Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Zyxel 1920 Switch per LACP an Lancom 1783VAW

Mitglied: morpheus82

morpheus82 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2019 um 21:32 Uhr, 346 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo Lancom Profis,

ich verzweifle nun schon seit 3 Tagen den Zyxel 1920 Switch per LACP mit einem Lancom 1783VAW zu verbinden.

Tipps und Ratschläge werden gerne angenommen.
Mitglied: morpheus82
01.07.2019 um 23:10 Uhr
Ja. Gelesen und verstanden. Ich kriegs trotzdem nicht hin.

Am switch denk ich ist alles OK. Hängen ja schon 2 LAGs dran.

Aber am Lancom Router???

BRG 1 an LAN1 und LAN2 ok. Aber es kommt einfach keine Verbindung zu stande.
Bitte warten ..
Mitglied: NixVerstehen
02.07.2019 um 06:43 Uhr
Guten Morgen,

hilft dir das vielleicht weiter?

LACP-Trunk Lancom Router - Switch

Gruß NV
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.07.2019 um 08:34 Uhr
Aber am Lancom Router???
Wie wärs denn mal mit einem Screenshot der Konfig ?? Würde ja sicher helfen hier ?
Ansonsten siehe Lancom KB Artikel des Kollegen Nix... oben. Der ist ja nun wahrlich wasserdicht erklärt.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
02.07.2019 um 09:16 Uhr
Erstmal eine knallharte Frage vorweg: Was soll es dir bringen, den Router per LACP anzubinden?

LANCOM-Router haben eine bekannte Designschwäche in den sogenannten CPE-Geräten. Von der verbauten CPU wird nur ein Gigabit-Port genutzt und dahinter liegt ein Switch, an von dem dann die LAN- und WAN-Ports bereitgestellt werden. Die Verbindung zwischen CPU und Switch beträgt aber ebenfalls nur ein Gigabit.
Daher kann LACP dir keinen Geschwindigkeitsvorteil bringen.
Ausfallsicherheit bringt es auch nicht, da du weiterhin zwei Single Points of Failure hast, wenn du LACP einsetzt. Du schließt nur den Kabelweg zwischen Switch und Router als Fehlerquelle aus. Der Router und der Switch bleiben aber als Fehlerquelle.

Da ich mich LACP auf den LANCOM-Routern noch nie gearbeitet habe, aus eben erwähnten Gründen (und weil zwei Router einfach geiler im Schrank aussehen als zwei Kabel), kann ich jetzt nur rätseln. Vielleicht hol ich nachher mal meinen 1781VAW und einen Switch raus.

Im ersten Schritt würde ich LAN-1 und LAN-2 aus BRG-1 herausnehmen, dann die physikalischen Ports ETH-1 bis ETH-4 umkonfigurieren, dass LAN-1 mit ETH-1, LAN-2 mit ETH-2, ... verbunden ist. Sprich der integrierte Switch fungiert nicht mehr als Switch. Dann BUNDLE-1 die Ports LAN-1 und LAN-2 zuweisen, in der Schnittstellentabelle kontrollieren, dass BUNDLE-1 in der BRG-1 ist und in den IP-Netzwerken prüfen, ob INTRANET noch immer BRG-1 zugewiesen wurde.
Prüf auch nochmal, ob die Frame Distribution Policy des LANCOM zur Frame Distribution Policy des Switches passt.
Bitte warten ..
Mitglied: NixVerstehen
02.07.2019 um 09:21 Uhr
(und weil zwei Router einfach geiler im Schrank aussehen als zwei Kabel)

Bitte warten ..
Mitglied: Tektronix
02.07.2019 um 13:57 Uhr
Moin,
kennst Du das schon.
Titel
Bitte warten ..
Mitglied: morpheus82
02.07.2019 um 18:24 Uhr
Anbei Screenshots der Config im Lancom Router. Im ersten Bild sobald ich den Eintrag auf aktiv setze bekomme ich einen freeze im Router. Kein Zugriff mehr auf den Lancom. Dann hilft nur noch ein Reset.
lacp1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
lacp2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
lacp3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: NixVerstehen
02.07.2019 um 19:54 Uhr
Servus.

Sieht, soweit das meine vor Müdigkeit zufallenden Augen noch sehen, alles richtig aus. Mach mal Switch und Router aus und starte beide neu. Hatte ich bei einem LACP-Trunk zwischen einen Cisco SG350 und einen Lancom GS2328 mal. Ging ums Verrecken nicht und nach dem Neustart war die Verbindung da.

Der Freeze muss nicht zwingend aussagen, das der Router hängt. Leg mal im Lancom-Router auf einer freien Schnittstelle ein separates Netz an. Dann kannst da mit dem Laptop dran und siehst gleich, ob der Router hängt (was ich nicht glaube) oder dir einfach die Verbindung aufgrund der nicht funktionierenden LACP-Verbindung wegschmiert.

