PPPoE-Passthrough in Fritzbox-7490-Laborversion (wieder?) aufgetaucht

Mitglied: Lochkartenstanzer

Lochkartenstanzer (Level 5) - Jetzt verbinden

19.11.2015, aktualisiert 03.01.2016, 10534 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

Ich spiele gerade mit Laborversionen herum (aktuell 113.06.36-31855 BETA) und dabei bin ich zufällig darüber gestolpert, daß anscheinend das PPPoE-Passthrough wieder in der Firmware ist.

71cf04881ec6ecaf72ff3afa13540fc6 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Für den einen oder anderen, der nicht von seiner Fritzbox lassen kann und ein PPPoE-Passthrough für seine Firewall dahinter benötigt, mag das vielleicht eine Option sein, auch wenn Betaversionen normalerweise nichts im Produktivbetrieb zu suchen haben.

lks


Update 03.02.2016:

In der Release-Version 06.50 wurde dieses Feature übernommen. Es ist also wieder möglich, PPPoE mit der 7490 zu machen.


Mitglied: Dani
19.11.2015 um 18:29 Uhr
Moin,
ist das Feature überhaupt noch interessant? Soweit ich weiß werden z.B. bei der DTAG zukünftig (spätestens mit ALL-IP Anschluss) nur noch eine Session pro Anschluss möglich sein. Andere Provider die das Verfahren nutzen werden wahrscheinlich auch nachziehen.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.11.2015 um 18:34 Uhr
Zitat von @Dani:

ist das Feature überhaupt noch interessant? Soweit ich weiß werden z.B. bei der DTAG zukünftig (spätestens mit ALL-IP Anschluss) nur noch eine Session pro Anschluss möglich sein. Andere Provider die das Verfahren nutzen werden wahrscheinlich auch nachziehen.

Ich denke, das ist dann interessant, wenn man die Fritzbox "nur als Modem" nutzen will und das dialin die Firewall machen läßt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: 122990
122990 (Level 2)
20.11.2015, aktualisiert um 00:26 Uhr
Das Feature war nie weg, es wurde von AVM nur die GUI weggelassen. Über einen simplen zusätzlichen Eintrag in der Config lässt sich PPPoE Passthrough auch in aktuellen Versionen aktivieren.
Wäre aber in der Tat zu begrüßen wenn AVM mal endlich wieder auf die User hört, und es wieder in die GUI einbaut.

Danke für die Info, lks.

Gruß grexit
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
20.11.2015, aktualisiert 08.04.2020
Zitat von @122990:

Das Feature war nie weg, es wurde von AVM nur die GUI weggelassen. Über einen simplen zusätzlichen Eintrag in der Config lässt sich PPPoE Passthrough auch in aktuellen Versionen aktivieren.

o.k. Ich habe mich oben falsch ausgedrückt. Das PPPoE nie "weg" war, weiß ich schon, und ich weiß auch, wie man die ar7.cfg verändern muß, um zum gewünschten Erfolg zu kommen und vor allem auch, wie man trotz "abgeschaltetem" telnet das macht. :-) face-smile

Ich meinte halt, daß wieder die Möglichkeit da ist, einfach per Mausklick das wieder ein und ausschalten zu können, so daß es für "Klick-Admins", wie es bei den meisten Kunden der Fall ist, wieder tauglich ist.

Wäre aber in der Tat zu begrüßen wenn AVM mal endlich wieder auf die User hört, und es wieder in die GUI einbaut.

Oder einfach einen sshd, mit dem sich versiertere Admins per CLI und dokumentierten Befehlen die Konfiguration zurechtrücken können ohne Verrenkungen mit pseudo-firmwares und Debugsitzungen für das Ausknobeln der richtigen Parameter.

lks

Edit: Typos
Bitte warten ..
Mitglied: 122990
122990 (Level 2)
20.11.2015, aktualisiert um 09:52 Uhr
Zitat von @Lochkartenstanzer:
Oder einfach einen sshd, mit dem sich versiertere Admins per CLI und dokumentierten Befehlen die Konfiguration zurchtrücken können ohne Verrenkungen mit pseudo-firmwares und Debugsitzungen für das Ausknobeln der richtigen Parameter.

Ich glaub solch ein Wunder erleben wir nicht mehr ;-) face-wink, aber dafür gibt's Gott sei Dank genügend andere Router. Für die geplagten "FritzBox Dienstleister" würd ich s mir aber auch wünschen, gibt ja genug Kunden welchen ihre Fritte heilig ist und denennichts anderes in Haus kommt, leider!!
Bitte warten ..
Mitglied: RealFreeze
27.11.2015 um 10:06 Uhr
Zitat von @122990:

Ich glaub solch ein Wunder erleben wir nicht mehr ;-) face-wink, aber dafür gibt's Gott sei Dank genügend andere Router. Für die geplagten "FritzBox Dienstleister" würd ich s mir aber auch wünschen, gibt ja genug Kunden welchen ihre Fritte heilig ist und denennichts anderes in Haus kommt, leider!!

