem Sophos SSL VPN Client anmelde, immer die Meldung: "Nicht ...

question
Bitlockerpartition versehentlich gelöscht Läppi findet nach Partitiosformatierung mbr gpt die Partition nicht wiederPCChaosVor 19 StundenFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem, das mir sonst einfach erschien. Ich hatte eine Bitlocker Partition D: auf meinem C: Laufwerk installiert. Weil Windows ...

question
Dauernd gesperrter User in der ADChristianIT2021Vor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem ich habe einen User der wird immer wieder gesperrt. Über die Eventlgs habe ich schon herausgefunden aus welcher ...