Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WSUS DB anzapfen für Inventory

Mitglied: Dingo2

Dingo2 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2006, aktualisiert 29.06.2006, 6014 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo@all,

ich bin hier schon lange ein stiller Mitleser und möchte zunächst einmal ein Lob für dieses Forum aussprechen. Gefällt mir gut.

Mit meinem ersten Posting hier möchte ich gerne folgendes herausfinden:

In der Verwaltung des WSUS (Weboberfläche) sind im Bereich >Computer< Informationen über den Patchstatus aller verbundenen Rechner zu finden. Darüber hinaus gibt es dort einen Bereich in dem Hardwareinformationen angezeigt werden. Ich suche nun nach einer Möglichkeit diese Informationen aus WSUS zu exportieren. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Hintergrund ist, dass ich unsere Clientdatenbank um einen Bezug Hostname zu Hardware erweitern möchte.

Diese Information bekommt man vom WSUS praktisch geschenkt, wäre schön wenn man die als TXT oder CSV o. ä. weiterverarbeiten könnte:

Hersteller: Dell Computer Corporation
Modell: OptiPlex GX240
Prozessor: x86
BIOS-Version: A02

Hersteller: Dell Computer Corporation
Modell: OptiPlex 170L
Prozessor: x86
BIOS-Version: A03

Hersteller: ASUSTeK Computer Inc.
Modell: L8400C series Notebook PC
Prozessor: x86
BIOS-Version: 0115

Hersteller: Dell Computer Corporation
Modell: Latitude D600
Prozessor: x86
BIOS-Version: A13

Hersteller: System Manufacturer
Modell: System Name
Prozessor: x86
BIOS-Version: ASUS A7V-133 ACPI BIOS Revision 1004

thx
Dingo!
Mitglied: Tundra
21.06.2006 um 13:20 Uhr
Hi Dingo,

bei C_Rechner musst Du noch den Rechnernamen eintragen.
Bei vielen Rechnern kannst Du Dir eine Textdatei mit den Rechnern schreiben und auslesen oder z. B. die Rechnernamen übers AD auslesen.

Das Deklarieren aller Variablen habe ich mir jetzt geschenkt, da meine Mittagspause zu Ende ist.

Ach ja, bitte einen Ordner 'c:\Log' anlegen, sonst kann die Log-Datei nicht angelegt werden.

01.
'Rechner-Informationen erfassen
02.
'21.06.06/ge'
03.
 
04.
Const wbemFlagReturnImmediately = &h10
05.
Const wbemFlagForwardOnly = &h20
06.
const C_Rechner = "forstfile-1"
07.
const C_Log = "c:\Log\Rechner-Info.log"
08.
 
09.
DIM O_FSO, O_Log
10.
DIM G_Rechner
11.
 
12.
SET O_FSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
13.
SET O_Log = O_FSO.OpenTextFile(C_Log,2,true)
14.
 
15.
 
16.
   Set objWMIService = GetObject("winmgmts:\\" & C_Rechner & "\root\CIMV2")
17.
   Set colItems = objWMIService.ExecQuery("SELECT * FROM Win32_ComputerSystem", "WQL", wbemFlagReturnImmediately + wbemFlagForwardOnly)
18.
 
19.
   For Each objItem In colItems
20.
      G_Rechner = "Hersteller: " & objItem.Manufacturer & vbcrlf
21.
      G_Rechner = G_Rechner & "Model: " & objItem.Model & vbcrlf
22.
   Next
23.
 
24.
 
25.
  Set objWMIService = GetObject("winmgmts:\\" & C_Rechner & "\root\CIMV2")
26.
  Set colItems = objWMIService.ExecQuery("SELECT * FROM Win32_ComputerSystemProduct", "WQL", wbemFlagReturnImmediately + wbemFlagForwardOnly)
27.
 
28.
   For Each objItem In colItems
29.
      G_Rechner = G_Rechner & "Version: " & objItem.Version & vbcrlf
30.
      G_Rechner = G_Rechner & "Seriennummer: " & objItem.IdentifyingNumber & vbcrlf
31.
   Next
32.
 
33.
  Set objWMIService = GetObject("winmgmts:\\" & C_Rechner & "\root\CIMV2")
34.
  Set colItems = objWMIService.ExecQuery("SELECT * FROM Win32_BIOS", "WQL", wbemFlagReturnImmediately + wbemFlagForwardOnly)
35.
 
36.
   For Each objItem In colItems
37.
      G_Rechner = G_Rechner & "BIOS: " & objItem.Manufacturer & vbcrlf
38.
   Next
39.
 
40.
   Set objWMIService = GetObject("winmgmts:\\" & C_Rechner & "\root\CIMV2")
41.
   Set colItems = objWMIService.ExecQuery("SELECT * FROM Win32_Processor", "WQL", wbemFlagReturnImmediately + wbemFlagForwardOnly)
42.
 
43.
   For Each objItem In colItems
44.
      G_Rechner = G_Rechner & "Prozessor: " & objItem.Caption & vbcrlf
45.
   Next
46.
   
47.
   O_Log.writeline G_Rechner
48.
   
Grüße
Guido
www.code-master.de
Bitte warten ..
Mitglied: montgomery
21.06.2006 um 13:36 Uhr
Hallo,

benutze einfach ein anderes Tool von Steel Inventory, das Tool ist Freeware und liest jeden einzelnen Client in Deiner Domäne aus. Zusätzlich liest Dir das Tool auch alle installierten Software Produkte aus und gibt Dir einen gesamt Überblick der Software und Hardware. Kannst natürlich alles nur auf die Hardware beschränken.

