Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zusätzliche Sicherungsmethode zu Veeam

Mitglied: Badger

Badger (Level 2) - Jetzt verbinden

05.12.2019, aktualisiert 15:56 Uhr, 440 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Leute,

Bei uns werden eigentlich alle Server & Clients mit Veeam gesichert.
Meine Frage nun an euch: Würdet ihr diese zusätzlich mit einem weiteren Programm (.z.b. Windows Server Backup) sichern?

Das Windows Server Backup nicht das Gelbe vom Ei ist, ist mir bewusst. Aber es kostet halt auch nichts.
Mir ginge es rein um zweite Sicherungsebene, falls Veeam mal einen Bock schießt.

Wie handhabt ihr das?

Besten Dank für eure Rückmeldungen!

Patrick

P.S: Sollte das Thema schon mal behandelt worden sein tut's mir Leid. Ich hab auf jeden Fall nichts gefunden!
Mitglied: NordicMike
05.12.2019 um 16:15 Uhr
Mit wäre der Backup Platz dafür zu schade. Veeam meldet doch per email ob was fehlgeschlagen ist. Mir reicht Veeam.
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
05.12.2019 um 16:16 Uhr
Hallo,

neben der Sicherung der (virtuellen) Server über Veeam und kopieren in einen 2. Brandabschnitt mache ich noch eine 2. Sicherung ausgewählter Daten (zB. SQL-DBs, Datev, spezielle Datenverzeichnisse) über in den Programmen integrierte Sicherungsfunktionen und ganz simpel mit Robocopy. Oder bei Windows-Servern mit den Schattenkopien. Diese Sicherungen dienen aber meistens nur der schnellen Wiederherstellung bei versehendlichem Löschen oä. Für ein vollständiges Server-Recovery ist das nicht gedacht.

Zum Testen des Server-Recoveries bietet Veeam doch eigene Funktionen an. Damit kann man den "Ernstfall" doch recht gut durchspielen.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
05.12.2019 um 16:17 Uhr
Hi

wir sichern lediglich alle 60min unseren Datenbanken und deren Logs, ansonsten, auch via Veeam, wird das ganze regelmäßig auf Tapes und monatlich zusätzlich auf Worm Tapes archiviert.

Gruß
@clSchak
Bitte warten ..
Mitglied: NetzwerkDude
05.12.2019 um 16:59 Uhr
Gegen Bock schießen kannst dir ja das Thema "sure backup" anschauen
https://helpcenter.veeam.com/docs/backup/vsphere/surebackup_job.html?ver ...

Auf jeden Fall würde ich noch irgendwohin sichern wo das backup vor naturkatastrophen geschützt ist (räumliche trennung) und wo du nicht so leicht mit selben credentials hinkommst (z.B. ein remote server der sich die veeam daten per pulling backup abholt, den aber der veeam server nicht erreichen kann, falls der böse hacker mal den veeam server übernimmt und dort alles löscht) (also zugangsdaten trennung)
Bitte warten ..
Mitglied: 0x32f1
05.12.2019 um 19:09 Uhr
Kann mich den Vorgängern nur anschließen: Regelmäßige Backups mit passendem Schedule und passender Retention, Backups nach Abschluss durch Veeam verifizieren lassen und für's gute Gewissen noch SureBackup konfigurieren. Das ist zwar durchaus noch etwas fehlerbehaftet (insb. mit komplexerer Netzwerkkonfiguration), aber einmal eingerichtet funktioniert es zuverlässig und du kannst deine Server automatisiert prüfen lassen.

Wer's ganz sicher (und günstig) mag, exportiert sich die aktuellen Backups noch in eine Offlinesicherung (USB HDD oder ähnliches) und lagert sie außer Haus, z.B. im Bankschließfach.

Ansonsten gibt's auch in 2019 noch Bandlaufwerke, die sich an Veeam anbinden lassen.

Kurzgesagt: Würde also alles in der selben Software abbilden und dafür sorgen, dass ich den Backups (durch Prüfung) immer vertrauen kann. Dann reicht das.
Bitte warten ..
Mitglied: Badger
09.12.2019 um 10:00 Uhr
Herzlichen Dank für eure Rückmeldungen.

Veeam meldet doch per email ob was fehlgeschlagen ist
Natürlich. Es geht mir eher um mögliche Bugs, die ja Veeam auch mal haben kann.


kopieren in einen 2. Brandabschnitt
räumliche trennung
Wer's ganz sicher (und günstig) mag, exportiert sich die aktuellen Backups noch in eine Offlinesicherung
Das wird natürlich jetzt schon so gemacht.

Gegen Bock schießen kannst dir ja das Thema "sure backup" anschauen
Das geht leider erst ab Enterprise. Werde mich aber mal schlau machen, was ein Upgrade von Standard auf Enterprise kostet.

