Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Zentrale Passwortverwaltung für Unternehmen mit individueller Rechtevergabe und Historie

Mitglied: derMikki

derMikki (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2013, aktualisiert 18.12.2013, 9987 Aufrufe, 14 Kommentare, 4 Danke

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer bezahlbaren Passwortverwaltung für KMU (ca. 20/25 User).
Die Software soll zentral auf einem Windows Server (DC) betrieben werden und jeder User
soll individuell Zugriff auf Kennwörter erhalten. Dementsprechend fällt eine Verwaltung
über Gruppen schon mal weg.
Des weiteren wäre es gut wenn es dazu eine Client-Software gäbe, die sich mit dem Server
verbindet und evtl. auch Features wie z.B. Ausfüllen von Webformularen mitbringt.

Verschlüsselte Datenbank und mögl. Datensicherung versteht sich von selbst denke ich ;)

Gruß, Mikki
Mitglied: chfr77
16.12.2013, aktualisiert um 11:45 Uhr
Hallo Mikki,

der Windows Domänencontroller verwaltet schon die Benutzer und deren Passwörter und hat auch eine Historie der bisherigen Kennwörter. Das kann man alles über Richtlinien einstellen.
Geht es jetzt um eine Art Backendsoftware auf dem Server, damit die Benutzer ohne Rechner mit Domänenzugang Passwörter ändern können?
Willst Du vielleicht nur, dass die Rechner der Domäne beitreten und nur Domänenbenutzer verwendet werden?
Bitte beschreib mal etwas genauer was diese "Passwortverwaltung" können soll und wofür.

LG
C.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
16.12.2013 um 11:49 Uhr
Hallo ch....

ich glaube er meint eher so etwas wie KeePass in Businessausprägung.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: derMikki
16.12.2013 um 11:54 Uhr
Danke schon mal für eure Antworten!

Status Quo: Es sind nicht alle PCs in der Domäne, sind jedoch über Netzlaufwerke mit dem DC verbunden.

Die Passwortverwaltung soll eine Datenbank mit sämtlichen Kennwörtern des Unternehmens sein wie z.B. ebay, ePost, Google Adwords, etc.
Jedoch sollen wie gesagt einzelne Passwörter bestimmten Benutzern zugewiesen werden, sodass Jeder User eine individuelle Kennwortliste hat.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 16.12.2013, aktualisiert 18.12.2013
Hallo Mikki,
vielleicht ist das hier was für dich:
http://www.passwordsafe.de/produkte/unternehmen/professional-edition/

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: chfr77
LÖSUNG 16.12.2013, aktualisiert 18.12.2013
Reicht das da nicht wenn einfach 5 Textdateien oder meinetwegen Excel-Mappen mit entsprechenden Dateirechten versehen werden?

Sonst bau das selber in SQL+PHP. Du kannst es auch in SAP, Access, Filemaker oder was auch immer vorhanden ist umsetzen. Das kann z.B. auch mit MS-SQL-Compact und ASP gemacht werden.
Wenn es so sicher sein soll UND Nutzergruppen unterstützen ist Norton Identity Manager und KeePass nicht das richtige und "Enterprise-Lösungen" sind dann eh maßgeschneidert und viel teurer.
Bitte warten ..
Mitglied: chfr77
16.12.2013 um 12:19 Uhr
Zitat von colinardo:

Hallo Mikki,
vielleicht ist das hier was für dich:
http://www.passwordsafe.de/produkte/unternehmen/professional-edition/

Grüße Uwe

Genau, nimm das. Sieht doch toll aus ... *g*
Bitte warten ..
Mitglied: derMikki
16.12.2013 um 13:21 Uhr
Hallo colinardo,

Passwordsafe habe ich mir auch schon angesehen, jedoch ist es recht teuer und ich habe nichts gefunden zur gruppenlosen Passwortverteilung
(Jeder User soll nur die für ihn persönlich freigegebenen Kennwörter erhalten).

