Windows 10 - Sammlung hilfreicher Registry Einträge - Ausbau und Mithlife erwünscht

Mitglied: anteNope

anteNope (Level 2) - Jetzt verbinden

26.07.2017, aktualisiert 21:46 Uhr, 7880 Aufrufe, 11 Kommentare, 1 Danke

Ich sammle ich schon eine Weile sinnvolle Registry Einträge. Daran möchte ich euch natürlich teilhaben lassen =)
Wer weitere nützliche Einträge kennt, kann diese gerne mitteilen, ich ergänze diese dann.


DisableThumbsDB
  • Deaktiviert das Zwischenspeichern von Thumbnails in versteckten thumbs.db-Dateien
  • Windows 7, 8.x, 10

EnableLinkedConnections
  • Verbundene Netzlaufwerke sind auch verfügbar wenn man ein Programm mit Adminberechtigungen startet (Ausführen als Administrator)
  • Windows 7, 8.x, 10

ShowLanErrors
  • Zeigt im Status-Fenster neben empfangenen und gesendeten Bytes auch die fehlerhaften an. Interessant für Diagnose.
  • Windows 7, 8.x, 10

Gerätemanager ausgeblendete Geräte anzeigen
  • Zeigt nicht verbundene oder aktuell nicht verwendete Geräte im Gerätemanager an (z.B. USB-Sticks, Mäuse, usw.). Auch interessant um nicht mehr existente Netzwerkadapter zu entfernen und deren feste IP-Adresse wieder freizugeben, z.B. beim Umzug virtueller Maschinen usw.
  • Windows 7, 8.x, 10

Feststelltaste deaktivieren
  • Entfernt die Feststelltaste komplett aus dem Tastatur-Layout = Taste ohne Funktion
  • Windows 7, 8.x, 10

Alte Fax- und Fotoanzeige unter Windows 10 als Standard Bildbetrachter verwenden
  • Funktioniert auch unter Admin-Accounts, die Apps laufen ja nicht bei reinen Admin-Accounts ...
  • Windows 10

Disable Cortana
  • Habe ich selbst noch nicht ausprobiert, deaktiviert aber wohl Cortana
  • Windows 10

EnableTransparancy
  • Deaktiviert / aktiviert die Transparanz von Startmenü und Menüleiste
  • Windows 10

Abschalten des Lockscreens
  • Windows 10

HiberbootDisable
  • Deaktiviert den Hybriden-Start. Alle Treiber und Geräte werden bei jedem Start neu geladen. Booten dauert dann zwar ein wenig länger, behebt aber eine Unmenge von Problemen!
  • Windows 10

NcdAutoSetup Disable
  • Deaktiviert die automatische Suche nach Netzwerkgeräten (z.B. Druckern) im Profil des Privaten LAN. Entspricht 1:1 der Einstellung über "Netzwerk- und Freigabecenter => Erweiterte Freigabeoptionen ändern"
  • Windows 10

General-Items-Folder-Template
  • Setzt alle Ordnertypen unabhängig vom Inhalt auf "Standard". D.h. die Darstellung der Ordnerinhalte passt sich nicht mehr automatisch dem Inhalt an. Bilder-Ordner, Musik-Ordner, usw. werden immer mit dem gewählten Einstellungen dargestellt (z.B. Detailansicht)
  • Windows 7, 8.x, 10

Outlook-OST/PST-Pfad
  • Ändert den Standard-Pfad für neue OST und PST-Dateien ab. Funktioniert auch zu UNC-Pfaden!
  • Office 2010, 2013, 2016

Mehrere Visio Instanzen
  • Jede geöffnete Datei erzeugt eine neue Programminstanz und wird nicht in einer gemeinsamen Instanz geöffnet. So, dass man einfach zwischen den Tabs wechseln kann UND bei die Fenster auf mehreren Monitoren verteilen kann
  • Visio 2010, 2013, 2016
Mitglied: Penny.Cilin
26.07.2017 um 20:18 Uhr
'n Abend,

von WinFAQ noch nie was gehört?
Dort gibt es auch den Registry System Wizard wenn es bequem sein soll.