Werde mir wohl auch Windows Backup sparen und hoffen, dass Veeam immer brav funktioniert
Bitte warten ..
Mitglied: 0x32f1
10.12.2019 um 19:18 Uhr
Zitat von Badger:
Natürlich. Es geht mir eher um mögliche Bugs, die ja Veeam auch mal haben kann.

Müsstest du mit automatischer Backupkonsistenzprüfung plus SureBackup so gut wie ausschließen können.

Das geht leider erst ab Enterprise. Werde mich aber mal schlau machen, was ein Upgrade von Standard auf Enterprise kostet.

Lohnt sich alleine für SureBackup (beruhigt auch den Datenschutzbeauftragten) und bringt dir noch Features wie Item Level Restore für Exchange oder Object Restore für Active Directory.

Werde mir wohl auch Windows Backup sparen und hoffen, dass Veeam immer brav funktioniert

Ein gut geprüftes Backup(-system) sollte doch für fast jeden Zweck reichen. Je nach Firmenvorgabe musst du ja ohnehin regelmäßig einen vollen und protokollierten Restore der wichtigen Systeme fahren. Würde empfehlen, an dieser Stelle mal die Wiederherstellbarkeit des Offline-Backups zu prüfen und ggf. das Sicherungskonzept überarbeiten.

Und wenn wir uns in einem heikleren Bereich bewegen, wo ein gut geprüftes Backup nicht mehr reicht, würde ich eher den Dienstleister meines Vertrauens ins Boot holen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Veeam Backup
Frage von MorslupatusBackup4 Kommentare

Hallo Forum. Ich arbeite mich grade in das Thema Veeam ein, hatte jedoch vorher kaum bis gar keinen Kontakt ...

Exchange Server
VEEAM und Exchange
Frage von Finchen961988Exchange Server19 Kommentare

Die Beamten und löschen :( Hallo liebes Forum, ich habe folgende Hardware und Software Situation. 3 X ESX Server ...

Vmware
Veeam - Restore DC
Frage von leon123Vmware15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Testumgebung einen DC, ein VCenter und Veeam installiert (Alles auf 3 unterschiedlichen W2012R2 ...

Backup
Fragen zu VEEAM
gelöst Frage von HenereBackup4 Kommentare

Hallo, nachdem mir VEEAM hier ans Herz gelegt wurde, kann mir doch bestimmt auch jemand ein paar Fragen dazu ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
0-day Schwachstelle im Internet Explorer
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

In Microsofts Internet Explorer gibt es eine 0-day Schwachstelle in der Scripting Engine, die faktisch alle Browser- und Windows-Versionen ...

Internet

Internet-Speedtest Automatisieren via Befehlszeile, cmd, Bash (Windows, Linux, FreeBSD, Mac)

Tipp von anteNope vor 1 TagInternet3 Kommentare

Also das hier ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Einfacher geht es schlicht nicht mehr. Speedtest.cmd Via Aufgabenplanung stündlich oder ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Codeblöcke auf unseren Seiten

Information von admtech vor 2 TagenAdministrator.de Feedback8 Kommentare

Hallo Administrator User, Unsere Codeblöcke werden ab sofort anders dargestellt. Die Codeblöcke können nun direkt per Copy&Paste kopiert werden. ...

Humor (lol)
Internet - auch 2020 noch Neuland ?
Erfahrungsbericht von Henere vor 3 TagenHumor (lol)6 Kommentare

Heute eine Mail der Schule meiner Tochter bekommen. Blabla Umweltschutz bla bla siehe Anhang. Dumm nur: Da hab ich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Webbrowser
Kann Firefox von Google Suche nicht befreien
Frage von RG2525Webbrowser16 Kommentare

Hallo, Das passiert jetzt in letzter Zeit auf mehreren Computern von mir, dass die Google Suche sich nicht ausschalten ...

Windows Userverwaltung
Laptop WAKE ON LAN problem
Frage von WhatEver007Windows Userverwaltung9 Kommentare

Hallo, wie oben beschrieben geht es um wake on lan. Wenn ich auf meinen Netzwerkadapter gehe sehe ich keine ...

Peripheriegeräte
Datenstrom Drucker
Frage von FragefuchsPeripheriegeräte9 Kommentare

Moin, kann mir jemand sagen, wie Computer Daten an einen Drucker weitergeben? Gibt es dafür ein Protokoll oder Format? ...

Sicherheits-Tools
Passwort Manager mit AD anbindung und dt. Oberfläche
gelöst Frage von sani007Sicherheits-Tools9 Kommentare

Hallo Ich suche kostengünstigen Passwort Manager mit AD-Anbindung mit weboberfläche. Am besten mit VM-Image zur schnellen Installation. Wenn es ...