Aber wie tikayevent schon schrieb...und das ist Prof. Lancom ...Performance-Vorteil hast du durch die LACP-Geschichte hier speziell nicht.

Gruß NV
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
LÖSUNG 02.07.2019 um 20:37 Uhr
So, ich habs jetzt nachgestellt mit einem 1781VAW und einem Netgear GS110TP.

Einfach die ETH1 und ETH2 auf LAN1 und LAN2 mappen, ich hab zur Sicherheit noch die DMZ entfernt, da die standardmäßig auf LAN2 liegt (wenn man nicht weiß was man machen muss, die DMZ einfach nur auf eine ungenutzte Schnittstelle legen), BUNDLE-1 aktiviert und auf dem Switch die Ports mit LACP konfiguriert. Trunk kam sofort hoch und alles lief. Selbst das Heraustrennen von LAN-1 bis LAN-x aus der BRG-1 ist unnötig.
Bitte warten ..
Mitglied: morpheus82
02.07.2019 um 20:59 Uhr
Danke @ tikayevent.

So in der Art?
bild1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
bild2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
bild3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: morpheus82
02.07.2019 um 21:39 Uhr
Vielen Dank @

tikayevent.


DMZ wars!!!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.07.2019 um 17:03 Uhr
Weltfirma Lancom...! Kein weiterer Kommentar
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
LANCOM 1783VAW MAC Adresse vom Rechnern
Frage von lord-iconRouter & Routing4 Kommentare

Hi, ich benötige eine MAC Adresse von einen PC, der offensichtlich im Schlafmodus ist. Im LANmonitor sehe ich die ...

Voice over IP
LANCOM 1783VAW wechsel von DSL zu VDSL
gelöst Frage von hesperVoice over IP7 Kommentare

Tach zusammen! Bei mir wird in einer Außenstelle von DSL (DeutschlandLAN IP Voice/Data S) auf VDSL50 (DeutschlandLAN IP Voice/Data ...

Netzwerkprotokolle
LACP mit QNAP und Allnet Switch
Frage von leon123Netzwerkprotokolle10 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss mal wieder eine Frage stellen. Ich versuche gerade mit einem Allnet 4806w und einem QNAP ...

LAN, WAN, Wireless

Cisco SG500 Layer 3 Switch - LACP Flapping

Frage von taschaueLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Guten Tag, wir haben folgende Netzwerkumgebung: 2x Mikrotik Router mit VRRP dienen als Firewall/Router um ins Internet zu kommen. ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

"Linux und 5 Gründe Warum man kein Windows verwenden sollte sondern Ubuntu Linux"

Tipp von Snowbird vor 1 TagHumor (lol)8 Kommentare

Gerade gefunden. Ja, ist etwas älter, aber irgendwie lustig?

Humor (lol)

"Warum Linux in einer vernetzten Welt einfach keinen Komfort bietet!"

Tipp von Snowbird vor 1 TagHumor (lol)13 Kommentare

Ein interessanter Einblick warum Linux nichts für Geräteübergreifende Arbeit ist :)

Humor (lol)
Zuviel Speicher ist ungesund. :-)
Tipp von Lochkartenstanzer vor 2 TagenHumor (lol)17 Kommentare

Moin Kollegen, Heute hatte ich ein ungewöhnliches Aha-Erlebnis: Über das Wochenende habe ich einen einen 6 Jahre alten Bare-Metal ...

Windows Update

KB4517297 verfügbar, behebt Fehler in VB6 VBA VBScript

Information von sabines vor 2 TagenWindows Update

Das Update behebt mögliche Fehler in VB6, VBA und VBScript, die durch das Update KB4512486 vom August entstanden sind. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Deinstalliertes Geräte wird in FritzBox noch immer als verbundenes Gerät angezeigt
gelöst Frage von imebroRouter & Routing18 Kommentare

Hallo, in meiner FritzBox 7490 wird im Bereich "Funknetz" ein Gereät bei den verbundenen Geräten angezeigt, wobei ich nicht ...

Windows 10
Windows 10 druckt nicht mehrere Kopien?
Frage von StefanKittelWindows 1014 Kommentare

Hallo, ich hatte gerade einen Anruf eines Kunden. Sein neuer PC (Win 10 1903) druckt nicht mehr mehrere Seiten ...

Sonstige Systeme
Ist es möglich ein ISDN-Telefon an einen analogen Anschluss anzuschließen?
Frage von cramtroniSonstige Systeme14 Kommentare

Also anders herum geht es ja, da gibt es ja diese Adapter von RJ11 auf TAE-F, aber gibt es ...

Windows Server
Nachfolger von Windows Home Server?
gelöst Frage von SnowbirdWindows Server13 Kommentare

Hallo, gibt es eigentlich ein Nachfolger von Windows Home Server oder etwas vergleichbares? Snowbird