Gibt es sonst noch Alternativen?
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
16.12.2013 um 13:46 Uhr
Was hast Du gegen Gruppen? Wenns sein muss, also nur über Gruppen geht, dann eben 1:1, also 1 User per Gruppe. Wo ist da das Problem?
Oder soll das etwas so dicht sein, dass selbst der Admin der Passwortverwaltung nicht alle Passwörter lesen darf, die andere dort speichern und er sich deshalb nicht über den "Umweg" der Gruppe dort Zugriff verschaffen kann?
Falls ja: Wo speicherst Du dann die Passwörter der User für dieses Programm wenn nur diese User Zugriff auf die Passwörter haben? Sollte man auch bedenken.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
16.12.2013 um 13:48 Uhr
Imho sucht der Anfragende etwas, dass es nicht gibt. Selbe Idee kam mir auch schon @emeriks, aber offensichtlich sucht er etwas komplett abgeschottetes. Fraglich ist dann eben, wie Benutzer wiederhergestellt werden sollen. Aber da er sowieso kein Geld ausgeben will: Sourceforge. ggf.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
16.12.2013 um 14:08 Uhr
Zitat von derMikki:
Passwordsafe habe ich mir auch schon angesehen, jedoch ist es recht teuer und ich habe nichts gefunden zur gruppenlosen Passwortverteilung
Eierlegende Wollmilchsau für umsonst ? Entweder investieren und dafür weniger Stress, oder sich selbst eine Lösung stricken wie @chfrwrz schon geschrieben hat, aber selbst das kostet dich etwas, nämlich Arbeitszeit, und die ist meines Erachtens auch nicht umsonst ...
Von welchem maximalen Budget reden wir hier eigentlich ?
Bitte warten ..
Mitglied: awehring
16.12.2013 um 17:32 Uhr
Was Du suchst wird im Allgemeinen als Single Sign-on (SSO) bezeichnet: man meldet sich einmal am Betriebssystem an und die SSO-Software sorgt dann automatisch im Hintergrund dafür, dass alle anderen Anwendungen bzw. Web-Sites mit den nötigen Login-Informationen versorgt werden.

Unter dem Stichwort findest Du einiges im Web, Grundsätzliches sogar in der Wikipedia.

Kostenlose Lösungen sind mir nicht bekannt.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
16.12.2013 um 19:37 Uhr
Moin,
haben wir bei uns erfolgreich im Einsatz. Damit lässt fast jede verrückte Idee abbilden, die ich so hatte.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: derMikki
17.12.2013 um 13:58 Uhr
HAHAHA sorry aber da läuft einiges aus dem Ruder, musste gerade erstmal lachen :D
Also ich suche keine kostenlose Software! Aber Preise jenseits der tausend Euro sind eindeutig zu hoch.
Ich suche etwas im Bereich 300-400€ und denke das es da doch sicherlich eine Lösung gibt.

Gruppen hätte ich in der Tat nur sehr ungerne, da wie schon genannt pro User eine Gruppe erstellt werden müsste
und noch wichtiger, dann auch jedes Kennwort in mehreren Gruppen Mitglied sein können muss und nicht für jede
Gruppe neu erstellt werden muss.

Aber so wie es aussieht ist Passwordsafe wohl die einzig wahre Lösung.

Eine Single Sign-On Lösung sprengt preislich auch wieder einiges, wobei es auch nicht nur um Web-Passwörter geht.
Ich suche eine Software über welche sich jeder User mit seinem Logindaten am Server anmelden kann und ihm seine
ihm zugeteilten Passwörter sieht.

Gruß, Mikki
Bitte warten ..
Mitglied: awehring
17.12.2013 um 15:34 Uhr
Zitat von derMikki:

Eine Single Sign-On Lösung sprengt preislich auch wieder einiges, wobei es auch nicht nur um Web-Passwörter geht.
Ich suche eine Software über welche sich jeder User mit seinem Logindaten am Server anmelden kann und ihm seine ihm zugeteilten Passwörter sieht.

