Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Xsane nur mit Rootrechten?

Mitglied: Codehunter

Codehunter (Level 2) - Jetzt verbinden

23.03.2020 um 12:25 Uhr, 393 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo!

Ich habe Corona-Shutdown sei Dank mal in meinen alten Hardwarebeständen gekramt und einen HP ScanJet 3670 Flachbettscanner ausgegraben. xsane hat sich dann erstmal standhaft geweigert, den Scanner zu verwenden. Erkannt wurde er, aber Kommunikation Fehlanzeige. Irgendwann habe ich xsane als su gestartet und siehe da: Er tut. Scheinbar kann xsane nicht so auf USB zugreifen wie es gerne würde, wenn es keine Rootrechte hat. Kann man das irgendwie "feintunen", dass das funktioniert ohne dass man xsane sudoen muss?

Grüße
Cody

PS: Das System ist ein Linux Mint 19.1 mit den letzten Updates.
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.03.2020, aktualisiert um 12:43 Uhr
Zitat von Codehunter:

Scheinbar kann xsane nicht so auf USB zugreifen wie es gerne würde, wenn es keine Rootrechte hat. Kann man das irgendwie "feintunen", dass das funktioniert ohne dass man xsane sudoen muss?

Moin,

Pack den Benutzer in die Gruppe, die scannen darf (müßte eine Gruppe scanner o.ä. geben).

lks

PS: Beispiel siehe bei debian
Bitte warten ..
Mitglied: Codehunter
23.03.2020 um 13:08 Uhr
@Lochkartenstanzer: Interessant! So einfach ist es aber leider nicht. Habe ich gemacht, neu angemeldet, selber Fehler wieder. Beim Start von XSane wird nach dem Scanner gesucht und dann gibt es die Meldung "Fehler beim Öffnen des Gerätes genesys-libusb:002:003 Ungültiges Argument". Habe ihn dann noch versuchsweise der Gruppe saned hinzugefügt, aber ebenfalls ohne Erfolg.
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
23.03.2020, aktualisiert um 17:19 Uhr
Hi,
HPLIP hast Du installiert?
XSane tut sich manchmal recht schwer, wenn man nicht noch etwas "Hand anlegt" und die Systemdateien etwas modifiziert.
Ob das zwingend immer ein Rechte-Problem ist?
Gibt aber im Netz genug Anleitungen wie hier z.B.....
Scanner Wiki
Gruß orcape

Zum Thema Gruppe und User....
scanner:x:118:saned,orca,kerstin

...meines Debian Desktop.
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
24.03.2020 um 08:17 Uhr
Hallo,

bist Du sicher, dass es daran liegt? Ich hatte ähnliche Probleme - nachdem ich den Scanner im laufenden Betrieb einmal umgesteckt hatte, ging es.

Nachdem ich einen aktiven USB-Hub dazwischen habe, hat sich das erledigt. Offenbar braucht der einen relativ hohen Einschaltstrom, den das Board nicht sofort liefert.

Übrigens ist xsane der Grund, warum ich auf Linux gewechselt habe

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
24.03.2020 um 09:01 Uhr
Übrigens ist xsane der Grund, warum ich auf Linux gewechselt habe
Kann ich nun wieder nicht wirklich nachvollziehen.
Ein Programm, dem man oft genug mit Handarbeit in den Systemdateien "auf die Sprünge helfen muss", ist für Dich der Grund auf Linux zu wechseln.
Na ja, jedem Tierchen sein Pläsierchen.
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.03.2020 um 09:20 Uhr
Zitat von orcape:

Übrigens ist xsane der Grund, warum ich auf Linux gewechselt habe
Kann ich nun wieder nicht wirklich nachvollziehen.
Ein Programm, dem man oft genug mit Handarbeit in den Systemdateien "auf die Sprünge helfen muss", ist für Dich der Grund auf Linux zu wechseln.

Vermutlich war er eines der Fälle, bei dem alles auf Anhieb geklappt hat.

Na ja, jedem Tierchen sein Pläsierchen.

Andererseits: Ist sane/saned/xsane erst mal funktionierend eingerichtet, hat man mit den Skripting-Möglichkeiten ein sehr mächtiges Werkzeug für den Workflow, das sich hinter kommerziellen Lösungen kaum verstecken muß.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
24.03.2020 um 09:31 Uhr
Andererseits: Ist sane/saned/xsane erst mal funktionierend eingerichtet, hat man mit den Skripting-Möglichkeiten ein sehr mächtiges Werkzeug für den Workflow, das sich hinter kommerziellen Lösungen kaum verstecken muß.
Das ist zweifelfrei richtig.

Nur hatte ich vor Jahren andere Gründe, um mich mit Linux zu beschäftigen.
Das war die Zeit, als man unter Windows im Internet noch mit Dialern um sein sauer verdientes Geld gebracht wurde, wenn man mit einem Client direkt per 54k Modem ins Internet wollte. Linux war dann bedeutend "entspannter".
Lange ist her....
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
24.03.2020, aktualisiert um 10:50 Uhr
Hallo,

der Scanner bringt nur Treiber bis Windows 2000.