Nuhr soo als Info. ;-) face-wink



Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
26.07.2017 um 21:02 Uhr
Hallo,

Ist doch ueberall schon zu finden im Netz. ;-) face-wink

Kennst Du das?
Abschalten des Lockscreens.
BFF
Bitte warten ..
Mitglied: anteNope
26.07.2017 um 21:42 Uhr
Oh nett, das gucke ich mir mal die Tage an. Da sind bestimmt noch weitere hilfreiche Sachen dabei.
Bitte warten ..
Mitglied: anteNope
26.07.2017 um 21:44 Uhr
Habe den bislang angelassen, gibt schöne Bilder wenn denn Blickpunkt funktioniert. Das mögen die Leute ;)
Ich ergänze es mal oben =)

Naja es geht, viele Sachen aus der "Einstellungen-App" sind noch nicht zu finden. Habe die Tage mal versucht welche heraus zu finden mit Prozess-Monitor, aber das ist großer Bullshit. Da werden pro Einstellung machmal lächerlich viele Einträge gesetzt.
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
27.07.2017, aktualisiert um 03:18 Uhr
Halloele,

gibt schöne Bilder wenn denn Blickpunkt funktioniert. Das mögen die Leute ;)

Neee, nicht bei uns. Da gehts bei Start direkt zum Login. Nix mit bunte Bilder. Maximal das Firmenhintergrundbild. ;-) face-wink
Der Lockscreen hat auf Desktops keine reale Existenzberechtigung. Nicht umsonst hat MS hier auf die Protestler gehoert und das Teil wieder abschaltbar gemacht fuer Home und Pro.

Naja es geht, viele Sachen aus der "Einstellungen-App" sind noch nicht zu finden.

Und da wird es die Einstellungen auch nicht geben. Eher verschwinden frueher gut per Control.exe erreichbare Einstellungen auf nimmerwiedersehen.

Du solltest mal ueberlegen, fuer welche Edition und welchen Nutzerkreis Du die geheimen Registry-Werte sammelst. Ich persoenlich habe keine Home-Editionen, es beginnt mit der Pro. Vieles laesst sich dort komfortabler per gpedit regeln. In einer Domaene und mit Enterprise- oder EDU-Editionen wird Einiges noch einfacher verwaltbar. Da sind z.B. auch Dinge verwaltbar, von denen Du bei einer Home-Edition nur von traeumen kannst. Als Beispiel genannt die Verwaltbarkeit der WindowsUpdates, die zentrale Anpassung von Office etc. und das fast immer ohne manuell die Registry anzufassen.

Ich will Dir den Spass an der Forscherei und Sammelei nicht nehmen, aber Du bist recht spaet dran. ;-) face-wink
Schau auf Seiten wie das schon genannte WinFaq, Deskmodder, HowToGeek oder auch Technet. Da findest Du eigentlich alles was bisher bekannt ist.


BFF
Bitte warten ..
Mitglied: anteNope
27.07.2017, aktualisiert um 08:05 Uhr
Der Lockscreen hat auf Desktops keine reale Existenzberechtigung.
Naja, früher war es halt das STRG+ALT+ENTF Fenster. Da finde ich den Lockscreen auch für den Domäneneinsatz schon etwas hübscher und einfacher für die Nutzer (irgend eine Taste drücken). Auf Dauer immer das gleiche Bild macht doch auf Dauer depressiv xD
(p.s. ich selbst fand den Lockscreen am Anfang auch nervig, inzwischen mag ich den. Bei jedem hochfahren nen tolles Bild. Faktisch immer einen guten Start in den Tag)


Ich persoenlich habe keine Home-Editionen, es beginnt mit der Pro. Vieles laesst sich dort komfortabler per gpedit regeln. In einer Domaene und mit Enterprise- oder EDU-Editionen wird Einiges noch einfacher verwaltbar.

Die Home Edition meide ich auch soweit es nur eben geht. Nur hat man bei kleinen Kunden eher selten eine Domäne. Und jedesmal per gpedit manuell die Einstellungen zu setzen (und sei es nur das Deaktivieren thumbs.db geht beim x-ten Mal doch hart auf die Nerven. Dann lieber ein paar Registry-Dateien anklicken ;)


Mit der Sucherei stimmt, sich sammel die ja schon seit Jahren. Für irgendwas braucht man gerade was, dann sucht man und speichert sich die ab. Nur wenn man die gerade sucht, findet man den Quatsch nie auf Anhieb. Somit dachte ich mir das wäre ganz nett einfach mal die üblichsten und sinnvollsten auf eine Seite zu packen =)
Bitte warten ..
Mitglied: SachsenHessi
27.07.2017 um 09:27 Uhr
Hallo,

na ja, zumindest bei Office ist RSW etwas veraltet :) face-smile
(Neueste angezeigte Version ist 2010.)