Hier der Link:
http://www.steelsonic.com/steelinventory.htm

mfg
montgomery
Bitte warten ..
Mitglied: Dingo2
29.06.2006 um 10:14 Uhr
Hallo,

danke für Eure Mühe und die Alternativvorschläge, allerdings ist mir tatsächlich an einer Möglichkeit gelegen die WSUS-DB anzuzapfen.

Es gibt Entwicklerrechner in Netzen in die ich nicht einfach hineinscannen kann. Der WSUS dagegen ist ein gemeinsammer Nenner und immer online, hat damit also immer die aktuellsten Infos über die Rechner.

Alternativen gäbe es bestimmt noch andere, ich gebe aber zu es ist auch ein sportlicher Ehrgeiz die bereits vorhandenen Informationen auszuwerten und zusammenzutragen. ;)

Gruß
Dingo!
Bitte warten ..
Mitglied: Tundra
29.06.2006 um 10:56 Uhr
Hi Dingo,

dann wirst Du wohl Deine Datenbank-Administratoren zu Rate ziehen müssen.
Sie können Dir bestimmt sagen, was in welcher Tabelle abgelegt wird.
Du kannst dann ein Tool z. B. in ASP schreiben, dass diese Daten ausliest.

Grüße
Guido
Bitte warten ..
Mitglied: Dingo2
29.06.2006 um 13:28 Uhr
Naja,

sportlicher Ergeiz und beliebig viel Zeit investieren sind dann doch zwei verschiedene Dinge.

ich hatte halt gehofft jemand aus der Community würde soetwas antworten wie: "Dass weiß doch jedes Kind, da nimmst Du WSUSDUMP /exportcomputers und fertig." ;)

Wenn nicht ist es auch kein Problem - ich werd 's überleben.

cya
Dingo!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Web Inventory Tool
gelöst Frage von banane31Netzwerkmanagement8 Kommentare

Guten Morgen, ich bin hier im Forum schon fündig geworden und auch Tante Google hilft fleißig. Ich bin aktuell ...

Windows Server

WPP - WinSrv2016 - keine Verbindung zum WSUS DB

Frage von ArnoNymousWindows Server4 Kommentare

Hallo, folgendes Problem ärgert mich so kurz vor Wochenende Ich habe einen WinSrv2016 installiert, der als DC, DNS, DHCP ...

Internet

Inventory System mit Dokumenten managemant

Frage von borgeliteInternet1 Kommentar

Hi, vielleicht kennt jemand eine gute Software am besten mit Web Interface . Ich suche eine Lösung um die ...

Vmware

Probleme mit vCenter Inventory Service

Frage von schrodtiVmware1 Kommentar

Hallo, unser Acronis Backup für VMware arbeitet nicht mehr. Nun wurde uns empfohlen den Inventory Service neuzustarten. Außerdem wurde ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Trend Micro Worry Free Business Security 10.0 - erneutes Patch (1494) erschienen!

Tipp von VGem-e vor 1 StundeErkennung und -Abwehr

Moin, unter ist ein neuer Patch verfügbar, der offenbar auch Windows 10.1809 unterstützt. Tja, wie letztes Mal auch, erst ...

Humor (lol)
Administrator.de Perlen
Tipp von DerWindowsFreak2 vor 4 TagenHumor (lol)6 Kommentare

Hallo, Heute beim stöbern auf dieser Seite bin auf folgenden Thread aus dem Jahre 2006 gestossen: Was meint ihr? ...

Erkennung und -Abwehr
OpenSSH-Backdoor Malware erkennen
Tipp von Frank vor 5 TagenErkennung und -Abwehr

Sicherheitsforscher von Eset haben 21 Malware-Familien untersucht. Die Malware soll Hintertüren via OpenSSH bereitstellen, so dass Angreifer Fernzugriff auf ...

iOS
WatchChat für Whatsapp
Tipp von Criemo vor 8 TageniOS5 Kommentare

Ziemlich coole App für WhatsApp User in Verbindung mit der Apple Watch. Gibts für iOS sowohl als auch für ...

Heiß diskutierte Inhalte
Samba
Windows 10 Client in Samba-Domäne hinzufügen scheitert
Frage von diwaffmSamba32 Kommentare

Hi Leute, ich habe einen Samba Server in der Version 4.9.3 auf einer OpenSuse Maschine laufen. Damit sind momentan ...

Windows Systemdateien
Verknüpfungen nach Pfadwechsel
Frage von Hendrik2586Windows Systemdateien17 Kommentare

Guten Morgen meine lieben Kollegen und Kolleginnen, ich hab da mal eine Frage die Ihr sicher schon kennt. Es ...

Netzwerkmanagement
Sehr langsame Netzverbindung in einem bestimmten Subnet
gelöst Frage von gabeBUNetzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe das folgende Problem: Unser Netzwerk, dass aus verschiedenen Subnetzwerken aufgebaut ist, ist nicht in jedem ...

Exchange Server
Exchange Server 2016 - Autodiscover mehrere Domänen
gelöst Frage von K-ist-KExchange Server15 Kommentare

Hallo, folgende Dinge sind wichtig notwendig, damit Autodiscover funktioniert: - Namensauflösung (zB autodiscover.google.at) - gültiges Zertifikat - .XML Datei ...