Neue Geräte interpolieren höhere Auflösungen und haben z.B. Probleme, das Sternbild des Orion o.Ä. einzuscannen.

Wie gesagt: Unter Linux tut er und ich erlebe keinerlei Einschränkungen. Auch nicht bei meinen Spielen.

Im Übrigen kann ich bei Linux auf 25 Jahre Erfahrung zurückgreifen. Windows wird ja gerne ab und zu komplett neu erfunden.

Gruß,
Jörg

P.S.: xsane musste ich nie konfigurieren. Firmware rüberkopieren und ggf. Auskommentierung entfernen -> fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: Codehunter
25.03.2020 um 07:31 Uhr
Zitat von FA-jka:
bist Du sicher, dass es daran liegt? Ich hatte ähnliche Probleme - nachdem ich den Scanner im laufenden Betrieb einmal umgesteckt hatte, ging es.

Nachdem ich einen aktiven USB-Hub dazwischen habe, hat sich das erledigt. Offenbar braucht der einen relativ hohen Einschaltstrom, den das Board nicht sofort liefert.

Ziemlich sicher. Das Verhalten lässt sich ja 100% reproduzieren. Mit sudo gehts, ohne nicht. Der HP ScanJet 3670 hat übrigens ein eigenes Netzteil, daher ist er völlig unabhängig von einer USB-Speisung.
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
25.03.2020 um 09:57 Uhr
Mit sudo gehts, ohne nicht.
Was spricht denn....
Einen Gruppe "scanner" und "saned" ist eingerichtet und saned sowie Dein System-User ist Mitglied der Gruppe "scanner".
Hier mal ein Link, vielleicht hilft der ja weiter....
Scannen ohne Root Rechte
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
25.03.2020 um 14:10 Uhr
Hallo,

Zitat von Codehunter:

Ziemlich sicher. Das Verhalten lässt sich ja 100% reproduzieren. Mit sudo gehts, ohne nicht.

O.K. - in dem Fall mangelt es schlichtweg an Zugriffsrechten. Meistens auf das Device. Er hier macht es ziemlich radikal (indem er völlige Anarchie für USB-Geräte ausruft): http://www.ubuntu-forum.de/artikel/41977/scanner-wird-als-user-nicht-er ...

Ich persönlich würde aber erst mal auf die Zugriffsrechte vom Device schauen. Gelegentlich wird das auch über die Gruppe "lp" abgewickelt.

Liebe Grüße,
Jörg
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Windows Netzwerk

SCOM ( System Center Operations Manager ) um eine E-Mailschnittstelle erweitern

Anleitung von Juanito vor 3 StundenWindows Netzwerk

Einleitung System Center Operations Manager (SCOM) ist Microsoft's Lösung zum Überwachen von Servern. Dazu zählt die generelle Erreichbarkeit, Festplattenspeicher, ...

Humor (lol)
BioShield gegen 5G
Information von magicteddy vor 1 TagHumor (lol)3 Kommentare

Moin wer sich gegen die hochgefährlichen 5G schützen möchte wird hier fündig: 5GBioShield "gegen 5G-Strahlung" Ich glaube, ich sollte ...

Windows Server

ScheduledTasks mit einem Group-Managed-Service-Account (GMSA) ausführen

Anleitung von ToniHo vor 1 TagWindows Server

Hallo zusammen, wer schonmal versucht hat ein Group-Managed-Service-Account (GMSA) auf einem bestehenden ScheduledTask einzutragen, ist an der GUI vermutlich ...

Humor (lol)
Anti 5G USB Stick
Information von Ex0r2k16 vor 1 TagHumor (lol)14 Kommentare

Perfekt für den Freitag, findet sich hier ein Businesspartner der mit mir zusammen einen Anti 6G Esoterik Stick rausbringt? ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Win 10 Problem Intergeschwindigkeit aber LAN OK
Frage von helpmikeWindows 1021 Kommentare

Hallo, versuche mal das Problem zu beschreiben. Der PC (i5 9600 / 16 GB / H370M / Intel 1 ...

Festplatten, SSD, Raid
WD My Book Platine tauschen?
gelöst Frage von WandaStaabFestplatten, SSD, Raid19 Kommentare

Schönen guten Abend! Eine Bekannte bat mich, ihre externe Festplatte, eine WD My Book 4TB (wdbfjk0040hbk-04), anzuschauen, die sich ...

Router & Routing
Portfreigabe NAS Fritzbox
gelöst Frage von dbox3Router & Routing14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Netzwerk eingerichtet (s.Bild) bei dem ich auf dem NAS der FB7490 mit der IP ...

Exchange Server
Windows Exchange Server 2010 ablösen durch neuen Exchange Server 2016 - Was beachten
Frage von server0815Exchange Server14 Kommentare

Hallo, ich habe die Aufgabe bekommen unseren nun schon etwas in die Jahre gekommenen Exchange Server 2010 (Version 14.03.0487.000) ...