IT-Administration / IT-Support (w/m/d)

Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

10249 Berlin (Prenzlauer Berg)

Germany (Deutschland)


Hinzugefügt am

27.01.2022


Autor

kimjob


Wo findet die Tätigkeit statt

Am Standort


Anstellungsart

Festanstellung


Arbeitszeit

Vollzeit


Berufserfahrung

Mit Beruferfahrung


Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) ist Arbeitgeberin für mehr als 8.500 Menschen in der Region. Ob im Pfarrdienst, in der Kindertagesstätte, in der Verwaltung oder im Entwicklungsdienst – gemeinsam gestalten wir EKBO und leben christliche Werte in unserer Arbeit.

Im IT-Referat des Konsistoriums in Berlin sind zum nächstmöglichen Termin mehrere Stellen

IT-Administration und -Support (w/m/d)

bis zu EG 11 TV-EKBO mit 100 % Beschäftigungsumfang und zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen. Bei Eignung wird eine vorzeitige Übernahme in unbefristete Beschäftigungsverhältnisse angestrebt.

Ihre Aufgaben bei uns:
• First- und Second-Level-Support für alle Nutzerinnen, inkl. der Außenstellen,
• Dokumentation der windowsbasierten IT-Infrastruktur,
• Standortvernetzung auf VPN-Basis sowie Betreuung und Optimierung, Installation, Konfiguration und Dokumentation von PC-Arbeitsplätzen,
• Betreuung von Implementierungsprozessen neuer Software.

Je nach Qualifikation und Kenntnisstand übernehmen Sie weiterhin Verantwortung bei:
• Projektplanung, -überwachung und -durchführung von IT-Projekten.
• Aushandlung von Verträgen mit Dienstleistern, Dienstleistersteuerung,
• Gewährleistung des sicheren und ständigen Betriebes der IT-Systeme,
• Administration virtualisierter Server (auf Basis VMWare), Nutzerkonten, Zugriffsrechten und Verzeichnisdiensten,
• Administration und Dokumentation der IT-Sicherheitstechnik, inkl. Backupverfahren (Veeam).

Wir bieten Ihnen:
• ein moderner Arbeitsplatz im Herzens Berlins und in grüner Nachbarschaft,
• eine Dienstgemeinschaft, die gemeinsam Andachten feiert und für die der Mensch im Mittelpunkt steht,
• gelebtes und wertschätzendes Miteinander im Haus und in den einzelnen Teams,
• vielfältige Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung,
• flexible Arbeitsplatzgestaltung: Gleitzeit sowie die Möglichkeit der Teilzeit und des Jobsharings für eine Balance zwischen Beruf und Privatem, mobiles Arbeiten,
• leistungsgerechte und attraktive Vergütung nach dem TV-EKBO sowie regelmäßige Entgeltanpassungen,
• Betriebliches Gesundheitsmanagement inklusive Sportangebote sowie eine moderne Kantine,
• Urlaubsanspruch von 30 Tagen (bei Vollzeitbeschäftigung) und eine betriebliche Altersvorsorge.

Das zeichnet Sie aus:
• Bachelor- oder Master-Abschluss in Informatik oder vergleichbare Qualifikation,
• gewünscht werden Erfahrungen in der Arbeit mit IT-Service-Management-Plattformen,
• selbstständige Arbeitsweise verbunden mit einem hohen Maß an Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit, Organisationsgeschick und Engagement.

Wir erwarten die Identifikation mit dem kirchlichen Auftrag.

Bewerberinnen und Bewerber mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, ggf. einen Nachweis über die Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.

Für weitere Informationen und Auskünfte steht Ihnen der zuständige Referatsleiter Marc Brzezinski-Weichert unter m.brzezinski@ekbo.de oder telefonisch 030-24344-347 gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen bis zum 31. Januar 2022 per E-Mail in einer Datei an die Personalreferentin Frau Marion Eckerland unter folgender Adresse: bewerbung@ekbo.de.

Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
Konsistorium
Personalwirtschaft P 2
Georgenkirchstraße 69
10249 Berlin
www.ekbo.de

Link zum Stellenangebot:
https://s.jobboarddeutschland.de/wss
Jetzt online bewerben