Gruß, Mikki

Nur zur Klarstellung, das war von mir etwas salopp formuliert:
Single Sign-On- Lösungen unterstützen sowohl Browser-Anwendungen (im Web oder inhouse) als auch nicht-Web-Anwendungen (mit normalen Dialog-Masken): von SAP bis zu selbstprogrammierten. Die teuren sogar in komplexen Szenarien: beispielsweise, wenn man Mainframe (zOS) Anwendungen hat, kann sich die SSO-Lösung via Terminal/CICS-Emulator an der Mainframe-Applikation anmelden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sicherheits-Tools

Zentrale Passwortverwaltung für Mac-Clients

gelöst Frage von DaPeddaSicherheits-Tools12 Kommentare

Hallo Zusammen, in meiner Firma wird demnächst eine zentrale Passwortverwaltung eingeführt. Das ausgewählte Produkt (Password Safe v8) ist allerdings ...

Windows Server

Drucker zentral verwalten

gelöst Frage von stacxsWindows Server5 Kommentare

Hallo liebe IT Administratoren Community, Ich würde gerne mal von euch Erfahrungswerte haben, wie ihr das mit der zentralen ...

Router & Routing

OpenWrt Router Zentral verwalten

gelöst Frage von Hector-UserRouter & Routing3 Kommentare

Hallo, wir setzen in unserem Unternehmen Router (TP-Link) mit der Firmeware Openwrt ein. Hier sind unterschiedliche Firmewarestände und auch ...

Multimedia & Zubehör

Firmenhandys Mailboxen zentral verwalten

Frage von AenemaMultimedia & Zubehör4 Kommentare

Hallo zusammen, habe mal eine simple Frage (hoffe ich). Ist es möglich die Mailboxen aller angebundenen Firmenhandys (alles o2 ...

Neue Wissensbeiträge
Off Topic
Wann gibt es mehr Bits als Atome?
Information von AnkhMorpork vor 1 StundeOff Topic8 Kommentare

Boys 'n' girls, Freitagslektüre: Wenn Computertechnologie und Digitalisierung sich so weiterentwickeln, könnte die Zahl der digitalen Bits in 150 ...

Sicherheits-Tools

TrendMicro Worry-Free Business Security (WFBS) 10.0 SP1 - Critical Patch veröffentlicht!

Information von VGem-e vor 5 StundenSicherheits-Tools3 Kommentare

Servus, siehe hier. Download-Link hier swfbs/10.0WFBS_100_SP1_All_MSA_11.7_HFB1073.exe Nähere Infos habe ich online noch nicht gefunden. Gruß VGem-e

Humor (lol)

Wie verhindere ich, dass Websitebesucher die Werbecookies abschalten?

Information von DerWoWusste vor 2 TagenHumor (lol)9 Kommentare

Ich habe gerade auf die Antwort gefunden: ich täusche einen langwierigen Änderungsprozess vor und biete nebenbei einen Cancelbutton, den ...

Sicherheit

Windows Setup erlaubt elevation of privilege plus DC Updates

Information von DerWoWusste vor 2 TagenSicherheit4 Kommentare

Eine interessante neue Sicherheitslücke. Details gibt es wenig, edit: doch, jetzt hab ich was: aber die klare Empfehlung: ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Patchday August Server 2019 - zerstört Hyper V Dienste
Frage von ichkriegediekrieseWindows Server20 Kommentare

Guten Morgen alle zusammen Gestern habe ich, wie oft die Sicherheitsupdates vom Patchday eingespielt da ja doch einige Sicherheitsupdates ...

Hardware
Azubi Projekt - Serverhardware
Frage von nachgefragtHardware19 Kommentare

Hallo Administratoren, für ein Azubi-Projekt benötige ich euren Rat, um ihr das Thema Serverhardware näher zu bringen: Server zusammenbauen ...

iOS
Facetime Nummer
gelöst Frage von ral9004iOS16 Kommentare

Hallo Ein Kollege bat mich, ihm für den Videochat meine Facetime Nummer zu mailen. Meine Facetime App läuft auf ...

Windows Server
Administratorrechte im Dateisystem - Windows Server 2019 - DC
Frage von Indy06Windows Server15 Kommentare

Hallo, alle zusammen! Es kommt ja nun doch mal vor, dass man als Administrator auf einem Windows Server 2019, ...

Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...