Bitcoin-Entwickler sieht Kryptowährung gescheitert

Mitglied: Frank

Frank (Level 5) - Jetzt verbinden

18.01.2016, aktualisiert 10:53 Uhr, 868 Aufrufe, 10 Kommentare

Bitcoin am Ende? Mike Hearn, einer der Bitcoin-Entwickler, hat das Projekt verlassen und glaubt nicht mehr an den Erfolg der Währung.
Mitglied: 116480
116480 (Level 2)
18.01.2016 um 13:36 Uhr
Naja , der Bitcoin ist ja immer am Ende, und trotzdem gibt es ihn.
Ob er am Ende ist, wird man wohl erst in den nächsten 5 oder 10 Jahren sehen.

Gruss
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.01.2016 um 21:05 Uhr
Zitat von @116480:

Naja , der Bitcoin ist ja immer am Ende, und trotzdem gibt es ihn.


Weil er als Spekulationobjekt dient und nicht weil da einreeller Wert dahintersteht.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: 116480
116480 (Level 2)
19.01.2016 um 08:04 Uhr
Hinter Geld steht auch kein realer Wert. Früher war das Gold, etc.. Heute wird es einfach gedruckt.
Ist nichts anderes. Wenn man realle Werte haben will, dann müsste man sich den Lohn in Ziegen oder Kühe auszahlen lassen. Oder eben Gold.

Gruss
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Robbn-MB
19.01.2016, aktualisiert um 08:11 Uhr
Ich muss wohl mit meinem Geschäftsführer sprechen ;)

Ich habe den Bitcoin von Anfang an als instabil angesehen.
Die Regierungen wollen ihn eh nicht, da sie es nicht schaffen ihn ausreichend zu kontrollieren.
Zu dem kommt, dass der "Westen" wohl kaum eine von China kontrollierte Währung akzeptieren würde.
Bitte warten ..
Mitglied: 116480
116480 (Level 2)
19.01.2016 um 08:20 Uhr
Ja, bei Geld ist die Kontrolle einfach Staat zu Privat.
Bitcoin Privat zu Privat, ohne Kontrolle, oder weniger.
Darum mag man auch nicht Bitcoin Regierungsmässig, da man ja eigentlich Bargeld abschaffen will , um mehr Kontrolle über die Bürger zu haben.
Mit Währungen wie Bitcoin , geht das nicht. Daher kaum Regulierung.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.01.2016, aktualisiert um 10:00 Uhr
Zitat von @116480:

Hinter Geld steht auch kein realer Wert. Früher war das Gold, etc.. Heute wird es einfach gedruckt.

Doch. Du kannnst Dir notfalls die Scheine in der Bank holen und die zum A.... abwischen oder Heizen nehmen. :-) face-smile

lks

Nachtrag: Was aber klar sein dürfte. bei den herkönmmlichen Währungen steht da eine Volkswirtschaft dahinter, bei Bitcoin allerdings überhaupt nicht außer hohen Stromrechnungen. :-) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: 116480
116480 (Level 2)
19.01.2016 um 10:05 Uhr
Hallo,

ja , bei Bitcoin kann man sagen, es ist ein "Emissionsnetzwerk" , wegen dem hohen Strom :) face-smile
Generell kann man sagen. Es gibt 2 Arten von Menschen. Die mit Bitcoins und die ohne.
Sicher ist gut , einen kleinen Teil von Werten in Bitcoin zu haben haben , wie in anderen Spekulationen, wenn man was übrig hat.
Sicher sollten es aber nur 10 % vom Vermögen sein. Der Verlust und Risiko ist da immer zu hoch.

Gruss
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: rzlbrnft
20.01.2016 um 00:09 Uhr
Zitat von @Lochkartenstanzer:
Doch. Du kannnst Dir notfalls die Scheine in der Bank holen und die zum A.... abwischen oder Heizen nehmen. :-) face-smile

Die Banken hätten nichtmal genügend da falls das jeder in Deutschland versuchen würde.
Bitte warten ..
Mitglied: staybb
07.01.2019 um 14:22 Uhr
Rekt
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Ein Weg weg von Microsoft. Wie würde man es angehen? Lasst uns doch etwas spinnen
it-fraggleVor 1 TagAllgemeinOff Topic50 Kommentare

Guten Morgen Kollegen, es treibt mich schon seit einigen Jahren um, dass es sinnvoll wäre langsam einen Weg weg von Microsoftprodukten zu finden. Mir ...

Hardware
Versorgungsengpass Chips
NebellichtVor 1 TagAllgemeinHardware14 Kommentare

Allg. frage ich mich ja warum Apple auf ARM frühzeitig gesetzt hat. Die Automobilindustrie gerade Absatzprobleme hat, weil keine Chips mehr geliefert werden können. ...

Server-Hardware
HPE ProLiant MicroServer Gen10 Plus - Wo wird das OS installiert?
mayho33Vor 1 TagFrageServer-Hardware13 Kommentare

Hallo @ All, Ich liebäugle mit einem neuem Server (siehe Überschrift). Mein alter Gen8 ist zwar immer noch am laufen, aber es gibt einiges ...

Windows Server
Server 2019 RDS-CALs für Domänen-Admins? Ernsthaft?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Nabend zusammen, ich habe hier heute einen RDS auf Basis eines Server 2019 STD installiert und mit User-CALs lizenziert. Soweit funktioniert auch alles. Nur ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie würdet ihr eine Datenrettung machen?
pd.edvVor 17 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid11 Kommentare

Hallo, ich arbeite gerade an einem Blog-Artikel zum Thema Datenrettung und würde mich brennend interessieren wie Ihr eine Datenrettung angehen würdet. Sagen wir mal ...

LAN, WAN, Wireless
100m GBit-Richtfunk im Freien - Produktempfehlungen?
mstrd308Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Produktempfehlungen um einen Richtfunk von einem Gebäude zu einen weiteren zu realisieren. Die Peripherie soll draußen ...

Exchange Server
Transparente Mail-Archivierung Exch. 2016 m. direktem Outlook-Zugriff
departure69Vor 1 TagFrageExchange Server17 Kommentare

Hallo. - Windows 2016 AD-Domäne, 2 DCs unter W2K16 Std. (1 x physisch, 1 x virtuell unter Hyper-V), Funktionsebene 2016 - Exchange 2016 unter ...

Multimedia
PDF Dokumente KOSTENLOS ausfüllen, wie?
Mrhallo19981Vor 1 TagFrageMultimedia12 Kommentare

Hallo, ich möchte PDF Dokumente kostenlos ausfüllen. Anschließend sollen diese Signiert werden. Signieren tu ich mit einem Zertifikat von Adobe. Deswegen ist es wichtig, ...