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
22.01.2019 um 21:29 Uhr
Hi,

danke!

EnableLinkedConnections und ShowLanErrors kannte ich noch gar nicht.
Vor allem der EnableLinkedConnections ist brauchbar :-) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: anteNope
23.01.2019 um 08:43 Uhr
ShowLanErrors funktioniert mittlerweile in Windows 10 nicht mehr :( face-sad
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
23.01.2019 um 10:47 Uhr
Den Tipp Gerätemanager ausgeblendete Geräte anzeigen, sollte man nicht permanent aktivieren.
Schon gar nicht für normale Benutzer. Stattdessen empfehle ich dafür eine Batchdatei anzulegen, welche man dann mit administrativer Berechtigung oder via elevated prompt startet.

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: anteNope
16.02.2019 um 09:00 Uhr
Hast du damit schon negative Erfahrungen gemacht? Magst du das weiter ausführen und ggf. Beispiele geben?; weil das würde mich tatsächlich interessieren.

Weil 99% haben doch keine Ahnung wie die überhaupt den Gerätemanager öffnen und ohne Admin-Rechte können die da doch eh nix machen?
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
HTML
Ich brauche dringend Hilfe !
gelöst JulianpustVor 1 TagFrageHTML20 Kommentare

Hallo erstmal, ich habe großen Mist gebaut in der Firma wo ich gerade mal 2 Tage arbeite. Was ist passiert: Ich sollte von Gmail ...

LAN, WAN, Wireless
8 Geräte - verteilen oder auf einen Switch?
DoKi468Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo liebe Admins, eine kurze Frage: Ich habe hier eine FB 6190 Cable stehen sowie einen noch unmonitored switch mit 8 Anschlüssen. Momentan sieht ...

Windows Server
Server-Internetverbindung kurz trennen und wieder aktivieren
gelöst imebroVor 1 TagFrageWindows Server13 Kommentare

Hallo, wir haben im Moment fast täglich immer wieder Ausfälle unserer Internetverbindung. Unser Provider sagt, dass er kein Problem feststellen kann. Aber wenn vom ...

Netzwerke
Hardware-Firewall - NGFW - UTM für Privatgebrauch
LordVoodooVor 1 TagFrageNetzwerke7 Kommentare

Hallo liebe Community, seit mehreren Wochen beschäftige ich mich nun schon mit dem Thema Hardware-Firewall, ausgelöst durch Begriffe wie UTM / NGFW / Layer-7-DPI. ...

LAN, WAN, Wireless
"Ethernet verfügt über keine gültige IP-Konfiguration"
gelöst archITVor 13 StundenFrageLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Moin, folgendes Problem: Jedes mal, wenn ich meinen PC an mache, muss ich die Problembehandlung auf der Ethernet schnittstelle ausführen, dass ich Internet habe. ...

Hardware
Kabelfernsehen in anderen Raum "übertragen" ?
cramtroniVor 1 TagFrageHardware6 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich hätte eine Frage und zwar gibt es in unserem Haus nur einen Kabelanschluss (Coax) für das Kabelfernsehen, nun hätte ich ...

Switche und Hubs
Ist bei einem kleinen Switch Rackmount Kit dabei?
CubeHDVor 1 TagFrageSwitche und Hubs5 Kommentare

Hallo, ich möchte den "HPE OfficeConnect 1420 16G Switch" kaufen. Der Switch hat 16 Ports und ich möchte diesen in einen Standard 19 Zoll ...

Microsoft
PDF editor mit spezieller exportfunktion
FlorianHeVor 13 StundenFrageMicrosoft9 Kommentare

Hi leute. Ich habe eine Frage. Bei uns in der Instandhaltung kommt es oft vor das wir änderungen an den Elektrischen Anlagen oder Mechanichen ...