Das mit dem "ins Haus kommen" liegt leider oft auch am Provider. :-( face-sad Z.B. als Kabel Deutschland Business Kunde hat man da fast keine Wahl. Aktuell wird am da ja mit ein FB-Cable penetriert. Vorher hatte ich immer eine schöne kleine Sonicwall, aber wenn man mehr als 2 Telefonnummer benötigt ist man auf die Fritte von denen angewiesen. Genauso ist es auch mit anderen Provider bezgl. Telefonie. Die meisten Leute haben einfach keinen Bock drauf sich noch ein SIP-Gateway zuzulegen, weil Sie ja quasi schon eins haben. Das PPPoE-Passthrough macht aus der Fritte ja nix anderes als eh nur ein teueres Modem, was am (V)DSL-Anschluss aber sehr stabil läuft. Daher sehe ich den Sinn und Nutzen dieser Funktion eher im Unternehmensumfeld.
Bitte warten ..
Mitglied: 26228
26228 (Level 1)
20.04.2016 um 19:10 Uhr
Die FB 7490 kann mit der aktuellen Firmware (6.51) PPPoE-Passthrough, aber der Provider muss es ja unterstützen. Siehe hier:

http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publicati ...

Die FB 7490 kann auch als reines DSL-Modem betrieben werden. Hierzu einfach nach dem Login auf der Fritzbox den Installationsassistenten für den Internetzugang abbrechen, dann bleibt die Box im "bridged"-Mode und kann von einem nachgelagerten Router als Modem genutzt werden. Insoweit ist der Beitrag von AVM hier wohl nur teilweise richtig:

http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publicati ...

Ich gehe mal davon aus, das AVM das nicht wünscht, um unnötige Support-Anfragen zu unterbinden.

Ich habe hier einen Lancom 1781 VA Router, auf dem ein 6000er RAM der T-Com liegt. Der Anschluss läuft dermaßen instabil durch regelmäßiges Absinken der SNR-Margin bis auf 0,1 dB, das ich mir einen separaten 16000er IP schalten ließ und diesen über eine FB 7490 (als Modem) am Router mit Load-Balancing betreibe. Das Ganze hab ich heute morgen erst eingerichtet, ist also aktuell.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
20.04.2016, aktualisiert 15.04.2020
Zitat von @26228:

Die FB 7490 kann auch als reines DSL-Modem betrieben werden.

In der aktuellen Firmware sowieso. Die haben PPPoE-Passtrough inzwischen wieder freigeschaltet, Man muß nur die erweiterte Ansicht wählen und sich in den Internet-Einstellugen richtig durchklicken.

lks

PS: Es war immer möglich, die Fritzbox als Modem zu verwenden, wenn man die ar7.cfg richtig editiert hat, selbst wenn es in der Web-Oberfläche nicht mehr angeboten wurde.

Edit: Typos,
Edit2: noch mehr Typos
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Verpackter Laptop entwendet
r0x3llVor 1 TagFrageSicherheit10 Kommentare

Hallo. Mir wurde aus dem Büro ein noch verpackter Dell XPS Laptop mit einem Wert von ca 3.500€ gestohlen. Kann man da was orten? ...

Windows 10
Netzwerkzugriff intern extern blockiert nach Aufbau NordVPN Verbindung
gelöst Slavik-10Vor 1 TagFrageWindows 1030 Kommentare

hallo Leute, ich habe mir vor kurzem ein VPN Anbieter bestellt. Das Problem an der ganzen Sache ist, sobald eine VPN Verbindung zu einem ...

Off Topic
Namenskonzept Kundengeräte
bitnarratorVor 1 TagFrageOff Topic5 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne einmal die Diskussion anstoßen, weil ich eine hier in diese Richtung noch nichts gefunden habe. Es geht um die Bennenung ...

Netzwerkgrundlagen
Router für neues Heimnetzwerk - was will man 2021 haben?
billy01Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Guten Abend zusammen, nachdem sich bei mir viel getan hat, stehe ich nun vor einem Umzug und dem Neuaufbau meines Heimnetzwerkes. Also weg von ...

Windows Server
Kein Internetzugriff bei einem Domänenclient
KerberoVor 1 TagFrageWindows Server15 Kommentare

Hallo community, ich habe ein ganz komisches Verhalten eines Clients bei mir. Ich habe eine kleine Domäne (6 Clients und ein Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
2x Fritzbox 7590 mit separatem DSL über WAN verbinden
gelöst FailixVor 20 StundenFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Liebes Administrator Forum, Ich bin schon länger passiver Lese und habe mich jetzt entschlossen mit einer Frage den ersten Post hier zu schreiben. Über ...

Off Topic
Wie sieht eine korrekte IT-Organisation aus?
imebroVor 3 StundenFrageOff Topic17 Kommentare

Hallo, da unser IT-Verantwortlicher ja vor einem Jahr gehen musste, stelle ich mir die Frage, wie denn eine korrekte IT-Organisation überhaupt aussehen muss. Zur ...

LAN, WAN, Wireless
Cat 7 Patchkabel mit nur 11MBits im Download
gelöst RickHHVor 18 StundenFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Moin zusammen, ich habe mir soeben ein paar Patchkabel (aus einem Cat 7 Kabel) fertig gemacht. Die Belegung ist: 1 weiß/grün 2 grün 3 weiß/orange 4 blau 5 weiß/blau ...